Klinikradar

Klinik für Schmerztherapie Fachabteilung des St. Antonius Krankenhaus Schleiden

In der Fachabteilung Klinik für Schmerztherapie werden pro Jahr etwa 414 stationäre Patienten von rund 3 Ärzten und 5 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
  • Naturheilkunde
  • Schmerztherapie
  • Behandlungen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Lumboischialgie M54.4 122
Myalgie M79.1 90
Fibromyalgie M79.7 86
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 26
Kreuzschmerz M54.5 15
Sonstige Rückenschmerzen M54.8 14
Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet M54.9 7
Spannungskopfschmerz G44.2 7
Zervikalneuralgie M54.2 4
Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule M54.6 4
Gelenkschmerz M25.5 4
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 <4
Chronische Prostatitis N41.1 <4
Kopfschmerz R51 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 <4
Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.5 <4
Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert M96.1 <4
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 <4
Radikulopathie M54.1 <4
Schädlicher Gebrauch F13.1 <4
Sonstige depressive Episoden F32.8 <4
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 <4
Cluster-Kopfschmerz G44.0 <4
Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert G44.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome G44.8 <4
Trigeminusneuralgie G50.0 <4
Akut, mit Blutung K25.0 <4
Crohn-Krankheit des Dünndarmes K50.0 <4
Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis M06.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 <4
Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz R52.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Ganzkörperplethysmographie 1-710 5
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 5
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 <4
Mammographie 3-100 <4
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 <4
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Andere native Magnetresonanztomographie 3-80x <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 <4
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 <4
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Multimodale Schmerztherapie 8-918 333
Pflegebedürftigkeit 9-984 82
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 65
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 33
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 24
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 6
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie 8-916 5
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Fremdkörperentfernung aus der Haut ohne Inzision 8-102 <4
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 <4
Cholezystektomie 5-511 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase 5-212 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4