Klinikradar

Anästhesiologie und Intensivmedizin Fachabteilung des Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach (Ebertplatz)

In der Fachabteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin werden pro Jahr etwa 100 stationäre Patienten von rund 38 Ärzten und 69 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
  • Schmerztherapie
  • Spezialsprechstunde
  • Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
  • Intensivmedizin

Chirurgie

  • Notfallmedizin
  • Chirurgische Intensivmedizin
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Traumatische subdurale Blutung S06.5 8
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 6
Perforation des Darmes (nichttraumatisch) K63.1 5
Schenkelhalsfraktur S72.0 5
Akute Gefäßkrankheiten des Darmes K55.0 4
Fraktur eines sonstigen näher bezeichneten Halswirbels S12.2 <4
Rippenserienfraktur S22.4 <4
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.0 <4
Offene Wunde des Thorax, Teil nicht näher bezeichnet S21.9 <4
Verletzung der V. jugularis externa S15.2 <4
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Hypovolämischer Schock R57.1 <4
Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen R45.8 <4
Fistel zwischen Vagina und Dickdarm N82.3 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen M96.8 <4
Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des thorakalen Rückenmarkes S24.1 <4
Offene Wunde der Bauchdecke S31.1 <4
Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens S31.8 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Offene Wunde des Ellenbogens S51.0 <4
Verletzung von Beugemuskeln und -sehnen eines oder mehrerer sonstiger Finger in Höhe des Unterarmes S56.1 <4
Fraktur des Os scaphoideum der Hand S62.0 <4
Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel S63.3 <4
Offene Wunde des Oberschenkels S71.1 <4
Fraktur des Femurschaftes S72.3 <4
Verletzung der A. femoralis S75.0 <4
Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Fußwurzelknochen S92.2 <4
Traumatische Muskelischämie T79.6 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Kardia C16.0 <4
Antrum pyloricum C16.3 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Gutartige Neubildung des Ovars D27 <4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 <4
Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet G06.2 <4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 <4
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 <4
Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes M24.4 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert I71.3 <4
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Pyothorax ohne Fistel J86.9 <4
Sonstige Gastritis K29.6 <4
Paralytischer Ileus K56.0 <4
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 <4
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess K57.2 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Dekubitus 4. Grades L89.3 <4
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 13
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 7
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 5
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 224
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 54
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 31
Einfache endotracheale Intubation 8-701 23
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Erwachsenen 8-713 13
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 12
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 11
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 10
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 9
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 7
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 6
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 5
Spezielle Verbandstechniken 8-190 5
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Magenspülung 8-120 <4
Darmspülung 8-121 <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Andere therapeutische Spülungen 8-179 <4
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 <4
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Versorgung bei Mehrfachverletzung 5-981 39
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 13
Temporäre Weichteildeckung 5-916 12
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 11
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 8
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 6
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 6
Andere Operationen an den Bewegungsorganen 5-869 4
Anwendung eines Klammernahtgerätes 5-98c 4
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 <4
Temporäre Tracheostomie 5-311 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Andere Bauchoperationen 5-549 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-792 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 <4
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule 5-83b <4
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-832 <4
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 <4
Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 5-547 <4
Radikale (systematische) Lymphadenektomie im Rahmen einer anderen Operation 5-407 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Patchplastik an Blutgefäßen 5-395 <4
Operationen am Zwerchfell 5-347 <4