Klinikradar

Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin Fachabteilung des Klinikum der Universität München

In der Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin werden pro Jahr etwa 286 stationäre Patienten von rund 9 Ärzten und 20 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Sonstige medizinische Bereiche

  • Betreuung von Palliativpatienten
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Pankreaskopf C25.0 12
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 12
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 9
Bösartige Neubildung der Prostata C61 8
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 8
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 7
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 7
Bösartige Neubildung des Ovars C56 6
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 6
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 5
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 4
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 4
Leberzellkarzinom C22.0 4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung I46.0 <4
Aortenklappenstenose I35.0 <4
Akute und subakute infektiöse Endokarditis I33.0 <4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 <4
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 <4
Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet I61.9 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 <4
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet I63.9 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur I71.4 <4
Trikuspidalklappeninsuffizienz I07.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns G93.8 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane C78.8 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert C84.4 <4
Makroglobulinämie Waldenström C88.0 <4
Trachea, Bronchus und Lunge D38.1 <4
Gehirn, supratentoriell D43.0 <4
Störungen des Kalziumstoffwechsels E83.5 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom G06.1 <4
Motoneuron-Krankheit G12.2 <4
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 <4
Sonstiger Status epilepticus G41.8 <4
Hydrocephalus occlusus G91.1 <4
Hirnödem G93.6 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums C78.6 <4
Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis I74.0 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Alkoholische Leberzirrhose K70.3 <4
Alkoholisches Leberversagen K70.4 <4
Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert K71.6 <4
Akutes und subakutes Leberversagen K72.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber K74.6 <4
Hepatorenales Syndrom K76.7 <4
Cholangitis K83.0 <4
Biliäre akute Pankreatitis K85.1 <4
Dekubitus 4. Grades L89.3 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters N28.8 <4
Traumatische subdurale Blutung S06.5 <4
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 <4
Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation K26.5 <4
Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation K25.5 <4
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 <4
Ösophagusvarizen mit Blutung I85.0 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 <4
Pneumonie durch Escherichia coli J15.5 <4
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet J15.9 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit J44.8 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet J44.9 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.1 <4
Akut, mit Perforation K25.1 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D A40.2 <4
Zäkum C18.0 <4
Flexura coli sinistra [lienalis] C18.5 <4
Colon descendens C18.6 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Kolon, mehrere Teilbereiche überlappend C18.8 <4
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang C19 <4
Bösartige Neubildung des Rektums C20 <4
Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] C24.1 <4
Pankreaskörper C25.1 <4
Pankreasschwanz C25.2 <4
Endokriner Drüsenanteil des Pankreas C25.4 <4
Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend C25.8 <4
Pankreas, nicht näher bezeichnet C25.9 <4
Nasenhöhle C30.0 <4
Nasennebenhöhlen, mehrere Teilbereiche überlappend C31.8 <4
Dünndarm, nicht näher bezeichnet C17.9 <4
Ileum C17.2 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Creutzfeldt-Jakob-Krankheit A81.0 <4
Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet A86 <4
Bösartige Neubildung des Zungengrundes C01 <4
Zungenrand C02.1 <4
Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C10.8 <4
Nasopharynx, nicht näher bezeichnet C11.9 <4
Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C13.8 <4
Zervikaler Ösophagus C15.0 <4
Abdominaler Ösophagus C15.2 <4
Ösophagus, unteres Drittel C15.5 <4
Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend C15.8 <4
Kardia C16.0 <4
Corpus ventriculi C16.2 <4
Hauptbronchus C34.0 <4
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 <4
Isthmus uteri C54.0 <4
Endometrium C54.1 <4
Corpus uteri, nicht näher bezeichnet C54.9 <4
Weibliche Genitalorgane, mehrere Teilbereiche überlappend C57.8 <4
Bösartige Neubildung des Nierenbeckens C65 <4
Trigonum vesicae C67.0 <4
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.8 <4
Harnblase, nicht näher bezeichnet C67.9 <4
Harnorgane, mehrere Teilbereiche überlappend C68.8 <4
Frontallappen C71.1 <4
Temporallappen C71.2 <4
Parietallappen C71.3 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Endokrine Drüse, nicht näher bezeichnet C75.9 <4
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 <4
Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C53.8 <4
Labium majus C51.0 <4
Knochen des Hirn- und Gesichtsschädels C41.0 <4
Wirbelsäule C41.2 <4
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 <4
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 <4
Mesotheliom der Pleura C45.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter C49.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax C49.3 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens C49.4 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, mehrere Teilbereiche überlappend C49.8 <4
Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse C50.1 <4
Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.2 <4
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 <4
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 <4
Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität C77.4 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 89
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 4
Infektiologisches Monitoring 1-930 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst 8-98h 617
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-98e 283
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 208
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 142
Pflegebedürftigkeit 9-984 77
Hämodialyse 8-854 31
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 27
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 16
Transanale Irrigation 8-126 14
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 10
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 8
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 6
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 6
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 6
Manipulationen an der Harnblase 8-132 5
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 5
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Temporäre interne elektrische Stimulation des Herzrhythmus 8-642 <4
Offenhalten der oberen Atemwege 8-700 <4
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen 8-506 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Hämofiltration 8-853 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 <4
Tamponade einer vaginalen Blutung 8-504 <4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage 8-149 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) des Ohres 8-171 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Inzision am äußeren Ohr 5-180 <4
Zahnextraktion 5-230 <4
Prothetischer Zahnersatz 5-233 <4