Klinikradar

I. Klinik für Kinder und Jugendliche Fachabteilung des Klinikum Augsburg

In der Fachabteilung I. Klinik für Kinder und Jugendliche werden pro Jahr etwa 3.448 stationäre Patienten von rund 20 Ärzten und 32 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
  • Immunologie
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
  • Allgemeine Kinderheilkunde
  • Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
  • Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
  • Neuropädiatrie
  • Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes

Orthopädie

  • Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Akute lymphatische Leukämie [ALL] C91.0 251
Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege J06.8 134
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 113
Sonstige Mukopolysaccharidosen E76.2 103
Epilepsie, nicht näher bezeichnet G40.9 76
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 64
Ohne Komplikationen E10.9 60
Kopfschmerz R51 54
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 53
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 50
Lange Knochen der unteren Extremität C40.2 48
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 40
Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.1 38
Synkope und Kollaps R55 34
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 34
Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend C71.8 34
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 33
Akute Bronchitis durch Rhinoviren J20.6 32
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 32
Übelkeit und Erbrechen R11 31
Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert E34.3 29
Angeborene aplastische Anämie D61.0 29
Enteritis durch Rotaviren A08.0 27
Zerebellum C71.6 26
Schwindel und Taumel R42 23
Akute myeloblastische Leukämie [AML] C92.0 23
Akute Laryngotracheitis J04.2 22
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 22
Gehirn und andere Teile des Zentralnervensystems, mehrere Teilbereiche überlappend C72.8 22
Frontallappen C71.1 22
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 21
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 21
Hirnstamm C71.7 21
Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert K90.4 20
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 20
Hypopituitarismus E23.0 20
Beta-Thalassämie D56.1 20
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 19
Ulzeröse (chronische) Pankolitis K51.0 18
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J20.8 18
Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J20.5 18
Hirnventrikel C71.5 17
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 17
Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J21.0 17
Zöliakie K90.0 17
Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis K21.9 16
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 16
Periphere Nerven des Abdomens C47.4 16
Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.8 15
Mit Ketoazidose E10.1 15
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 14
Fazialisparese G51.0 14
Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie C93.0 14
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 14
Lyme-Krankheit A69.2 14
Enteritis durch Adenoviren A08.2 13
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 13
Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides H00.0 13
Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.7 12
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E10.6 12
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 12
Lymphoblastisches Lymphom C83.5 12
Obstipation K59.0 11
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen G40.0 11
Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen R62.0 10
Funktionelle Dyspepsie K30 10
Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J12.1 10
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet J03.9 10
Sichelzellenanämie mit Krisen D57.0 10
Parästhesie der Haut R20.2 9
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 9
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 9
Sonstige akute Gastritis K29.1 9
Spannungskopfschmerz G44.2 9
Purpura anaphylactoides D69.0 9
Angioneurotisches Ödem T78.3 8
Anaphylaktischer Schock durch Nahrungsmittelunverträglichkeit T78.0 8
Hämatemesis K92.0 8
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 8
Akute eitrige Otitis media H66.0 8
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 8
Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet E73.9 8
Idiopathische thrombozytopenische Purpura D69.3 8
Rückenmark C72.0 8
Ösophagitis K20 7
Streptokokken-Tonsillitis J03.0 7
Grand-Mal-Status G41.0 7
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 7
Myoklonus G25.3 7
Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet D69.6 7
Hereditäre Sphärozytose D58.0 7
Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung R62.8 6
Sonstige Brustschmerzen R07.3 6
Meläna K92.1 6
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 6
Mischformen des Asthma bronchiale J45.8 6
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 6
Orthostatische Hypotonie I95.1 6
Vorübergehende Ticstörung F95.0 6
Sonstige autoimmunhämolytische Anämien D59.1 6
Dyspnoe R06.0 5
Hyperventilation R06.4 5
Hypästhesie der Haut R20.1 5
Fieberkrämpfe R56.0 5
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 5
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 5
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.5 5
Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale J45.0 5
Pneumonie durch Mycoplasma pneumoniae J15.7 5
Sonstige akute nichteitrige Otitis media H65.1 5
Sonstige Affektionen der Papille H47.3 5
Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica B00.2 5
Neuropathia vestibularis H81.2 4
Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.0 4
Pneumonie durch sonstige Viren J12.8 4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 4
Sonstige Urtikaria L50.8 4
Akute Zystitis N30.0 4
Polydipsie R63.1 4
Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie G12.1 4
Dissoziative Krampfanfälle F44.5 4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 4
Gehirn, supratentoriell D33.0 4
Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie D61.1 4
Sonstige näher bezeichnete Anämien D64.8 4
Hereditärer Faktor-VIII-Mangel D66 4
Adenosindesaminase[ADA]-Mangel D81.3 4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F12.0 4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Myalgie M79.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung R06.8 <4
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 <4
Sonstiges näher bezeichnetes Fieber R50.8 <4
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf G35.1 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 <4
Gelenkerguss M25.4 <4
Juvenile Arthritis, nicht näher bezeichnet M08.9 <4
Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form M08.3 <4
Sonstige chronische Pankreatitis K86.1 <4
Phototoxische Kontaktdermatitis L56.2 <4
Urtikaria, nicht näher bezeichnet L50.9 <4
Dyshidrosis [Pompholyx] L30.1 <4
Nummuläres Ekzem L30.0 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 <4
Phlegmone im Gesicht L03.2 <4
Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L24.8 <4
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem L20.8 <4
Pyodermie L08.0 <4
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 <4
Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist, nicht näher bezeichnet L95.9 <4
Mukokutanes Lymphknotensyndrom [Kawasaki-Krankheit] M30.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes M79.8 <4
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose] M84.1 <4
Akute hämatogene Osteomyelitis M86.0 <4
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 <4
Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis N00.3 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N00.9 <4
Sonstiges akutes Nierenversagen N17.8 <4
Nierenstein N20.0 <4
Minimale glomeruläre Läsion N04.0 <4
Sonstige Myositis M60.8 <4
Infektiöse Myositis M60.0 <4
Idiopathische Skoliose beim Kind M41.0 <4
Tortikollis M43.6 <4
Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien M46.8 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Zervikalneuralgie M54.2 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule M54.6 <4
Sonstige Rückenschmerzen M54.8 <4
Ureterstein N20.1 <4
Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet J02.9 <4
Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet J21.9 <4
Hyperplasie der Gaumenmandeln J35.1 <4
Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes J38.7 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Sonstiger Spontanpneumothorax J93.1 <4
Akute Gingivitis K05.0 <4
Zahnstellungsanomalien K07.3 <4
Krankheiten des Kiefergelenkes K07.6 <4
Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J21.8 <4
Akute Bronchiolitis durch humanes Metapneumovirus J21.1 <4
Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren J20.4 <4
Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J03.8 <4
Akute Laryngopharyngitis J06.0 <4
Pneumonie durch Adenoviren J12.0 <4
Pneumonie durch humanes Metapneumovirus J12.3 <4
Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet J12.9 <4
Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae J13 <4
Pneumonie durch Haemophilus influenzae J14 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Sialadenitis K11.2 <4
Störungen der Speichelsekretion K11.7 <4
Phlegmone und Abszess des Mundes K12.2 <4
Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen K59.8 <4
Chronische Analfissur K60.1 <4
Rektumpolyp K62.1 <4
Darmulkus K63.3 <4
Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert K71.6 <4
Unspezifische reaktive Hepatitis K75.2 <4
Autoimmune Hepatitis K75.4 <4
Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten K75.8 <4
Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe K58.0 <4
Invagination K56.1 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Akut, ohne Blutung oder Perforation K25.3 <4
Chronische Oberflächengastritis K29.3 <4
Sonstige Gastritis K29.6 <4
Polyp des Magens und des Duodenums K31.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums K31.8 <4
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Idiopathische akute Pankreatitis K85.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 <4
Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet R41.0 <4
Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle S00.5 <4
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes S00.8 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Prellung des Oberschenkels S70.1 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes S90.8 <4
Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet T17.9 <4
Salizylate T39.0 <4
Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung R82.8 <4
Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie R79.8 <4
Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] R74.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen R41.8 <4
Optische Halluzinationen R44.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die die Sinneswahrnehmungen und das Wahrnehmungsvermögen betreffen R44.8 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung R63.3 <4
Abnorme Gewichtsabnahme R63.4 <4
Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur R68.0 <4
Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet R73.9 <4
Sonstige Opioide T40.2 <4
Eisen und dessen Verbindungen T45.4 <4
Kalziumantagonisten T46.1 <4
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 <4
Hörprüfung und Untersuchung der Ohren Z01.1 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Nachuntersuchung nach Kombinationstherapie wegen bösartiger Neubildung Z08.7 <4
Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen bösartiger Neubildung Z08.8 <4
Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen Z12.8 <4
Versorgung eines Gastrostomas Z43.1 <4
Desensibilisierung gegenüber Allergenen Z51.6 <4
Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt T85.0 <4
Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet T78.2 <4
Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert T78.1 <4
Muskelrelaxanzien [neuromuskuläre Blocker] T48.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen T50.9 <4
Toxische Wirkung von Seifen und Detergenzien T55 <4
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid T58 <4
Gift sonstiger Arthropoden T63.4 <4
Hitzschlag und Sonnenstich T67.0 <4
Ertrinken und nichttödliches Untertauchen T75.1 <4
Schäden durch elektrischen Strom T75.4 <4
Notwendigkeit der Hilfeleistung im Haushalt, wenn kein anderer Haushaltsangehöriger die Betreuung übernehmen kann Z74.2 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina N89.8 <4
Angeborene Fehlbildung der Papille Q14.2 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses Q18.8 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems Q28.8 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels Q74.2 <4
Makrozephalie Q75.3 <4
Angeborene multiple Exostosen Q78.6 <4
Neurofibromatose (nicht bösartig) Q85.0 <4
Mosaik, 45,X/46,XX oder 45,X/46,XY Q96.3 <4
Cataracta congenita Q12.0 <4
Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis Q10.5 <4
Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus Q05.7 <4
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus N92.0 <4
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus N92.1 <4
Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet N94.6 <4
Hämatologische Krankheit in der Perinatalperiode, nicht näher bezeichnet P61.9 <4
Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns Q04.3 <4
Megalenzephalie Q04.5 <4
Angeborene Gehirnzysten Q04.6 <4
Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus Q05.2 <4
Palpitationen R00.2 <4
Epistaxis R04.0 <4
Hämoptoe R04.2 <4
Tremor, nicht näher bezeichnet R25.1 <4
Krämpfe und Spasmen der Muskulatur R25.2 <4
Ataktischer Gang R26.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 <4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R29.8 <4
Nicht näher bezeichnete Hämaturie R31 <4
Polyurie R35 <4
Zyanose R23.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut R20.8 <4
Anästhesie der Haut R20.0 <4
Stridor R06.1 <4
Periodische Atmung R06.3 <4
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 <4
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 <4
Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme R13.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Flatulenz und verwandte Zustände R14 <4
Aszites R18 <4
Somnolenz R40.0 <4
Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet J01.9 <4
Multifokale und unisystemische Langerhans-Zell-Histiozytose C96.5 <4
Refraktäre Anämie ohne Ringsideroblasten, so bezeichnet D46.0 <4
Sonstige myelodysplastische Syndrome D46.7 <4
Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet D46.9 <4
Chronische myeloproliferative Krankheit D47.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Sonstige alimentäre Vitamin-B-Mangelanämie D51.3 <4
Alpha-Thalassämie D56.0 <4
Sichelzellenanämie ohne Krisen D57.1 <4
Ductus craniopharyngealis D44.4 <4
Gehirn, infratentoriell D43.1 <4
Ductus craniopharyngealis D35.3 <4
Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose C96.6 <4
Magen D13.1 <4
Thymus D15.0 <4
Knochen des Hirn- und Gesichtsschädels D16.4 <4
Knöchernes Becken D16.8 <4
Niere D30.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Teile des Zentralnervensystems D33.7 <4
Nebenniere D35.0 <4
Doppelt heterozygote Sichelzellenkrankheiten D57.2 <4
Hämolytisch-urämisches Syndrom D59.3 <4
Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet D59.9 <4
Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen E10.8 <4
Sonstige Hypoglykämie E16.1 <4
Hypothalamische Dysfunktion, anderenorts nicht klassifiziert E23.3 <4
Sonstige Nebennierenrindenüberfunktion E27.0 <4
Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz E27.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz E27.4 <4
Syndrom polyzystischer Ovarien E28.2 <4
Vorzeitige Pubertät [Pubertas praecox] E30.1 <4
Autoimmunthyreoiditis E06.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten D72.8 <4
Neutropenie, nicht näher bezeichnet D70.7 <4
Sonstige erworbene isolierte aplastische Anämien D60.8 <4
Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet D61.9 <4
Anämie, nicht näher bezeichnet D64.9 <4
Willebrand-Jürgens-Syndrom D68.0 <4
Qualitative Thrombozytendefekte D69.1 <4
Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura D69.2 <4
Sekundäre Thrombozytopenie D69.5 <4
Sonstige Neutropenie D70.6 <4
Sonstige Pubertätsstörungen E30.8 <4
Salmonellenenteritis A02.0 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Mykoplasmeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.3 <4
Enzephalitis durch Herpesviren B00.4 <4
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 <4
Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren B08.4 <4
Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren B08.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Virusinfektionen, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet sind B08.8 <4
Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist B09 <4
Sonstige Sepsis durch Streptokokken A40.8 <4
Sepsis durch Streptococcus pneumoniae A40.3 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D A40.2 <4
Darminfektion durch enteropathogene Escherichia coli A04.0 <4
Darminfektion durch enterohämorrhagische Escherichia coli A04.3 <4
Enteritis durch Campylobacter A04.5 <4
Enteritis durch Yersinia enterocolitica A04.6 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Keuchhusten durch Bordetella pertussis A37.0 <4
Scharlach A38 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B A40.1 <4
Virushepatitis A ohne Coma hepaticum B15.9 <4
Hepatitis durch Zytomegalieviren B25.1 <4
Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.3 <4
N. opticus [II. Hirnnerv] C72.3 <4
N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] C72.4 <4
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 <4
Nebennierenmark C74.1 <4
Nebenniere, nicht näher bezeichnet C74.9 <4
Epiphyse [Glandula pinealis] [Zirbeldrüse] C75.3 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen C79.8 <4
Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv C92.1 <4
Temporallappen C71.2 <4
Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel C71.0 <4
Orbita C69.6 <4
Kandidose der Haut und der Nägel B37.2 <4
Kandidose an sonstigen Lokalisationen B37.8 <4
Kutane Leishmaniose B55.1 <4
Skabies B86 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Hepatoblastom C22.2 <4
Mittellappen (-Bronchus) C34.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens C49.4 <4
Akute myelomonozytäre Leukämie C92.5 <4
Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz E31.0 <4
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 <4
Strabismus concomitans convergens H50.0 <4
Strabismus concomitans divergens H50.1 <4
Intermittierender Strabismus concomitans H50.3 <4
Sonstiger näher bezeichneter Strabismus H50.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen H51.8 <4
Myopie H52.1 <4
Astigmatismus H52.2 <4
Akkommodationsstörungen H52.5 <4
Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] H49.2 <4
Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] H49.0 <4
Optikusatrophie H47.2 <4
Chronisches Müdigkeitssyndrom [Chronic fatigue syndrome] G93.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns G93.8 <4
Ptosis des Augenlides H02.4 <4
Akute und nicht näher bezeichnete Entzündung der Tränenwege H04.3 <4
Sonstige Formen der Keratitis H16.8 <4
Hornhautpigmentierungen und -einlagerungen H18.0 <4
Neuritis nervi optici H46 <4
Stauungspapille, nicht näher bezeichnet H47.1 <4
Diplopie H53.2 <4
Gesichtsfelddefekte H53.4 <4
Sonstige Sehstörungen H53.8 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 <4
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 <4
Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet I73.9 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen I80.8 <4
Rheumatisches Fieber ohne Angabe einer Herzbeteiligung I00 <4
Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite H90.1 <4
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 <4
Sehstörung, nicht näher bezeichnet H53.9 <4
Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) H54.9 <4
Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen H55 <4
Pupillenfunktionsstörungen H57.0 <4
Sonstige infektiöse Otitis externa H60.3 <4
Perichondritis des äußeren Ohres H61.0 <4
Akute seröse Otitis media H65.0 <4
Akute Mastoiditis H70.0 <4
Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] J00 <4
Endokrine Störung, nicht näher bezeichnet E34.9 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Dissoziative Bewegungsstörungen F44.4 <4
Undifferenzierte Somatisierungsstörung F45.1 <4
Somatoforme autonome Funktionsstörung F45.3 <4
Schlafwandeln [Somnambulismus] F51.3 <4
Sonstige nichtorganische Schlafstörungen F51.8 <4
Entwicklungsstörung des Sprechens oder der Sprache, nicht näher bezeichnet F80.9 <4
Umschriebene Entwicklungsstörung der Grobmotorik F82.0 <4
Agoraphobie F40.0 <4
Sonstige nichtorganische psychotische Störungen F28 <4
Sonstige akute vorübergehende psychotische Störungen F23.8 <4
Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr E66.0 <4
Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen E84.8 <4
Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose E85.0 <4
Amyloidose, nicht näher bezeichnet E85.9 <4
Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen E89.3 <4
Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma F07.2 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F15.0 <4
Schädlicher Gebrauch F15.1 <4
Kombinierte vokale und multiple motorische Tics [Tourette-Syndrom] F95.2 <4
Nichteitrige Meningitis G03.0 <4
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 <4
Läsionen des Plexus brachialis G54.0 <4
Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis G57.3 <4
Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität G57.8 <4
Hereditäre sensomotorische Neuropathie G60.0 <4
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 <4
Myasthenia gravis G70.0 <4
Muskeldystrophie G71.0 <4
Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie G81.0 <4
Sonstige Krankheiten des N. facialis G51.8 <4
Schlafapnoe G47.3 <4
Ein- und Durchschlafstörungen G47.0 <4
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 <4
Essentieller Tremor G25.0 <4
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 <4
Sonstige Epilepsien G40.8 <4
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 <4
Sonstiger Status epilepticus G41.8 <4
Sonstige Migräne G43.8 <4
Amaurosis fugax G45.3 <4
Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität G83.2 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 671
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 318
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 303
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 127
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 105
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 103
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 96
Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung 1-797 91
Multidisziplinäre algesiologische Diagnostik 1-910 89
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 88
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik 1-901 53
Diagnostische Koloskopie 1-650 29
pH-Metrie des Ösophagus 1-316 26
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 26
Navigierte transkranielle Magnetstimulation (nTMS) 1-20c 17
Komplexe Diagnostik bei Leukämien 1-941 15
Komplexe neuropädiatrische Diagnostik 1-942 14
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 13
Komplexe Diagnostik bei hämatologischen und onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen 1-940 9
Testpsychologische Diagnostik 1-902 9
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mit Kontrastmittel 3-030 8
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren 3-84x 4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Diagnostische perkutane Punktion und Aspiration der Leber 1-845 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Chromoendoskopie des oberen Verdauungstraktes 1-63b <4
Kapselendoskopie des Dünndarms 1-63a <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 <4
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 <4
Anorektale Manometrie 1-315 <4
Molekulares Monitoring der Resttumorlast [MRD] 1-991 <4
Magnetresonanz-Ventrikulographie 3-840 <4
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 <4
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 <4
Magnetresonanz-Myelographie 3-841 <4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 782
Psychosoziale Interventionen 9-401 692
Intravenöse Anästhesie 8-900 680
Pflegebedürftigkeit 9-984 648
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 530
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 181
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 170
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 163
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 135
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 128
Lichttherapie 8-560 116
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 109
Patientenschulung 9-500 51
Multimodale Schmerztherapie 8-918 46
Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-544 45
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 43
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 43
Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus 8-984 40
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 40
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 36
Balancierte Anästhesie 8-902 28
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 17
Andere Hochvoltstrahlentherapie 8-523 10
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 6
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen 8-010 5
(Analgo-)Sedierung 8-903 5
Transfusion von peripher gewonnenen hämatopoetischen Stammzellen 8-805 4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 4
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst 8-98h <4
Hochaufwendige Pflege von Kleinkindern 9-202 <4
Hochaufwendige Pflege von Kindern und Jugendlichen 9-201 <4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Postnatale Versorgung des Neugeborenen 9-262 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 <4
Magenspülung 8-120 <4
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie 8-917 <4
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 <4
Multimodale schmerztherapeutische Kurzzeitbehandlung 8-91b <4
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 <4
Sauerstoffzufuhr bei Neugeborenen 8-720 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Zystostomie 5-572 <4
Andere Operationen an den Gallengängen 5-514 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Entnahme von hämatopoetischen Stammzellen aus Knochenmark und peripherem Blut zur Transplantation 5-410 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Operative Behandlung einer Nasenblutung 5-210 <4
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 <4