Kliniksuche

Klinik für Radiologie und Neuroradiologie Fachabteilung des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum (Neubrandenburg)

In der Fachabteilung Klinik für Radiologie und Neuroradiologie werden pro Jahr etwa 0 stationäre Patienten von rund 13 Ärzten und 0 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
  • Spezialsprechstunde
  • Mammographie
  • Native Sonographie
  • Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
  • Intraoperative Anwendung der Verfahren
  • Teleradiologie
  • Interventionelle Radiologie
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
  • Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
  • Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
  • Phlebographie
  • Arteriographie
  • Quantitative Bestimmung von Parametern
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
  • Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
  • Duplexsonographie
  • Sonographie mit Kontrastmittel
  • Konventionelle Röntgenaufnahmen
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren
  • Knochendichtemessung (alle Verfahren)
  • Neuroradiologie
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 12312
Native Computertomographie des Schädels 3-200 6302
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 4582
Andere Computertomographie-Spezialverfahren 3-24x 4532
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 2819
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 2636
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 1922
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 1857
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren 3-84x 1852
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 932
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 909
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 738
Native Computertomographie des Thorax 3-202 573
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 555
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 453
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 367
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 360
Mammographie 3-100 289
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 230
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 213
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 209
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 192
Andere native Magnetresonanztomographie 3-80x 167
Arteriographie der Gefäße des Halses 3-601 159
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 156
Superselektive Arteriographie 3-608 153
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 147
Kolonkontrastuntersuchung 3-13a 140
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 140
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 137
Phlebographie der intrakraniellen Gefäße 3-610 137
Magen-Darm-Passage (fraktioniert) 3-13b 128
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 119
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 112
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 111
Native Computertomographie des Beckens 3-206 104
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 94
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 81
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 79
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a 73
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-824 68
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 64
Biopsie ohne Inzision an Knochen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-481 57
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 42
Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie [MRCP] 3-843 40
Anwendung eines 3D-Bildwandlers 3-996 39
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 39
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 38
Ösophagographie 3-137 32
Phlebographie der Gefäße von Hals und Thorax 3-611 28
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 27
Cholangiographie 3-13c 27
Computertomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-224 23
Phlebographie der Gefäße einer Extremität mit Darstellung des Abflussbereiches 3-614 22
Native Computertomographie des Halses 3-201 21
Myelographie 3-130 17
CT-Myelographie 3-241 15
Arteriographie des Aortenbogens 3-602 15
Perkutane Biopsie an Muskeln und Weichteilen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-492 14
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 13
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 10
Native Magnetresonanztomographie des Thorax 3-809 10
Miktionszystourethrographie 3-13e 10
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 9
Arteriographie der thorakalen Gefäße 3-603 9
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-465 9
Native Magnetresonanztomographie des Herzens 3-803 7
Arteriographie der Gefäße der oberen Extremitäten 3-606 6
Phlebographie der Gefäße von Abdomen und Becken 3-612 5
Diagnostische perkutane Punktion von Harnorganen 1-846 5
(Perkutane) Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-426 4
Magnetresonanztomographie der Mamma mit Kontrastmittel 3-827 4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Biopsie am Mediastinum und anderen intrathorakalen Organen durch Inzision 1-581 <4
Magnetresonanztomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-822 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Andere Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren 3-13x <4
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Gastrographie 3-138 <4
Isolierte Dünndarmdarstellung [Enteroklysma] 3-139 <4
Fistulographie 3-13m <4
Andere Phlebographie 3-61x <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische perkutane Punktion und Aspiration der Leber 1-845 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Dosimetrie zur Therapieplanung 3-995 <4
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 387
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 296
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 153
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie 8-917 127
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 42
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c 36
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 35
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Bauchraumes 8-154 28
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 24
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden gecoverten Stents (Stent-Graft) 8-842 10
Therapeutische Drainage von Organen des Bauchraumes 8-146 7
Andere therapeutische Spülungen 8-179 6
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention an Gefäßen des Lungenkreislaufes 8-838 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von selbstexpandierenden Mikrostents 8-844 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von medikamentenfreisetzenden gecoverten Stents (Stent-Graft) 8-848 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 128
Minimalinvasive Technik 5-986 128
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 21
Andere Operationen an den Gallengängen 5-514 18
Minimalinvasive Behandlungsverfahren an der Wirbelsäule (zur Schmerztherapie) 5-83a 15
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 14
Endovaskuläre Implantation von Stent-Prothesen 5-38a 10
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Niere 5-552 4
Perkutane Sympathikolyse mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 5-04a <4
Operationen an Sphincter Oddi und Papilla duodeni major 5-518 <4
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 <4
Einlegen oder Wechseln von selbstexpandierenden Stents und Stent-Prothesen in die Gallengänge 5-517 <4
Andere Operationen an Lunge und Bronchien 5-339 <4
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 <4