Klinikradar

Medizinische Klinik III - Nieren-, Hochdruck- und Rheumaerkrankungen Fachabteilung des Klinikum Darmstadt

In der Fachabteilung Medizinische Klinik III - Nieren-, Hochdruck- und Rheumaerkrankungen werden pro Jahr etwa 1.330 stationäre Patienten von rund 12 Ärzten und 33 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
  • Palliativmedizin
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Spezialsprechstunde
  • Dialysezugangszentrum (DZZ)
  • Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)

Urologie und Nephrologie

  • Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
  • Dialyse
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
  • Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
  • Nierentransplantation
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 164
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 84
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 83
Volumenmangel E86 28
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 26
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 25
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 N18.4 22
Erysipel [Wundrose] A46 18
Venenkompression I87.1 18
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 17
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 16
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 16
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.8 14
Linksherzinsuffizienz I50.1 13
Atherosklerose der Nierenarterie I70.1 11
Orthostatische Hypotonie I95.1 11
Wegener-Granulomatose M31.3 11
Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz I11.9 10
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet J22 10
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 9
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen I80.8 9
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 9
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 9
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 8
Synkope und Kollaps R55 8
Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse T82.4 8
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 7
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 7
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 6
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 6
Hyperkaliämie E87.5 6
Hypokaliämie E87.6 6
Raynaud-Syndrom I73.0 6
Sonstige Riesenzellarteriitis M31.6 6
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 N18.3 6
Sonstige Brustschmerzen R07.3 6
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 6
Arterienstriktur I77.1 5
Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten I87.8 5
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 5
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 5
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N04.9 5
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 4
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 4
Sonstige Formen der Angina pectoris I20.8 4
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 4
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.5 4
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 4
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess K57.3 4
Akute Peritonitis K65.0 4
Gicht, nicht näher bezeichnet M10.9 4
Mikroskopische Polyangiitis M31.7 4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes M35.8 4
Diffuse membranöse Glomerulonephritis N04.2 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 4
Enteritis durch Campylobacter A04.5 <4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Enteritis durch Rotaviren A08.0 <4
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 <4
Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet A08.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Sonstige Sepsis durch Streptokokken A40.8 <4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 <4
Sepsis durch Anaerobier A41.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.1 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet A49.9 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Erythema infectiosum [Fünfte Krankheit] B08.3 <4
Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet B27.9 <4
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet B34.9 <4
Candida-Stomatitis B37.0 <4
Kandidose an sonstigen Lokalisationen B37.8 <4
Unterlappen (-Bronchus) C34.3 <4
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 <4
Weibliche Genitalorgane, mehrere Teilbereiche überlappend C57.8 <4
Bösartige Neubildung der Prostata C61 <4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 <4
Apex vesicae C67.1 <4
Multiples Myelom C90.0 <4
Colon ascendens D12.2 <4
Trachea, Bronchus und Lunge D38.1 <4
Niere D41.0 <4
Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet D46.9 <4
Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) D50.0 <4
Sonstige Vitamin-B-Mangelanämien D51.8 <4
Beta-Thalassämie D56.1 <4
Sonstige autoimmunhämolytische Anämien D59.1 <4
Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet D61.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Anämien D64.8 <4
Anämie, nicht näher bezeichnet D64.9 <4
Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien und Antikörper D68.3 <4
Purpura anaphylactoides D69.0 <4
Sekundäre Thrombozytopenie D69.5 <4
Sonstige Agranulozytose D70.3 <4
Sonstige Neutropenie D70.6 <4
Neutropenie, nicht näher bezeichnet D70.7 <4
Sarkoidose der Lunge D86.0 <4
Mit Nierenkomplikationen E11.2 <4
Diabetes insipidus E23.2 <4
Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz E27.1 <4
Störungen des Eisenstoffwechsels E83.1 <4
Störungen des Kalziumstoffwechsels E83.5 <4
Hyperosmolalität und Hypernatriämie E87.0 <4
Azidose E87.2 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 <4
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 <4
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 <4
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 <4
Migräne, nicht näher bezeichnet G43.9 <4
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik G45.0 <4
Karpaltunnel-Syndrom G56.0 <4
Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz I12.0 <4
Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz I13.1 <4
Renovaskuläre Hypertonie I15.0 <4
Angina pectoris, nicht näher bezeichnet I20.9 <4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 <4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Infektiöse Perikarditis I30.1 <4
Atrioventrikulärer Block 1. Grades I44.0 <4
Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung I46.0 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Vorhofflimmern, permanent I48.2 <4
Vorhofflattern, typisch I48.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie I49.4 <4
Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien I49.8 <4
Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet I50.9 <4
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien I63.0 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität I72.1 <4
Arteriovenöse Fistel, erworben I77.0 <4
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 <4
Hypotonie, nicht näher bezeichnet I95.9 <4
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet J03.9 <4
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 <4
Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae J13 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Sonstige bakterielle Pneumonie J15.8 <4
Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.2 <4
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J20.8 <4
Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis J42 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet J44.9 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Ösophagusulkus K22.1 <4
Akut, mit Blutung K25.0 <4
Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung K25.4 <4
Akut, ohne Blutung oder Perforation K26.3 <4
Akute hämorrhagische Gastritis K29.0 <4
Sonstige akute Gastritis K29.1 <4
Chronische Oberflächengastritis K29.3 <4
Sonstige Gastritis K29.6 <4
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 <4
Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän K44.9 <4
Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet K50.9 <4
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Akute Gefäßkrankheiten des Darmes K55.0 <4
Angiodysplasie des Kolons K55.2 <4
Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet K55.9 <4
Paralytischer Ileus K56.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe K58.0 <4
Obstipation K59.0 <4
Polyp des Kolons K63.5 <4
Sonstige Peritonitis K65.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums K66.8 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Gallengangsstein mit Cholangitis K80.3 <4
Gallengangsstein mit Cholezystitis K80.4 <4
Akute Cholezystitis K81.0 <4
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 <4
Pankreaszyste K86.2 <4
Hämatemesis K92.0 <4
Meläna K92.1 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 <4
Psoriasis-Arthropathie L40.5 <4
Erythema nodosum L52 <4
Sonstige reaktive Arthritiden M02.8 <4
Reaktive Arthritis, nicht näher bezeichnet M02.9 <4
Sonstige seropositive chronische Polyarthritis M05.8 <4
Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M05.9 <4
Seronegative chronische Polyarthritis M06.0 <4
Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis M06.8 <4
Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M06.9 <4
Juvenile chronische Arthritis, oligoartikuläre Form M08.4 <4
Idiopathische Gicht M10.0 <4
Arthritis, nicht näher bezeichnet M13.9 <4
Gelenkerguss M25.4 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Panarteriitis nodosa M30.0 <4
Thrombotische Mikroangiopathie M31.1 <4
Aortenbogen-Syndrom [Takayasu-Syndrom] M31.4 <4
Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica M31.5 <4
Sonstige näher bezeichnete nekrotisierende Vaskulopathien M31.8 <4
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 <4
Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes M32.8 <4
Sonstige Dermatomyositis M33.1 <4
Polymyositis M33.2 <4
CR(E)ST-Syndrom M34.1 <4
Behçet-Krankheit M35.2 <4
Polymyalgia rheumatica M35.3 <4
Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet M35.9 <4
Spondylitis ankylosans M45.0 <4
Diszitis, nicht näher bezeichnet M46.4 <4
Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien M46.8 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Infektiöse Myositis M60.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Sonstige Synovitis und Tenosynovitis M65.8 <4
Sonstige Bursitis, anderenorts nicht klassifiziert M71.5 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.0 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N00.9 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N01.9 <4
Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis N02.3 <4
Diffuse membranöse Glomerulonephritis N03.2 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N03.9 <4
Minimale glomeruläre Läsion N04.0 <4
Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen N04.1 <4
Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis N04.5 <4
Minimale glomeruläre Läsion N05.0 <4
Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung N06.7 <4
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein N13.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose N13.3 <4
Pyonephrose N13.6 <4
Tubulointerstitielle Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet N15.9 <4
Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose N17.0 <4
Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet N18.9 <4
Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz N19 <4
Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion N25.8 <4
Ischämie und Infarkt der Niere N28.0 <4
Prostatahyperplasie N40 <4
Chronische Hypertonie mit aufgepfropfter Präeklampsie O11 <4
Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.4 <4
Polyzystische Niere, autosomal-dominant Q61.2 <4
Tachykardie, nicht näher bezeichnet R00.0 <4
Nekrose der Haut und Unterhaut, anderenorts nicht klassifiziert R02.0 <4
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 <4
Pleuritis R09.1 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Übelkeit und Erbrechen R11 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Nicht näher bezeichnete Hämaturie R31 <4
Polyurie R35 <4
Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet R41.0 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] R50.2 <4
Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz R52.1 <4
Schmerz, nicht näher bezeichnet R52.9 <4
Umschriebenes Ödem R60.0 <4
Polydipsie R63.1 <4
Abnorme Gewichtszunahme R63.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome R68.8 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Fraktur des Sternums S22.2 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid T58 <4
Gift sonstiger Arthropoden T63.4 <4
Schäden durch elektrischen Strom T75.4 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Traumatische Muskelischämie T79.6 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät T82.1 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate T82.3 <4
Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.5 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.6 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates T86.1 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff Z48.8 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-465 32
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 12
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 6
Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung 1-797 <4
Diagnostische Arthroskopie 1-697 <4
Biopsie an Blutgefäßen durch Inzision 1-587 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 <4
Biopsie ohne Inzision an der Nase 1-414 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Hämodiafiltration 8-855 4206
Hämodialyse 8-854 3153
Pflegebedürftigkeit 9-984 246
Peritonealdialyse 8-857 226
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 98
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 81
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 19
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 13
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 11
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 11
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 10
Manipulationen an der Harnblase 8-132 9
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 8
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 6
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 6
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 6
Therapeutische Plasmapherese 8-820 4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 4
Lagerungsbehandlung 8-390 4
Hämofiltration 8-853 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Patientenschulung 9-500 <4
Hypothermiebehandlung 8-607 <4
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-017 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4