Kliniksuche

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Fachabteilung des Universitätsklinikum Ulm

In der Fachabteilung Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden pro Jahr etwa 5.125 stationäre Patienten von rund 84 Ärzten und 195 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Sektion Sozialpädiatrisches Zentrum und Pädiatrische Neurologie
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Immunologie
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Mukoviszidosezentrum
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
  • Pädiatrische Psychologie
  • Neonatologie
  • Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Versorgung von Mehrlingen
  • Neugeborenenscreening
  • Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Neuropädiatrie
  • Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht P07.1 312
Akute lymphatische Leukämie [ALL] C91.0 166
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 158
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 155
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 93
Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet P39.9 85
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 78
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet P59.9 76
Enteritis durch Rotaviren A08.0 67
Neugeborenes mit extrem niedrigem Geburtsgewicht P07.0 67
Gehirnerschütterung S06.0 62
Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen P22.1 61
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 56
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 55
Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J20.5 54
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 53
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 50
Laryngospasmus J38.5 49
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 45
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 44
Sonstige vor dem Termin Geborene P07.3 44
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes S00.8 43
Ohne Komplikationen E10.9 40
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 40
Synkope und Kollaps R55 39
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 38
Akute Laryngotracheitis J04.2 37
Obstipation K59.0 34
Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen und Graft-versus-Host-Krankheit T86.0 28
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 27
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen G40.0 25
Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J12.1 25
Übelkeit und Erbrechen R11 23
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 22
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 21
Zyanoseanfälle beim Neugeborenen P28.2 21
Beckenknochen C41.4 19
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 19
Enteritis durch Adenoviren A08.2 18
Burkitt-Lymphom C83.7 18
Infantile spinale Muskelatrophie, Typ I [Typ Werdnig-Hoffmann] G12.0 18
Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters Q62.1 18
Kopfschmerz R51 17
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 16
Crohn-Krankheit des Dünndarmes K50.0 16
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen P70.4 16
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung R06.8 16
Beobachtung bei Verdachtsfall, nicht näher bezeichnet Z03.9 16
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 14
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C49.0 14
Hirnstamm C71.7 14
Sonstige Typen des (klassischen) Hodgkin-Lymphoms C81.7 14
Trinkunlust beim Neugeborenen P92.2 14
Bradykardie, nicht näher bezeichnet R00.1 14
Schwindel und Taumel R42 14
Lange Knochen der unteren Extremität C40.2 13
Nebenniere, nicht näher bezeichnet C74.9 13
Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt P59.0 13
Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten Z27.8 13
Sichelzellenanämie mit Krisen D57.0 12
Idiopathische thrombozytopenische Purpura D69.3 12
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 12
Streptokokken-Tonsillitis J03.0 12
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet J03.9 12
Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege J06.8 12
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J20.8 12
Invagination K56.1 12
Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen P22.8 12
Lymphoblastisches Lymphom C83.5 11
Somatoforme autonome Funktionsstörung F45.3 11
Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet N12 11
Sonstige Apnoe beim Neugeborenen P28.4 11
Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux Q62.7 11
Hyperventilation R06.4 11
Nebenhoden [Epididymis] C63.0 10
Frontallappen C71.1 10
Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten D71 10
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 10
Atypischer Gesichtsschmerz G50.1 10
Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet J45.9 10
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 10
Zöliakie K90.0 10
Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene P05.0 10
Fieberkrämpfe R56.0 10
Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten Z23.8 10
Periphere Nerven des Thorax C47.3 9
Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.2 9
Purpura anaphylactoides D69.0 9
Fazialisparese G51.0 9
Akute eitrige Otitis media H66.0 9
Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale J45.0 9
Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen P29.1 9
Salmonellenenteritis A02.0 8
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 8
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens C49.4 8
Hirnnerven D33.3 8
Mit Ketoazidose E10.1 8
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 8
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 8
Mukokutanes Lymphknotensyndrom [Kawasaki-Krankheit] M30.3 8
Nierenstein N20.0 8
Penile Hypospadie Q54.1 8
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen R41.8 8
Sonstiges näher bezeichnetes Fieber R50.8 8
Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung R62.8 8
Enteritis durch Campylobacter A04.5 7
Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica B00.2 7
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens C49.5 7
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet D47.9 7
Sichelzellenanämie ohne Krisen D57.1 7
Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen F83 7
Pneumonie durch Mycoplasma pneumoniae J15.7 7
Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.7 7
Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen P22.0 7
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 7
Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung R63.3 7
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 6
Hirnventrikel C71.5 6
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 6
Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes D47.7 6
Sonstige autoimmunhämolytische Anämien D59.1 6
Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert E34.3 6
Spinale Muskelatrophie, nicht näher bezeichnet G12.9 6
Gesichtsfelddefekte H53.4 6
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 6
Status asthmaticus J46 6
Colitis indeterminata K52.3 6
Sonstige akute Osteomyelitis M86.1 6
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose N13.5 6
Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet P20.9 6
Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet P21.9 6
Störung der Atmung beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P28.9 6
Tachykardie, nicht näher bezeichnet R00.0 6
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 6
Zyanose R23.0 6
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen T50.9 6
Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert T78.1 6
Hämangiom D18.0 5
Sonstige myelodysplastische Syndrome D46.7 5
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E10.6 5
Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz E31.0 5
Sonstige Störungen des Stoffwechsels verzweigter Aminosäuren E71.1 5
Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet E78.9 5
Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen E84.8 5
Nichteitrige Meningitis G03.0 5
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 5
Sonstige Epilepsien G40.8 5
Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides H00.0 5
Neuritis nervi optici H46 5
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 5
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 5
Orthostatische Hypotonie I95.1 5
Ulzeröse (chronische) Pankolitis K51.0 5
Meläna K92.1 5
Pyodermie L08.0 5
Juvenile Arthritis, nicht näher bezeichnet M08.9 5
Juvenile Dermatomyositis M33.0 5
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 5
Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene P05.1 5
Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung P38 5
Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter P70.1 5
Ventrikelseptumdefekt Q21.0 5
Glanduläre Hypospadie Q54.0 5
Penoskrotale Hypospadie Q54.2 5
Marmorknochenkrankheit Q78.2 5
Neurofibromatose (nicht bösartig) Q85.0 5
Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet Q90.9 5
Dyspnoe R06.0 5
Fieber, nicht näher bezeichnet R50.9 5
Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes S05.1 5
Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet T78.2 5
Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet D46.9 4
Beta-Thalassämie D56.1 4
Hämophagozytäre Lymphohistiozytose D76.1 4
Schwerer kombinierter Immundefekt [SCID] mit niedriger T- und B-Zellen-Zahl D81.1 4
Angeborene Hypothyreose ohne Struma E03.1 4
Spannungskopfschmerz G44.2 4
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 4
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet J15.9 4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 4
Peritonsillarabszess J36 4
Sialadenitis K11.2 4
Ösophagitis K20 4
Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis K21.9 4
Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel L27.2 4
Allergische Urtikaria L50.0 4
Urtikaria, nicht näher bezeichnet L50.9 4
Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M13.0 4
Gelenkschmerz M25.5 4
Panarteriitis nodosa M30.0 4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 N18.4 4
Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus P70.0 4
Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Fetus und Neugeborenen P70.8 4
Störung der Temperaturregulation beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P81.9 4
Truncus arteriosus communis Q20.0 4
Angeborene Hydronephrose Q62.0 4
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 4
Lokalisierte Salmonelleninfektionen A02.2 <4
Enteritis durch Yersinia enterocolitica A04.6 <4
Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen A04.8 <4
Bakterielle Darminfektion, nicht näher bezeichnet A04.9 <4
Enteritis durch sonstige Viren A08.3 <4
Lungentuberkulose, durch mikroskopische Untersuchung des Sputums gesichert, mit oder ohne Nachweis durch Kultur oder molekularbiologische Verfahren A15.0 <4
Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten A18.3 <4
Sonstige Infektionen durch Mykobakterien A31.8 <4
Keuchhusten durch Bordetella pertussis A37.0 <4
Keuchhusten, nicht näher bezeichnet A37.9 <4
Scharlach A38 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.0 <4
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet A49.9 <4
Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes A56.0 <4
Lyme-Krankheit A69.2 <4
Meningitis durch Enteroviren A87.0 <4
Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet A87.9 <4
Hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom A98.5 <4
Ekzema herpeticatum Kaposi B00.0 <4
Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren B00.8 <4
Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet B00.9 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Röteln ohne Komplikation B06.9 <4
Molluscum contagiosum B08.1 <4
Exanthema subitum [Sechste Krankheit] B08.2 <4
Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren B08.4 <4
Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist B09 <4
Virushepatitis A ohne Coma hepaticum B15.9 <4
Akute Virushepatitis, nicht näher bezeichnet B17.9 <4
Sonstige Zytomegalie B25.8 <4
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet B34.9 <4
Kandidose der Lunge B37.1 <4
Kandidose, nicht näher bezeichnet B37.9 <4
Invasive Aspergillose der Lunge B44.0 <4
Sonstige Aspergillose der Lunge B44.1 <4
Skabies B86 <4
Obere Wand des Nasopharynx C11.0 <4
Hepatoblastom C22.2 <4
Knochen und Gelenkknorpel einer Extremität, nicht näher bezeichnet C40.9 <4
Näher bezeichnete Teile des Peritoneums C48.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet C49.9 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Skrotum C63.2 <4
Retina C69.2 <4
Zerebellum C71.6 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet C71.9 <4
Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] C75.3 <4
Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet C80.9 <4
Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.1 <4
Lymphozytenreiches (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.4 <4
Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C81.9 <4
Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert C84.4 <4
B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.1 <4
Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose C96.6 <4
Lymphangiom D18.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D21.0 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet D33.2 <4
Hypophyse D35.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D36.7 <4
Gutartige Neubildung an nicht näher bezeichneter Lokalisation D36.9 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet D43.2 <4
Hirnnerven D43.3 <4
Ductus craniopharyngealis D44.4 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 <4
Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) D50.0 <4
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 <4
Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet D50.9 <4
Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert D53.1 <4
Hereditäre Sphärozytose D58.0 <4
Hereditäre hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet D58.9 <4
Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet D59.9 <4
Transitorische erworbene isolierte aplastische Anämie D60.1 <4
Erworbene isolierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet D60.9 <4
Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet D61.9 <4
Akute Blutungsanämie D62 <4
Anämie, nicht näher bezeichnet D64.9 <4
Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet D69.6 <4
Neutropenie, nicht näher bezeichnet D70.7 <4
Eosinophilie D72.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten D72.8 <4
Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie D80.1 <4
Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] D80.3 <4
Immundefekt bei erhöhtem Immunglobulin M [IgM] D80.5 <4
Schwerer kombinierter Immundefekt [SCID] mit niedriger oder normaler B-Zellen-Zahl D81.2 <4
Purinnukleosid-Phosphorylase[PNP]-Mangel D81.5 <4
Kombinierter Immundefekt, nicht näher bezeichnet D81.9 <4
Wiskott-Aldrich-Syndrom D82.0 <4
Di-George-Syndrom D82.1 <4
Hyperimmunglobulin-E[IgE]-Syndrom D82.4 <4
Sonstige variable Immundefekte D83.8 <4
Immundefekt, nicht näher bezeichnet D84.9 <4
Autoimmunthyreoiditis E06.3 <4
Ohne Komplikationen E11.9 <4
Sonstige Hypoglykämie E16.1 <4
Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet E16.2 <4
Angeborene adrenogenitale Störungen in Verbindung mit Enzymmangel E25.0 <4
Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz E27.1 <4
Endokrine Störung, nicht näher bezeichnet E34.9 <4
Adipositas, nicht näher bezeichnet E66.9 <4
Störungen des Tyrosinstoffwechsels E70.2 <4
Albinismus E70.3 <4
Störungen des Ornithinstoffwechsels E72.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels E74.8 <4
Sonstige Sphingolipidosen E75.2 <4
Mukopolysaccharidose, Typ I E76.0 <4
Mukopolysaccharidose, Typ II E76.1 <4
Sonstige Mukopolysaccharidosen E76.2 <4
Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels E78.8 <4
Störung des Bilirubinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet E80.7 <4
Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen E84.1 <4
Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose E85.0 <4
Volumenmangel E86 <4
Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts E87.4 <4
Hyperkaliämie E87.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen E88.8 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F12.0 <4
Schädlicher Gebrauch F12.1 <4
Entzugssyndrom F12.3 <4
Schädlicher Gebrauch F15.1 <4
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Akute Belastungsreaktion F43.0 <4
Posttraumatische Belastungsstörung F43.1 <4
Anpassungsstörungen F43.2 <4
Dissoziative Amnesie F44.0 <4
Dissoziative Bewegungsstörungen F44.4 <4
Dissoziative Krampfanfälle F44.5 <4
Somatisierungsstörung F45.0 <4
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 <4
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 <4
Anorexia nervosa F50.0 <4
Sonstige Essstörungen F50.8 <4
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung F60.3 <4
Rezeptive Sprachstörung F80.2 <4
Erworbene Aphasie mit Epilepsie [Landau-Kleffner-Syndrom] F80.3 <4
Entwicklungsstörung des Sprechens oder der Sprache, nicht näher bezeichnet F80.9 <4
Rett-Syndrom F84.2 <4
Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet F84.9 <4
Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung F89 <4
Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens F90.1 <4
Ticstörung, nicht näher bezeichnet F95.9 <4
Fütterstörung im frühen Kindesalter F98.2 <4
Sonstige bakterielle Meningitis G00.8 <4
Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet G00.9 <4
Meningitis, nicht näher bezeichnet G03.9 <4
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 <4
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 <4
Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis G08 <4
Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie G12.1 <4
Dystonie, nicht näher bezeichnet G24.9 <4
Epilepsie, nicht näher bezeichnet G40.9 <4
Grand-Mal-Status G41.0 <4
Sonstiger Status epilepticus G41.8 <4
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 <4
Komplizierte Migräne G43.3 <4
Sonstige Migräne G43.8 <4
Migräne, nicht näher bezeichnet G43.9 <4
Amaurosis fugax G45.3 <4
Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis G47.1 <4
Interkostalneuropathie G58.0 <4
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 <4
Angeborene Myopathien G71.2 <4
Dyskinetische Zerebralparese G80.3 <4
Spastische Tetraparese und Tetraplegie G82.4 <4
Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet G82.5 <4
Hydrocephalus occlusus G91.1 <4
Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet G91.9 <4
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 <4
Hirnödem G93.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns G93.8 <4
Krankheit des Gehirns, nicht näher bezeichnet G93.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes G95.8 <4
Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen G97.8 <4
Nichtinfektiöse Dermatosen des Augenlides H01.1 <4
Chronische entzündliche Affektionen der Orbita H05.1 <4
Ulcus corneae H16.0 <4
Pupillarmembranen H21.4 <4
Cataracta complicata H26.2 <4
Glaukomverdacht H40.0 <4
Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges H40.3 <4
Glaukom (sekundär) nach Entzündung des Auges H40.4 <4
Stauungspapille, nicht näher bezeichnet H47.1 <4
Optikusatrophie H47.2 <4
Sonstiger Strabismus paralyticus H49.8 <4
Strabismus concomitans convergens H50.0 <4
Diplopie H53.2 <4
Sehstörung, nicht näher bezeichnet H53.9 <4
Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) H54.9 <4
Pupillenfunktionsstörungen H57.0 <4
Augenschmerzen H57.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde H57.8 <4
Sonstige infektiöse Otitis externa H60.3 <4
Akute Otitis externa, nichtinfektiös H60.5 <4
Otitis externa, nicht näher bezeichnet H60.9 <4
Perichondritis des äußeren Ohres H61.0 <4
Sonstige akute nichteitrige Otitis media H65.1 <4
Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet H65.9 <4
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media H66.1 <4
Otitis media, nicht näher bezeichnet H66.9 <4
Akute Mastoiditis H70.0 <4
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 <4
Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung H90.3 <4
Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite H90.4 <4
Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet H90.5 <4
Idiopathischer Hörsturz H91.2 <4
Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten I15.2 <4
Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie I27.2 <4
Perikarderguss (nichtentzündlich) I31.3 <4
Akute Myokarditis, nicht näher bezeichnet I40.9 <4
Sonstige Kardiomyopathien I42.8 <4
Atrioventrikulärer Block 2. Grades I44.1 <4
Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung I46.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie I49.4 <4
Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet I49.9 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig I63.6 <4
Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems I67.6 <4
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Ösophagusvarizen ohne Blutung I85.9 <4
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis I88.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems I99 <4
Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] J00 <4
Akute Sinusitis sphenoidalis J01.3 <4
Akute Pansinusitis J01.4 <4
Sonstige akute Sinusitis J01.8 <4
Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet J02.9 <4
Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J03.8 <4
Akute Laryngitis J04.0 <4
Akute obstruktive Laryngitis [Krupp] J05.0 <4
Pneumonie durch Adenoviren J12.0 <4
Pneumonie durch Parainfluenzaviren J12.2 <4
Pneumonie durch humanes Metapneumovirus J12.3 <4
Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet J12.9 <4
Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae J13 <4
Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae J15.0 <4
Pneumonie durch Pseudomonas J15.1 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien J15.6 <4
Sonstige bakterielle Pneumonie J15.8 <4
Pneumonie durch Chlamydien J16.0 <4
Akute Bronchitis durch Haemophilus influenzae J20.1 <4
Akute Bronchitis durch Streptokokken J20.2 <4
Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren J20.4 <4
Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J21.0 <4
Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet J21.9 <4
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet J22 <4
Chronische Sinusitis maxillaris J32.0 <4
Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle J34.1 <4
Hyperplasie der Rachenmandel J35.2 <4
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel J35.3 <4
Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess J39.0 <4
Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis J42 <4
Nichtallergisches Asthma bronchiale J45.1 <4
Mischformen des Asthma bronchiale J45.8 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert J98.0 <4
Retinierte Zähne K01.0 <4
Periapikaler Abszess ohne Fistel K04.7 <4
Akute Gingivitis K05.0 <4
Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses K07.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates K08.8 <4
Krankheit der Zähne und des Zahnhalteapparates, nicht näher bezeichnet K08.9 <4
Entzündliche Zustände der Kiefer K10.2 <4
Mukozele der Speicheldrüsen K11.6 <4
Sonstige Formen der Stomatitis K12.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut K13.7 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus K22.8 <4
Akut, ohne Blutung oder Perforation K25.3 <4
Akut, mit Perforation K26.1 <4
Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation K26.9 <4
Sonstige akute Gastritis K29.1 <4
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.5 <4
Duodenitis K29.8 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 <4
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 <4
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 <4
Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet K51.9 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Sonstige Gefäßkrankheiten des Darmes K55.8 <4
Paralytischer Ileus K56.0 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Funktionelle Diarrhoe K59.1 <4
Analfissur, nicht näher bezeichnet K60.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 <4
Polyp des Kolons K63.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes K63.8 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Peritonitis, nicht näher bezeichnet K65.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums K66.8 <4
Toxische Leberkrankheit mit Cholestase K71.0 <4
Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis K71.2 <4
Chronische Hepatitis, nicht näher bezeichnet K73.9 <4
Autoimmune Hepatitis K75.4 <4
Portale Hypertonie K76.6 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 <4
Cholangitis K83.0 <4
Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis K85.3 <4
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 <4
Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert K90.4 <4
Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert K91.2 <4
Hämatemesis K92.0 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] L01.0 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 <4
Phlegmone im Gesicht L03.2 <4
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem L20.8 <4
Windeldermatitis L22 <4
Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache L23.9 <4
Dermatitis durch sonstige oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanzen L27.8 <4
Ekzematoide Dermatitis L30.3 <4
Idiopathische Urtikaria L50.1 <4
Urtikaria durch Kälte oder Wärme L50.2 <4
Sonstige Urtikaria L50.8 <4
Nichtbullöses Erythema exsudativum multiforme L51.0 <4
Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet L51.9 <4
Erythema nodosum L52 <4
Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet L53.9 <4
Periorale Dermatitis L71.0 <4
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 <4
Reaktive Arthritis, nicht näher bezeichnet M02.9 <4
Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form M08.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert M12.8 <4
Arthritis, nicht näher bezeichnet M13.9 <4
Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet M32.9 <4
Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet M35.9 <4
Tortikollis M43.6 <4
Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet M54.9 <4
Myositis, nicht näher bezeichnet M60.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 <4
Myalgie M79.1 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes M79.8 <4
Chronische multifokale Osteomyelitis M86.3 <4
Sonstige chronische Osteomyelitis M86.6 <4
Sonstige Osteomyelitis M86.8 <4
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 <4
Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen N00.1 <4
Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis N00.5 <4
Diffuse membranöse Glomerulonephritis N03.2 <4
Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen N04.1 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N04.9 <4
Minimale glomeruläre Läsion N05.0 <4
Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen N05.1 <4
Diffuse endokapillär-proliferative Glomerulonephritis N05.4 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N05.9 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 <4
Ureterstein N20.1 <4
Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig N20.2 <4
Harnstein, nicht näher bezeichnet N20.9 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase N31.8 <4
Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet N31.9 <4
Hydrozele, nicht näher bezeichnet N43.3 <4
Hodentorsion N44.0 <4
Hydatidentorsion N44.1 <4
Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose N47 <4
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus N92.0 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter P00.2 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Anomalie der Eihäute, nicht näher bezeichnet P02.9 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter P04.4 <4
Neugeborenes mit extremer Unreife P07.2 <4
Übergewichtige Neugeborene P08.0 <4
Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene P08.1 <4
Kephalhämatom durch Geburtsverletzung P12.0 <4
Sonstige Geburtsverletzungen des Plexus brachialis P14.3 <4
Geburtsverletzung der Milz P15.1 <4
Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt P20.0 <4
Schwere Asphyxie unter der Geburt P21.0 <4
Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt P21.1 <4
Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode P25.1 <4
Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode P27.1 <4
Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen P28.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen P28.8 <4
Persistierender Fetalkreislauf P29.3 <4
Angeborene Zytomegalie P35.1 <4
Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B P36.0 <4
Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken P36.1 <4
Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P36.9 <4
Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet P37.9 <4
Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen P39.1 <4
Harnwegsinfektion beim Neugeborenen P39.3 <4
Hautinfektion beim Neugeborenen P39.4 <4
Rh-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen P55.0 <4
Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete gesteigerte Hämolyse P58.8 <4
Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen P59.8 <4
Polyglobulie beim Neugeborenen P61.1 <4
Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen P74.0 <4
Enterocolitis necroticans beim Fetus und Neugeborenen P77 <4
Nichtinfektiöse Diarrhoe beim Neugeborenen P78.3 <4
Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen P80.8 <4
Hypothermie beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P80.9 <4
Erythema toxicum neonatorum P83.1 <4
Hydrops fetalis, nicht durch hämolytische Krankheit bedingt P83.2 <4
Brustdrüsenschwellung beim Neugeborenen P83.4 <4
Zerebrale Ischämie beim Neugeborenen P91.0 <4
Erbrechen beim Neugeborenen P92.0 <4
Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen P92.1 <4
Überernährung beim Neugeborenen P92.4 <4
Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen P92.8 <4
Angeborene Muskelhypotonie P94.2 <4
Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter P96.1 <4
Zustand, der seinen Ursprung in der Perinatalperiode hat, nicht näher bezeichnet P96.9 <4
Okzipitale Enzephalozele Q01.2 <4
Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri Q03.0 <4
Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels Q03.1 <4
Sonstiger angeborener Hydrozephalus Q03.8 <4
Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum Q04.0 <4
Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns Q04.3 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns Q04.8 <4
Thorakale Spina bifida mit Hydrozephalus Q05.1 <4
Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus Q05.7 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks Q06.8 <4
Arnold-Chiari-Syndrom Q07.0 <4
Iriskolobom Q13.0 <4
Vorhofseptumdefekt Q21.1 <4
Defekt des Vorhof- und Kammerseptums Q21.2 <4
Angeborene Pulmonalklappenstenose Q22.1 <4
Hypoplastisches Rechtsherzsyndrom Q22.6 <4
Hypoplastisches Linksherzsyndrom Q23.4 <4
Angeborene Fehlbildung der Aorten- und Mitralklappe, nicht näher bezeichnet Q23.9 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens Q24.8 <4
Angeborene Fehlbildung des Herzens, nicht näher bezeichnet Q24.9 <4
Offener Ductus arteriosus Q25.0 <4
Koarktation der Aorta Q25.1 <4
Totale Fehleinmündung der Lungenvenen Q26.2 <4
Fehleinmündung der Lungenvenen, nicht näher bezeichnet Q26.4 <4
Angeborene Fehlbildung des peripheren Gefäßsystems, nicht näher bezeichnet Q27.9 <4
Choanalatresie Q30.0 <4
Angeborene Laryngomalazie Q31.5 <4
Angeborene Zystenlunge Q33.0 <4
Lungensequestration (angeboren) Q33.2 <4
Spalte des weichen Gaumens Q35.3 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens Q35.5 <4
Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet Q35.9 <4
Lippenspalte, einseitig Q36.9 <4
Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte Q37.1 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte Q37.5 <4
Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel Q39.1 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums Q41.0 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose sonstiger Teile des Dickdarmes Q42.8 <4
Hirschsprung-Krankheit Q43.1 <4
Atresie der Gallengänge Q44.2 <4
Agenesie, Aplasie und Hypoplasie des Pankreas Q45.0 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Pankreas und des Ductus pancreaticus Q45.3 <4
Nondescensus testis, einseitig Q53.1 <4
Nondescensus testis, beidseitig Q53.2 <4
Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet Q53.9 <4
Hypoplasie des Hodens und des Skrotums Q55.1 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums Q55.2 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis Q55.6 <4
Angeborener Megaureter Q62.2 <4
Akzessorische Niere Q63.0 <4
Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere Q63.1 <4
Ekstrophie der Harnblase Q64.1 <4
Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre Q64.2 <4
Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses Q64.3 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen Q75.8 <4
Exomphalus Q79.2 <4
Gastroschisis Q79.3 <4
Sonstige Ichthyosis congenita Q80.8 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 <4
Tuberöse (Hirn-) Sklerose Q85.1 <4
Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert Q85.8 <4
Trisomie 21, meiotische Non-disjunction Q90.0 <4
Edwards-Syndrom, nicht näher bezeichnet Q91.3 <4
Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils Q93.5 <4
Palpitationen R00.2 <4
Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert R02 <4
Epistaxis R04.0 <4
Blutung aus dem Rachen R04.1 <4
Husten R05 <4
Präkordiale Schmerzen R07.2 <4
Sonstige Brustschmerzen R07.3 <4
Flatulenz und verwandte Zustände R14 <4
Gelbsucht, nicht näher bezeichnet R17 <4
Sonstige Stuhlveränderungen R19.5 <4
Parästhesie der Haut R20.2 <4
Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen R21 <4
Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals R22.1 <4
Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten R22.4 <4
Spontane Ekchymosen R23.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen R23.8 <4
Faszikulation R25.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 <4
Ataxie, nicht näher bezeichnet R27.0 <4
Sonstige Miktionsstörungen R39.1 <4
Somnolenz R40.0 <4
Ruhelosigkeit und Erregung R45.1 <4
Dysarthrie und Anarthrie R47.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen R47.8 <4
Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] R50.2 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Lymphknotenvergrößerung, nicht näher bezeichnet R59.9 <4
Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen R62.0 <4
Anorexie R63.0 <4
Abnorme Gewichtsabnahme R63.4 <4
Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur R68.0 <4
Unspezifische Symptome im Kleinkindalter R68.1 <4
Sonstige abnorme Serumenzymwerte R74.8 <4
Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie R79.8 <4
Isolierte Proteinurie R80 <4
Glukosurie R81 <4
Intrakranielle Raumforderung R90.0 <4
Oberflächliche Verletzung der Nase S00.3 <4
Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion S01.1 <4
Schädeldachfraktur S02.0 <4
Traumatische subdurale Blutung S06.5 <4
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens, Teil nicht näher bezeichnet S30.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.8 <4
Luxation der Hüfte S73.0 <4
Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion T14.0 <4
Fremdkörper im Konjunktivalsack T15.1 <4
Fremdkörper in der Trachea T17.4 <4
Fremdkörper im Bronchus T17.5 <4
Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege T17.8 <4
Fremdkörper im Ösophagus T18.1 <4
Fremdkörper im Magen T18.2 <4
Fremdkörper im Verdauungstrakt, Teil nicht näher bezeichnet T18.9 <4
Verbrennung 1. Grades des Handgelenkes und der Hand T23.1 <4
Verätzungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verätzungen 2. Grades angegeben sind T29.6 <4
Sonstige systemisch wirkende Antibiotika T36.8 <4
Pyrazolon-Derivate T39.2 <4
Sonstige Opioide T40.2 <4
Benzodiazepine T42.4 <4
Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika, nicht näher bezeichnet T42.7 <4
Tri- und tetrazyklische Antidepressiva T43.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva T43.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika T43.5 <4
Kalziumantagonisten T46.1 <4
Analeptika und Opioid-Rezeptor-Antagonisten T50.7 <4
Erdölprodukte T52.0 <4
Toxische Wirkung von Seifen und Detergenzien T55 <4
Sonstige Metalle T56.8 <4
Chlorgas T59.4 <4
Gase, Dämpfe oder Rauch, nicht näher bezeichnet T59.9 <4
Gift sonstiger Arthropoden T63.4 <4
Toxische Wirkung sonstiger näher bezeichneter Substanzen T65.8 <4
Ertrinken und nichttödliches Untertauchen T75.1 <4
Schäden durch elektrischen Strom T75.4 <4
Anaphylaktischer Schock durch Nahrungsmittelunverträglichkeit T78.0 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Allergie, nicht näher bezeichnet T78.4 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese T82.6 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.5 <4
Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates T86.1 <4
Sonstige Komplikationen nach Impfung [Immunisierung], anderenorts nicht klassifiziert T88.1 <4
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 <4
Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge T88.7 <4
Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit Z03.3 <4
Beobachtung bei Verdacht auf toxische Wirkung von aufgenommenen Substanzen Z03.6 <4
Notwendigkeit der Impfung gegen Virusenzephalitis, durch Arthropoden übertragen Z24.1 <4
Notwendigkeit der Impfung gegen nicht näher bezeichnete Infektionskrankheit Z26.9 <4
Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] Z27.3 <4
Sonstige prophylaktische Chemotherapie Z29.2 <4
Knochenmarkspender Z52.3 <4
Personen, die das Gesundheitswesen aus sonstigen näher bezeichneten Gründen in Anspruch nehmen Z76.8 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 637
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 373
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 321
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 147
Infektiologisches Monitoring 1-930 134
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 120
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 99
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 82
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 70
Diagnostische Koloskopie 1-650 65
Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung 1-797 46
pH-Metrie des Ösophagus 1-316 34
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Knochen 1-480 15
Komplexe Diagnostik bei Leukämien 1-941 14
Spezifische allergologische Provokationstestung 1-700 13
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 12
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 10
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 8
Biopsie an Rektum und perirektalem Gewebe durch Inzision 1-557 7
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 6
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen 1-463 5
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 4
Diagnostische Endoskopie des oberen Verdauungstraktes über ein Stoma 1-638 <4
Diagnostische Endoskopie des Darmes über ein Stoma 1-652 <4
Diagnostik bei Verdacht auf Gefährdung von Kindeswohl und Kindergesundheit 1-945 <4
Neurographie 1-206 <4
Messung des Augeninnendruckes 1-220 <4
pH-Metrie des Magens 1-317 <4
Perkutan-nephroskopische Biopsie an Harnorganen 1-461 <4
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-465 <4
Biopsie an Knochen durch Inzision 1-503 <4
Biopsie an Niere und perirenalem Gewebe durch Inzision 1-560 <4
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Diagnostische perkutane Punktion von Harnorganen 1-846 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Komplexe Diagnostik bei hämatologischen und onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen 1-940 <4
Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Neugeborenen und Säuglingen 1-944 <4
Molekulares Monitoring der Resttumorlast [MRD] 1-991 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 796
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 511
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen 8-010 499
Andere Immuntherapie 8-547 471
Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-015 388
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 8-711 363
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 329
(Analgo-)Sedierung 8-903 312
Lichttherapie 8-560 296
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 232
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen 8-811 216
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 191
Einfache endotracheale Intubation 8-701 141
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 138
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 137
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 131
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 129
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 119
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 116
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 107
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 83
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 72
Photopherese 8-824 70
Postnatale Versorgung des Neugeborenen 9-262 66
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 62
Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-544 49
Immunadsorption und verwandte Verfahren 8-821 42
Patientenschulung 9-500 34
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 28
Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur) 8-98d 27
Peritonealdialyse 8-857 27
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 27
Sauerstoffzufuhr bei Neugeborenen 8-720 25
Psychosoziale Interventionen 9-401 25
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 20
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 19
Spezialverfahren zur maschinellen Beatmung bei schwerem Atemversagen 8-714 16
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 14
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 13
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 12
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 11
Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus 8-984 11
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 11
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 10
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Kindern und Jugendlichen 8-712 10
Transfusion von Leukozyten 8-802 10
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 8
Hochaufwendige Pflege von Frühgeborenen, Neugeborenen und Säuglingen 9-203 7
Intravenöse Anästhesie 8-900 5
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 5
Hypothermiebehandlung 8-607 5
Offenhalten der oberen Atemwege 8-700 5
Transfusion von peripher gewonnenen hämatopoetischen Stammzellen 8-805 4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 4
Hochaufwendige Pflege von Kindern und Jugendlichen 9-201 4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Therapeutische Plasmapherese 8-820 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Darmspülung 8-121 <4
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 <4
Einstellung einer häuslichen maschinellen Beatmung 8-716 <4
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut 8-803 <4
Hämodialyse 8-854 <4
Hämodiafiltration 8-855 <4
Hochaufwendige Pflege von Kleinkindern 9-202 <4
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Jugendlichen 9-666 <4
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen 9-696 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Gastrostomie 5-431 20
Transplantation von hämatopoetischen Stammzellen aus dem Knochenmark 5-411 14
Entnahme von hämatopoetischen Stammzellen aus Knochenmark und peripherem Blut zur Transplantation 5-410 6
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4