Kliniksuche

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin Fachabteilung des Universitätsklinikum Köln

In der Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin werden pro Jahr etwa 980 stationäre Patienten von rund 10 Ärzten und 11 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Szintigraphie
  • Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
  • Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
  • Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
  • Intraoperative Anwendung der Verfahren
  • Quantitative Bestimmung von Parametern
  • Therapie mit offenen Radionukliden
  • Radiojodtherapie
  • Spezialsprechstunde
  • Nuklearmedizinische diagnostische Verfahren
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 334
Hyperthyreose mit diffuser Struma E05.0 292
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten E05.1 95
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma E05.2 67
Bösartige Neubildung der Prostata C61 51
Nichttoxische mehrknotige Struma E04.2 30
Leberzellkarzinom C22.0 24
Endokrine Drüse, nicht näher bezeichnet C75.9 15
Ileum C17.2 11
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 9
Pankreas, nicht näher bezeichnet C25.9 8
Nebenniere, nicht näher bezeichnet C74.9 8
Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet E04.9 6
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 4
Dünndarm, nicht näher bezeichnet C17.9 4
Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation C79.9 <4
Aszites R18 <4
Krankheit der Schilddrüse, nicht näher bezeichnet E07.9 <4
Jejunum C17.1 <4
Colon ascendens C18.2 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 <4
Pankreasschwanz C25.2 <4
Kolon, nicht näher bezeichnet C18.9 <4
Leber, nicht näher bezeichnet C22.9 <4
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 <4
Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend C25.8 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70c 391
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie 3-724 369
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes 3-752 297
Szintigraphie des Lymphsystems 3-709 285
Single-Photon-Emissionscomputertomographie der Lunge 3-722 201
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 152
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 137
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation) 3-760 105
Szintigraphie der Nieren 3-706 68
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Herzens 3-721 36
Resorptions- und Exkretionstests mit Radionukliden 3-70b 35
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Gehirns 3-750 23
Szintigraphie des Gastrointestinaltraktes 3-707 16
Teilkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70d 14
Szintigraphie anderer endokriner Organe 3-702 10
Andere Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) 3-75x 8
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 <4
Positronenemissionstomographie des Gehirns 3-740 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Gehirns 3-720 <4
Szintigraphie der Lunge 3-703 <4
Szintigraphie von Gehirn und Liquorräumen 3-700 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Radiojodtherapie 8-531 663
Therapie mit offenen Radionukliden 8-530 134
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Hyperbare Oxygenation [HBO] 8-721 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Pflegebedürftigkeit 9-984 <4