Kliniksuche

Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie Fachabteilung des Universitätsklinikum Köln

In der Fachabteilung Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie werden pro Jahr etwa 1.090 stationäre Patienten von rund 19 Ärzten und 26 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Intensivmedizin
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Endoskopie
  • Palliativmedizin

Radiologie

  • Native Sonographie
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Duplexsonographie
  • Sonographie mit Kontrastmittel
  • Endosonographie
  • Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
  • Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas

Chirurgie

  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber K74.6 72
Leberzellkarzinom C22.0 45
Verschluss des Gallenganges K83.1 42
Alkoholische Leberzirrhose K70.3 41
Aszites R18 41
Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis K80.5 32
Cholangitis K83.0 31
Sonstige Verdauungsorgane D37.7 25
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 25
Gallengangsstein mit Cholangitis K80.3 24
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 21
Meläna K92.1 19
Ösophagusverschluss K22.2 17
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 16
Pankreaskopf C25.0 16
Akute Peritonitis K65.0 14
Leberfibrose K74.0 14
Pankreasschwanz C25.2 13
Polyp des Kolons K63.5 13
Biliäre akute Pankreatitis K85.1 13
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 13
Barrett-Ösophagus K22.7 11
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 11
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess K57.3 11
Ösophagus, unteres Drittel C15.5 10
Colon ascendens D12.2 10
Alkoholinduzierte akute Pankreatitis K85.2 10
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums K31.8 9
Hämatemesis K92.0 9
Zäkum D12.0 8
Leber, Gallenblase und Gallengänge D37.6 8
Idiopathische akute Pankreatitis K85.0 8
Virushepatitis A ohne Coma hepaticum B15.9 7
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 7
Polyp des Magens und des Duodenums K31.7 7
Akutes und subakutes Leberversagen K72.0 7
Sonstige chronische Pankreatitis K86.1 7
Akut, mit Blutung K25.0 6
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 6
Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten K75.8 6
Übelkeit und Erbrechen R11 6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 5
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums C78.6 5
Achalasie der Kardia K22.0 5
Akut, mit Blutung K26.0 5
Ulzeröse (chronische) Pankolitis K51.0 5
Linksseitige Kolitis K51.5 5
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 5
Angiodysplasie des Kolons K55.2 5
Obstipation K59.0 5
Autoimmune Hepatitis K75.4 5
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 5
Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.5 5
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 4
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 4
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet A49.9 4
Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus B18.1 4
Extrahepatischer Gallengang C24.0 4
Colon transversum D12.3 4
Magen D37.1 4
Volumenmangel E86 4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 4
Sonstige Gastritis K29.6 4
Duodenalverschluss K31.5 4
Crohn-Krankheit des Dünndarmes K50.0 4
Sonstige Colitis ulcerosa K51.8 4
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 4
Toxische Leberkrankheit mit Cholestase K71.0 4
Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis K71.2 4
Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet K71.9 4
Sekundäre biliäre Zirrhose K74.4 4
Leberabszess K75.0 4
Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert K76.0 4
Typhus abdominalis A01.0 <4
Enteritis durch Campylobacter A04.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Lungentuberkulose, durch mikroskopische Untersuchung des Sputums gesichert, mit oder ohne Nachweis durch Kultur oder molekularbiologische Verfahren A15.0 <4
Sonstige Sepsis durch Streptokokken A40.8 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.1 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum B16.9 <4
Sonstige Zytomegalie B25.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Viruskrankheiten B33.8 <4
Candida-Sepsis B37.7 <4
Kandidose an sonstigen Lokalisationen B37.8 <4
Intestinale Helminthose, nicht näher bezeichnet B82.0 <4
Zervikaler Ösophagus C15.0 <4
Ösophagus, oberes Drittel C15.3 <4
Kardia C16.0 <4
Corpus ventriculi C16.2 <4
Antrum pyloricum C16.3 <4
Colon ascendens C18.2 <4
Colon descendens C18.6 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Kolon, nicht näher bezeichnet C18.9 <4
Bösartige Neubildung des Rektums C20 <4
Analkanal C21.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Karzinome der Leber C22.7 <4
Bösartige Neubildung der Gallenblase C23 <4
Pankreaskörper C25.1 <4
Endokriner Drüsenanteil des Pankreas C25.4 <4
Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend C25.8 <4
Pankreas, nicht näher bezeichnet C25.9 <4
Hauptbronchus C34.0 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 <4
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane C78.8 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 <4
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 <4
Colon descendens D12.4 <4
Colon sigmoideum D12.5 <4
Rektosigmoid, Übergang D12.7 <4
Rektum D12.8 <4
Duodenum D13.2 <4
Leber D13.4 <4
Pankreas D13.6 <4
Niere D41.0 <4
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 <4
Anämie, nicht näher bezeichnet D64.9 <4
Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien und Antikörper D68.3 <4
Ohne Komplikationen E11.9 <4
Eisenmangel E61.1 <4
Sonstige Porphyrie E80.2 <4
Störungen des Kupferstoffwechsels E83.0 <4
Störungen des Kalziumstoffwechsels E83.5 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Azidose E87.2 <4
Hyperkaliämie E87.5 <4
Hypokaliämie E87.6 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome F33.2 <4
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 <4
Anorexia nervosa F50.0 <4
Atypische Anorexia nervosa F50.1 <4
Ventrikuläre Tachykardie I47.2 <4
Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet I47.9 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien I72.8 <4
Pfortaderthrombose I81 <4
Budd-Chiari-Syndrom I82.0 <4
Ösophagusvarizen mit Blutung I85.0 <4
Ösophagusvarizen ohne Blutung I85.9 <4
Venenkompression I87.1 <4
Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.0 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet J44.9 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet J84.9 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Orale Mukositis (ulzerativ) K12.3 <4
Ösophagitis K20 <4
Ösophagusulkus K22.1 <4
Perforation des Ösophagus K22.3 <4
Dyskinesie des Ösophagus K22.4 <4
Divertikel des Ösophagus, erworben K22.5 <4
Akut, ohne Blutung oder Perforation K26.3 <4
Akute hämorrhagische Gastritis K29.0 <4
Sonstige akute Gastritis K29.1 <4
Chronische atrophische Gastritis K29.4 <4
Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen K31.1 <4
Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet K31.9 <4
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K42.9 <4
Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän K43.0 <4
Ulzeröse (chronische) Rektosigmoiditis K51.3 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Sonstige Gefäßkrankheiten des Darmes K55.8 <4
Paralytischer Ileus K56.0 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe K58.0 <4
Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen K59.8 <4
Akute Analfissur K60.0 <4
Analfistel K60.3 <4
Analabszess K61.0 <4
Rektumprolaps K62.3 <4
Stenose des Anus und des Rektums K62.4 <4
Hämorrhagie des Anus und des Rektums K62.5 <4
Darmulkus K63.3 <4
Hämorrhoiden 1. Grades K64.0 <4
Hämorrhoiden 2. Grades K64.1 <4
Hämorrhoiden 4. Grades K64.3 <4
Alkoholische Hepatitis K70.1 <4
Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert K71.6 <4
Chronische aktive Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert K73.2 <4
Primäre biliäre Zirrhose K74.3 <4
Portale Hypertonie K76.6 <4
Hepatorenales Syndrom K76.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber K76.8 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis K80.1 <4
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 <4
Akute Cholezystitis K81.0 <4
Perforation des Gallenganges K83.2 <4
Fistel des Gallenganges K83.3 <4
Krankheit der Gallenwege, nicht näher bezeichnet K83.9 <4
Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis K85.3 <4
Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet K85.9 <4
Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis K86.0 <4
Pankreaszyste K86.2 <4
Pseudozyste des Pankreas K86.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas K86.8 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Sonstiges akutes Nierenversagen N17.8 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge Q44.5 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Pankreas und des Ductus pancreaticus Q45.3 <4
Epistaxis R04.0 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 <4
Sodbrennen R12 <4
Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme R13.0 <4
Nicht näher bezeichnete Hämaturie R31 <4
Somnolenz R40.0 <4
Dysphasie und Aphasie R47.0 <4
Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz R52.1 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Lymphknotenvergrößerung, umschrieben R59.0 <4
Umschriebenes Ödem R60.0 <4
Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung R63.3 <4
Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] R74.0 <4
Sonstige abnorme Serumenzymwerte R74.8 <4
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes R93.3 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Fremdkörper im Magen T18.2 <4
Makrolide T36.3 <4
4-Aminophenol-Derivate T39.1 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen und Graft-versus-Host-Krankheit T86.0 <4
Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Lebertransplantates T86.4 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Versorgung eines Gastrostomas Z43.1 <4
Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert Z51.4 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 2512
Diagnostische Koloskopie 1-650 2011
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 620
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 579
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege 1-640 292
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 209
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 184
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 155
Endosonographie des Pankreas 3-056 138
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 124
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 124
Endosonographie des Retroperitonealraumes 3-05a 118
Chromoendoskopie des oberen Verdauungstraktes 1-63b 114
Endosonographie der Gallenwege 3-055 112
Endosonographie des Duodenums 3-054 104
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 84
Endosonographie des Magens 3-053 75
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 71
Diagnostische Endoskopie des Darmes über ein Stoma 1-652 69
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 54
Testpsychologische Diagnostik 1-902 42
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 42
Endosonographische Feinnadelpunktion am oberen Verdauungstrakt 1-445 38
Endosonographie des Ösophagus 3-051 34
Endosonographische Feinnadelpunktion am Pankreas 1-447 30
Diagnostische direkte Endoskopie der Gallenwege (duktale Endoskopie) (POCS) 1-643 28
Kapselendoskopie des Dünndarms 1-63a 24
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie bei Weichteiltumoren mit quantitativer Vermessung 3-036 20
Medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1-920 14
Diagnostische Intestinoskopie (Endoskopie des tiefen Jejunums und Ileums) 1-636 12
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mittels Tissue Doppler Imaging [TDI] und Verformungsanalysen von Gewebe [Speckle Tracking] 3-034 9
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 9
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 8
Diagnostische retrograde Darstellung der Pankreaswege 1-641 8
Diagnostische Rektoskopie 1-654 7
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 6
Diagnostische Proktoskopie 1-653 4
Diagnostische Endoskopie des oberen Verdauungstraktes über ein Stoma 1-638 <4
Andere Biopsie ohne Inzision an anderen Verdauungsorganen 1-449 <4
Diagnostische Jejunoskopie 1-635 <4
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 <4
Endosonographische Feinnadelpunktion am hepatobiliären System 1-448 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Biopsie an anderen Organen und Geweben durch Inzision 1-589 <4
Biopsie am Naseninnenraum durch Inzision 1-537 <4
Komplexe differenzialdiagnostische transthorakale Stress-Echokardiographie 3-031 <4
Durchführung von Genmutationsanalysen und Genexpressionsanalysen bei soliden bösartigen Neubildungen 1-992 <4
Endosonographie von Mundhöhle und Hypopharynx 3-050 <4
Infektiologisches Monitoring 1-930 <4
Chromoendoskopie des unteren Verdauungstraktes 1-655 <4
Andere Endosonographie 3-05x <4
Diagnostische Endoskopie der Gallen- und Pankreaswege bei anatomischer Besonderheit 1-646 <4
Zugang durch retrograde Endoskopie 1-645 <4
Diagnostische direkte Endoskopie des Pankreasganges (duktale Endoskopie) (POPS) 1-644 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 455
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 122
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 51
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 51
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 44
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 43
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 19
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 17
Pflegebedürftigkeit 9-984 14
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 11
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 11
Therapeutische Drainage von Organen des Bauchraumes 8-146 9
Andere Immuntherapie 8-547 8
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 7
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 7
Wechsel und Entfernung eines Jejunostomiekatheters 8-124 <4
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Bauchraumes 8-154 <4
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Fremdkörperentfernung ohne Inzision 8-101 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 727
Gastrostomie 5-431 250
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 242
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 101
Endoskopische Operationen am Pankreasgang 5-526 59
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Ösophagus 5-422 29
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Inzision, Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Zunge 5-250 <4
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 <4
Radikale (systematische) Lymphadenektomie im Rahmen einer anderen Operation 5-407 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4