Klinikradar

Orthopädie / Sektion Schulterchirurgie Fachabteilung der Raphaelsklinik

In der Fachabteilung Orthopädie / Sektion Schulterchirurgie werden pro Jahr etwa 1.815 stationäre Patienten von rund 1 Arzt und 16 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
  • Sportmedizin/Sporttraumatologie
  • Schulterchirurgie
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
  • Arthroskopische Operationen

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
  • Künstliche Gelenke
  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Läsionen der Rotatorenmanschette M75.1 772
Primäre Arthrose sonstiger Gelenke M19.0 255
Impingement-Syndrom der Schulter M75.4 168
Sonstige Instabilität eines Gelenkes M25.3 128
Tendinitis calcarea im Schulterbereich M75.3 74
Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel M75.0 46
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese T84.0 43
Luxation des Akromioklavikulargelenkes S43.1 40
Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk] S43.0 33
Verletzung des Muskels und der Sehne an sonstigen Teilen des M. biceps brachii S46.2 25
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 24
Sonstige sekundäre Arthrose M19.2 23
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung M23.2 17
Fraktur der Klavikula S42.0 14
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes S83.5 13
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 12
Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke M19.1 11
Sonstige näher bezeichnete Arthrose M19.8 9
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen T84.1 8
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose] M84.1 7
Verletzung des Muskels und der Sehne des Caput longum des M. biceps brachii S46.1 7
Bursitis im Schulterbereich M75.5 7
Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert M24.3 7
Tendinitis des M. biceps brachii M75.2 6
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 5
Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert M25.6 5
Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte M96.6 4
Chondromalazie M94.2 4
Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma M87.2 4
Ganglion M67.4 <4
Sonstige Meniskusschädigungen M23.3 <4
Luxation der Patella S83.0 <4
Epicondylitis radialis humeri M77.1 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate T84.4 <4
Myalgie M79.1 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Idiopathische aseptische Knochennekrose M87.0 <4
Fraktur der Skapula S42.1 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate T84.3 <4
Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette S46.0 <4
Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe der Schulter und des Oberarmes S46.8 <4
Fraktur des proximalen Endes des Radius S52.1 <4
Sonstige Schulterläsionen M75.8 <4
Bursitis calcarea M71.4 <4
Defibrinationssyndrom, nicht näher bezeichnet D65.9 <4
Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems G90.8 <4
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert M12.8 <4
Arthritis, nicht näher bezeichnet M13.9 <4
Arthrose, nicht näher bezeichnet M19.9 <4
Binnenschädigung des Kniegelenkes, nicht näher bezeichnet M23.9 <4
Freier Gelenkkörper M24.0 <4
Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes M24.4 <4
Sonstige Synovitis und Tenosynovitis M65.8 <4
Sonstige Schleimbeutelzyste M71.3 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] T84.6 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Arthroskopie 1-697 4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Balancierte Anästhesie 8-902 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes 5-814 1631
Implantation einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-824 336
Arthroskopische Gelenkoperation 5-810 163
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 131
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-825 63
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 44
Arthroskopische Operation an der Synovialis 5-811 39
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 32
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-812 30
Knochentransplantation und -transposition 5-784 27
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 21
Rekonstruktion von Sehnen 5-854 19
Naht und andere Operationen an Sehnen und Sehnenscheide 5-855 16
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes 5-813 14
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes 5-805 12
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 8
Offene Reposition einer Gelenkluxation 5-79b 6
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen 5-796 4
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 <4
Andere gelenkplastische Eingriffe 5-829 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-792 <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 <4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 <4
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 <4
Andere arthroskopische Operationen 5-819 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Art des Transplantates 5-930 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Resektion und Ersatz (Interposition) von (Teilen von) Blutgefäßen 5-383 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4
Endoskopische Operationen am Pankreasgang 5-526 <4
Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 5-807 <4
Offen chirurgische Operationen an der Patella und ihrem Halteapparat 5-804 <4
Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-801 <4
Osteosyntheseverfahren 5-786 <4