Kliniksuche

Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation Fachabteilung des Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr

In der Fachabteilung Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation werden pro Jahr etwa 215 stationäre Patienten von rund 2 Ärzten und 7 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Naturheilkunde
  • Spezialsprechstunde
  • Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
  • Physikalische Therapie
  • Schmerztherapie
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 85
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 12
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 9
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 8
Linksherzinsuffizienz I50.1 6
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 5
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 5
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 5
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Sonstige akute Gastritis K29.1 <4
Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet N12 <4
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes M21.6 <4
Koxarthrose, nicht näher bezeichnet M16.9 <4
Dekubitus 3. Grades L89.2 <4
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess K57.3 <4
Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation oder Abszess K57.1 <4
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf T87.6 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Prostatahyperplasie N40 <4
Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme R13.0 <4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Synkope und Kollaps R55 <4
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Fraktur des Ulnaschaftes S52.2 <4
Pertrochantäre Fraktur S72.1 <4
Traumatische Muskelischämie T79.6 <4
Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät T82.1 <4
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet G45.9 <4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Duodenum C17.0 <4
Flexura coli dextra [hepatica] C18.3 <4
Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.9 <4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 <4
Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin E22.2 <4
Volumenmangel E86 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Delir bei Demenz F05.1 <4
Wahnhafte Störung F22.0 <4
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 <4
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn G30.1 <4
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 <4
Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet G62.9 <4
Chronische Mastoiditis H70.1 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation I21.3 <4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 <4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien I63.0 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten I67.8 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 218
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 171
Pharyngographie 3-134 40
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 27
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 20
Magnetresonanz-Ventrikulographie 3-840 19
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 14
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 10
Diagnostische Koloskopie 1-650 9
Andere Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren 3-13x 8
Ösophagographie 3-137 5
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung 3-991 <4
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 <4
Perkutane Biopsie an Muskeln und Weichteilen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-492 <4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Diagnostische Intestinoskopie (Endoskopie des tiefen Jejunums und Ileums) 1-636 <4
Kapselendoskopie des Dünndarms 1-63a <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Gastrographie 3-138 <4
Kolonkontrastuntersuchung 3-13a <4
Magen-Darm-Passage (fraktioniert) 3-13b <4
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 163
Pflegebedürftigkeit 9-984 98
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 42
Intravenöse Anästhesie 8-900 33
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 19
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 13
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 12
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 12
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 9
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 6
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 6
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-792 <4
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 <4
Operation an Gelenken der Hand 5-844 <4
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Andere Bauchoperationen 5-549 <4
Parazentese [Myringotomie] 5-200 <4
Entfernung, Wechsel und Korrektur eines Herzschrittmachers und Defibrillators 5-378 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 <4
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Gastrostomie 5-431 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 <4
Cholezystektomie 5-511 <4