Klinikradar

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Fachabteilung des Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach (Ebertplatz)

In der Fachabteilung Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie werden pro Jahr etwa 26 stationäre Patienten von rund 1 Ärzten und 0 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Zahnheilkunde/Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Kiefers und Kiefergelenks
  • Diagnostik und Therapie von Spaltbildungen im Kiefer- und Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Störungen der Zahnentwicklung und des Zahndurchbruchs
  • Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
  • Dentoalveoläre Chirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • Laserchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
  • Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
  • Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
  • Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
  • Dentale Implantologie
  • Endodontie
  • Kraniofaziale Chirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Zahnhalteapparates
  • Zahnkrankheiten
  • Akute und sekundäre Traumatologie
  • Ästhetische Zahnheilkunde

Chirurgie

  • Ästhetische Chirurgie
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes

HNO

  • Hals-Kopf-Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Dermatochirurgie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Anomalien des Zahnbogenverhältnisses K07.2 23
Stärkere Anomalien der Kiefergröße K07.0 <4
Atrophie des zahnlosen Alveolarkammes K08.2 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Einfache endotracheale Intubation 8-701 4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 4
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f <4
Balancierte Anästhesie 8-902 <4
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Osteosyntheseverfahren 5-786 11
Osteotomie zur Verlagerung des Untergesichtes 5-776 11
Andere Operationen an Kiefergelenk und Gesichtsschädelknochen 5-779 9
Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichtes 5-777 6
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie) 5-231 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 <4
Plastische Rekonstruktion und Augmentation der Mandibula 5-775 <4
Plastische Rekonstruktion und Augmentation der Maxilla 5-774 <4
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen 5-249 <4
Andere Operationen am Zahnfleisch 5-242 <4
Zahnextraktion 5-230 <4