Klinikradar

Universitäts-Hautklinik Fachabteilung des Universitätsklinikum Tübingen

In der Fachabteilung Universitäts-Hautklinik werden pro Jahr etwa 5.178 stationäre Patienten von rund 43 Ärzten und 74 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Dermatologie

  • Andrologie
  • Ästhetische Dermatologie
  • Dermatochirurgie
  • Dermatohistologie
  • Dermatologische Lichttherapie
  • Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
  • Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
  • Haar- und Nagelerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
  • Spezialsprechstunde
  • Wundheilungsstörungen
  • Schwerpunkt Angiologie und Venenchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 738
Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung Z01.5 464
Bösartiges Melanom des Rumpfes C43.5 236
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 199
Desensibilisierung gegenüber Allergenen Z51.6 187
Erysipel [Wundrose] A46 185
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 155
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 155
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 148
Psoriasis vulgaris L40.0 137
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem L20.8 119
Zoster ohne Komplikation B02.9 103
Skabies B86 95
Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses C43.4 87
Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C43.3 86
Angeborener nichtneoplastischer Nävus Q82.5 85
Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus C44.1 81
Hidradenitis suppurativa L73.2 79
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert L97 52
Bullöses Pemphigoid L12.0 51
Melanoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D03.3 51
Haut des Rumpfes C44.5 51
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C44.7 48
Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet C43.9 46
Chorioidea C69.3 43
Prurigo Besnier L20.0 42
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung I83.9 42
Zoster ophthalmicus B02.3 42
Pemphigus vulgaris L10.0 37
Sonstige näher bezeichnete Dermatitis L30.8 37
Livedo-Vaskulitis L95.0 37
Pyoderma gangraenosum L88 36
Sonstige Formen der systemischen Sklerose M34.8 35
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter C44.6 34
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung I83.2 33
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 33
Bösartiges Melanom des Ohres und des äußeren Gehörganges C43.2 31
Mycosis fungoides C84.0 30
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D04.3 26
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 25
Purpura anaphylactoides D69.0 25
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration I83.0 23
Sonstige Dermatomyositis M33.1 23
Psoriasis pustulosa palmoplantaris L40.3 22
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 21
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 21
Nummuläres Ekzem L30.0 21
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 20
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 19
Ekzematoide Dermatitis L30.3 19
Lippenhaut C44.0 18
Sonstiger Lichen ruber planus L43.8 17
Äußere Unterlippe C00.1 15
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C49.0 15
Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität C77.4 15
Prurigo nodularis L28.1 15
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 15
Endozervix C53.0 14
Rhinophym L71.1 13
Sonstige Urtikaria L50.8 13
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D04.4 13
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 12
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung I83.1 12
Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.0 12
Neurofibromatose (nicht bösartig) Q85.0 11
Narben und Fibrosen der Haut L90.5 11
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D04.6 11
Äußere Oberlippe C00.0 11
Pyodermie L08.0 10
Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert I89.0 10
Sonstige näher bezeichnete akute Hautveränderungen durch Ultraviolettstrahlen L56.8 9
Psoriasis guttata L40.4 9
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 8
Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut L08.8 8
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 7
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 7
Melanoma in situ des Ohres und des äußeren Gehörganges D03.2 7
Haut, mehrere Teilbereiche überlappend C44.8 7
Melanoma in situ der oberen Extremität, einschließlich Schulter D03.6 6
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 6
CR(E)ST-Syndrom M34.1 6
Dyshidrosis [Pompholyx] L30.1 5
Erythema nodosum L52 5
Diskoider Lupus erythematodes L93.0 5
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 5
Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L24.8 5
Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L23.8 5
Mit multiplen Komplikationen E11.7 5
Melanoma in situ der behaarten Kopfhaut und des Halses D03.4 5
Kaposi-Sarkom der Haut C46.0 5
Zoster generalisatus B02.7 5
Ekzema herpeticatum Kaposi B00.0 5
Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] L01.0 4
Phlegmone im Gesicht L03.2 4
Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] L11.1 4
Vernarbendes Pemphigoid L12.1 4
Sonstige näher bezeichnete bullöse Dermatosen L13.8 4
Pityriasis rubra pilaris L44.0 4
Epidermalzyste L72.0 4
Sonstige Krankheiten der apokrinen Schweißdrüsen L75.8 4
Sclerodermia circumscripta [Morphaea] L94.0 4
Sarkoidose der Haut D86.3 4
Sonstige Histiozytose-Syndrome D76.3 4
Eosinophilie D72.1 4
Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet C44.9 4
Labium majus C51.0 4
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges D04.2 4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten D17.2 4
Lymphangiom D18.1 4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D23.3 4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D23.4 4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Phototoxische Kontaktdermatitis L56.2 <4
Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten L53.8 <4
Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet L51.9 <4
Toxische epidermale Nekrolyse [Lyell-Syndrom] L51.2 <4
Dermatitis solaris acuta 1. Grades L55.0 <4
Bullöses Erythema exsudativum multiforme L51.1 <4
Nichtbullöses Erythema exsudativum multiforme L51.0 <4
Sonstige näher bezeichnete papulosquamöse Hautkrankheiten L44.8 <4
Lichen ruber pemphigoides L43.1 <4
Lichen ruber hypertrophicus L43.0 <4
Urticaria solaris L56.3 <4
Aktinisches Retikuloid L57.1 <4
Seborrhoische Keratose L82 <4
Apokrine Miliaria L75.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel L73.8 <4
Trichilemmalzyste L72.1 <4
Sonstige Rosazea L71.8 <4
Acne varioliformis L70.2 <4
Acne conglobata L70.1 <4
Onychogryposis [Onychogryphosis] L60.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung L59.8 <4
Chronische Radiodermatitis L58.1 <4
Sonstige Parapsoriasis L41.8 <4
Kleinfleckige Parapsoriasis en plaques L41.3 <4
Sonstige Pemphigoidkrankheiten L12.8 <4
Sonstige Pemphiguskrankheiten L10.8 <4
Pemphigus foliaceus L10.2 <4
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 <4
Phlegmone am Rumpf L03.3 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet L02.9 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen L02.8 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 <4
Bullöse Dermatose, nicht näher bezeichnet L13.9 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch Kosmetika L23.2 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte L23.5 <4
Parapsoriasis guttata L41.1 <4
Pityriasis lichenoides et varioliformis acuta [Mucha-Habermann] L41.0 <4
Psoriasis, nicht näher bezeichnet L40.9 <4
Sonstige Psoriasis L40.8 <4
Dermatitis, nicht näher bezeichnet L30.9 <4
Sonstiger Pruritus L29.8 <4
Sonstige Prurigo L28.2 <4
Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L25.8 <4
Toxische Kontaktdermatitis durch Lösungsmittel L24.2 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung Z51.8 <4
Epidermolysis bullosa atrophicans gravis Q81.1 <4
Epidermolysis bullosa simplex Q81.0 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Muskel-Skelett-Systems Q79.8 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums N90.8 <4
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane N50.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis N48.8 <4
Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis N48.2 <4
Balanoposthitis N48.1 <4
Mastozytose (angeboren) Q82.2 <4
Tuberöse (Hirn-) Sklerose Q85.1 <4
Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert Q85.8 <4
Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] Z27.3 <4
Komplikationen einer offenen Wunde T89.0 <4
Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen und Graft-versus-Host-Krankheit T86.0 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Gift sonstiger Arthropoden T63.4 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels S80.8 <4
Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens S31.8 <4
Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose N47 <4
Nekrotisierende Fasziitis M72.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes M35.8 <4
Dermatitis factitia L98.1 <4
Erythema elevatum et diutinum L95.1 <4
Calcinosis cutis L94.2 <4
Sonstiger lokalisierter Lupus erythematodes L93.2 <4
Granuloma anulare L92.0 <4
Lichen sclerosus et atrophicus L90.0 <4
Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet L89.9 <4
Dekubitus 2. Grades L89.1 <4
Reaktive perforierende Kollagenose L87.1 <4
Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] L98.2 <4
Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet L98.9 <4
Idiopathische Gicht M10.0 <4
Eosinophile Fasziitis M35.4 <4
Sonstige Overlap-Syndrome M35.1 <4
Systemische Sklerose, durch Arzneimittel oder chemische Substanzen induziert M34.2 <4
Progressive systemische Sklerose M34.0 <4
Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet M32.9 <4
Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes M32.8 <4
Panarteriitis mit Lungenbeteiligung M30.1 <4
Panarteriitis nodosa M30.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Arthritis M13.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen L85.8 <4
Lippe, Mundhöhle und Pharynx D00.0 <4
Ziliarkörper C69.4 <4
Glans penis C60.1 <4
Cervix uteri, nicht näher bezeichnet C53.9 <4
Bösartige Neubildung der Vagina C52 <4
Vulva, nicht näher bezeichnet C51.9 <4
Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend C51.8 <4
Labium minus C51.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet C49.6 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens C49.4 <4
Auge und Augenanhangsgebilde, mehrere Teilbereiche überlappend C69.8 <4
Intraabdominale Lymphknoten C77.2 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 <4
Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL] C91.1 <4
Primäre kutane CD30-positive T-Zell-Proliferationen C86.6 <4
Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-negativ C84.7 <4
Sonstige reifzellige T/NK-Zell-Lymphome C84.5 <4
Sézary-Syndrom C84.1 <4
Kleinzelliges B-Zell-Lymphom C83.0 <4
Kutanes Follikelzentrumslymphom C82.6 <4
Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom C81.0 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen C79.8 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter C49.1 <4
Bösartiges Melanom des Augenlides, einschließlich Kanthus C43.1 <4
Viruswarzen B07 <4
Zoster mit sonstigen Komplikationen B02.8 <4
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 <4
Varizellen ohne Komplikation B01.9 <4
Dermatitis vesicularis durch Herpesviren B00.1 <4
Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren A60.0 <4
Neurosyphilis, nicht näher bezeichnet A52.3 <4
Sonstige sekundäre Syphilis A51.4 <4
Sekundäre Syphilis der Haut und der Schleimhäute A51.3 <4
Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] B20 <4
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 <4
Sonstige Dermatophytosen B35.8 <4
Skapula und lange Knochen der oberen Extremität C40.0 <4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 <4
Anus, nicht näher bezeichnet C21.0 <4
Bösartige Neubildung des Rektums C20 <4
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang C19 <4
Nasopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C11.8 <4
Lippe, mehrere Teilbereiche überlappend C00.8 <4
Unterlippe, Innenseite C00.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Haut-Erysipeloid A26.0 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht L02.0 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Aortenklappenstenose I35.0 <4
Mitralklappeninsuffizienz I34.0 <4
Perichondritis des äußeren Ohres H61.0 <4
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 <4
Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen E89.3 <4
Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert E88.2 <4
Störungen des Kalziumstoffwechsels E83.5 <4
Lokalisierte Adipositas E65 <4
Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet I50.9 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Raynaud-Syndrom I73.0 <4
Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen L01.1 <4
Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden K64.4 <4
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 <4
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 <4
Krankheiten der Lippen K13.0 <4
Sonstige Formen der Stomatitis K12.1 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten I80.0 <4
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 <4
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 <4
Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien und Antikörper D68.3 <4
Haut D48.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete männliche Genitalorgane D07.6 <4
Penis D07.4 <4
Vulva D07.1 <4
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D04.7 <4
Haut des Rumpfes D04.5 <4
Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus D04.1 <4
Lippenhaut D04.0 <4
Melanoma in situ der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D03.7 <4
Melanoma in situ des Rumpfes D03.5 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D17.0 <4
Hämangiom D18.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D21.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes D47.7 <4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem D36.1 <4
Haut, nicht näher bezeichnet D23.9 <4
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D23.7 <4
Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus D23.1 <4
Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D22.7 <4
Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses D22.4 <4
Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D22.3 <4
Melanozytennävus des Augenlides, einschließlich Kanthus D22.1 <4
Melanoma in situ der Lippe D03.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Spezifische allergologische Provokationstestung 1-700 708
Szintigraphie des Lymphsystems 3-709 349
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 288
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 214
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 213
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 209
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 191
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 153
Native Computertomographie des Schädels 3-200 121
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 87
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 86
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 57
Native Computertomographie des Thorax 3-202 29
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 25
Biopsie ohne Inzision an der Nase 1-414 24
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 18
Biopsie ohne Inzision an Augenlid und Augenbraue 1-412 18
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 16
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 13
Diagnostische Koloskopie 1-650 12
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 12
Ösophagographie 3-137 11
Mammographie 3-100 10
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 8
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 8
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 7
Andere Biopsie ohne Inzision an anderen Verdauungsorganen 1-449 7
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 7
Biopsie ohne Inzision an der Ohrmuschel 1-410 7
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 7
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 7
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 6
Neurographie 1-206 6
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel 3-22x 6
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 6
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 5
Diagnostische Rektoskopie 1-654 5
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 5
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 5
Arteriographie der Gefäße der oberen Extremitäten 3-606 5
Native Computertomographie des Beckens 3-206 4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 4
Diagnostische Endoskopie des Darmes über ein Stoma 1-652 <4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Elektromyographie (EMG) 1-205 <4
Rechtsherz-Katheteruntersuchung 1-273 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische perkutane Punktion und Aspiration der männlichen Geschlechtsorgane 1-847 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Endosonographie des Herzens 3-05g <4
Urographie 3-13d <4
Native Computertomographie des Halses 3-201 <4
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 <4
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 <4
Andere native Computertomographie 3-20x <4
Diagnostische Punktion an Auge und Augenanhangsgebilden 1-840 <4
Diagnostische Kolposkopie 1-671 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
(Perkutane) Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-426 <4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 <4
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 <4
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 <4
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-465 <4
Transvenöse oder transarterielle Biopsie 1-497 <4
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Computertomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-224 <4
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 <4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a <4
Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie [MRCP] 3-843 <4
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren 3-84x <4
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 <4
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 <4
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 <4
Magnetresonanztomographie der Mamma mit Kontrastmittel 3-827 <4
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-824 <4
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 <4
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 <4
Phlebographie der Gefäße von Abdomen und Becken 3-612 <4
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 <4
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie 3-724 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) des Skelettsystems 3-733 <4
Andere Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) 3-73x <4
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 <4
Andere native Magnetresonanztomographie 3-80x <4
Magnetresonanztomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-822 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung 8-971 497
Andere Immuntherapie 8-547 494
Lichttherapie 8-560 469
Pflegebedürftigkeit 9-984 449
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 416
Therapeutische Injektion 8-020 408
Psychosoziale Interventionen 9-401 334
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 188
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 183
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 166
Intravenöse Anästhesie 8-900 135
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 109
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 88
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 61
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 56
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 50
Hämodialyse 8-854 45
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 43
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 42
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 33
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 31
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 30
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 23
Subarachnoidale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-911 18
Lagerungsbehandlung 8-390 16
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 14
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 11
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 9
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 8
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 8
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 6
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 5
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 5
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 5
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 4
Peritonealdialyse 8-857 4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Offenhalten der oberen Atemwege 8-700 <4
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 <4
Photopherese 8-824 <4
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 <4
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von medikamentenfreisetzenden Stents 8-841 <4
Hämodiafiltration 8-855 <4
Balancierte Anästhesie 8-902 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 <4
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 <4
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage 8-149 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 <4
Temporäre interne elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-642 <4
Elektrotherapie 8-650 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 <4
Patientenschulung 9-500 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 2389
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 2302
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 1378
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase 5-212 888
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 419
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 367
Reoperation 5-983 318
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 245
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 217
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 198
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Augenlides 5-091 197
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 161
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen 5-385 153
Resektion der Ohrmuschel 5-182 71
Revision einer Hautplastik 5-907 56
Andere Rekonstruktion der Augenlider 5-096 53
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 47
Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-915 31
Naht des Augenlides 5-095 26
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 26
Resektion der Nase 5-213 25
Plastische Rekonstruktion von Teilen der Ohrmuschel 5-186 25
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 23
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 22
Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff 5-404 16
Operationen am Nagelorgan 5-898 13
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 13
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Penis 5-641 12
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 11
Temporäre Weichteildeckung 5-916 10
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Schädelknochen 5-016 10
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 9
Andere Operationen an der Hand 5-849 8
Kombinierte plastische Eingriffe an Haut und Unterhaut 5-906 8
Operationen am Präputium 5-640 7
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 6
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 6
Operative Versorgung von Mehrfachtumoren an einer Lokalisation der Haut in einer Sitzung 5-919 5
Inzision des (erkrankten) Augenlides 5-090 5
Operationen an der Brustwarze 5-882 4
Andere Rekonstruktion des äußeren Ohres 5-188 4
Korrekturoperation bei Entropium und Ektropium 5-093 <4
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 <4
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Amputation und Exartikulation Hand 5-863 <4
Operationen an Kanthus und Epikanthus 5-092 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem intrakraniellem Gewebe 5-015 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 <4
Andere Operationen am Lymphgefäßsystem 5-408 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 <4
Plastische Rekonstruktion der äußeren Nase 5-217 <4
Chemochirurgie der Haut 5-914 <4
Kutane Harnableitung mit Darmreservoir (kontinentes Stoma) 5-566 <4
Tätowieren und Einbringen von Fremdmaterial in Haut und Unterhaut 5-890 <4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Empfängerstelle 5-905 <4
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 <4
Andere Reposition von Fraktur und Luxation 5-79c <4
Implantation von alloplastischem Knochenersatz 5-785 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 <4
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 <4
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung 5-550 <4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 <4
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 <4
Kranioplastik 5-020 <4
Rekonstruktion der Hirnhäute 5-021 <4
Entfernung des Augapfels [Enukleation] 5-163 <4
Exzision von erkranktem Gewebe einer Speicheldrüse und eines Speicheldrüsenausführungsganges 5-261 <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Andere Operation am Rektum 5-489 <4