Kliniksuche

Klinik für Anästhesiologie Fachabteilung des Universitätsklinikum Ulm

In der Fachabteilung Klinik für Anästhesiologie werden pro Jahr etwa 318 stationäre Patienten von rund 100 Ärzten und 126 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Psychiatrie/ Psychosomatik

  • Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Neurologie

  • Schmerztherapie
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems

Sonstige medizinische Bereiche

  • Sektion Kardioanästhesiologie

Orthopädie

  • Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie

Innere Medizin

  • Palliativmedizin
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 54
Traumatische subdurale Blutung S06.5 23
Radikulopathie M54.1 8
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 7
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 6
Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] J80.0 6
Verschluss und Stenose der A. carotis I65.2 5
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 5
Traumatisches Hirnödem S06.1 5
Dissektion der Aorta I71.0 4
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 4
Fraktur eines sonstigen näher bezeichneten Halswirbels S12.2 4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 4
Sepsis durch Anaerobier A41.4 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 <4
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 <4
Kardia C16.0 <4
Zäkum C18.0 <4
Flexura coli sinistra [lienalis] C18.5 <4
Colon descendens C18.6 <4
Bösartige Neubildung des Rektums C20 <4
Leberzellkarzinom C22.0 <4
Bösartige Neubildung der Gallenblase C23 <4
Pankreaskopf C25.0 <4
Pankreasschwanz C25.2 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Hirnstamm C71.7 <4
Rückenmark C72.0 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Multiples Myelom C90.0 <4
Solitäres Plasmozytom C90.3 <4
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 <4
Gehirn, infratentoriell D43.1 <4
Mit neurologischen Komplikationen E11.4 <4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Abhängigkeitssyndrom F11.2 <4
Entzugssyndrom F11.3 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F19.0 <4
Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom G06.1 <4
Sonstige Migräne G43.8 <4
Trigeminusneuralgie G50.0 <4
Phantomschmerz G54.6 <4
Läsion des N. femoralis G57.2 <4
Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis G57.3 <4
Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität G57.8 <4
Interkostalneuropathie G58.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 <4
Hydrocephalus occlusus G91.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes G95.8 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 <4
Infektiöse Perikarditis I30.1 <4
Akute und subakute infektiöse Endokarditis I33.0 <4
Mitralklappeninsuffizienz I34.0 <4
Aortenklappenstenose mit Insuffizienz I35.2 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend I60.0 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend I60.1 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend I60.2 <4
Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend I60.6 <4
Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet I60.9 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal I61.1 <4
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 <4
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Aneurysma der Aorta thoracica, rupturiert I71.1 <4
Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur I71.2 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert I71.3 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur I71.4 <4
Aneurysma und Dissektion der A. iliaca I72.3 <4
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 <4
Emphysem, nicht näher bezeichnet J43.9 <4
Status asthmaticus J46 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Abszess der Lunge mit Pneumonie J85.1 <4
Pyothorax ohne Fistel J86.9 <4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 <4
Mallory-Weiss-Syndrom K22.6 <4
Akut, mit Perforation K25.1 <4
Akut, mit Blutung K26.0 <4
Akut, mit Blutung K28.0 <4
Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän K43.0 <4
Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet K55.9 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Stenose des Anus und des Rektums K62.4 <4
Darmfistel K63.2 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Akute Cholezystitis K81.0 <4
Perforation der Gallenblase K82.2 <4
Idiopathische akute Pankreatitis K85.0 <4
Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet K85.9 <4
Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert K91.8 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Dekubitus 4. Grades L89.3 <4
Sonstige primäre Koxarthrose M16.1 <4
Primäre Gonarthrose, beidseitig M17.0 <4
Primäre Arthrose sonstiger Gelenke M19.0 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Diszitis, nicht näher bezeichnet M46.4 <4
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 <4
Sonstige Spondylose M47.8 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Bursitis olecrani M70.2 <4
Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.5 <4
Sonstige Knochennekrose M87.8 <4
Pyonephrose N13.6 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Hypovolämischer Schock R57.1 <4
Septischer Schock R57.2 <4
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 <4
Unterkieferfraktur S02.6 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Skalpierungsverletzung S08.0 <4
Fraktur des 1. Halswirbels S12.0 <4
Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe S13.0 <4
Luxation eines Halswirbels S13.1 <4
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 <4
Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes S14.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des thorakalen Rückenmarkes S24.1 <4
Verletzung der Aorta thoracica S25.0 <4
Traumatischer Pneumothorax S27.0 <4
Prellung der Bauchdecke S30.1 <4
Fraktur des Acetabulums S32.4 <4
Verletzung der Leber oder der Gallenblase S36.1 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert S52.6 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Pertrochantäre Fraktur S72.1 <4
Subtrochantäre Fraktur S72.2 <4
Fraktur des Femurschaftes S72.3 <4
Verletzung der A. femoralis S75.0 <4
Fraktur des Tibiaschaftes S82.2 <4
Fraktur des Talus S92.1 <4
Verätzung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.7 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.8 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 143
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 15
Diagnostik zur Feststellung des Hirntodes 1-202 6
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 5
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 872
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 708
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 667
Intravenöse Anästhesie 8-900 504
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 186
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 181
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 170
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Erwachsenen 8-713 166
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 147
Einfache endotracheale Intubation 8-701 140
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 94
Balancierte Anästhesie 8-902 93
Hämodialyse 8-854 77
Multimodale Schmerztherapie 8-918 66
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 61
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 59
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 59
Immunadsorption und verwandte Verfahren 8-821 56
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 47
Spezielle Verbandstechniken 8-190 36
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 27
Inhalationsanästhesie 8-901 27
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 23
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 22
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen 9-649 19
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 17
Einzeltherapie 9-410 15
Lagerungsbehandlung 8-390 14
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 10
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 9
Extrakorporaler Gasaustausch ohne und mit Herzunterstützung und Prä-ECMO-Therapie 8-852 7
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 6
Anwendung eines Stuhldrainagesystems 8-128 6
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 4
Hypothermiebehandlung 8-607 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in die A. pulmonalis 8-832 <4
Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-015 <4
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie 8-916 <4
Multimodale schmerztherapeutische Kurzzeitbehandlung 8-91b <4
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 <4
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Extrakorporale Leberersatztherapie [Leberdialyse] 8-858 <4
Aufrechterhaltung der Homöostase für die postmortale Organspende 8-978 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-607 <4
Psychosomatisch-psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen 9-634 <4
Transfusion von Leukozyten 8-802 <4
Temporäre externe elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-641 <4
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) der Lunge und der Pleurahöhle 8-173 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Temporäre Tracheostomie 5-311 41
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 12
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 6
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 6
Revision und Entfernung von Liquorableitungen 5-024 5
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Endovaskuläre Implantation von Stent-Prothesen 5-38a <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Inzision am Liquorsystem 5-022 <4
Andere Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten 5-029 <4
Permanente Tracheostomie 5-312 <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4