Klinikradar

Wachstation und Intensivmedizin Fachabteilung des St. Josef-Krankenhaus Viernheim

In der Fachabteilung Wachstation und Intensivmedizin werden pro Jahr etwa 157 stationäre Patienten von rund 5 Ärzten und 8 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Intensivmedizin

Chirurgie

  • Chirurgische Intensivmedizin
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 21
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 10
Linksherzinsuffizienz I50.1 8
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 8
Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen T50.9 7
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F13.0 6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 4
Entzündung der oberen Atemwege durch chemische Substanzen, Gase, Rauch und Dämpfe, anderenorts nicht klassifiziert J68.2 4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 4
Polyp des Kolons K63.5 <4
Dissektion der Aorta I71.0 <4
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess K57.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Akute Gefäßkrankheiten des Darmes K55.0 <4
Mallory-Weiss-Syndrom K22.6 <4
Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.1 <4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet J40 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren J09 <4
Hypotonie, nicht näher bezeichnet I95.9 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Akute Cholezystitis K81.0 <4
Cholezystitis, nicht näher bezeichnet K81.9 <4
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 <4
Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose N17.0 <4
Präkordiale Schmerzen R07.2 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 <4
4-Aminophenol-Derivate T39.1 <4
Sonstige nichtsteroidale Antiphlogistika [NSAID] T39.3 <4
Tri- und tetrazyklische Antidepressiva T43.0 <4
Adstringenzien und Detergenzien zur lokalen Anwendung T49.2 <4
Schäden durch elektrischen Strom T75.4 <4
Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet T78.2 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Typen des Non-Hodgkin-Lymphoms C85.7 <4
Entzugssyndrom F10.3 <4
Delir, nicht näher bezeichnet F05.9 <4
Hypokaliämie E87.6 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Volumenmangel E86 <4
Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen E11.8 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E11.6 <4
Myeloische Leukämie, nicht näher bezeichnet C92.9 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F11.0 <4
Mesotheliom der Pleura C45.0 <4
Hauptbronchus C34.0 <4
Pankreas, nicht näher bezeichnet C25.9 <4
Bösartige Neubildung der Gallenblase C23 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet I64 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F15.0 <4
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 <4
Instabile Angina pectoris I20.0 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation I21.3 <4
Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet I21.9 <4
Atrioventrikulärer Block 3. Grades I44.2 <4
Ventrikuläre Tachykardie I47.2 <4
Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet I47.9 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Vorhofflimmern, persistierend I48.1 <4
Vorhofflattern, typisch I48.3 <4
Sick-Sinus-Syndrom I49.5 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 6
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 145
Einfache endotracheale Intubation 8-701 11
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 9
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 7
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 5
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
Einstellung einer häuslichen maschinellen Beatmung 8-716 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4