Kliniksuche

Klinik und Poliklinik für Neurologie Fachabteilung des Universitätsklinikum Köln

In der Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie werden pro Jahr etwa 5.612 stationäre Patienten von rund 33 Ärzten und 127 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
  • Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
  • Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
  • Lähmungssyndrome
  • Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Spezialsprechstunde
  • Neurologische Frührehabilitation
  • Schlafmedizin
  • Schmerztherapie
  • Stroke Unit

Radiologie

  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Duplexsonographie
  • Sonographie mit Kontrastmittel
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 427
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 255
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome G45.8 246
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 243
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 203
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 119
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 111
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf G35.1 103
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien I63.0 100
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 95
Fazialisparese G51.0 91
Myasthenia gravis G70.0 84
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 80
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 76
Sonstige Polyneuritiden G61.8 76
Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung G20.0 74
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 71
Erstmanifestation einer multiplen Sklerose G35.0 71
Frontallappen C71.1 69
Kopfschmerz R51 65
Neuritis nervi optici H46 64
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 63
Spannungskopfschmerz G44.2 60
Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf G35.3 59
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 56
Normaldruckhydrozephalus G91.2 55
Hypästhesie der Haut R20.1 51
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 49
Schwindel und Taumel R42 48
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 46
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn G30.1 45
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 44
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik G45.0 44
Essentieller Tremor G25.0 43
Transiente globale Amnesie [amnestische Episode] G45.4 42
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 40
Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien I63.1 39
Synkope und Kollaps R55 38
Neuropathia vestibularis H81.2 35
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung G20.2 34
Amaurosis fugax G45.3 33
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet G45.9 32
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 29
Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems G37.8 29
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 29
Zerebrales Aneurysma und zerebrale arteriovenöse Fistel I67.1 29
Motoneuron-Krankheit G12.2 28
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 28
Sonstige Subarachnoidalblutung I60.8 28
Sonstige Dystonie G24.8 26
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf G35.2 26
Sonstige Epilepsien G40.8 25
Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert H47.0 25
Nicht näher bezeichnete Demenz F03 24
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 24
Parästhesie der Haut R20.2 22
Traumatische subdurale Blutung S06.5 19
Verschluss der A. centralis retinae H34.1 18
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 17
Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] H49.2 17
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 17
Lyme-Krankheit A69.2 16
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] G23.1 16
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 16
Verschluss und Stenose der A. carotis I65.2 16
Wegener-Granulomatose M31.3 16
Leichte kognitive Störung F06.7 15
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 15
Sonstige Riesenzellarteriitis M31.6 15
Gehirnerschütterung S06.0 15
Zerebrale Arteriitis, anderenorts nicht klassifiziert I67.7 14
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut R20.8 14
Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet A87.9 13
Dissoziative Krampfanfälle F44.5 13
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 13
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome G44.8 13
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 13
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 13
Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten I67.8 13
Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] D47.2 12
Dissoziative Sensibilitäts- und Empfindungsstörungen F44.6 12
Neuromyelitis optica [Devic-Krankheit] G36.0 12
Trigeminusneuralgie G50.0 12
Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] H49.1 12
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet I63.9 12
Spinal(kanal)stenose M48.0 12
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 12
Zoster-Enzephalitis B02.0 11
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 11
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes M35.8 11
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 11
Enzephalitis durch Herpesviren B00.4 10
Status migraenosus G43.2 10
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig) G45.1 10
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns G93.8 10
Aneurysma und Dissektion der A. carotis I72.0 10
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 9
Temporallappen C71.2 9
Sonstiger Status epilepticus G41.8 9
Läsionen des Plexus brachialis G54.0 9
Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet G93.4 9
Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion G97.1 9
Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] H49.0 9
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal I61.1 9
Parietallappen C71.3 8
Mit neurologischen Komplikationen E11.4 8
Sonstige Formen des Delirs F05.8 8
Somatisierungsstörung F45.0 8
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 8
Umschriebene Hirnatrophie G31.0 8
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 8
Austritt von Liquor cerebrospinalis G96.0 8
Sonstiger Verschluss retinaler Arterien H34.2 8
Sehstörung, nicht näher bezeichnet H53.9 8
Radikulopathie M54.1 8
Zervikalneuralgie M54.2 8
Meningitis durch Enteroviren A87.0 7
Volumenmangel E86 7
Dissoziative Bewegungsstörungen F44.4 7
Multiple Systematrophie vom Parkinson-Typ [MSA-P] G23.2 7
Grand-Mal-Status G41.0 7
Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert G44.4 7
Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet G62.9 7
Vaskuläre Myelopathien G95.1 7
Sonstiger peripherer Schwindel H81.3 7
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet I61.2 7
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 7
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 7
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet A49.9 6
Gehirn, nicht näher bezeichnet C71.9 6
Hirnhäute D32.0 6
Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn G30.0 6
Myelitis transversa acuta bei demyelinisierender Krankheit des Zentralnervensystems G37.3 6
Atypischer Gesichtsschmerz G50.1 6
Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis G57.3 6
Sonstige näher bezeichnete neuromuskuläre Krankheiten G70.8 6
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 6
Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems I67.6 6
Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis I72.6 6
Hämangiom D18.0 5
Gehirn, supratentoriell D43.0 5
Delir bei Demenz F05.1 5
Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie G12.1 5
Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G20.9 5
Sonstige Krankheiten von Nervenwurzeln und Nervenplexus G54.8 5
Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie G81.0 5
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 5
Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie I67.3 5
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 5
Behçet-Krankheit M35.2 5
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen R41.8 5
Dysphasie und Aphasie R47.0 5
Dysarthrie und Anarthrie R47.1 5
Progressive multifokale Leukenzephalopathie A81.2 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 4
Hauptbronchus C34.0 4
Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel C71.0 4
Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes E53.8 4
Sonstige vaskuläre Demenz F01.8 4
Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] F44.8 4
Meningitis, nicht näher bezeichnet G03.9 4
Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert G04.2 4
Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom G06.0 4
Sonstige näher bezeichnete Tremorformen G25.2 4
Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen G25.8 4
Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis G47.1 4
Sonstige Krankheiten des N. trigeminus G50.8 4
Läsion des N. ulnaris G56.2 4
Entzündliche Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert G72.4 4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems G96.8 4
Gesichtsfelddefekte H53.4 4
Sonstige Sehstörungen H53.8 4
Ménière-Krankheit H81.0 4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 4
Akute Sinusitis maxillaris J01.0 4
Aortenbogen-Syndrom [Takayasu-Syndrom] M31.4 4
Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica M31.5 4
Sonstige Spondylose M47.8 4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 4
Lumboischialgie M54.4 4
Unwohlsein und Ermüdung R53 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Lungentuberkulose, durch mikroskopische Untersuchung des Sputums gesichert, mit oder ohne Nachweis durch Kultur oder molekularbiologische Verfahren A15.0 <4
Sepsis durch Streptococcus pneumoniae A40.3 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Konnatale spätsyphilitische Augenkrankheit A50.3 <4
Neurosyphilis, nicht näher bezeichnet A52.3 <4
Creutzfeldt-Jakob-Krankheit A81.0 <4
Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet A86 <4
Sonstige Virusmeningitis A87.8 <4
Meningitis durch Herpesviren B00.3 <4
Varizellen-Meningitis B01.0 <4
Zoster-Meningitis B02.1 <4
Zoster ophthalmicus B02.3 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 <4
Malaria tropica mit zerebralen Komplikationen B50.0 <4
Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C10.8 <4
Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C13.8 <4
Abdominaler Ösophagus C15.2 <4
Analkanal C21.1 <4
Nasenhöhle C30.0 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Mittellappen (-Bronchus) C34.2 <4
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 <4
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 <4
Bösartige Neubildung des Thymus C37 <4
Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses C43.4 <4
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 <4
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 <4
Kaposi-Sarkom der Haut C46.0 <4
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 <4
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 <4
Hirnstamm C71.7 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems C79.4 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet C80.9 <4
B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.1 <4
Thymus D15.0 <4
Knochen des Hirn- und Gesichtsschädels D16.4 <4
Hirnnerven D33.3 <4
Hypophyse D35.2 <4
Trachea, Bronchus und Lunge D38.1 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet D43.2 <4
Chronische myeloproliferative Krankheit D47.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 <4
Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie D61.1 <4
Idiopathische thrombozytopenische Purpura D69.3 <4
Sarkoidose der Lunge D86.0 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E10.6 <4
Mit Koma E11.0 <4
Mit Ketoazidose E11.1 <4
Ohne Komplikationen E11.9 <4
Verzögerte Pubertät [Pubertas tarda] E30.0 <4
Wernicke-Enzephalopathie E51.2 <4
Störung der Lipidspeicherung, nicht näher bezeichnet E75.6 <4
Neuropathische heredofamiliäre Amyloidose E85.1 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Subkortikale vaskuläre Demenz F01.2 <4
Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz F01.3 <4
Delir ohne Demenz F05.0 <4
Delir, nicht näher bezeichnet F05.9 <4
Organische Halluzinose F06.0 <4
Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit F06.8 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Abhängigkeitssyndrom F10.2 <4
Entzugssyndrom F10.3 <4
Entzugssyndrom mit Delir F10.4 <4
Entzugssyndrom F11.3 <4
Entzugssyndrom mit Delir F11.4 <4
Psychotische Störung F12.5 <4
Abhängigkeitssyndrom F13.2 <4
Entzugssyndrom F13.3 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F19.0 <4
Sonstige psychische und Verhaltensstörungen F19.8 <4
Paranoide Schizophrenie F20.0 <4
Katatone Schizophrenie F20.2 <4
Sonstige Schizophrenie F20.8 <4
Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose F29 <4
Leichte depressive Episode F32.0 <4
Mittelgradige depressive Episode F32.1 <4
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 <4
Sonstige depressive Episoden F32.8 <4
Sonstige rezidivierende depressive Störungen F33.8 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Angststörung, nicht näher bezeichnet F41.9 <4
Posttraumatische Belastungsstörung F43.1 <4
Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen], gemischt F44.7 <4
Undifferenzierte Somatisierungsstörung F45.1 <4
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 <4
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung F60.3 <4
Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen F84.8 <4
Sonstige Ticstörungen F95.8 <4
Pneumokokkenmeningitis G00.1 <4
Streptokokkenmeningitis G00.2 <4
Sonstige bakterielle Meningitis G00.8 <4
Benigne rezidivierende Meningitis [Mollaret-Meningitis] G03.2 <4
Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen G03.8 <4
Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis G08 <4
Chorea Huntington G10 <4
Früh beginnende zerebellare Ataxie G11.1 <4
Spät beginnende zerebellare Ataxie G11.2 <4
Hereditäre spastische Paraplegie G11.4 <4
Sonstige hereditäre Ataxien G11.8 <4
Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet G11.9 <4
Spinale Muskelatrophie, nicht näher bezeichnet G12.9 <4
Malignes Neuroleptika-Syndrom G21.0 <4
Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom G21.1 <4
Vaskuläres Parkinson-Syndrom G21.4 <4
Multiple Systematrophie vom zerebellären Typ [MSA-C] G23.3 <4
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien G23.8 <4
Arzneimittelinduzierte Dystonie G24.0 <4
Idiopathische familiäre Dystonie G24.1 <4
Torticollis spasticus G24.3 <4
Blepharospasmus G24.5 <4
Dystonie, nicht näher bezeichnet G24.9 <4
Arzneimittelinduzierter Tremor G25.1 <4
Myoklonus G25.3 <4
Sonstige Chorea G25.5 <4
Arzneimittelinduzierte Tics und sonstige Tics organischen Ursprungs G25.6 <4
Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet G25.9 <4
Degeneration des Nervensystems durch Alkohol G31.2 <4
Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet G31.9 <4
Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet G35.9 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen G40.0 <4
Petit-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-Mal-Anfälle G40.7 <4
Epilepsie, nicht näher bezeichnet G40.9 <4
Status epilepticus, nicht näher bezeichnet G41.9 <4
Sonstige Migräne G43.8 <4
Migräne, nicht näher bezeichnet G43.9 <4
Cluster-Kopfschmerz G44.0 <4
Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus G47.2 <4
Schlafapnoe G47.3 <4
Narkolepsie und Kataplexie G47.4 <4
Krankheit des N. trigeminus, nicht näher bezeichnet G50.9 <4
Spasmus (hemi)facialis G51.3 <4
Sonstige Krankheiten des N. facialis G51.8 <4
Krankheit des N. facialis, nicht näher bezeichnet G51.9 <4
Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] G52.3 <4
Krankheiten mehrerer Hirnnerven G52.7 <4
Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven G52.8 <4
Läsionen des Plexus lumbosacralis G54.1 <4
Neuralgische Amyotrophie G54.5 <4
Krankheit von Nervenwurzeln und Nervenplexus, nicht näher bezeichnet G54.9 <4
Karpaltunnel-Syndrom G56.0 <4
Läsion des N. radialis G56.3 <4
Meralgia paraesthetica G57.1 <4
Läsion des N. femoralis G57.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien G58.8 <4
Hereditäre sensomotorische Neuropathie G60.0 <4
Hereditäre und idiopathische Neuropathie, nicht näher bezeichnet G60.9 <4
Polyneuritis, nicht näher bezeichnet G61.9 <4
Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie G62.0 <4
Alkohol-Polyneuropathie G62.1 <4
Sonstige Krankheiten des peripheren Nervensystems G64 <4
Neuromuskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet G70.9 <4
Muskeldystrophie G71.0 <4
Myotone Syndrome G71.1 <4
Sonstige primäre Myopathien G71.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Myopathien G72.8 <4
Myopathie, nicht näher bezeichnet G72.9 <4
Spastische tetraplegische Zerebralparese G80.0 <4
Dyskinetische Zerebralparese G80.3 <4
Spastische Hemiparese und Hemiplegie G81.1 <4
Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet G81.9 <4
Spastische Paraparese und Paraplegie G82.1 <4
Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet G82.2 <4
Spastische Tetraparese und Tetraplegie G82.4 <4
Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität G83.1 <4
Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität G83.2 <4
Cauda- (equina-) Syndrom G83.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome G83.8 <4
Horner-Syndrom G90.2 <4
Hydrocephalus occlusus G91.1 <4
Sonstiger Hydrozephalus G91.8 <4
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert G93.1 <4
Chronisches Müdigkeitssyndrom [Chronic fatigue syndrome] G93.3 <4
Compressio cerebri G93.5 <4
Hirnödem G93.6 <4
Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen G97.8 <4
Krankheit des Nervensystems nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet G97.9 <4
Blepharochalasis H02.3 <4
Ptosis des Augenlides H02.4 <4
Stenose und Insuffizienz der Tränenwege H04.5 <4
Skleritis H15.0 <4
Akute und subakute Iridozyklitis H20.0 <4
Chronische Iridozyklitis H20.1 <4
Iridozyklitis, nicht näher bezeichnet H20.9 <4
Katarakt, nicht näher bezeichnet H26.9 <4
Netzhautriss ohne Netzhautablösung H33.3 <4
Transitorischer arterieller retinaler Gefäßverschluss H34.0 <4
Sonstiger Netzhautgefäßverschluss H34.8 <4
Degeneration der Makula und des hinteren Poles H35.3 <4
Abhebung von Netzhautschichten H35.7 <4
Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges H40.5 <4
Sonstiges Glaukom H40.8 <4
Glaskörperblutung H43.1 <4
Sonstige Affektionen des Glaskörpers H43.8 <4
Optikusatrophie H47.2 <4
Sonstige Affektionen der Papille H47.3 <4
Affektionen sonstiger Teile der Sehbahn H47.5 <4
Heterophorie H50.5 <4
Myopie H52.1 <4
Amblyopia ex anopsia H53.0 <4
Subjektive Sehstörungen H53.1 <4
Diplopie H53.2 <4
Pupillenfunktionsstörungen H57.0 <4
Phlegmone des äußeren Ohres H60.1 <4
Akute Mastoiditis H70.0 <4
Sonstige Störungen der Vestibularfunktion H81.8 <4
Hörverlust, nicht näher bezeichnet H91.9 <4
Tinnitus aurium H93.1 <4
Sonstige abnorme Hörempfindungen H93.2 <4
Mitralklappenstenose mit Insuffizienz I05.2 <4
Instabile Angina pectoris I20.0 <4
Sonstige Formen der Angina pectoris I20.8 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Rezidivierender Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen I22.8 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Aortenklappenstenose I35.0 <4
Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock I45.1 <4
Herzstillstand, nicht näher bezeichnet I46.9 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend I60.0 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend I60.1 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend I60.2 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend I60.3 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. basilaris ausgehend I60.4 <4
Subarachnoidalblutung, von der A. vertebralis ausgehend I60.5 <4
Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend I60.6 <4
Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend I60.7 <4
Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet I60.9 <4
Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn I61.4 <4
Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet I61.9 <4
Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet I62.9 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien I63.2 <4
Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnvenen, nichteitrig I63.6 <4
Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet I64 <4
Verschluss und Stenose der A. vertebralis I65.0 <4
Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien I65.3 <4
Verschluss und Stenose der A. cerebri media I66.0 <4
Zerebrale Atherosklerose I67.2 <4
Hypertensive Enzephalopathie I67.4 <4
Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose I70.9 <4
Aneurysma der Aorta thoracica, rupturiert I71.1 <4
Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur I71.2 <4
Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien I72.5 <4
Orthostatische Hypotonie I95.1 <4
Hypotonie durch Arzneimittel I95.2 <4
Akute Sinusitis frontalis J01.1 <4
Akute Sinusitis sphenoidalis J01.3 <4
Akute Pansinusitis J01.4 <4
Sonstige akute Sinusitis J01.8 <4
Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.0 <4
Pneumonie durch Pseudomonas J15.1 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet J22 <4
Chronische Sinusitis maxillaris J32.0 <4
Chronische Sinusitis frontalis J32.1 <4
Chronische Pansinusitis J32.4 <4
Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet J32.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen J34.8 <4
Mischformen von einfacher und schleimig-eitriger chronischer Bronchitis J41.8 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 <4
Sialadenitis K11.2 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Sonstige sekundäre Arthrose M19.2 <4
Panarteriitis mit Lungenbeteiligung M30.1 <4
Sonstige mit Panarteriitis nodosa verwandte Zustände M30.8 <4
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 <4
Sonstige Dermatomyositis M33.1 <4
Polymyositis M33.2 <4
Sonstige Formen der systemischen Sklerose M34.8 <4
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen M42.1 <4
Spondylolisthesis M43.1 <4
Wirbelosteomyelitis M46.2 <4
Sonstige Spondylose mit Myelopathie M47.1 <4
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie M47.2 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie M50.0 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie M50.1 <4
Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung M50.2 <4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 <4
Zervikobrachial-Syndrom M53.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens M53.8 <4
Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet M54.9 <4
Sonstige Myositis M60.8 <4
Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert M62.5 <4
Muskelkrankheit, nicht näher bezeichnet M62.9 <4
Myalgie M79.1 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Fibromyalgie M79.7 <4
Krankheit des Weichteilgewebes, nicht näher bezeichnet M79.9 <4
Pyonephrose N13.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz N39.4 <4
Rektozele N81.6 <4
Sonstiger angeborener Hydrozephalus Q03.8 <4
Arnold-Chiari-Syndrom Q07.0 <4
Dyspnoe R06.0 <4
Sonstige Brustschmerzen R07.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Tremor, nicht näher bezeichnet R25.1 <4
Faszikulation R25.3 <4
Ataktischer Gang R26.0 <4
Ataxie, nicht näher bezeichnet R27.0 <4
Abnorme Reflexe R29.2 <4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 <4
Somnolenz R40.0 <4
Sopor R40.1 <4
Koma, nicht näher bezeichnet R40.2 <4
Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet R41.0 <4
Sonstige Amnesie R41.3 <4
Anosmie R43.0 <4
Optische Halluzinationen R44.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die die Sinneswahrnehmungen und das Wahrnehmungsvermögen betreffen R44.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen R47.8 <4
Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz R52.1 <4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome R68.8 <4
Abnorme zytologische Befunde R83.6 <4
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Verletzung des N. abducens S04.4 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Epidurale Blutung S06.4 <4
Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet S06.9 <4
Verletzung von Nervenwurzeln der Lendenwirbelsäule und des Kreuzbeins S34.2 <4
Hitzschlag und Sonnenstich T67.0 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.8 <4
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese T84.0 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Anpassung und Handhabung eines kardialen (elektronischen) Geräts Z45.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 5715
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 4146
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 2328
Neurographie 1-206 1494
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 1304
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik 1-901 832
Elektromyographie (EMG) 1-205 768
Andere neurophysiologische Untersuchungen 1-20a 170
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie bei Weichteiltumoren mit quantitativer Vermessung 3-036 100
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 73
Testpsychologische Diagnostik 1-902 54
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 42
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 28
Biopsie an peripheren Nerven durch Inzision 1-513 25
Biopsie an Blutgefäßen durch Inzision 1-587 10
Durchführung von Genmutationsanalysen und Genexpressionsanalysen bei soliden bösartigen Neubildungen 1-992 7
Multipler Schlaflatenztest (MSLT)/multipler Wachbleibetest (MWT) 1-795 6
Biopsie an intrakraniellem Gewebe durch Inzision und Trepanation von Schädelknochen 1-510 4
Diagnostik zur Feststellung des Hirntodes 1-202 <4
Diagnostische Endoskopie durch Punktion, Inzision und intraoperativ am Zentralnervensystem 1-698 <4
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 <4
Kardiorespiratorische Polysomnographie 1-790 <4
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an anderen Organen und Geweben 1-493 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 1197
Andere Immuntherapie 8-547 907
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 390
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 387
Pflegebedürftigkeit 9-984 315
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 297
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation 8-552 266
Therapeutische Injektion 8-020 207
Neurostimulation 8-631 174
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 123
Multimodale Komplexbehandlung bei Morbus Parkinson und atypischem Parkinson-Syndrom 8-97d 45
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 43
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 37
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 29
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 26
(Perkutan-)transluminale Implantation von selbstexpandierenden Mikrostents 8-844 24
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 23
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 16
Hochaktive antiretrovirale Therapie [HAART] 8-548 13
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c 11
Elektrokonvulsionstherapie [EKT] 8-630 10
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 9
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 9
(Analgo-)Sedierung 8-903 8
Behandlung des Morbus Parkinson in der Spätphase mit Arzneimittelpumpen 8-97e 6
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 6
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 4
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen 8-506 4
Hypothermiebehandlung 8-607 <4
Neuropsychologische Therapie 9-404 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden gecoverten Stents (Stent-Graft) 8-842 <4
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 15
Temporäre Weichteildeckung 5-916 7
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis 5-032 4
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 <4
Inzision des Spinalkanals 5-033 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4
Zugang zur Brustwirbelsäule 5-031 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rückenmarkes und der Rückenmarkhäute 5-035 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 <4
Rekonstruktion der Zunge 5-253 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 <4