Klinikradar

Medizinische Klinik V - Onkologie und Hämatologie Fachabteilung des Klinikum Darmstadt

In der Fachabteilung Medizinische Klinik V - Onkologie und Hämatologie werden pro Jahr etwa 2.256 stationäre Patienten von rund 15 Ärzten und 25 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Spezialsprechstunde
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
  • Transfusionsmedizin
  • Onkologische Tagesklinik
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Schmerztherapie
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Palliativmedizin
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Stammzelltransplantation
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 170
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 132
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 108
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 88
Bösartige Neubildung der Prostata C61 77
Pankreaskopf C25.0 75
Multiples Myelom C90.0 73
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 65
Hauptbronchus C34.0 63
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 50
Bösartige Neubildung des Rektums C20 49
Pankreasschwanz C25.2 44
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 38
Zäkum C18.0 37
Mantelzell-Lymphom C83.1 34
Kardia C16.0 33
Ösophagus, unteres Drittel C15.5 30
Bösartige Neubildung des Ovars C56 29
Pankreaskörper C25.1 27
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 27
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 24
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 23
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 23
Colon sigmoideum C18.7 21
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 20
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 20
Follikuläres Lymphom Grad I C82.0 20
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 18
Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL] C91.1 17
Blutspender Z52.0 17
Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend C25.8 16
B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.1 15
Follikuläres Lymphom Grad IIIb C82.4 14
Kleinzelliges B-Zell-Lymphom C83.0 14
Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom] C88.4 14
Akute lymphatische Leukämie [ALL] C91.0 14
Idiopathische thrombozytopenische Purpura D69.3 14
Kolon, mehrere Teilbereiche überlappend C18.8 13
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 13
Oberkieferzahnfleisch C03.0 12
Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.1 11
Mittellappen (-Bronchus) C34.2 10
Mesotheliom des Peritoneums C45.1 10
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 10
Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.2 10
Follikuläres Lymphom Grad II C82.1 10
Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert C84.4 10
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 10
Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend C21.8 8
Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss [RAEB] D46.2 8
Sonstige autoimmunhämolytische Anämien D59.1 8
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 8
Pankreas, nicht näher bezeichnet C25.9 7
Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend C32.8 7
Harnblase, nicht näher bezeichnet C67.9 7
Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom C86.5 7
Anämie, nicht näher bezeichnet D64.9 7
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 6
Erysipel [Wundrose] A46 6
Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C10.8 6
Magen, nicht näher bezeichnet C16.9 6
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang C19 6
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens C49.5 6
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 6
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.8 6
Prolymphozyten-Leukämie vom T-Zell-Typ C91.6 6
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 6
Colon ascendens C18.2 5
Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C53.8 5
Lymphozytenreiches (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.4 5
Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet C82.9 5
Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv C92.1 5
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 5
Linksherzinsuffizienz I50.1 5
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 5
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess K57.3 5
Obstipation K59.0 5
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 4
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet B34.9 4
Zungenrand C02.1 4
Magen, mehrere Teilbereiche überlappend C16.8 4
Analkanal C21.1 4
Bösartige Neubildung des Thymus C37 4
Bösartiges Melanom des Rumpfes C43.5 4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 4
Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.2 4
Tuba uterina [Falloppio] C57.0 4
Deszendierter Hoden C62.1 4
Bösartige Neubildung des Nierenbeckens C65 4
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 4
Endokrine Drüse, nicht näher bezeichnet C75.9 4
Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura C78.2 4
Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet D61.9 4
Sekundäre Thrombozytopenie D69.5 4
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 4
Salmonelleninfektion, nicht näher bezeichnet A02.9 <4
Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet A08.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Tuberkulose peripherer Lymphknoten A18.2 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A A40.0 <4
Sepsis durch nicht näher bezeichnete Staphylokokken A41.2 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet A49.9 <4
Enzephalitis durch Herpesviren B00.4 <4
Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet B27.9 <4
Hantavirus- (Herz-) Lungensyndrom B33.4 <4
Mykosen durch opportunistisch-pathogene Pilze B48.7 <4
Bösartige Neubildung des Zungengrundes C01 <4
Zungentonsille C02.4 <4
Zunge, nicht näher bezeichnet C02.9 <4
Wangenschleimhaut C06.0 <4
Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend C09.8 <4
Tonsille, nicht näher bezeichnet C09.9 <4
Aryepiglottische Falte, hypopharyngeale Seite C13.1 <4
Hinterwand des Hypopharynx C13.2 <4
Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend C13.8 <4
Ösophagus, oberes Drittel C15.3 <4
Ösophagus, mittleres Drittel C15.4 <4
Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend C15.8 <4
Corpus ventriculi C16.2 <4
Antrum pyloricum C16.3 <4
Pylorus C16.4 <4
Duodenum C17.0 <4
Jejunum C17.1 <4
Dünndarm, mehrere Teilbereiche überlappend C17.8 <4
Flexura coli dextra [hepatica] C18.3 <4
Flexura coli sinistra [lienalis] C18.5 <4
Colon descendens C18.6 <4
Anus, nicht näher bezeichnet C21.0 <4
Leberzellkarzinom C22.0 <4
Bösartige Neubildung der Gallenblase C23 <4
Extrahepatischer Gallengang C24.0 <4
Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] C24.1 <4
Gallenwege, nicht näher bezeichnet C24.9 <4
Intestinaltrakt, Teil nicht näher bezeichnet C26.0 <4
Ungenau bezeichnete Lokalisationen des Verdauungssystems C26.9 <4
Nasenhöhle C30.0 <4
Larynx, nicht näher bezeichnet C32.9 <4
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 <4
Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet C43.9 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 <4
Haut des Rumpfes C44.5 <4
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C44.7 <4
Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet C44.9 <4
Mesotheliom der Pleura C45.0 <4
Retroperitoneum C48.0 <4
Peritoneum, nicht näher bezeichnet C48.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax C49.3 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, mehrere Teilbereiche überlappend C49.8 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet C49.9 <4
Brustwarze und Warzenhof C50.0 <4
Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse C50.1 <4
Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.5 <4
Ektozervix C53.1 <4
Cervix uteri, nicht näher bezeichnet C53.9 <4
Endometrium C54.1 <4
Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C54.8 <4
Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet C55 <4
Dystoper Hoden C62.0 <4
Hoden, nicht näher bezeichnet C62.9 <4
Trigonum vesicae C67.0 <4
Apex vesicae C67.1 <4
Laterale Harnblasenwand C67.2 <4
Harnorgane, mehrere Teilbereiche überlappend C68.8 <4
Harnorgan, nicht näher bezeichnet C68.9 <4
Chorioidea C69.3 <4
Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel C71.0 <4
Frontallappen C71.1 <4
Temporallappen C71.2 <4
Parietallappen C71.3 <4
Okzipitallappen C71.4 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Kopf, Gesicht und Hals C76.0 <4
Thorax C76.1 <4
Abdomen C76.2 <4
Becken C76.3 <4
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems C79.4 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen C79.8 <4
Follikuläres Lymphom Grad III, nicht näher bezeichnet C82.2 <4
Follikuläres Lymphom Grad IIIa C82.3 <4
Lymphoblastisches Lymphom C83.5 <4
Burkitt-Lymphom C83.7 <4
Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-positiv C84.6 <4
Kutanes T-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C84.8 <4
Reifzelliges T/NK-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C84.9 <4
Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom C85.2 <4
Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.9 <4
Extranodales NK/T-Zell-Lymphom, nasaler Typ C86.0 <4
Primäre kutane CD30-positive T-Zell-Proliferationen C86.6 <4
Makroglobulinämie Waldenström C88.0 <4
Plasmazellenleukämie C90.1 <4
Extramedulläres Plasmozytom C90.2 <4
Haarzellenleukämie C91.4 <4
Akute Promyelozyten-Leukämie [PCL] C92.4 <4
Chronische myelomonozytäre Leukämie C93.1 <4
Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps C95.0 <4
Polycythaemia vera D45 <4
Refraktäre Anämie ohne Ringsideroblasten, so bezeichnet D46.0 <4
Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten D46.1 <4
Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie D46.5 <4
Sonstige myelodysplastische Syndrome D46.7 <4
Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet D46.9 <4
Histiozyten- und Mastzelltumor unsicheren oder unbekannten Verhaltens D47.0 <4
Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] D47.2 <4
Osteomyelofibrose D47.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 <4
Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) D50.0 <4
Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet D50.9 <4
Vitamin-B-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet D51.9 <4
Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert D53.1 <4
Thalassämie-Erbanlage D56.3 <4
Thalassämie, nicht näher bezeichnet D56.9 <4
Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet D59.9 <4
Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie D61.1 <4
Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien und Antikörper D68.3 <4
Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet D69.6 <4
Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie D70.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten D72.8 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E11.6 <4
Ohne Komplikationen E11.9 <4
Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes E53.8 <4
Organbegrenzte Amyloidose E85.4 <4
Sonstige Amyloidose E85.8 <4
Volumenmangel E86 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Meningitis, nicht näher bezeichnet G03.9 <4
Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom G06.1 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 <4
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik G45.0 <4
Chronisches Müdigkeitssyndrom [Chronic fatigue syndrome] G93.3 <4
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 <4
Angina pectoris, nicht näher bezeichnet I20.9 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Vorhofflimmern, permanent I48.2 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 <4
Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert I89.0 <4
Orthostatische Hypotonie I95.1 <4
Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet J12.9 <4
Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae J13 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Pneumonie durch Escherichia coli J15.5 <4
Sonstige bakterielle Pneumonie J15.8 <4
Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger J16.8 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet J22 <4
Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet J40 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet J45.9 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen J95.8 <4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Ösophagusulkus K22.1 <4
Akut, ohne Blutung oder Perforation K25.3 <4
Chronisch, ohne Blutung oder Perforation K25.7 <4
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.5 <4
Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.7 <4
Angiodysplasie des Kolons K55.2 <4
Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet K55.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Funktionelle Diarrhoe K59.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Alkoholische Leberzirrhose K70.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber K74.6 <4
Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten K75.8 <4
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 <4
Chronische Cholezystitis K81.1 <4
Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert K90.4 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.0 <4
Allergische Urtikaria L50.0 <4
Polymyalgia rheumatica M35.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens M53.8 <4
Sonstige Rückenschmerzen M54.8 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 <4
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus N92.1 <4
Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert O99.0 <4
Bradykardie, nicht näher bezeichnet R00.1 <4
Husten R05 <4
Dyspnoe R06.0 <4
Sonstige Brustschmerzen R07.3 <4
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Übelkeit und Erbrechen R11 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Gelbsucht, nicht näher bezeichnet R17 <4
Aszites R18 <4
Extrarenale Urämie R39.2 <4
Koma, nicht näher bezeichnet R40.2 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen R45.8 <4
Sonstiges näher bezeichnetes Fieber R50.8 <4
Fieber, nicht näher bezeichnet R50.9 <4
Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz R52.1 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Abnorme Gewichtsabnahme R63.4 <4
Traumatische subdurale Blutung S06.5 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät T82.1 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 <4
Nachuntersuchung nach Kombinationstherapie wegen bösartiger Neubildung Z08.7 <4
Anpassung und Handhabung eines kardialen (elektronischen) Geräts Z45.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1-774 231
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 139
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 30
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 26
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 21
Komplexe Diagnostik bei Leukämien 1-941 17
Molekulares Monitoring der Resttumorlast [MRD] 1-991 15
(Perkutane) Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-426 8
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 5
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Knochen 1-480 <4
Perkutane Biopsie an Muskeln und Weichteilen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-492 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 <4
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 1028
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 552
Andere Immuntherapie 8-547 422
Pflegebedürftigkeit 9-984 421
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 328
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 298
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 240
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 230
Lagerungsbehandlung 8-390 144
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 100
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 94
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 81
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 54
Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-544 51
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 41
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 40
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 40
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 28
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 27
Transfusion von peripher gewonnenen hämatopoetischen Stammzellen 8-805 23
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 21
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 17
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 11
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 8
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 7
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 5
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 <4
Therapeutische Plasmapherese 8-820 <4
Hypothermiebehandlung 8-607 <4
Lichttherapie 8-560 <4
Hochaktive antiretrovirale Therapie [HAART] 8-548 <4
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen 8-506 <4
Patientenschulung 9-500 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Entnahme von hämatopoetischen Stammzellen aus Knochenmark und peripherem Blut zur Transplantation 5-410 42
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4
Anwendung eines Navigationssystems 5-988 <4
Lasertechnik 5-985 <4
Reoperation 5-983 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4