Klinikradar

Gefäßchirurgische Klinik Fachabteilung des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

In der Fachabteilung Gefäßchirurgische Klinik werden pro Jahr etwa 308 stationäre Patienten von rund 3 Ärzten und 8 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Aortenaneurysmachirurgie
  • Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
  • Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
  • Venenerkrankungen (mit Folgeerkrankungen)“
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Spezialsprechstunde
  • Dialyseshuntchirurgie
  • Portimplantation
  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Notfallmedizin
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 154
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung I83.9 37
Mit multiplen Komplikationen E11.7 21
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration I83.0 7
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 6
Verschluss und Stenose der A. carotis I65.2 5
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert L97 5
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 4
Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert R02 <4
Polyp des Kolons K63.5 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 N18.4 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 <4
Dekubitus 4. Grades L89.3 <4
Dekubitus 2. Grades L89.1 <4
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf T87.6 <4
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels S80.1 <4
Fraktur einer sonstigen Zehe S92.5 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate T82.3 <4
Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse T82.4 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.8 <4
Nekrose des Amputationsstumpfes T87.5 <4
Aneurysma und Dissektion der A. iliaca I72.3 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 <4
Mit peripheren vaskulären Komplikationen E11.5 <4
Alkohol-Polyneuropathie G62.1 <4
Instabile Angina pectoris I20.0 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Akute und subakute infektiöse Endokarditis I33.0 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien I65.3 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur I71.4 <4
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung I83.2 <4
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität I72.4 <4
Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien I72.8 <4
Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis I74.0 <4
Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten I74.2 <4
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 <4
Embolie und Thrombose der A. iliaca I74.5 <4
Arterienstriktur I77.1 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten I80.0 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis I80.1 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen I80.8 <4
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung I83.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 <4
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Muskeln und Weichteilen 1-491 <4
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 109
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 102
Spezielle Verbandstechniken 8-190 67
Hämodialyse 8-854 60
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 41
Pflegebedürftigkeit 9-984 27
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c 16
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 6
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 5
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 5
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von medikamentenfreisetzenden gecoverten Stents (Stent-Graft) 8-848 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Temporäre Weichteildeckung 5-916 270
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 250
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen 5-385 169
Endarteriektomie 5-381 139
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 95
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 40
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 37
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 35
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 33
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 32
Amputation und Exartikulation untere Extremität 5-864 25
Revision eines Amputationsgebietes 5-866 24
Anlegen eines anderen Shuntes und Bypasses an Blutgefäßen 5-393 24
Andere Exzision von (erkrankten) Blutgefäßen und Transplantatentnahme 5-386 22
Revision einer Blutgefäßoperation 5-394 21
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 20
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 15
Naht von Blutgefäßen 5-388 15
Patchplastik an Blutgefäßen 5-395 11
Anlegen eines arteriovenösen Shuntes 5-392 10
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 10
Perkutane Sympathikolyse mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 5-04a 6
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 5
Art des Transplantates 5-930 5
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 <4
Endovaskuläre Implantation von Stent-Prothesen 5-38a <4
Operationen am Präputium 5-640 <4
Operationen am Nagelorgan 5-898 <4
Resektion und Ersatz (Interposition) an der Aorta 5-384 <4
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 <4
Temporäre Tracheostomie 5-311 <4
Resektion von Blutgefäßen mit Reanastomosierung 5-382 <4
Resektion und Ersatz (Interposition) von (Teilen von) Blutgefäßen 5-383 <4
Inzision an Skrotum und Tunica vaginalis testis 5-610 <4
Reoperation 5-983 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Inzision an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-920 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Simultane Appendektomie 5-471 <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Operation an Gelenken der Hand 5-844 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 <4
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes 5-788 <4
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 <4
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Penis 5-641 <4