Kliniksuche

Zahn- und Kieferheilkunde, Mund- und Kieferchirurgie Fachabteilung des St. Josef-Krankenhaus Viernheim

In der Fachabteilung Zahn- und Kieferheilkunde, Mund- und Kieferchirurgie werden pro Jahr etwa 153 stationäre Patienten von rund 2 Ärzten und 0 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Zahnheilkunde/Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

  • Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
  • Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
  • Akute und sekundäre Traumatologie
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Dentale Implantologie
  • Dentoalveoläre Chirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
  • Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
  • Diagnostik und Therapie von Spaltbildungen im Kiefer- und Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • Zahnkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Zahnhalteapparates
  • Diagnostik und Therapie von Störungen der Zahnentwicklung und des Zahndurchbruchs
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Kiefers und Kiefergelenks
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Endodontie
  • Epithetik
  • Kraniofaziale Chirurgie
  • Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses K07.1 144
Zunge, mehrere Teilbereiche überlappend C02.8 <4
Periapikaler Abszess mit Fistel K04.6 <4
Radikuläre Zyste K04.8 <4
Anomalien des Zahnbogenverhältnisses K07.2 <4
Entwicklungsbedingte odontogene Zysten K09.0 <4
Knochennekrose durch Arzneimittel M87.1 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 46
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Osteotomie zur Verlagerung des Untergesichtes 5-776 100
Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichtes 5-777 92
Andere Operationen an Kiefergelenk und Gesichtsschädelknochen 5-779 54
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie) 5-231 16
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 <4
Plastische Rekonstruktion und Augmentation der Maxilla 5-774 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Partielle und totale Resektion eines Gesichtsschädelknochens 5-771 <4
Reposition einer Fraktur des Corpus mandibulae und des Processus alveolaris mandibulae 5-764 <4
Reposition einer zentralen Mittelgesichtsfraktur 5-761 <4
Rekonstruktion der Zunge 5-253 <4
Exzision einer odontogenen pathologischen Veränderung des Kiefers 5-243 <4
Zahnsanierung durch Füllung 5-232 <4
Zahnextraktion 5-230 <4
Operationen an der Kieferhöhle 5-221 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 <4