Kliniksuche
Helios Klinikum München West

Neurologie und Klinische Neurophysiologie Fachabteilung des Helios Klinikum München West

In der Fachabteilung Neurologie und Klinische Neurophysiologie werden pro Jahr etwa 2.560 stationäre Patienten von rund 15 Ärzten und 38 Pflegekräften versorgt.

Behandlungsanfrage stellen

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Neurologie

  • Fachübergreifende Frührehabilitation
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
  • Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
  • Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
  • Lähmungssyndrome
  • Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Spezialsprechstunde
  • Schlafmedizin
  • Schmerztherapie
  • Stroke Unit

Radiologie

  • Native Sonographie
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Duplexsonographie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 310
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 190
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 110
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 88
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome G45.8 87
Schwindel und Taumel R42 87
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik G45.0 81
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 65
Neuropathia vestibularis H81.2 56
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 54
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 47
Fazialisparese G51.0 47
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 44
Ménière-Krankheit H81.0 41
Hypästhesie der Haut R20.1 41
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 38
Transiente globale Amnesie [amnestische Episode] G45.4 34
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 34
Synkope und Kollaps R55 34
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 30
Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien I63.1 29
Kopfschmerz R51 26
Spannungskopfschmerz G44.2 25
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 24
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 23
Sonstige Epilepsien G40.8 22
Sonstiger Status epilepticus G41.8 22
Somnolenz R40.0 21
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 20
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome G44.8 19
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien I63.2 18
Parästhesie der Haut R20.2 17
Orthostatische Hypotonie I95.1 16
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 15
Dissoziative Krampfanfälle F44.5 15
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 15
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien I63.0 15
Delir bei Demenz F05.1 14
Sonstiger peripherer Schwindel H81.3 14
Komplizierte Migräne G43.3 13
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 13
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 12
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf G35.1 11
Sonstige Migräne G43.8 11
Trigeminusneuralgie G50.0 11
Volumenmangel E86 10
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 9
Delir, nicht näher bezeichnet F05.9 8
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 8
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 8
Normaldruckhydrozephalus G91.2 8
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 8
Nicht näher bezeichnete Demenz F03 7
Status migraenosus G43.2 7
Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten I67.8 7
Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet R41.0 7
Dysphasie und Aphasie R47.0 7
Unwohlsein und Ermüdung R53 7
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 7
Traumatische subdurale Blutung S06.5 7
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 6
Grand-Mal-Status G41.0 6
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend I60.1 6
Sonstige Subarachnoidalblutung I60.8 6
Lyme-Krankheit A69.2 5
Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes E53.8 5
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 5
Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet F45.9 5
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 5
Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen G25.8 5
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 5
Läsion des N. ulnaris G56.2 5
Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität G83.1 5
Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] H49.0 5
Diplopie H53.2 5
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 5
Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems I67.6 5
Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.8 5
Zervikalneuralgie M54.2 5
Gehirnerschütterung S06.0 5
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 4
Gehirn, infratentoriell D43.1 4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 4
Entzugssyndrom F10.3 4
Somatisierungsstörung F45.0 4
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 4
Motoneuron-Krankheit G12.2 4
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung G20.2 4
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn G30.1 4
Erstmanifestation einer multiplen Sklerose G35.0 4
Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf G35.3 4
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 4
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig) G45.1 4
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 4
Subjektive Sehstörungen H53.1 4
Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend I60.6 4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 4
Dysarthrie und Anarthrie R47.1 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen R47.8 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Mitteleuropäische Enzephalitis, durch Zecken übertragen A84.1 <4
Lymphozytäre Choriomeningitis A87.2 <4
Sonstige Virusmeningitis A87.8 <4
Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet A87.9 <4
Enzephalitis durch Herpesviren B00.4 <4
Zoster-Meningitis B02.1 <4
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 <4
Zoster ophthalmicus B02.3 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Frontallappen C71.1 <4
Temporallappen C71.2 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 <4
Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.9 <4
Hämangiom D18.0 <4
Meningen, nicht näher bezeichnet D32.9 <4
Lippe, Mundhöhle und Pharynx D37.0 <4
Ovar D39.1 <4
Gehirn, supratentoriell D43.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, anderenorts nicht klassifiziert D89.8 <4
Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen E03.2 <4
Sonstige Hypoglykämie E16.1 <4
Addison-Krise E27.2 <4
Wernicke-Enzephalopathie E51.2 <4
Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet E53.9 <4
Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen E89.0 <4
Sonstige vaskuläre Demenz F01.8 <4
Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt F04 <4
Organische katatone Störung F06.1 <4
Leichte kognitive Störung F06.7 <4
Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma F07.2 <4
Entzugssyndrom mit Delir F10.4 <4
Psychotische Störung F10.5 <4
Amnestisches Syndrom F10.6 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F19.0 <4
Paranoide Schizophrenie F20.0 <4
Sonstige Schizophrenie F20.8 <4
Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose F29 <4
Mittelgradige depressive Episode F32.1 <4
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 <4
Sonstige depressive Episoden F32.8 <4
Generalisierte Angststörung F41.1 <4
Posttraumatische Belastungsstörung F43.1 <4
Anpassungsstörungen F43.2 <4
Dissoziative Amnesie F44.0 <4
Dissoziativer Stupor F44.2 <4
Dissoziative Bewegungsstörungen F44.4 <4
Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] F44.8 <4
Undifferenzierte Somatisierungsstörung F45.1 <4
Somatoforme autonome Funktionsstörung F45.3 <4
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 <4
Elektiver Mutismus F94.0 <4
Meningitis, nicht näher bezeichnet G03.9 <4
Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert G04.2 <4
Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom G06.0 <4
Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis G08 <4
Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung G20.0 <4
Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G20.9 <4
Malignes Neuroleptika-Syndrom G21.0 <4
Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom G21.1 <4
Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom G21.8 <4
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] G23.1 <4
Multiple Systematrophie vom Parkinson-Typ [MSA-P] G23.2 <4
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien G23.8 <4
Degenerative Krankheit der Basalganglien, nicht näher bezeichnet G23.9 <4
Arzneimittelinduzierte Dystonie G24.0 <4
Idiopathische orofaziale Dystonie G24.4 <4
Essentieller Tremor G25.0 <4
Arzneimittelinduzierter Tremor G25.1 <4
Myoklonus G25.3 <4
Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn G30.0 <4
Degeneration des Nervensystems durch Alkohol G31.2 <4
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 <4
Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet G31.9 <4
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf G35.2 <4
Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems G37.8 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen G40.0 <4
Epilepsie, nicht näher bezeichnet G40.9 <4
Migräne, nicht näher bezeichnet G43.9 <4
Cluster-Kopfschmerz G44.0 <4
Vasomotorischer Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert G44.1 <4
Amaurosis fugax G45.3 <4
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet G45.9 <4
Atypischer Gesichtsschmerz G50.1 <4
Krankheit des N. trigeminus, nicht näher bezeichnet G50.9 <4
Läsionen des Plexus brachialis G54.0 <4
Karpaltunnel-Syndrom G56.0 <4
Läsion des N. radialis G56.3 <4
Läsion des N. ischiadicus G57.0 <4
Meralgia paraesthetica G57.1 <4
Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis G57.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien G58.8 <4
Sonstige Polyneuritiden G61.8 <4
Myasthenia gravis G70.0 <4
Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie G81.0 <4
Spastische Hemiparese und Hemiplegie G81.1 <4
Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität G83.2 <4
Idiopathische periphere autonome Neuropathie G90.0 <4
Hydrocephalus communicans G91.0 <4
Sonstiger Hydrozephalus G91.8 <4
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert G93.1 <4
Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet G93.4 <4
Hirnödem G93.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns G93.8 <4
Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet G96.9 <4
Akute und nicht näher bezeichnete Entzündung der Tränenwege H04.3 <4
Verschluss der A. centralis retinae H34.1 <4
Neuritis nervi optici H46 <4
Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] H49.1 <4
Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] H49.2 <4
Heterophorie H50.5 <4
Amblyopia ex anopsia H53.0 <4
Gesichtsfelddefekte H53.4 <4
Sehstörung, nicht näher bezeichnet H53.9 <4
Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen H55 <4
Pupillenfunktionsstörungen H57.0 <4
Akute eitrige Otitis media H66.0 <4
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media H66.1 <4
Schwindel zentralen Ursprungs H81.4 <4
Sonstige Störungen der Vestibularfunktion H81.8 <4
Idiopathischer Hörsturz H91.2 <4
Tinnitus aurium H93.1 <4
Angina pectoris, nicht näher bezeichnet I20.9 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand I21.0 <4
Sonstige Kardiomyopathien I42.8 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Sick-Sinus-Syndrom I49.5 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend I60.2 <4
Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend I60.7 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet I61.2 <4
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 <4
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 <4
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet I63.9 <4
Verschluss und Stenose der A. basilaris I65.1 <4
Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie I67.3 <4
Moyamoya-Syndrom I67.5 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Aneurysma und Dissektion der A. carotis I72.0 <4
Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis I72.6 <4
Arterienstriktur I77.1 <4
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 <4
Hypotonie durch Arzneimittel I95.2 <4
Sonstige Hypotonie I95.8 <4
Akute Sinusitis maxillaris J01.0 <4
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 <4
Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren J09 <4
Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet J12.9 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates K08.8 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes K55.1 <4
Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert K91.8 <4
Phlegmone an sonstigen Lokalisationen L03.8 <4
Fallhand oder Hängefuß (erworben) M21.3 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Sonstige Riesenzellarteriitis M31.6 <4
Behçet-Krankheit M35.2 <4
Polymyalgia rheumatica M35.3 <4
Spondylolisthesis M43.1 <4
Habituelle atlanto-axiale Subluxation mit Myelopathie M43.3 <4
Diszitis, nicht näher bezeichnet M46.4 <4
Sonstige Spondylose mit Myelopathie M47.1 <4
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie M50.0 <4
Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung M50.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 <4
Zervikobrachial-Syndrom M53.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens M53.8 <4
Radikulopathie M54.1 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Ganglion M67.4 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Fibromyalgie M79.7 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 N18.3 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 N18.4 <4
Sonstige chronische Nierenkrankheit N18.8 <4
Asphyxie R09.0 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut R20.8 <4
Tremor, nicht näher bezeichnet R25.1 <4
Faszikulation R25.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen R25.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen R27.8 <4
Abnorme Reflexe R29.2 <4
Koma, nicht näher bezeichnet R40.2 <4
Retrograde Amnesie R41.2 <4
Sonstige Amnesie R41.3 <4
Ruhelosigkeit und Erregung R45.1 <4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 <4
Umschriebenes Ödem R60.0 <4
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 <4
Offene Wunde der Lippe und der Mundhöhle S01.5 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 <4
Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet S06.9 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Fraktur des Acetabulums S32.4 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt T85.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Native Computertomographie des Schädels 3-200 2428
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 1948
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 1593
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 809
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 530
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel 3-22x 489
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 288
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 234
Native Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße 3-808 224
Neurographie 1-206 150
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 143
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 139
Andere native Magnetresonanztomographie 3-80x 78
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 50
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 46
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 40
Andere native Computertomographie 3-20x 38
Elektromyographie (EMG) 1-205 37
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 28
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 28
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 27
Native Computertomographie des Thorax 3-202 24
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 22
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 22
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 21
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 15
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 14
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 12
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 11
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 10
Native Computertomographie des Beckens 3-206 9
Arteriographie der Gefäße des Halses 3-601 9
Native Computertomographie des Halses 3-201 8
Diagnostische Koloskopie 1-650 7
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 7
Andere neurophysiologische Untersuchungen 1-20a 6
Diagnostische Proktoskopie 1-653 6
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 6
Magen-Darm-Passage (fraktioniert) 3-13b 4
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 4
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen 1-279 <4
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-824 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt 1-265 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Kardiales Mapping 1-268 <4
Transseptale Linksherz-Katheteruntersuchung 1-274 <4
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Biopsie ohne Inzision an Knochen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-481 <4
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 <4
Biopsie am Oropharynx durch Inzision 1-546 <4
Biopsie am Larynx durch Inzision 1-549 <4
Diagnostische Pharyngoskopie 1-611 <4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Chromoendoskopie des oberen Verdauungstraktes 1-63b <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege 1-640 <4
Diagnostische Punktion des Perikardes [Perikardiozentese] 1-842 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie bei Weichteiltumoren mit quantitativer Vermessung 3-036 <4
Endosonographie des Magens 3-053 <4
Endosonographie des Pankreas 3-056 <4
Ösophagographie 3-137 <4
Computertomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-224 <4
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 <4
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 <4
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 <4
Arteriographie des Aortenbogens 3-602 <4
Superselektive Arteriographie 3-608 <4
Phlebographie der Gefäße von Hals und Thorax 3-611 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 <4
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 <4
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung 3-991 <4
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 623
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 517
Therapeutische Injektion 8-020 151
Pflegebedürftigkeit 9-984 148
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 90
Fachübergreifende und andere Frührehabilitation 8-559 59
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 33
Patientenschulung 9-500 23
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 15
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 15
Einfache endotracheale Intubation 8-701 14
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 14
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 13
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 13
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 13
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 10
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 8
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 5
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 4
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie 8-916 4
Ablative Maßnahmen bei Tachyarrhythmie 8-835 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Lagerungsbehandlung 8-390 <4
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 <4
Offenhalten der oberen Atemwege 8-700 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 <4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 <4
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 84
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders 5-377 4
Gastrostomie 5-431 4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 <4
Parazentese [Myringotomie] 5-200 <4
Inzision an Warzenfortsatz und Mittelohr 5-202 <4
Zahnextraktion 5-230 <4
Andere Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln 5-289 <4
Permanente Tracheostomie 5-312 <4
Entfernung, Wechsel und Korrektur eines Herzschrittmachers und Defibrillators 5-378 <4
Endarteriektomie 5-381 <4
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Revision nach Magenresektion 5-447 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Zystostomie 5-572 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen 5-796 <4
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 <4
Inzision der Mamma 5-881 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4