Klinikradar

Belegabteilung Plastische Chirurgie Fachabteilung des Klinikum Starnberg

In der Fachabteilung Belegabteilung Plastische Chirurgie werden pro Jahr etwa 13 stationäre Patienten von rund 1 Ärzten und 1 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

HNO

  • Plastisch-rekonstruktive Nasenchirurgie
  • Tumoren im Ohrenbereich
  • Hals-Kopf-Tumoren
  • Rekonstruktive Kopf-Hals-Chirurgie
  • Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
  • Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse

Chirurgie

  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Ästhetische Chirurgie
  • Behandlung von Dekubitalgeschwüren

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Haar- und Nagelerkrankungen

Augenheilkunde

  • Plastische Chirurgie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.9 4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D04.4 <4
Lokalisierte Adipositas E65 <4
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 <4
Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat T85.4 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere plastische Rekonstruktion der Mamma 5-886 4
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 4
Verschluss anderer abdominaler Hernien 5-539 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Andere Operationen an der Mamma 5-889 <4
Mammareduktionsplastik 5-884 <4
Operationen an der Brustwarze 5-882 <4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Empfängerstelle 5-905 <4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4