Kliniksuche

Abteilung für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie Fachabteilung des Helios Klinikum München West

In der Fachabteilung Abteilung für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie werden pro Jahr etwa 110 stationäre Patienten von rund 0 Ärzten und 2 Pflegekräften versorgt.

Behandlungsanfrage stellen

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • operative Behandlung osteoporotischer Frakturen (Kyphoplastie)
  • Lendenwirbelsäulen- und Beckenverletzungen
  • Chirurgie bei Wirbelsäulenschäden
  • Chirurgie der peripheren Nerven
  • Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
  • Wirbelsäulenchirurgie

Orthopädie

  • mikrochirurgische und minimalinvasive Verfahren
  • Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Spinal(kanal)stenose M48.0 33
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 32
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie M50.1 7
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 6
Radikulopathie M54.1 5
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 5
Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert M96.1 <4
Wirbelsäule D16.6 <4
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.0 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Instabilität der Wirbelsäule M53.2 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie M50.0 <4
Sonstige Spondylose M47.8 <4
Spondylolisthesis M43.1 <4
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen M42.1 <4
Arthrose, nicht näher bezeichnet M19.9 <4
Interkostalneuropathie G58.0 <4
Läsion des N. ulnaris G56.2 <4
Karpaltunnel-Syndrom G56.0 <4
Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert G54.4 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 138
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 132
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 69
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 6
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 <4
Native Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße 3-808 <4
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel 3-22x <4
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 <4
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 <4
Native Computertomographie des Thorax 3-202 <4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie 8-916 173
(Analgo-)Sedierung 8-903 66
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 64
Therapeutische Injektion 8-020 23
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 <4
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Mikrochirurgische Technik 5-984 59
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 53
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe 5-831 32
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 31
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 14
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule 5-83b 9
Spondylodese 5-836 5
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 5
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-832 5
Minimalinvasive Technik 5-986 4
Inzision des Spinalkanals 5-033 4
Knochenersatz an der Wirbelsäule 5-835 <4
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 <4
Andere Operationen an Rückenmark und Rückenmarkstrukturen 5-039 <4
Zusatzinformationen zu Operationen an der Wirbelsäule 5-83w <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven mit Transposition 5-057 <4
Plastische Operationen an Rückenmark und Rückenmarkhäuten 5-036 <4