Kliniksuche

Weaning-Zentrum Wiesbaden Fachabteilung der DKD Helios Klinik Wiesbaden

In der Fachabteilung Weaning-Zentrum Wiesbaden werden pro Jahr etwa 38 stationäre Patienten von rund 7 Ärzten und 1 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Sonstige medizinische Bereiche

  • Sprechstunde für Schmerztherapie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 14
Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.1 5
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen M96.8 <4
Krankheiten des Zwerchfells J98.6 <4
Chronische pulmonale Insuffizienz nach Operation J95.3 <4
Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] J80.0 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D A40.2 <4
Pneumonie durch Pseudomonas J15.1 <4
Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae J15.0 <4
Orthostatische Hypotonie I95.1 <4
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 <4
Ischämische Kardiomyopathie I25.5 <4
Motoneuron-Krankheit G12.2 <4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 <4
Pneumonie durch Zytomegalieviren B25.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 80
Endosonographie des Herzens 3-05g 66
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 33
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 24
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 23
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 21
Ganzkörperplethysmographie 1-710 16
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 16
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 16
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 16
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 15
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 13
Native Computertomographie des Thorax 3-202 12
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 11
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 10
Native Computertomographie des Schädels 3-200 8
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 8
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 8
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 6
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a 6
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 5
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 4
Andere native Computertomographie 3-20x 4
Radionuklidventrikulographie des Herzens 3-704 <4
Szintigraphie des Lymphsystems 3-709 <4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Biopsie an Lymphknoten durch Inzision 1-586 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Kardiorespiratorische Polygraphie 1-791 <4
Diagnostische Proktoskopie 1-653 <4
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop 1-613 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 <4
Elektromyographie (EMG) 1-205 <4
Rechtsherz-Katheteruntersuchung 1-273 <4
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 <4
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 <4
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 <4
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 <4
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 <4
Endosonographie der Blutgefäße 3-05e <4
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 <4
Native Computertomographie des Halses 3-201 <4
Urethrographie 3-13g <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Hämodialyse 8-854 12594
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 32
Lagerungsbehandlung 8-390 28
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 24
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 23
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 18
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 16
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 14
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 13
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 11
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 9
Einfache endotracheale Intubation 8-701 8
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 6
Intravenöse Anästhesie 8-900 6
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 6
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 5
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Erwachsenen 8-713 4
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Intubation mit Doppellumentubus 8-704 <4
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Fremdkörperentfernung ohne Inzision 8-101 <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Andere therapeutische Spülungen 8-179 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Gastrostomie 5-431 4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Temporäre Tracheostomie 5-311 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Inzision des Darmes 5-450 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4