Kliniksuche

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Fachabteilung des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum (Neubrandenburg)

In der Fachabteilung Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin werden pro Jahr etwa 254 stationäre Patienten von rund 41 Ärzten und 49 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Schmerztherapie
  • Intensivmedizin
  • Spezialsprechstunde

Sonstige medizinische Bereiche

  • Spezielle Kinderanästhesie

Zahnheilkunde/Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

  • Erbringung anästhesiologischer Leistungen bei Zahnbehandlungen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Traumatische subdurale Blutung S06.5 17
Linksherzinsuffizienz I50.1 11
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 10
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 8
Rippenserienfraktur S22.4 7
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 7
Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet I61.9 7
Fraktur des Femurschaftes S72.3 5
Verletzung der Milz S36.0 5
Gehirnerschütterung S06.0 5
Dissektion der Aorta I71.0 5
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand I21.0 4
Pertrochantäre Fraktur S72.1 4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 4
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 4
Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung I46.0 4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 4
Fraktur des Tibiaschaftes S82.2 4
Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet I60.9 4
Akute Blutungsanämie D62 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 <4
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 <4
Koma, nicht näher bezeichnet R40.2 <4
Intestinaltrakt, Teil nicht näher bezeichnet C26.0 <4
Epilepsie, nicht näher bezeichnet G40.9 <4
Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet I21.9 <4
Atrioventrikulärer Block 3. Grades I44.2 <4
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet J15.9 <4
Sonstige bakterielle Pneumonie J15.8 <4
Ulzeröse (chronische) Proktitis K51.2 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand I21.1 <4
Spondylolisthesis M43.1 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Pneumonie durch Escherichia coli J15.5 <4
Störungen des Kalziumstoffwechsels E83.5 <4
Bösartige Neubildung der Vagina C52 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Perforation des Darmes (nichttraumatisch) K63.1 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 <4
Entzündliche Krankheiten sonstiger näher bezeichneter männlicher Genitalorgane N49.8 <4
Pleuritis R09.1 <4
Mit Koma E11.0 <4
Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis K35.2 <4
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 <4
Mit Nierenkomplikationen E11.2 <4
Sonstige Formen der Angina pectoris I20.8 <4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Instabile Angina pectoris I20.0 <4
Mittelgradige depressive Episode F32.1 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Idiopathische akute Pankreatitis K85.0 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Fraktur des Sternums S22.2 <4
Epistaxis R04.0 <4
Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen, Teil nicht näher bezeichnet S02.9 <4
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess K57.2 <4
Akutes und subakutes Leberversagen K72.0 <4
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 <4
Verletzung des Dickdarmes S36.5 <4
Verschluss und Stenose der A. basilaris I65.1 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Entzugssyndrom F10.3 <4
Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet G95.2 <4
Leber, Gallenblase und Gallengänge D37.6 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Fraktur des Orbitabodens S02.3 <4
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers S02.4 <4
Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen R04.8 <4
Schädeldachfraktur S02.0 <4
Schädlicher Gebrauch F19.1 <4
Lungenödem J81 <4
Entzugssyndrom F19.3 <4
Abhängigkeitssyndrom F19.2 <4
Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet I49.9 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.8 <4
Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.1 <4
Sick-Sinus-Syndrom I49.5 <4
Volvulus K56.2 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F11.0 <4
Entzugssyndrom F11.3 <4
Fraktur des 2. Halswirbels S12.1 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Perforation des Ösophagus K22.3 <4
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge R91 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus K22.8 <4
Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet G06.2 <4
Funktionsstörung eines Tracheostomas J95.0 <4
Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet I48.9 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Vorhofflimmern, permanent I48.2 <4
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet I63.9 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Temporallappen C71.2 <4
Oropharynx, nicht näher bezeichnet C10.9 <4
Hirnödem G93.6 <4
Hypokaliämie E87.6 <4
Parietallappen C71.3 <4
Kolon, nicht näher bezeichnet C18.9 <4
Traumatischer Hämatothorax S27.1 <4
Traumatischer Pneumothorax S27.0 <4
Sonstige Verletzungen der Lunge S27.3 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Traumatischer Hämatopneumothorax S27.2 <4
Verletzung der Trachea, Pars thoracica S27.5 <4
Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert M96.1 <4
Fraktur des distalen Endes des Humerus S42.4 <4
Traumatische Amputation zwischen Knie und oberem Sprunggelenk S88.1 <4
Pneumonie durch Zytomegalieviren B25.0 <4
Fraktur der Skapula S42.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen T50.9 <4
Hämatothorax J94.2 <4
Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet I24.9 <4
Prostatahyperplasie N40 <4
Ventrikuläre Tachykardie I47.2 <4
Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet I62.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes S14.1 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Akute rheumatische Endokarditis I01.1 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Fraktur des Radiusschaftes S52.3 <4
Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.0 <4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet G00.9 <4
Sepsis durch nicht näher bezeichnete Staphylokokken A41.2 <4
Sonstige bakterielle Meningitis G00.8 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Hirnhäute D32.0 <4
Verbrennung 2. Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet T30.2 <4
Bösartige Neubildung des Zungengrundes C01 <4
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 <4
Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet S06.9 <4
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 <4
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 <4
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert K91.8 <4
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 <4
Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn I61.4 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal I61.1 <4
Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien und Antikörper D68.3 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 <4
Hydrocephalus occlusus G91.1 <4
Chronische apikale Parodontitis K04.5 <4
Septischer Schock R57.2 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Posttraumatischer Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet G91.3 <4
Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet G91.9 <4
Sonstiger Hydrozephalus G91.8 <4
Sonstige Peritonitis K65.8 <4
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän K42.0 <4
Fraktur des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet S82.9 <4
Traumatisches Hirnödem S06.1 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Aneurysma und Dissektion der A. carotis I72.0 <4
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 <4
Bösartige Neubildung des Rektums C20 <4
Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen R45.8 <4
Ösophagitis K20 <4
Pankreaskopf C25.0 <4
Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger J16.8 <4
Vesikointestinalfistel N32.1 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. vertebralis ausgehend I60.5 <4
Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend I60.0 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend I60.2 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend I60.1 <4
Thromboembolie während der Gestationsperiode O88.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 <4
Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C13.8 <4
Akut, mit Blutung K26.0 <4
Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet K64.9 <4
Aortenaneurysma, thorakoabdominal, rupturiert I71.5 <4
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid T58 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert I71.3 <4
Aneurysma der Aorta thoracica, rupturiert I71.1 <4
Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur I71.2 <4
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 <4
Prellung des Thorax S20.2 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 507
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 114
Rechtsherz-Katheteruntersuchung 1-273 34
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen 1-279 33
Diagnostik zur Feststellung des Hirntodes 1-202 29
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Diagnostische Pharyngoskopie 1-611 <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 1516
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 1436
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 848
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 489
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 380
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 280
Einfache endotracheale Intubation 8-701 264
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 203
Hämodialyse 8-854 168
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 132
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 103
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 66
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 62
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 46
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 46
Hypothermiebehandlung 8-607 35
Lagerungsbehandlung 8-390 34
Pflegebedürftigkeit 9-984 26
Spezielle Verbandstechniken 8-190 23
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 21
Immunadsorption und verwandte Verfahren 8-821 19
Manipulationen an der Harnblase 8-132 18
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 17
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 17
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 15
Einstellung einer häuslichen maschinellen Beatmung 8-716 13
Anwendung eines Stuhldrainagesystems 8-128 12
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 11
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 8
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 6
Therapeutische Injektion 8-020 5
Temporäre externe elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-641 5
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 5
Spezialverfahren zur maschinellen Beatmung bei schwerem Atemversagen 8-714 5
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 4
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 4
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 4
Therapeutische Plasmapherese 8-820 <4
Dauer der Behandlung mit einem herzunterstützenden System 8-83a <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Transfusion von Leukozyten 8-802 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur ohne Osteosynthese 8-200 <4
Temporäre interne elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-642 <4
Darmspülung 8-121 <4
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring 8-925 <4
Hämoperfusion 8-856 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Aufrechterhaltung der Homöostase für die postmortale Organspende 8-978 <4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 <4
Tamponade einer Ösophagusblutung 8-501 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Hämodiafiltration 8-855 <4
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 <4
Monitoring mittels evozierter Potentiale 8-921 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Operative Reanimation 8-772 <4
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 <4
Balancierte Anästhesie 8-902 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Temporäre Tracheostomie 5-311 49
Permanente Tracheostomie 5-312 16
Temporäre Weichteildeckung 5-916 11
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 8
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 7
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 6
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 <4
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 <4
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders 5-377 <4
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 <4
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 <4
Operative Behandlung einer Nasenblutung 5-210 <4
Andere Operationen am Zahnfleisch 5-242 <4
Inzision von Gehirn und Hirnhäuten 5-013 <4
Verwendung von MRT-fähigem Material 5-934 <4
Nephrektomie 5-554 <4
Zugang zur Brustwirbelsäule 5-031 <4
Revision und Entfernung von Liquorableitungen 5-024 <4
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule 5-83b <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 <4
Leberteilresektion und Hepatektomie (zur Transplantation) 5-503 <4
Spondylodese 5-836 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-792 <4
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 <4
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-832 <4
Andere Operationen an den Bewegungsorganen 5-869 <4
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 <4
Zusatzinformationen zu Operationen an der Wirbelsäule 5-83w <4
Zystostomie 5-572 <4
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Rekonstruktion der Hirnhäute 5-021 <4
Andere Operationen an der Hand 5-849 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4