Klinikradar

Universitätsklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie Fachabteilung der Universitätsmedizin Mannheim

In der Fachabteilung Universitätsklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie werden pro Jahr etwa 749 stationäre Patienten von rund 17 Ärzten und 16 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Oberflächenhyperthermie
  • Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
  • Hochvoltstrahlentherapie
  • Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
  • Native Sonographie
  • Optische laserbasierte Verfahren
  • Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
  • Intraoperative Anwendung der Verfahren
  • Intraoperative Bestrahlung
  • Spezialsprechstunde
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
  • Quantitative Bestimmung von Parametern
  • Oberflächenstrahlentherapie

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Schmerztherapie
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen

Innere Medizin

  • Palliativmedizin
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Onkologische Tagesklinik
  • Schmerztherapie

HNO

  • Tumornachsorge
  • Hals-Kopf-Tumoren
  • Tumoren im Ohrenbereich

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren

Augenheilkunde

  • Gefäßmissbildungen

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen

Psychiatrie/ Psychosomatik

  • Psychoonkologie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 122
Anus, nicht näher bezeichnet C21.0 62
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 50
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet C49.9 36
Bösartige Neubildung der Prostata C61 31
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 29
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 25
Analkanal C21.1 23
Gehirn, nicht näher bezeichnet C71.9 20
Cervix uteri, nicht näher bezeichnet C53.9 16
Temporallappen C71.2 16
Parietallappen C71.3 16
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 15
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge C78.0 12
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 12
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax C49.3 11
Vulva, nicht näher bezeichnet C51.9 11
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 10
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 9
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 9
Ösophagus, nicht näher bezeichnet C15.9 8
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens C49.4 7
Harnblase, nicht näher bezeichnet C67.9 7
Zervikaler Ösophagus C15.0 6
Frontallappen C71.1 6
Duodenum C17.0 5
Bösartige Neubildung des Rektums C20 5
Endozervix C53.0 5
Hirnhäute D32.0 5
Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C10.8 4
Hinterwand des Nasopharynx C11.1 4
Thorakaler Ösophagus C15.1 4
Mittellappen (-Bronchus) C34.2 4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems C79.4 4
Hirnnerven D33.3 4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Candida-Sepsis B37.7 <4
Zunge, mehrere Teilbereiche überlappend C02.8 <4
Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend C09.8 <4
Oropharynx, nicht näher bezeichnet C10.9 <4
Abdominaler Ösophagus C15.2 <4
Magen, nicht näher bezeichnet C16.9 <4
Colon ascendens C18.2 <4
Leberzellkarzinom C22.0 <4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 <4
Pankreaskopf C25.0 <4
Nasenhöhle C30.0 <4
Glottis C32.0 <4
Larynx, nicht näher bezeichnet C32.9 <4
Hauptbronchus C34.0 <4
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 <4
Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet C43.9 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet C44.9 <4
Mesotheliom der Pleura C45.0 <4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem, nicht näher bezeichnet C47.9 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter C49.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens C49.5 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet C49.6 <4
Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.2 <4
Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.5 <4
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 <4
Klitoris C51.2 <4
Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend C51.8 <4
Bösartige Neubildung der Vagina C52 <4
Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C53.8 <4
Corpus uteri, nicht näher bezeichnet C54.9 <4
Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet C55 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Penis, nicht näher bezeichnet C60.9 <4
Bösartige Neubildung des Nierenbeckens C65 <4
Laterale Harnblasenwand C67.2 <4
Hintere Harnblasenwand C67.4 <4
Harnorgan, nicht näher bezeichnet C68.9 <4
Retina C69.2 <4
Orbita C69.6 <4
Okzipitallappen C71.4 <4
Zerebellum C71.6 <4
Hirnstamm C71.7 <4
Nebennierenrinde C74.0 <4
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums C78.6 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere C79.7 <4
B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.1 <4
Multiples Myelom C90.0 <4
Bösartige Neubildung des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet C96.9 <4
Vulva D07.1 <4
Meningen, nicht näher bezeichnet D32.9 <4
Gehirn, supratentoriell D33.0 <4
Hypophyse D35.2 <4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem D36.1 <4
Hirnhäute D42.0 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet D69.6 <4
Neutropenie, nicht näher bezeichnet D70.7 <4
Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen D90 <4
Hypokaliämie E87.6 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 <4
Trigeminusneuralgie G50.0 <4
Fazialisparese G51.0 <4
Hirnödem G93.6 <4
Pneumonie durch Chlamydien J16.0 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Analabszess K61.0 <4
Nicht näher bezeichnete Schäden durch Strahlung T66 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 5
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 <4
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Knochen 1-480 <4
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 <4
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop 1-613 <4
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 <4
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik 1-901 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 <4
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 3025
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 386
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 336
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 159
Andere Hochvoltstrahlentherapie 8-523 140
Pflegebedürftigkeit 9-984 108
Andere Immuntherapie 8-547 72
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 65
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 49
Lokoregionale Hyperthermie im Rahmen einer onkologischen Therapie 8-600 38
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 35
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 25
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 23
Sonstige Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden 8-525 17
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 7
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 6
Lagerungsbehandlung 8-390 4
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Intraoperative Strahlentherapie mit Röntgenstrahlung 8-52d <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 <4
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 <4
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 <4