Kliniksuche

Allgemeine Chirurgie Fachabteilung des St. Josef-Krankenhaus Viernheim

In der Fachabteilung Allgemeine Chirurgie werden pro Jahr etwa 2.417 stationäre Patienten von rund 11 Ärzten und 23 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Arthroskopische Operationen
  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
  • Venenerkrankungen (mit Folgeerkrankungen)“
  • Endokrine Chirurgie
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Portimplantation
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Bandrekonstruktionen/Plastiken
  • Endoprothetik
  • Behandlung von Dekubitalgeschwüren
  • Lendenwirbelsäulen- und Beckenverletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
  • Oberschenkel- und Hüftverletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
  • Amputationschirurgie
  • Fußchirurgie
  • Handchirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Sonstige im Bereich Chirurgie
  • Chirurgie bei Wirbelsäulenschäden
  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
  • Schulterchirurgie
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Spezialsprechstunde
  • Notfallmedizin
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Spinal(kanal)stenose M48.0 251
Sonstige primäre Koxarthrose M16.1 178
Impingement-Syndrom der Schulter M75.4 166
Sonstige primäre Gonarthrose M17.1 134
Kreuzschmerz M54.5 114
Spondylolisthesis M43.1 113
Läsionen der Rotatorenmanschette M75.1 106
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 97
Sonstige Gelenkknorpelschädigungen M24.1 95
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 78
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung M23.2 52
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis K80.1 45
Primäre Arthrose sonstiger Gelenke M19.0 33
Sonstige Spondylose M47.8 30
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 29
Hallux valgus (erworben) M20.1 29
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen M42.1 28
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 24
Radikulopathie M54.1 20
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän K42.0 19
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 19
Schenkelhalsfraktur S72.0 19
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie M50.1 17
Tendinitis calcarea im Schulterbereich M75.3 17
Distale Fraktur des Radius S52.5 17
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 16
Freier Gelenkkörper im Kniegelenk M23.4 14
Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk] S43.0 14
Mit multiplen Komplikationen E11.7 13
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes S83.5 13
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 12
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess K57.3 12
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 12
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 12
Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen R19.8 12
Fraktur der Klavikula S42.0 12
Chondromalazie M94.2 11
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 11
Nichttoxische mehrknotige Struma E04.2 10
Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän K43.0 10
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 10
Pertrochantäre Fraktur S72.1 10
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 9
Krankheiten im Patellofemoralbereich M22.2 9
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 8
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 8
Fraktur des Außenknöchels S82.6 8
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese T84.0 8
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.2 7
Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän K44.9 7
Analfistel K60.3 7
Hallux rigidus M20.2 7
Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.8 7
Meniskusriss, akut S83.2 7
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K42.9 6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.9 6
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 6
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 6
Tendinitis des M. biceps brachii M75.2 6
Sonstige Schulterläsionen M75.8 6
Luxation des Akromioklavikulargelenkes S43.1 6
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 6
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 5
Chondromalacia patellae M22.4 5
Sonstige Synovitis und Tenosynovitis M65.8 5
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur] M72.0 5
Fraktur des Os pubis S32.5 5
Prellung des Knies S80.0 5
Hämorrhoiden 3. Grades K64.2 4
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 4
Sonstige dysplastische Koxarthrose M16.3 4
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 4
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 4
Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens S62.3 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Ileum C17.2 <4
Appendix vermiformis C18.1 <4
Colon ascendens C18.2 <4
Flexura coli dextra [hepatica] C18.3 <4
Colon descendens C18.6 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Kolon, mehrere Teilbereiche überlappend C18.8 <4
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang C19 <4
Bösartige Neubildung des Rektums C20 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Abdomen C76.2 <4
Follikuläres Lymphom Grad I C82.0 <4
Appendix vermiformis D12.1 <4
Lange Knochen der unteren Extremität D16.2 <4
Knochen und Gelenkknorpel, nicht näher bezeichnet D16.9 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D17.0 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten D17.2 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 <4
Nichttoxische diffuse Struma E04.0 <4
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten E04.1 <4
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma E05.2 <4
Mit multiplen Komplikationen E13.7 <4
Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht E79.0 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet G06.2 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten I80.0 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis I80.1 <4
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung I83.1 <4
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung I83.9 <4
Mendelson-Syndrom J95.4 <4
Speicheldrüsenabszess K11.3 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Akut, mit Perforation K25.1 <4
Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation K26.9 <4
Sonstige akute Gastritis K29.1 <4
Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis K35.2 <4
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 <4
Sonstige Appendizitis K36 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.0 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis mit Gangrän K40.1 <4
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän K40.4 <4
Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K41.9 <4
Hernia umbilicalis mit Gangrän K42.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän K43.6 <4
Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän K44.0 <4
Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän K45.0 <4
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 <4
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 <4
Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation oder Abszess K57.1 <4
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess K57.2 <4
Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes mit Perforation und Abszess K57.4 <4
Obstipation K59.0 <4
Anorektalfistel K60.5 <4
Anorektalabszess K61.2 <4
Rektumprolaps K62.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 <4
Perforation des Darmes (nichttraumatisch) K63.1 <4
Hämorrhoiden 2. Grades K64.1 <4
Sonstige Peritonitis K65.8 <4
Peritoneale Adhäsionen K66.0 <4
Sonstige Cholelithiasis K80.8 <4
Akute Cholezystitis K81.0 <4
Chronische Cholezystitis K81.1 <4
Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie K91.4 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Phlegmone am Rumpf L03.3 <4
Dekubitus 3. Grades L89.2 <4
Hypertrophe Narbe L91.0 <4
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert L97 <4
Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger M00.8 <4
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 <4
Idiopathische Gicht M10.0 <4
Gicht, nicht näher bezeichnet M10.9 <4
Sonstige Chondrokalzinose M11.2 <4
Koxarthrose als Folge einer Dysplasie, beidseitig M16.2 <4
Sonstige sekundäre Koxarthrose M16.7 <4
Sonstige posttraumatische Gonarthrose M17.3 <4
Sonstige sekundäre Gonarthrose M17.5 <4
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet M17.9 <4
Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke M19.1 <4
Sonstige sekundäre Arthrose M19.2 <4
Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) M20.4 <4
Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert M21.0 <4
Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes M21.6 <4
Habituelle Subluxation der Patella M22.1 <4
Scheibenmeniskus (angeboren) M23.1 <4
Sonstige Meniskusschädigungen M23.3 <4
Sonstige Binnenschädigungen des Kniegelenkes M23.8 <4
Freier Gelenkkörper M24.0 <4
Krankheiten der Bänder M24.2 <4
Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes M24.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert M24.8 <4
Sonstige Instabilität eines Gelenkes M25.3 <4
Osteophyt M25.7 <4
Diszitis, nicht näher bezeichnet M46.4 <4
Sonstige Spondylose mit Myelopathie M47.1 <4
Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung M50.2 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet M50.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration M51.3 <4
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert M53.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens M53.8 <4
Zervikalneuralgie M54.2 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule M54.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Tendovaginitis stenosans [de Quervain] M65.4 <4
Ganglion M67.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen M67.8 <4
Bursitis olecrani M70.2 <4
Bursitis praepatellaris M70.4 <4
Bursitis trochanterica M70.6 <4
Synovialzyste im Bereich der Kniekehle [Baker-Zyste] M71.2 <4
Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel M75.0 <4
Bursitis im Schulterbereich M75.5 <4
Tendinitis der Iliopsoas-Sehne M76.1 <4
Epicondylitis radialis humeri M77.1 <4
Enthesopathie, nicht näher bezeichnet M77.9 <4
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.0 <4
Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.5 <4
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose] M84.1 <4
Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert M84.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur M85.8 <4
Chronische multifokale Osteomyelitis M86.3 <4
Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma M87.2 <4
Sonstige Knochennekrose M87.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten M89.8 <4
Juvenile Osteochondrose der Tibia und der Fibula M92.5 <4
Epiphyseolysis capitis femoris (nichttraumatisch) M93.0 <4
Osteochondrosis dissecans M93.2 <4
Vesikointestinalfistel N32.1 <4
Balanoposthitis N48.1 <4
Abszess der Vulva N76.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 <4
Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte Q65.8 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 <4
Schmerz, nicht näher bezeichnet R52.9 <4
Lymphknotenvergrößerung, umschrieben R59.0 <4
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes S00.8 <4
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 <4
Offene Wunde des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S01.9 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Traumatische subdurale Blutung S06.5 <4
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 <4
Prellung des Thorax S20.2 <4
Rippenfraktur S22.3 <4
Rippenserienfraktur S22.4 <4
Traumatischer Pneumothorax S27.0 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Fraktur des Os sacrum S32.1 <4
Fraktur des Os ilium S32.3 <4
Fraktur des Acetabulums S32.4 <4
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens S32.8 <4
Prellung der Schulter und des Oberarmes S40.0 <4
Fraktur des Humerusschaftes S42.3 <4
Fraktur des distalen Endes des Humerus S42.4 <4
Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette S46.0 <4
Fraktur des proximalen Endes der Ulna S52.0 <4
Fraktur des Ulnaschaftes S52.2 <4
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert S52.6 <4
Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels S61.0 <4
Luxation des Handgelenkes S63.0 <4
Prellung der Hüfte S70.0 <4
Prellung des Oberschenkels S70.1 <4
Fraktur des Femurschaftes S72.3 <4
Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris S76.1 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels S80.8 <4
Offene Wunde des Knies S81.0 <4
Fraktur der Patella S82.0 <4
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 <4
Fraktur des Tibiaschaftes S82.2 <4
Distale Fraktur der Tibia S82.3 <4
Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels S82.8 <4
Luxation der Patella S83.0 <4
Verletzung der Achillessehne S86.0 <4
Fraktur der Mittelfußknochen S92.3 <4
Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes S93.4 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen der langen Streckmuskeln der Zehen in Höhe des Knöchels und des Fußes S96.1 <4
Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion T14.0 <4
Verbrennung 2. Grades der Knöchelregion und des Fußes T25.2 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen T84.2 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate T84.4 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 <4
Nicht näher bezeichnete Komplikation durch orthopädische Endoprothese, Implantat oder Transplantat T84.9 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden Z53 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 15
Diagnostische Rektoskopie 1-654 14
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 12
Diagnostische Koloskopie 1-650 5
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Diagnostische Arthroskopie 1-697 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Diagnostische Endoskopie des Verdauungstraktes durch Inzision und intraoperativ 1-695 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 221
Pflegebedürftigkeit 9-984 50
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 27
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 11
Spezielle Verbandstechniken 8-190 10
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage 8-149 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 <4
Therapeutische Spülung des Retroperitonealraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-177 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Brisement force 8-210 <4
Aufwendige Gipsverbände 8-310 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Inhalationsanästhesie 8-901 <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 844
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes 5-814 612
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-832 578
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 481
Arthroskopische Gelenkoperation 5-810 372
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe 5-831 334
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule 5-83b 299
Arthroskopische Operation an der Synovialis 5-811 259
Mikrochirurgische Technik 5-984 211
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-812 204
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 203
Spondylodese 5-836 195
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 188
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 169
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 142
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk 5-822 135
Minimalinvasive Behandlungsverfahren an der Wirbelsäule (zur Schmerztherapie) 5-83a 130
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 113
Arthroskopische Operationen am Labrum acetabulare 5-816 98
Plastische Operationen an Rückenmark und Rückenmarkhäuten 5-036 72
Andere Operationen am Darm 5-469 72
Cholezystektomie 5-511 62
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes 5-788 62
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 44
Appendektomie 5-470 32
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes 5-805 29
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 28
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 24
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 20
Anwendung eines Klammernahtgerätes 5-98c 20
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 19
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 19
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen 5-069 18
Temporäre Weichteildeckung 5-916 17
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 17
Thyreoidektomie 5-063 15
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 13
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 13
Offen chirurgische Operationen an der Patella und ihrem Halteapparat 5-804 12
Naht und andere Operationen an Sehnen und Sehnenscheide 5-855 12
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 12
Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 5-989 11
Verschluss einer Hernia diaphragmatica 5-538 11
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen 5-796 11
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 11
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 11
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 11
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 10
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rückenmarkes und der Rückenmarkhäute 5-035 10
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 10
Implantation einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-824 9
Osteosyntheseverfahren 5-786 9
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes 5-813 9
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 9
Operative Behandlung von Hämorrhoiden 5-493 8
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 8
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 8
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 7
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 7
Knochentransplantation und -transposition 5-784 6
Zusatzinformationen zu Operationen an der Wirbelsäule 5-83w 6
Operationen an Faszien der Hohlhand und der Finger 5-842 6
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 6
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 6
Andere gelenkplastische Eingriffe 5-829 5
Andere Operationen an den Bewegungsorganen 5-869 5
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 5
Verschluss einer Hernia epigastrica 5-535 5
Verschluss anderer abdominaler Hernien 5-539 5
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 5
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 4
Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 5-807 4
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 4
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen 5-385 4
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 4
Rekonstruktion von Sehnen 5-854 4
Zugang zur Brustwirbelsäule 5-031 <4
Resektion des Dünndarmes 5-454 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Osteotomie und Korrekturosteotomie 5-781 <4
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-821 <4
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese am Kniegelenk 5-823 <4
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 <4
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 <4
Inzision des Spinalkanals 5-033 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe von Nerven 5-041 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 <4
Äußere Inzision und Drainage im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich 5-270 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4
Operationen am Präputium 5-640 <4
Arthrodese 5-808 <4
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-825 <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Amputation und Exartikulation untere Extremität 5-864 <4
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Schädelknochen 5-016 <4
Hemithyreoidektomie 5-061 <4
Andere partielle Schilddrüsenresektion 5-062 <4
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 <4
Radikale zervikale Lymphadenektomie [Neck dissection] 5-403 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Wiederherstellung der Kontinuität des Darmes bei endständigen Enterostomata 5-466 <4
Intraabdominale Manipulation am Darm 5-468 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Andere Rekonstruktion der Gallengänge 5-516 <4
Andere Operationen an Gallenblase und Gallengängen 5-519 <4
Verschluss einer Hernia femoralis 5-531 <4
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 <4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 <4
Andere Bauchoperationen 5-549 <4
Operation einer Hydrocele testis 5-611 <4
Destruktion, Ligatur und Resektion des Ductus deferens 5-636 <4
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Vagina 5-706 <4
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 <4
Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-801 <4
Offen chirurgische Refixation und Naht am Kapselbandapparat des Kniegelenkes 5-802 <4
Andere arthroskopische Operationen 5-819 <4
Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-830 <4
Operation an Gelenken der Hand 5-844 <4
Synovialektomie an der Hand 5-845 <4
Andere Operationen an der Hand 5-849 <4
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 <4
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe 5-870 <4
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 <4
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 <4
Wunddebridement an Muskel, Sehne und Faszie bei Verbrennungen und Verätzungen 5-922 <4
Reoperation 5-983 <4