Kliniksuche

Akutgeriatrie Fachabteilung des Rotkreuzklinikum München

In der Fachabteilung Akutgeriatrie werden pro Jahr etwa 364 stationäre Patienten von rund 2 Ärzten und 14 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • multiprofessionele Behandlung
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Physikalische Therapie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 54
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 20
Volumenmangel E86 18
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 13
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 12
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 10
Linksherzinsuffizienz I50.1 9
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 9
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 8
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 8
Synkope und Kollaps R55 8
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 6
Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.2 5
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 5
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 5
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 4
Delir bei Demenz F05.1 4
Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz I11.9 4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 4
Pertrochantäre Fraktur S72.1 4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Enteritis durch Rotaviren A08.0 <4
Sepsis durch Streptococcus pneumoniae A40.3 <4
Sonstige Sepsis durch Streptokokken A40.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet B34.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Zäkum C18.0 <4
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang C19 <4
Pankreaskopf C25.0 <4
Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend C25.8 <4
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 <4
Harnorgane, mehrere Teilbereiche überlappend C68.8 <4
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 <4
Colon sigmoideum D12.5 <4
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 <4
Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet D50.9 <4
Akute Blutungsanämie D62 <4
Anämie, nicht näher bezeichnet D64.9 <4
Thyreotoxische Krise E05.5 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E11.6 <4
Ohne Komplikationen E11.9 <4
Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes E53.8 <4
Nicht näher bezeichnete Demenz F03 <4
Sonstige depressive Episoden F32.8 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode F33.0 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode F33.1 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Angst und depressive Störung, gemischt F41.2 <4
Anpassungsstörungen F43.2 <4
Somatisierungsstörung F45.0 <4
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 <4
Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G20.9 <4
Vaskuläres Parkinson-Syndrom G21.4 <4
Multiple Systematrophie vom Parkinson-Typ [MSA-P] G23.2 <4
Essentieller Tremor G25.0 <4
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 <4
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet G45.9 <4
Phantomschmerz G54.6 <4
Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie G62.0 <4
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen I21.2 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Vorhofflimmern, permanent I48.2 <4
Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet I50.9 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 <4
Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert I89.0 <4
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 <4
Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.0 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.8 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 <4
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet J22 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet J44.9 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet J84.9 <4
Akut, ohne Blutung oder Perforation K25.3 <4
Akut, mit Blutung K26.0 <4
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.5 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Obstipation K59.0 <4
Hämorrhoiden 2. Grades K64.1 <4
Gallengangsstein mit Cholangitis K80.3 <4
Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert K91.2 <4
Meläna K92.1 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Dermatitis, nicht näher bezeichnet L30.9 <4
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 <4
Koxarthrose, nicht näher bezeichnet M16.9 <4
Primäre Gonarthrose, beidseitig M17.0 <4
Spondylose, nicht näher bezeichnet M47.9 <4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens M53.8 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.9 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 N18.4 <4
Brustschmerzen bei der Atmung R07.1 <4
Sonstige Brustschmerzen R07.3 <4
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 <4
Polyurie R35 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Sonstige Halluzinationen R44.2 <4
Kopfschmerz R51 <4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 <4
Blutung, anderenorts nicht klassifiziert R58 <4
Prellung des Thorax S20.2 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Rippenserienfraktur S22.4 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens S32.8 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Prellung der Hüfte S70.0 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Prellung des Knies S80.0 <4
Fraktur der Patella S82.0 <4
Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes S93.4 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate T84.7 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Native Computertomographie des Schädels 3-200 94
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 41
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 26
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 14
Diagnostische Koloskopie 1-650 14
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 13
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 12
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 9
Native Computertomographie des Halses 3-201 8
Native Computertomographie des Thorax 3-202 5
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 5
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 5
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 4
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 <4
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 <4
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 <4
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege 1-640 <4
Ösophagographie 3-137 <4
Endosonographie des Retroperitonealraumes 3-05a <4
Endosonographie des Pankreas 3-056 <4
Endosonographie der Gallenwege 3-055 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Kardiorespiratorische Polygraphie 1-791 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 <4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Szintigraphie der Lunge 3-703 <4
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 <4
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 <4
Arteriographie der Gefäße des Halses 3-601 <4
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 <4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 288
Pflegebedürftigkeit 9-984 187
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 30
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 11
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 10
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 9
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 7
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 6
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 6
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 6
Manipulationen an der Harnblase 8-132 5
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 5
Einfache endotracheale Intubation 8-701 4
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Hämodiafiltration 8-855 <4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) des Ohres 8-171 <4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 4
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 4
Andere Operationen am Darm 5-469 4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Verwendung von MRT-fähigem Material 5-934 <4
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders 5-377 <4
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Kornea 5-123 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Intraabdominale Manipulation am Darm 5-468 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Verschluss anderer abdominaler Hernien 5-539 <4
Zystostomie 5-572 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 <4
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Reoperation 5-983 <4
Minimalinvasive Technik 5-986 <4