Klinikradar

Neurologische Universitätsklinik Fachabteilung des Universitätsklinikum Tübingen

In der Fachabteilung Neurologische Universitätsklinik werden pro Jahr etwa 4.953 stationäre Patienten von rund 48 Ärzten und 76 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
  • Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
  • Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
  • Lähmungssyndrome
  • Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Neurologische Frührehabilitation
  • Schlafmedizin
  • Schmerztherapie
  • Diagnose und Therapie seltener anfallsartiger genetischer Erkrankungen inkl. Ionenkanalerkrankungen
  • Stroke Unit
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 359
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 310
Sonstige Polyneuritiden G61.8 289
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 276
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 227
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf G35.1 207
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig) G45.1 159
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 154
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 110
Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf G35.3 88
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 73
Frontallappen C71.1 69
Synkope und Kollaps R55 64
Temporallappen C71.2 55
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik G45.0 54
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 48
Hypästhesie der Haut R20.1 48
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung G20.2 47
Kopfschmerz R51 46
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 45
Schwindel und Taumel R42 45
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 44
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 44
Spannungskopfschmerz G44.2 43
Fazialisparese G51.0 43
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 41
Myasthenia gravis G70.0 41
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf G35.2 41
Dissoziative Krampfanfälle F44.5 38
Neuropathia vestibularis H81.2 36
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 33
Motoneuron-Krankheit G12.2 32
Essentieller Tremor G25.0 31
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 31
Parästhesie der Haut R20.2 31
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien I63.0 29
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 29
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 28
Sonstige Subarachnoidalblutung I60.8 28
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] G23.1 27
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien G23.8 24
Sonstige Dystonie G24.8 24
Zerebrales Aneurysma und zerebrale arteriovenöse Fistel I67.1 24
Spät beginnende zerebellare Ataxie G11.2 23
Umschriebene Hirnatrophie G31.0 22
Sonstiger Status epilepticus G41.8 21
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 20
Radikulopathie M54.1 20
Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert I67.7 19
Normaldruckhydrozephalus G91.2 19
Spinal(kanal)stenose M48.0 18
Transiente globale Amnesie [amnestische Episode] G45.4 18
Somatisierungsstörung F45.0 18
Lumboischialgie M54.4 17
Lyme-Krankheit A69.2 17
Amaurosis fugax G45.3 16
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 16
Entzündliche Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert G72.4 16
Sonstige Virusmeningitis A87.8 16
Dissoziative Bewegungsstörungen F44.4 16
Status migraenosus G43.2 16
Neuromyelitis optica [Devic-Krankheit] G36.0 15
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 15
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 14
Gehirn, supratentoriell D43.0 14
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 13
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 12
Verschluss und Stenose der A. carotis I65.2 12
Neuritis nervi optici H46 12
Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert G44.4 12
Hereditäre spastische Paraplegie G11.4 12
Dissoziative Sensibilitäts- und Empfindungsstörungen F44.6 12
Progressive multifokale Leukenzephalopathie A81.2 12
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 11
Volumenmangel E86 11
Multiple Systematrophie vom Parkinson-Typ [MSA-P] G23.2 11
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 10
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 10
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 10
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome G44.8 10
Krankheiten mehrerer Hirnnerven G52.7 10
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 9
Trigeminusneuralgie G50.0 9
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn G30.1 9
Sonstige näher bezeichnete Tremorformen G25.2 9
Früh beginnende zerebellare Ataxie G11.1 9
Neurosyphilis, nicht näher bezeichnet A52.3 9
Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie G62.0 8
Spastische Paraparese und Paraplegie G82.1 8
Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität G83.2 8
Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] H49.0 8
Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen G25.8 8
Traumatische subdurale Blutung S06.5 8
Läsionen des Plexus brachialis G54.0 8
Atypischer Gesichtsschmerz G50.1 8
Cluster-Kopfschmerz G44.0 8
Parietallappen C71.3 8
Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis G08 8
Sonstige hereditäre Ataxien G11.8 8
Idiopathische familiäre Dystonie G24.1 8
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 8
Sonstige Migräne G43.8 8
Myalgie M79.1 7
Gehirnerschütterung S06.0 7
Zervikobrachial-Syndrom M53.1 7
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 7
Sonstige Sehstörungen H53.8 7
Diplopie H53.2 7
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 7
Nicht näher bezeichnete Demenz F03 7
Zerebellum C71.6 7
Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel C71.0 7
Mitteleuropäische Enzephalitis, durch Zecken übertragen A84.1 7
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 6
Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie I67.3 6
Koma, nicht näher bezeichnet R40.2 6
Sonstige Myositis M60.8 6
Krämpfe und Spasmen der Muskulatur R25.2 6
Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen und Graft-versus-Host-Krankheit T86.0 6
Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] H49.2 6
Spastische Tetraparese und Tetraplegie G82.4 6
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 6
Zoster-Enzephalitis B02.0 6
Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes E53.8 6
Delir ohne Demenz F05.0 6
Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie G12.1 6
Komplizierte Migräne G43.3 6
Myotone Syndrome G71.1 6
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 5
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 5
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 5
Hydrocephalus occlusus G91.1 5
Hirnventrikel C71.5 5
Organbegrenzte Amyloidose E85.4 5
Erstmanifestation einer multiplen Sklerose G35.0 5
Hereditäre sensomotorische Neuropathie G60.0 5
Muskeldystrophie G71.0 5
Somnolenz R40.0 4
Zervikalneuralgie M54.2 4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 4
Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten I67.8 4
Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn I61.4 4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems G96.8 4
Schlaffe Paraparese und Paraplegie G82.0 4
Myopathie, nicht näher bezeichnet G72.9 4
Vaskuläres Parkinson-Syndrom G21.4 4
Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet A86 4
Rückenmark C72.0 4
Hirnhäute D32.0 4
Immunrekonstitutionssyndrom D89.3 4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 4
Delir bei Demenz F05.1 4
Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert G04.2 4
Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert M62.5 <4
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen M42.1 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 <4
Hämangiom D18.0 <4
Vaskuläre Myelopathien G95.1 <4
Mit neurologischen Komplikationen E11.4 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Pfortaderthrombose I81 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Aneurysma und Dissektion der A. carotis I72.0 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Lymphangitis I89.1 <4
Zerebrale Atherosklerose I67.2 <4
Dissektion zerebraler Arterien I67.0 <4
Verschluss und Stenose der A. cerebri media I66.0 <4
Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien I65.3 <4
Verschluss und Stenose der A. basilaris I65.1 <4
Verschluss und Stenose der A. vertebralis I65.0 <4
Hypotonie durch Arzneimittel I95.2 <4
Akute Sinusitis maxillaris J01.0 <4
Autoimmune Hepatitis K75.4 <4
Alkoholische Leberzirrhose K70.3 <4
Analabszess K61.0 <4
Akut, mit Blutung K25.0 <4
Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.1 <4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes J38.0 <4
Chronische Sinusitis frontalis J32.1 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Pneumonie durch Mycoplasma pneumoniae J15.7 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.8 <4
Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren J09 <4
Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege J06.8 <4
Akute Sinusitis sphenoidalis J01.3 <4
Verschluss des Gallenganges K83.1 <4
Wegener-Granulomatose M31.3 <4
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 <4
Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet H66.4 <4
Pupillenfunktionsstörungen H57.0 <4
Gesichtsfelddefekte H53.4 <4
Sonstiger näher bezeichneter Strabismus H50.8 <4
Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] H49.1 <4
Stauungspapille, nicht näher bezeichnet H47.1 <4
Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert H47.0 <4
Sonstige Glaskörpertrübungen H43.3 <4
Sonstiger Netzhautgefäßverschluss H34.8 <4
Verschluss der A. centralis retinae H34.1 <4
Cataracta nuclearis senilis H25.1 <4
Skleritis H15.0 <4
Sonstige Affektionen der Tränendrüse H04.1 <4
Ptosis des Augenlides H02.4 <4
Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion G97.1 <4
Ménière-Krankheit H81.0 <4
Sonstiger peripherer Schwindel H81.3 <4
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 <4
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet I61.2 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal I61.1 <4
Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend I60.6 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend I60.2 <4
Vorhofflimmern, persistierend I48.1 <4
Sonstige akute Myokarditis I40.8 <4
Aortenklappeninsuffizienz I35.1 <4
Perikarderguss (nichtentzündlich) I31.3 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Sonstige Formen der Angina pectoris I20.8 <4
Tinnitus aurium H93.1 <4
Hörverlust, nicht näher bezeichnet H91.9 <4
Labyrinthitis H83.0 <4
Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert G96.1 <4
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 <4
Ruhelosigkeit und Erregung R45.1 <4
Anosmie R43.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen R41.8 <4
Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet R41.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R29.8 <4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 <4
Abnorme Reflexe R29.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen R27.8 <4
Ataxie, nicht näher bezeichnet R27.0 <4
Paretischer Gang R26.1 <4
Ataktischer Gang R26.0 <4
Tremor, nicht näher bezeichnet R25.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut R20.8 <4
Palpitationen R00.2 <4
Dysphasie und Aphasie R47.0 <4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt T83.5 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken T80.8 <4
Erstickung T71 <4
Äthanol T51.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen T50.9 <4
Sonstige psychotrope Substanzen, anderenorts nicht klassifiziert T43.8 <4
Fraktur des Außenknöchels S82.6 <4
Frakturen sonstiger Teile des Femurs S72.8 <4
Fraktur des Os sacrum S32.1 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Fraktur des 2. Halswirbels S12.1 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Tuberöse (Hirn-) Sklerose Q85.1 <4
Neurofibromatose (nicht bösartig) Q85.0 <4
Polymyalgia rheumatica M35.3 <4
Behçet-Krankheit M35.2 <4
Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] M35.0 <4
Polymyositis M33.2 <4
Sonstige Dermatomyositis M33.1 <4
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 <4
Sonstige Riesenzellarteriitis M31.6 <4
Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica M31.5 <4
Interstitielle Myositis M60.1 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke M19.1 <4
Sonstige primäre Koxarthrose M16.1 <4
Seronegative chronische Polyarthritis M06.0 <4
Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] L98.2 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 <4
Sonstige Spondylose M47.8 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 <4
Arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße Q28.2 <4
Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.3 <4
Prostatahyperplasie N40 <4
Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten M89.8 <4
Sonstige Osteomyelitis M86.8 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert M77.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens M53.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 <4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie M51.0 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie M50.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien M48.8 <4
Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert K91.8 <4
Austritt von Liquor cerebrospinalis G96.0 <4
Leichte kognitive Störung F06.7 <4
Arzneimittelinduzierte autoimmunhämolytische Anämie D59.0 <4
Sonstige alimentäre Vitamin-B-Mangelanämie D51.3 <4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem D48.2 <4
Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] D47.2 <4
Sonstige myelodysplastische Syndrome D46.7 <4
Sonstige Teile des Zentralnervensystems D43.7 <4
Rückenmark D43.4 <4
Hirnnerven D43.3 <4
Sonstige Atmungsorgane D38.5 <4
Trachea, Bronchus und Lunge D38.1 <4
Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.9 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems C79.4 <4
Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] C75.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien D68.8 <4
Sekundäre Thrombozytopenie D69.5 <4
Autoimmunthyreoiditis E06.3 <4
Sonstige vaskuläre Demenz F01.8 <4
Multiinfarkt-Demenz F01.1 <4
Hypokaliämie E87.6 <4
Hyperkaliämie E87.5 <4
Sonstige Amyloidose E85.8 <4
Neuropathische heredofamiliäre Amyloidose E85.1 <4
Störungen des Kalziumstoffwechsels E83.5 <4
Störungen des Kupferstoffwechsels E83.0 <4
Sonstige Sphingolipidosen E75.2 <4
Sonstige Gangliosidosen E75.1 <4
Wernicke-Enzephalopathie E51.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz E27.4 <4
Mit Nierenkomplikationen E11.2 <4
Mit Ketoazidose E10.1 <4
Hirnstamm C71.7 <4
Okzipitallappen C71.4 <4
Hintere Harnblasenwand C67.4 <4
Enzephalitis durch Herpesviren B00.4 <4
Meningitis durch Herpesviren B00.3 <4
Lymphozytäre Choriomeningitis A87.2 <4
Enzephalitis durch Adenoviren A85.1 <4
Creutzfeldt-Jakob-Krankheit A81.0 <4
Syphilis, nicht näher bezeichnet A53.9 <4
Latente Syphilis, nicht als früh oder spät bezeichnet A53.0 <4
Asymptomatische Neurosyphilis A52.2 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 <4
Sepsis durch Streptococcus pneumoniae A40.3 <4
Leptospirosis icterohaemorrhagica [Weil-Krankheit] A27.0 <4
Sonstige Tuberkulose des Nervensystems A17.8 <4
Zoster-Meningitis B02.1 <4
Zoster ophthalmicus B02.3 <4
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 <4
Laterale Harnblasenwand C67.2 <4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 <4
Haut, mehrere Teilbereiche überlappend C44.8 <4
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter C44.6 <4
Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses C43.4 <4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 <4
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Bösartige Neubildung der Gallenblase C23 <4
Colon descendens C18.6 <4
Colon ascendens C18.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Zystizerkose des Zentralnervensystems B69.0 <4
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet B34.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet G95.9 <4
Läsion des N. ulnaris G56.2 <4
Karpaltunnel-Syndrom G56.0 <4
Sonstige Krankheiten von Nervenwurzeln und Nervenplexus G54.8 <4
Sonstige Schlafstörungen G47.8 <4
Narkolepsie und Kataplexie G47.4 <4
Sonstige Epilepsien G40.8 <4
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 <4
Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems G37.8 <4
Degeneration des Nervensystems durch Alkohol G31.2 <4
Sonstige Alzheimer-Krankheit G30.8 <4
Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn G30.0 <4
Sonstige Chorea G25.5 <4
Arzneimittelinduzierte Chorea G25.4 <4
Myoklonus G25.3 <4
Läsion des N. radialis G56.3 <4
Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis G57.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien G58.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes G95.8 <4
Syringomyelie und Syringobulbie G95.0 <4
Hirnödem G93.6 <4
Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet G93.4 <4
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert G93.1 <4
Sonstiger Hydrozephalus G91.8 <4
Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität G83.1 <4
Spastische Hemiparese und Hemiplegie G81.1 <4
Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie G81.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Myopathien G72.8 <4
Periodische Lähmung G72.3 <4
Sonstige primäre Myopathien G71.8 <4
Sonstige näher bezeichnete neuromuskuläre Krankheiten G70.8 <4
Alkohol-Polyneuropathie G62.1 <4
Idiopathische orofaziale Dystonie G24.4 <4
Torticollis spasticus G24.3 <4
Idiopathische nichtfamiliäre Dystonie G24.2 <4
Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] F44.8 <4
Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen], gemischt F44.7 <4
Akute Belastungsreaktion F43.0 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome F33.2 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode F33.1 <4
Sonstige depressive Episoden F32.8 <4
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 <4
Mittelgradige depressive Episode F32.1 <4
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig gemischte Episode F31.6 <4
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch F25.0 <4
Wahnhafte Störung F22.0 <4
Amnestisches Syndrom F10.6 <4
Entzugssyndrom mit Delir F10.4 <4
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 <4
Versagen genitaler Reaktionen F52.2 <4
Sonstige abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle F63.8 <4
Arzneimittelinduzierte Dystonie G24.0 <4
Multiple Systematrophie vom zerebellären Typ [MSA-C] G23.3 <4
Chorea Huntington G10 <4
Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom G06.0 <4
Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen G03.8 <4
Nichteitrige Meningitis G03.0 <4
Sonstige bakterielle Meningitis G00.8 <4
Staphylokokkenmeningitis G00.3 <4
Streptokokkenmeningitis G00.2 <4
Pneumokokkenmeningitis G00.1 <4
Kombinierte vokale und multiple motorische Tics [Tourette-Syndrom] F95.2 <4
Chronische motorische oder vokale Ticstörung F95.1 <4
Vorübergehende Ticstörung F95.0 <4
Keine oder geringfügige Verhaltensstörung F71.0 <4
Organische Persönlichkeitsstörung F07.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 3835
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 3013
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 1758
Native Computertomographie des Schädels 3-200 1524
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 1449
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 1403
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 1288
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 1277
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 1168
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 929
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 699
Neurographie 1-206 592
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 490
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 455
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 299
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 248
Arteriographie der Gefäße des Halses 3-601 233
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 229
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 224
Elektromyographie (EMG) 1-205 214
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 179
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 150
Superselektive Arteriographie 3-608 122
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 112
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 89
Andere neurophysiologische Untersuchungen 1-20a 78
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren 3-84x 77
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 63
Nicht invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik zur Klärung eines Verdachts auf Epilepsie oder einer epilepsiechirurgischen Operationsindikation 1-210 58
Anwendung eines 3D-Bildwandlers 3-996 49
Andere Magnetresonanztomographie mit Kontrastmittel 3-82x 39
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 30
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 29
Native Computertomographie des Thorax 3-202 29
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 28
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 16
Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3-742 15
Diagnostische Koloskopie 1-650 14
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 13
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 13
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 13
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 13
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 13
Mammographie 3-100 12
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 12
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 11
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 11
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 10
Native Computertomographie des Beckens 3-206 10
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 9
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 9
Ösophagographie 3-137 8
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 8
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-824 7
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung 3-991 7
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 6
Arteriographie des Aortenbogens 3-602 6
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 6
Biopsie an peripheren Nerven durch Inzision 1-513 5
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 5
Myelographie 3-130 5
CT-Myelographie 3-241 5
Magnetresonanztomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-822 5
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 5
Biopsie an intrakraniellem Gewebe durch Inzision und Trepanation von Schädelknochen 1-510 4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a 4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 4
Phlebographie der Gefäße von Abdomen und Becken 3-612 <4
Endosonographie des Herzens 3-05g <4
Phlebographie der Gefäße von Hals und Thorax 3-611 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Invasive Funktionsdiagnostik des Nervensystems 1-203 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 <4
Spiroergometrie 1-712 <4
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 <4
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 <4
Multipler Schlaflatenztest (MSLT)/multipler Wachbleibetest (MWT) 1-795 <4
Diagnostische Punktion des Perikardes [Perikardiozentese] 1-842 <4
Transbronchiale Endosonographie 3-05f <4
Andere Endosonographie 3-05x <4
Isolierte Dünndarmdarstellung [Enteroklysma] 3-139 <4
Native Computertomographie des Halses 3-201 <4
Native Computertomographie des Herzens 3-204 <4
Computertomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-224 <4
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 <4
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel 3-22x <4
Optische Kohärenztomographie [OCT] 3-300 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Diagnostische Endoskopie des oberen Verdauungstraktes über ein Stoma 1-638 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Rechtsherz-Katheteruntersuchung 1-273 <4
Transseptale Linksherz-Katheteruntersuchung 1-274 <4
Angiokardiographie als selbständige Maßnahme 1-276 <4
Biopsie ohne Inzision am Pharynx 1-422 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an respiratorischen Organen 1-431 <4
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 <4
Biopsie ohne Inzision an Knochen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-481 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Gelenken und Schleimbeuteln 1-483 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Muskeln und Weichteilen 1-491 <4
Transvenöse oder transarterielle Biopsie 1-497 <4
Stereotaktische Biopsie an intrakraniellem Gewebe 1-511 <4
Biopsie an Blutgefäßen durch Inzision 1-587 <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Diagnostische Pharyngoskopie 1-611 <4
Diagnostische Rhinoskopie 1-612 <4
Arteriographie der thorakalen Gefäße 3-603 <4
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 <4
Diagnostische Intestinoskopie (Endoskopie des tiefen Jejunums und Ileums) 1-636 <4
Radiofrequenzspektroskopie von Brustgewebe 3-902 <4
Magnetresonanztomographie der Mamma mit Kontrastmittel 3-827 <4
Andere Arteriographie 3-60x <4
Phlebographie der intrakraniellen Gefäße 3-610 <4
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 <4
Szintigraphie anderer endokriner Organe 3-702 <4
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 <4
Teilkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70d <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Gehirns 3-720 <4
Andere Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) 3-73x <4
Andere Positronenemissionstomographie 3-74x <4
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 <4
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Native Magnetresonanztomographie der Mamma 3-807 <4
Native Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße 3-808 <4
Native Magnetresonanztomographie des Thorax 3-809 <4
Andere native Magnetresonanztomographie 3-80x <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Immuntherapie 8-547 1752
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 1255
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 1035
Pflegebedürftigkeit 9-984 988
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 912
Psychosoziale Interventionen 9-401 861
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 517
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 505
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 366
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 197
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 197
Therapeutische Injektion 8-020 196
Balancierte Anästhesie 8-902 182
Neurostimulation 8-631 168
Hämodialyse 8-854 126
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 126
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 117
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 100
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 79
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 54
Komplexbehandlung bei schwerbehandelbarer Epilepsie 8-972 54
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 51
Einfache endotracheale Intubation 8-701 47
Offenhalten der oberen Atemwege 8-700 38
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 37
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 32
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 30
Multimodale Schmerztherapie 8-918 30
Darmspülung 8-121 25
(Analgo-)Sedierung 8-903 21
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 20
Therapeutische Plasmapherese 8-820 19
Behandlung des Morbus Parkinson in der Spätphase mit Arzneimittelpumpen 8-97e 18
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 17
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 17
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 17
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 15
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 15
Intravenöse Anästhesie 8-900 15
Hämodiafiltration 8-855 14
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 11
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c 11
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 9
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 9
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 7
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 6
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 6
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 5
Intrathekale und intraventrikuläre Applikation von Medikamenten durch Medikamentenpumpen 8-011 5
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 5
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 4
Temporäre interne elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-642 4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 4
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von selbstexpandierenden Mikrostents 8-844 <4
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 <4
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut 8-803 <4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention an Gefäßen des Lungenkreislaufes 8-838 <4
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden gecoverten Stents (Stent-Graft) 8-842 <4
Peritonealdialyse 8-857 <4
Inhalationsanästhesie 8-901 <4
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 <4
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie 8-917 <4
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 <4
Monitoring mittels evozierter Potentiale 8-921 <4
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung 8-923 <4
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring 8-925 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 <4
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 <4
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung 8-971 <4
Stationäre Behandlung bei erfolgter Aufnahme auf die Warteliste zur Organtransplantation 8-97c <4
Einstellung einer häuslichen maschinellen Beatmung 8-716 <4
Spezialverfahren zur maschinellen Beatmung bei schwerem Atemversagen 8-714 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
Fremdkörperentfernung ohne Inzision 8-101 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Anwendung eines Stuhldrainagesystems 8-128 <4
Lagerungsbehandlung 8-390 <4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 <4
Hypothermiebehandlung 8-607 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 78
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders 5-377 47
Funktionelle Eingriffe an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten 5-028 39
Endarteriektomie 5-381 30
Andere Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten 5-029 27
Anwendung eines Navigationssystems 5-988 26
Mikrochirurgische Technik 5-984 25
Stereotaktische Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten 5-014 23
Gastrostomie 5-431 19
Inzision am Liquorsystem 5-022 18
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 15
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 13
Inzision von Gehirn und Hirnhäuten 5-013 11
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 8
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 7
Rekonstruktion der Hirnhäute 5-021 7
Inzision des Spinalkanals 5-033 6
Reoperation 5-983 6
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 5
Anlegen eines anderen Shuntes und Bypasses an Blutgefäßen 5-393 5
Inzision der Schädelknochen [Kraniotomie und Kraniektomie] 5-012 5
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 5
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule 5-83b 4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Spondylodese 5-836 <4
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 <4
Operation am Siebbein und an der Keilbeinhöhle 5-222 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem intrakraniellem Gewebe 5-015 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Zugang zur Brustwirbelsäule 5-031 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-792 <4
Rekonstruktion von intrakraniellen Blutgefäßen 5-026 <4
Inzision, Exzision, Destruktion und Verschluss von intrakraniellen Blutgefäßen 5-025 <4
Verwendung von MRT-fähigem Material 5-934 <4
Anlegen eines Liquorshuntes [Shunt-Implantation] 5-023 <4
Kranioplastik 5-020 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe 5-831 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Augenlides 5-091 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Parazentese [Myringotomie] 5-200 <4
Andere Operationen an Rückenmark und Rückenmarkstrukturen 5-039 <4
Permanente Tracheostomie 5-312 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 <4
Andere Rekonstruktion der Augenlider 5-096 <4
Perikardiotomie und Kardiotomie 5-370 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 <4
Nephrektomie 5-554 <4
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 <4
Resektion und Ersatz (Interposition) an der Aorta 5-384 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Patchplastik an Blutgefäßen 5-395 <4
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase 5-573 <4
Zystostomie 5-572 <4
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe 5-601 <4
Andere Operationen an der Prostata 5-609 <4
Salpingoovariektomie 5-653 <4
Endoskopische Entfernung von Steinen, Fremdkörpern und Tamponaden der Harnblase 5-570 <4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Andere Operationen am Mittel- und Innenohr 5-209 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 <4
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 <4
Zusatzinformationen zu Operationen an der Wirbelsäule 5-83w <4
Andere Operationen an den Bewegungsorganen 5-869 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 <4
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Lasertechnik 5-985 <4
Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 5-989 <4
Ersatz von Herzklappen durch Prothese 5-351 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rückenmarkes und der Rückenmarkhäute 5-035 <4
Plastische Operationen an Rückenmark und Rückenmarkhäuten 5-036 <4
Naht des Augenlides 5-095 <4
Blepharoplastik 5-097 <4
Andere Operationen an der Retina 5-156 <4
Orbitotomie 5-160 <4
Operationen am N. opticus 5-168 <4
Inzision an Warzenfortsatz und Mittelohr 5-202 <4
Mastoidektomie 5-203 <4
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums 5-214 <4
Operationen an der Kieferhöhle 5-221 <4
Operationen an der Stirnhöhle 5-223 <4
Temporäre Tracheostomie 5-311 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe eines Bronchus 5-320 <4
Andere Operationen am Thorax 5-349 <4
Inzision von Rückenmark und Rückenmarkhäuten 5-034 <4
Andere Operationen an Herz und Perikard 5-379 <4