Kliniksuche

Fachbereich Kardiologie Fachabteilung der DKD Helios Klinik Wiesbaden

In der Fachabteilung Fachbereich Kardiologie werden pro Jahr etwa 27 stationäre Patienten von rund 2 Ärzten und 0 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
  • Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
  • Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
  • Elektrophysiologie

Chirurgie

  • Schrittmacheroperationen
  • Defibrillator-Implantationen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Schlafapnoe G47.3 <4
Präkordiale Schmerzen R07.2 <4
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Endosonographie des Herzens 3-05g 22
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 9
Ganzkörperplethysmographie 1-710 8
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 7
Kardiorespiratorische Polygraphie 1-791 5
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 <4
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 <4
Endosonographie der Blutgefäße 3-05e <4
Kardiorespiratorische Polysomnographie 1-790 <4
Messung der bronchialen Reaktivität 1-714 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Einstellung einer nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie bei schlafbezogenen Atemstörungen 8-717 <4