Klinikradar

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Fachabteilung des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (Kiel)

In der Fachabteilung Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie werden pro Jahr etwa 3.833 stationäre Patienten von rund 21 Ärzten und 33 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
  • Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
  • Haar- und Nagelerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
  • Spezialsprechstunde
  • Dermatochirurgie
  • Ästhetische Dermatologie
  • Andrologie
  • Dermatohistologie
  • Dermatologische Lichttherapie
  • Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
  • Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
  • Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
  • Wundheilungsstörungen
  • Phlebologische Diagnostik
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 414
Sonstige näher bezeichnete Dermatitis L30.8 146
Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung Z01.5 121
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 119
Bösartiges Melanom des Rumpfes C43.5 117
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 111
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 99
Erysipel [Wundrose] A46 97
Zoster ohne Komplikation B02.9 92
Skabies B86 81
Psoriasis vulgaris L40.0 78
Zoster ophthalmicus B02.3 72
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C44.7 57
Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet L20.9 51
Bullöses Pemphigoid L12.0 50
Angioneurotisches Ödem T78.3 42
Haut des Rumpfes C44.5 40
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter C44.6 40
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 39
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 38
Allergische Urtikaria L50.0 36
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung I83.2 34
Desensibilisierung gegenüber Allergenen Z51.6 34
Sonstige Prurigo L28.2 31
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 27
Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen R21 25
Nummuläres Ekzem L30.0 25
Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.0 25
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert L97 24
Hidradenitis suppurativa L73.2 23
Purpura anaphylactoides D69.0 22
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis N48.8 22
Idiopathische Urtikaria L50.1 21
Haut D48.5 20
Zoster generalisatus B02.7 20
Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses C43.4 19
Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C43.3 17
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 16
Lichen sclerosus et atrophicus L90.0 15
Postthrombotisches Syndrom I87.0 14
Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] L01.0 14
Äußere Unterlippe C00.1 14
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D04.3 13
Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut L08.8 13
Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L23.8 13
Dyshidrosis [Pompholyx] L30.1 12
Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet T78.2 11
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D04.7 11
Varizellen ohne Komplikation B01.9 11
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 10
Phlegmone im Gesicht L03.2 10
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D04.6 10
Lippenhaut C44.0 10
Trichilemmalzyste L72.1 9
Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache L23.9 9
Melanoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D03.3 9
Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist B09 9
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 9
Progressive systemische Sklerose M34.0 8
Epidermalzyste L72.0 8
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht L02.0 8
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D04.4 8
Melanoma in situ der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D03.7 8
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C49.0 8
Ekzema herpeticatum Kaposi B00.0 8
Erythema nodosum L52 7
Prurigo nodularis L28.1 7
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 7
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung I83.9 7
Sézary-Syndrom C84.1 7
Subakuter Lupus erythematodes cutaneus L93.1 6
Pyoderma gangraenosum L88 6
Aktinische Keratose L57.0 6
Pityriasis rubra pilaris L44.0 6
Sonstiger Lichen ruber planus L43.8 6
Psoriasis pustulosa palmoplantaris L40.3 6
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 6
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 6
Mycosis fungoides C84.0 6
Melanoma in situ des Rumpfes D03.5 6
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten D17.2 6
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D23.3 6
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D23.4 6
Livedo-Vaskulitis L95.0 5
Sonstiger Pruritus L29.8 5
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem L20.8 5
Pemphigus foliaceus L10.2 5
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration I83.0 5
Perichondritis des äußeren Ohres H61.0 5
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D23.7 5
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 5
Melanoma in situ der oberen Extremität, einschließlich Schulter D03.6 5
Sonstige näher bezeichnete Virusinfektionen, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet sind B08.8 5
Dermatitis vesicularis durch Herpesviren B00.1 5
Toxische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache L24.9 4
Rhinophym L71.1 4
Dermatitis factitia L98.1 4
Sonstige Formen der systemischen Sklerose M34.8 4
Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] L11.1 4
Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen J33.8 4
Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert E88.2 4
Melanoma in situ der behaarten Kopfhaut und des Halses D03.4 4
Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet C43.9 4
Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen B36.8 4
Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen und Graft-versus-Host-Krankheit T86.0 <4
Dekubitus 4. Grades L89.3 <4
Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien und Antikörper D68.3 <4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 <4
Pannikulitis, nicht näher bezeichnet M79.3 <4
Dekubitus 2. Grades L89.1 <4
Folliculitis decalvans L66.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel L73.8 <4
Bullöses Erythema exsudativum multiforme L51.1 <4
Toxische epidermale Nekrolyse [Lyell-Syndrom] L51.2 <4
Sonstiges Erythema exsudativum multiforme L51.8 <4
Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten L53.8 <4
Sonstige follikuläre Zysten der Haut und der Unterhaut L72.8 <4
Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet L53.9 <4
Phototoxische Kontaktdermatitis L56.2 <4
Urticaria solaris L56.3 <4
Sonstige näher bezeichnete akute Hautveränderungen durch Ultraviolettstrahlen L56.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung L59.8 <4
Alopecia universalis L63.1 <4
Sonstige Rosazea L71.8 <4
Periorale Dermatitis L71.0 <4
Sonstige Alopecia areata L63.8 <4
Folliculitis et Perifolliculitis capitis abscedens et suffodiens [Hoffmann] L66.3 <4
Lichen planopilaris L66.1 <4
Sonstige Urtikaria L50.8 <4
Cholinergische Urtikaria L50.5 <4
Lichen ruber planus, nicht näher bezeichnet L43.9 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt L23.3 <4
Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet L21.9 <4
Sonstiges seborrhoisches Ekzem L21.8 <4
Seborrhoea capitis L21.0 <4
Sonstige näher bezeichnete bullöse Dermatosen L13.8 <4
Erworbene Epidermolysis bullosa L12.3 <4
Sonstige Pemphiguskrankheiten L10.8 <4
Pemphigus vulgaris L10.0 <4
Pyodermie L08.0 <4
Phlegmone am Rumpf L03.3 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch Farbstoffe L23.4 <4
Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L24.8 <4
Subakuter Lichen ruber planus (aktiv) L43.3 <4
Pityriasis rosea L42 <4
Sonstige Psoriasis L40.8 <4
Psoriasis guttata L40.4 <4
Generalisierte Psoriasis pustulosa L40.1 <4
Dermatitis, nicht näher bezeichnet L30.9 <4
Intertriginöses Ekzem L30.4 <4
Ekzematoide Dermatitis L30.3 <4
Lichen simplex chronicus [Vidal] L28.0 <4
Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 <4
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 <4
Sonstiges näher bezeichnetes Fieber R50.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen R23.8 <4
Spontane Ekchymosen R23.3 <4
Nekrose der Haut und Unterhaut, anderenorts nicht klassifiziert R02.0 <4
Neurofibromatose (nicht bösartig) Q85.0 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 <4
Angeborener nichtneoplastischer Nävus Q82.5 <4
Mastozytose (angeboren) Q82.2 <4
Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.7 <4
Ödem, nicht näher bezeichnet R60.9 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels S80.8 <4
Verbrennung 2. Grades des Kopfes und des Halses T20.2 <4
Versagen und Abstoßung sonstiger transplantierter Organe und Gewebe T86.8 <4
Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates T86.5 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert T78.1 <4
Oberflächliche Erfrierung der Hüfte und des Oberschenkels T33.6 <4
Verbrennungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verbrennungen 2. Grades angegeben sind T29.2 <4
Verbrennung 2. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß T24.2 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums N90.8 <4
Akute Vulvitis N76.2 <4
Diskoider Lupus erythematodes L93.0 <4
Granuloma anulare L92.0 <4
Dekubitus 3. Grades L89.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen L85.8 <4
Seborrhoische Keratose L82 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen der Hautpigmentierung L81.8 <4
Pigmentpurpura L81.7 <4
Sonstige Melanin-Hyperpigmentierung L81.4 <4
Sonstige Krankheiten der ekkrinen Schweißdrüsen L74.8 <4
Sonstiger lokalisierter Lupus erythematodes L93.2 <4
Sclerodermia circumscripta [Morphaea] L94.0 <4
Sonstige Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist L95.8 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Sonstiges akutes Nierenversagen N17.8 <4
Eosinophile Fasziitis M35.4 <4
Dermatomyositis-Polymyositis, nicht näher bezeichnet M33.9 <4
Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes M32.8 <4
Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica M31.5 <4
Aortenbogen-Syndrom [Takayasu-Syndrom] M31.4 <4
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 <4
Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] L98.2 <4
Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet L73.9 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D21.0 <4
Intraabdominale Lymphknoten C77.2 <4
Chorioidea C69.3 <4
Skrotum C63.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet C49.6 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens C49.4 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter C49.1 <4
Haut, mehrere Teilbereiche überlappend C44.8 <4
Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus C44.1 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Follikuläres Lymphom Grad II C82.1 <4
Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert C84.4 <4
Haut des Rumpfes D04.5 <4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges D04.2 <4
Lippenhaut D04.0 <4
Melanoma in situ der Lippe D03.0 <4
Larynx D02.0 <4
Lippe, Mundhöhle und Pharynx D00.0 <4
Sonstige näher bezeichnete bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes C96.7 <4
Subkutanes pannikulitisches T-Zell-Lymphom C86.3 <4
Kutanes T-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C84.8 <4
Äußere Oberlippe C00.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Phthiriasis [Filzläusebefall] B85.3 <4
Varizellen-Pneumonie B01.2 <4
Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet B00.9 <4
Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren B00.8 <4
Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica B00.2 <4
Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren A60.0 <4
Syphilis, nicht näher bezeichnet A53.9 <4
Latente Syphilis, nicht als früh oder spät bezeichnet A53.0 <4
Sekundäre Syphilis der Haut und der Schleimhäute A51.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Zoster-Meningitis B02.1 <4
Zoster mit sonstigen Komplikationen B02.8 <4
Viruswarzen B07 <4
Pedikulose durch Pediculus humanus corporis B85.1 <4
Pedikulose durch Pediculus humanus capitis B85.0 <4
Kandidose der Haut und der Nägel B37.2 <4
Candida-Stomatitis B37.0 <4
Pityriasis versicolor B36.0 <4
Tinea corporis B35.4 <4
Sonstige Zytomegalie B25.8 <4
Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren B08.4 <4
Sonstige Infektionen durch Orthopoxviren B08.0 <4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet J33.9 <4
Pneumonie durch Haemophilus influenzae J14 <4
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 <4
Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet J01.9 <4
Lymphangitis I89.1 <4
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung I83.1 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten I80.0 <4
Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten I73.8 <4
Rezidivierende orale Aphthen K12.0 <4
Krankheiten der Lippen K13.0 <4
Akute hämorrhagische Gastritis K29.0 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals L02.1 <4
Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen L01.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems K92.8 <4
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 <4
Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten K75.8 <4
Autoimmune Hepatitis K75.4 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K41.3 <4
Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur I71.6 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Sonstige myelodysplastische Syndrome D46.7 <4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem D36.1 <4
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D23.6 <4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges D23.2 <4
Lippenhaut D23.0 <4
Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D22.7 <4
Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter D22.6 <4
Melanozytennävus des Rumpfes D22.5 <4
Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses D22.4 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura D69.2 <4
Idiopathische thrombozytopenische Purpura D69.3 <4
Phlegmone des äußeren Ohres H60.1 <4
Disseminierte Chorioretinitis H30.1 <4
Paranoide Schizophrenie F20.0 <4
Porphyria cutanea tarda E80.1 <4
Arzneimittelinduzierter Hypopituitarismus E23.1 <4
Mit peripheren vaskulären Komplikationen E11.5 <4
Mit neurologischen Komplikationen E11.4 <4
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 <4
Sekundäre Thrombozytopenie D69.5 <4
Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D22.3 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 685
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 212
Spezifische allergologische Provokationstestung 1-700 141
Biopsie ohne Inzision an der Nase 1-414 50
Biopsie ohne Inzision an der Ohrmuschel 1-410 33
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 23
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 22
Diagnostische Koloskopie 1-650 16
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 12
Diagnostische Proktoskopie 1-653 11
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 9
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 9
Endosonographie der Blutgefäße 3-05e 4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Biopsie ohne Inzision an Augenlid und Augenbraue 1-412 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an anderen Organen und Geweben 1-493 <4
Elektromyographie (EMG) 1-205 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 <4
Rechtsherz-Katheteruntersuchung 1-273 <4
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen 1-279 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 <4
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 <4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen 1-470 <4
Endosonographie des Pankreas 3-056 <4
Endosonographie der Gallenwege 3-055 <4
Endosonographie des Duodenums 3-054 <4
Endosonographie des Magens 3-053 <4
Endosonographie des Ösophagus 3-051 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Biopsie an anderen Teilen der Nase durch Inzision 1-539 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Endosonographie des Kolons 3-057 <4
Endosonographie des Rektums 3-058 <4
Biopsie ohne Inzision an Knochen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-481 <4
Perkutane Biopsie an Gelenken und Schleimbeuteln mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-484 <4
Perkutane Biopsie an Muskeln und Weichteilen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-492 <4
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 <4
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation) 3-760 <4
Mammographie 3-100 <4
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 <4
Endosonographie des Retroperitonealraumes 3-05a <4
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 909
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung 8-971 404
Photopherese 8-824 283
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 278
Pflegebedürftigkeit 9-984 250
Lichttherapie 8-560 222
Psychosoziale Interventionen 9-401 105
Therapeutische Injektion 8-020 65
Spezielle Verbandstechniken 8-190 63
Andere Immuntherapie 8-547 49
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 30
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 28
Andere therapeutische Spülungen 8-179 28
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 27
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 15
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 15
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 10
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 8
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 8
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 7
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 7
Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst 8-98h 4
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-98e <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 <4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 <4
Lagerungsbehandlung 8-390 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 1733
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 832
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 595
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase 5-212 276
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 212
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 153
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 142
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 132
Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-915 112
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 102
Operative Versorgung von Mehrfachtumoren an einer Lokalisation der Haut in einer Sitzung 5-919 94
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 53
Temporäre Weichteildeckung 5-916 37
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 28
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 27
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Penis 5-641 24
Reoperation 5-983 17
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen 5-385 14
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 13
Lasertechnik 5-985 10
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 9
Andere Rekonstruktion des äußeren Ohres 5-188 8
Plastische Rekonstruktion von Teilen der Ohrmuschel 5-186 8
Operationen am Nagelorgan 5-898 5
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 5
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 4
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Kombinierte plastische Eingriffe an Haut und Unterhaut 5-906 <4
Revision einer Hautplastik 5-907 <4
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 <4
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut 5-909 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 <4
Operationen an der Brustwarze 5-882 <4
Implantation von alloplastischem Knochenersatz 5-785 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Resektion der Ohrmuschel 5-182 <4
Inzision am äußeren Ohr 5-180 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Augenlides 5-091 <4