Kliniksuche

Pädiatrie 4 - Neonatologie und Neonatologische Intensivmedizin (OH) Fachabteilung des Katharinenhospital und Olgahospital

In der Fachabteilung Pädiatrie 4 - Neonatologie und Neonatologische Intensivmedizin (OH) werden pro Jahr etwa 1.182 stationäre Patienten von rund 24 Ärzten und 89 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
  • Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Versorgung von Mehrlingen
  • Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
  • Neugeborenenscreening
  • Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
  • Neonatologie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht P07.1 285
Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind P39.8 148
Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen P59.8 113
Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen P22.8 95
Sonstige vor dem Termin Geborene P07.3 68
Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet P20.9 46
Neugeborenes mit extrem niedrigem Geburtsgewicht P07.0 44
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen P70.4 26
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 19
Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten Z27.8 19
Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt P59.0 17
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter P00.2 16
Sonstige Apnoe beim Neugeborenen P28.4 16
Zyanoseanfälle beim Neugeborenen P28.2 15
Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen P29.1 12
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 8
Trinkunlust beim Neugeborenen P92.2 8
Pes equinovarus congenitus Q66.0 8
Mekoniumaspiration durch das Neugeborene P24.0 7
Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet Q90.9 7
Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen P22.0 6
Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.1 5
Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt P21.1 5
Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen P22.1 5
Krämpfe beim Neugeborenen P90 5
Angeborene Hydronephrose Q62.0 5
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 4
Polyglobulie beim Neugeborenen P61.1 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung R06.8 4
Enteritis durch sonstige Viren A08.3 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B A40.1 <4
Meningitis durch Enteroviren A87.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Nebenniere, nicht näher bezeichnet C74.9 <4
Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet C80.9 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 <4
Hämangiom D18.0 <4
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 <4
Variabler Immundefekt mit überwiegenden Abweichungen der B-Zellen-Zahl und -Funktion D83.0 <4
Angeborene Hypothyreose ohne Struma E03.1 <4
Angeborene adrenogenitale Störungen in Verbindung mit Enzymmangel E25.0 <4
Störungen des Harnstoffzyklus E72.2 <4
Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels E80.6 <4
Myoklonus G25.3 <4
Hydrocephalus occlusus G91.1 <4
Hirnzysten G93.0 <4
Atrioventrikulärer Block 1. Grades I44.0 <4
Sonstige Hypotonie I95.8 <4
Akute Laryngitis J04.0 <4
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen J34.8 <4
Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes J38.0 <4
Sonstige Krankheiten der Zunge K14.8 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.0 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Sonstige intestinale Malabsorption K90.8 <4
Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] L01.0 <4
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 <4
Sonstige akute Osteomyelitis M86.1 <4
Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion N13.0 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums N90.8 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Chorioamnionitis P02.7 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung P03.8 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter P04.4 <4
Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene P05.1 <4
Kephalhämatom durch Geburtsverletzung P12.0 <4
Schwere Asphyxie unter der Geburt P21.0 <4
Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode P25.1 <4
Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen P28.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen P28.8 <4
Störung der Atmung beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P28.9 <4
Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode P29.8 <4
Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken P36.1 <4
Angeborene Tuberkulose P37.0 <4
Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung P38 <4
Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen P39.1 <4
Harnwegsinfektion beim Neugeborenen P39.3 <4
Hautinfektion beim Neugeborenen P39.4 <4
Meläna beim Neugeborenen P54.1 <4
Rh-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen P55.0 <4
Sonstige hämolytische Krankheiten beim Fetus und Neugeborenen P55.8 <4
Neugeborenenikterus durch Polyglobulie P58.3 <4
Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor P59.3 <4
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet P59.9 <4
Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen P61.0 <4
Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus P70.0 <4
Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter P70.1 <4
Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen P71.1 <4
Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen P74.0 <4
Dehydratation beim Neugeborenen P74.1 <4
Mekoniumpfropf-Syndrom P76.0 <4
Sonstiger näher bezeichneter Darmverschluss beim Neugeborenen P76.8 <4
Enterocolitis necroticans beim Fetus und Neugeborenen P77 <4
Hämatemesis und Meläna beim Neugeborenen durch Verschlucken mütterlichen Blutes P78.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode P78.8 <4
Hydrops fetalis, nicht durch hämolytische Krankheit bedingt P83.2 <4
Krankheitszustand der Haut, der für den Fetus und das Neugeborene spezifisch ist, nicht näher bezeichnet P83.9 <4
Koma beim Neugeborenen P91.5 <4
Erworbener Hydrozephalus beim Neugeborenen P91.7 <4
Unterernährung beim Neugeborenen P92.3 <4
Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen P92.8 <4
Angeborene Muskelhypotonie P94.2 <4
Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter P96.1 <4
Enzephalozele, nicht näher bezeichnet Q01.9 <4
Sonstiger angeborener Hydrozephalus Q03.8 <4
Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet Q03.9 <4
Angeborenes Glaukom Q15.0 <4
Ventrikelseptumdefekt Q21.0 <4
Offener Ductus arteriosus Q25.0 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems Q27.8 <4
Angeborene subglottische Stenose Q31.1 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes Q31.8 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens Q35.5 <4
Lippenspalte, einseitig Q36.9 <4
Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte Q37.1 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte Q37.4 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte Q37.5 <4
Hirschsprung-Krankheit Q43.1 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes Q43.8 <4
Dysontogenetische Ovarialzyste Q50.1 <4
Glanduläre Hypospadie Q54.0 <4
Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet Q61.3 <4
Nierendysplasie Q61.4 <4
Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters Q62.1 <4
Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, einseitig Q65.0 <4
Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, nicht näher bezeichnet Q65.2 <4
Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte Q65.8 <4
Angeborene Deformität der Hüfte, nicht näher bezeichnet Q65.9 <4
Angeborene Deformität des Knies Q68.2 <4
Akzessorische(r) Daumen Q69.1 <4
Angeborenes Fehlen der Hand oder eines oder mehrerer Finger Q71.3 <4
Arthrogryposis multiplex congenita Q74.3 <4
Makrozephalie Q75.3 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen Q75.8 <4
Thanatophore Dysplasie Q77.1 <4
Dysplasia spondyloepiphysaria Q77.7 <4
Trisomie 21, Translokation Q90.2 <4
Edwards-Syndrom, nicht näher bezeichnet Q91.3 <4
Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet R01.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen R23.8 <4
Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung R63.3 <4
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 <4
Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten Z03.5 <4
Beobachtung bei Verdacht auf toxische Wirkung von aufgenommenen Substanzen Z03.6 <4
Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen Z04.8 <4
Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten Z20.8 <4
Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis Z24.6 <4
Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines Findelkindes Z76.1 <4
Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines anderen gesunden Säuglings und Kindes Z76.2 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 909
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 78
Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Neugeborenen und Säuglingen 1-944 19
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 15
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 8
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 7
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie bei Neugeborenen und Kleinkindern 3-033 4
Neurographie 1-206 <4
Audiometrie 1-242 <4
Kardiorespiratorische Polysomnographie 1-790 <4
Kardiorespiratorische Polygraphie 1-791 <4
Diagnostische perkutane Punktion von Harnorganen 1-846 <4
Infektiologisches Monitoring 1-930 <4
Diagnostik bei Verdacht auf Gefährdung von Kindeswohl und Kindergesundheit 1-945 <4
Magen-Darm-Passage (fraktioniert) 3-13b <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 1106
Lagerungsbehandlung 8-390 1086
Patientenschulung 9-500 1032
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen 8-010 756
Postnatale Versorgung des Neugeborenen 9-262 536
Lichttherapie 8-560 352
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 8-711 309
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 248
Psychosoziale Interventionen 9-401 173
Darmspülung 8-121 156
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen 8-811 107
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 101
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 75
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 72
Einfache endotracheale Intubation 8-701 48
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 46
Spezialverfahren zur maschinellen Beatmung bei schwerem Atemversagen 8-714 37
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 33
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 31
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 30
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 17
Sauerstoffzufuhr bei Neugeborenen 8-720 13
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 13
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 12
(Analgo-)Sedierung 8-903 11
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 9
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 9
Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur) 8-98d 9
Hypothermiebehandlung 8-607 9
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 9
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 9
Aufwendige Gipsverbände 8-310 6
Redressierende Verfahren 8-211 6
Magenspülung 8-120 5
Intravenöse Anästhesie 8-900 4
Klinische Obduktion bzw. Obduktion zur Qualitätssicherung 9-990 <4
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Einstellung einer häuslichen maschinellen Beatmung 8-716 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-915 6
Zahnextraktion 5-230 <4
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen 5-249 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Lasertechnik 5-985 <4