Kliniksuche

Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Fortpflanzungsmedizin Fachabteilung des Universitätsklinikum Jena

In der Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Fortpflanzungsmedizin werden pro Jahr etwa 2.065 stationäre Patienten von rund 17 Ärzten und 36 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Ultraschallchirurgie zur vollständigen Tumorentfernung
  • Urogynäkologie
  • Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Inkontinenzchirurgie
  • Gynäkologische Chirurgie
  • Endoskopische Operationen
  • Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Spezialsprechstunde

Urologie und Nephrologie

  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Bösartige Neubildung des Ovars C56 81
Submuköses Leiomyom des Uterus D25.0 72
Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.5 66
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 60
Ektozervix C53.1 58
Sonstige Endometriose N80.8 55
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 49
Totalprolaps des Uterus und der Vagina N81.3 41
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus N92.0 40
Endometrium C54.1 36
Carcinoma in situ der Milchgänge D05.1 34
Intramurales Leiomyom des Uterus D25.1 33
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 31
Partialprolaps des Uterus und der Vagina N81.2 31
Zystozele N81.1 29
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 28
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] N39.3 27
Tubargravidität O00.1 26
Ovar D39.1 23
Endozervix C53.0 22
Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau N81.8 22
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] D24 21
Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.3 19
Brustdrüse [Mamma] D48.6 18
Endometriose des Beckenperitoneums N80.3 18
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 17
Primäre Dysmenorrhoe N94.4 16
Postmenopausenblutung N95.0 15
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 14
Akute Salpingitis und Oophoritis N70.0 14
Endometriose des Ovars N80.1 14
Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau N97.1 13
Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation O06.9 13
Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse C50.1 13
Inkomplett, ohne Komplikation O03.4 12
Vulva D07.1 12
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus N92.1 12
Hyperstimulation der Ovarien N98.1 12
Glanduläre Hyperplasie des Endometriums N85.0 11
Näher bezeichnete Teile des Peritoneums C48.1 10
Cervix uteri, nicht näher bezeichnet C53.9 10
Uterus D39.0 10
Unwohlsein und Ermüdung R53 10
Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.2 9
Vulva, nicht näher bezeichnet C51.9 9
Abszess der Vulva N76.4 9
Polyp des Corpus uteri N84.0 9
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet D25.9 8
Gutartige Neubildung des Ovars D27 8
Endometriose des Uterus N80.0 8
Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat T85.4 8
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma Q83.8 8
Labium majus C51.0 7
Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend C51.8 7
Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C54.8 7
Tuba uterina [Falloppio] C57.0 7
Subseröses Leiomyom des Uterus D25.2 7
Sonstige weibliche Genitalorgane D39.7 7
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina N89.8 7
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 7
Labium minus C51.1 6
Bösartige Neubildung der Vagina C52 6
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums C78.6 6
Endozervix D06.0 6
Ektozervix D06.1 6
Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz N39.4 6
Zu starke Blutung in der Prämenopause N92.4 6
Sterilität der Frau im Zusammenhang mit Faktoren des Partners N97.4 6
Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] O02.1 6
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 5
Peritoneale Adhäsionen K66.0 5
Krankheit des Harnsystems, nicht näher bezeichnet N39.9 5
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma N64.8 5
Chronische Salpingitis und Oophoritis N70.1 5
Striktur und Stenose der Cervix uteri N88.2 5
Striktur und Atresie der Vagina N89.5 5
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 5
Dysurie R30.0 5
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 5
Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert T85.8 5
Brustwarze und Warzenhof C50.0 4
Recessus axillaris der Brustdrüse C50.6 4
Corpus uteri, nicht näher bezeichnet C54.9 4
Weibliche Genitalorgane, mehrere Teilbereiche überlappend C57.8 4
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 4
Paralytischer Ileus K56.0 4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri Q51.8 4
Spätblutung und späte Nachgeburtsblutung O72.2 4
Narben und Fibrosen der Haut L90.5 4
Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung O03.1 4
Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung N93.8 4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus N85.8 4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 4
Komplikationen einer offenen Wunde T89.0 4
Vesikovaginalfistel N82.0 4
Endometriose, nicht näher bezeichnet N80.9 4
Plazenta D39.2 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 <4
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 <4
Darmfistel K63.2 <4
Chronisch, ohne Blutung oder Perforation K26.7 <4
Trigonum vesicae C67.0 <4
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 <4
Endokrine Drüse, nicht näher bezeichnet C75.9 <4
Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität C77.4 <4
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums K66.8 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten I89.8 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas K86.8 <4
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Rektum D37.5 <4
Embolie und Thrombose der V. cava I82.2 <4
Leber, Gallenblase und Gallengänge D37.6 <4
Trachea, Bronchus und Lunge D38.1 <4
Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen K59.8 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 <4
Bösartige Neubildung der Plazenta C58 <4
Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C53.8 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge C78.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet C49.9 <4
Sonstige ovarielle Dysfunktion E28.8 <4
Myometrium C54.2 <4
Amyloidose, nicht näher bezeichnet E85.9 <4
Sonstige Epilepsien G40.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 <4
Bartholin-Abszess N75.1 <4
Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina N83.5 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 <4
Lokalisierte Adipositas E65 <4
Zyste der Vulva N90.7 <4
Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet N93.9 <4
Abdominalgravidität O00.0 <4
Inkomplett, ohne Komplikation O06.4 <4
Komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen O04.8 <4
Extrauteringravidität, nicht näher bezeichnet O00.9 <4
Dehiszenz einer Schnittentbindungswunde O90.0 <4
Chlamydieninfektion des Anus und des Rektums A56.3 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 <4
Kolon D37.4 <4
Peritoneum D48.4 <4
Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom C81.0 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Hämangiom D18.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess K57.2 <4
Intrapelvine Lymphknoten C77.5 <4
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens, nicht näher bezeichnet D48.9 <4
Zyklische Neutropenie D70.5 <4
Sekundäre sideroachrestische [sideroblastische] Anämie (krankheitsbedingt) D64.1 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet D61.9 <4
Sonstige näher bezeichnete akute Hautveränderungen durch Ultraviolettstrahlen L56.8 <4
Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet D69.6 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 <4
Rektozele N81.6 <4
Striae cutis atrophicae L90.6 <4
Akute Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes N73.0 <4
Schwangerschaftsbetreuung bei Neigung zu habituellem Abort O26.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind O26.8 <4
Mit der Schwangerschaft verbundener Zustand, nicht näher bezeichnet O26.9 <4
Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus O34.0 <4
Sonstige Extrauteringravidität O00.8 <4
Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen N99.4 <4
Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung O03.6 <4
Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet L98.9 <4
Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung O04.6 <4
Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens O03.0 <4
Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens O06.0 <4
Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung O04.1 <4
Spätblutung oder verstärkte Blutung nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft O08.1 <4
Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung O05.1 <4
Blutung in der Frühschwangerschaft, nicht näher bezeichnet O20.9 <4
Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Fehlbildung des Zentralnervensystems beim Fetus O35.0 <4
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Mamma [Brustdrüse] R92 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) T83.0 <4
Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar T83.3 <4
Blutung in der Nachgeburtsperiode O72.0 <4
Dysontogenetische Ovarialzyste Q50.1 <4
Embryonale Zyste des Lig. latum uteri Q50.5 <4
Uterus bicornis Q51.3 <4
Hymenalatresie Q52.3 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina Q52.4 <4
Akzessorische Mamma Q83.1 <4
Schmerzen im Becken und am Damm R10.2 <4
Aszites R18 <4
Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] R50.2 <4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 <4
Drohender Abort O20.0 <4
Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung O06.6 <4
Sonstige Symptome der Mamma N64.5 <4
Bartholin-Zyste N75.0 <4
Akute Kolpitis N76.0 <4
Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina N80.4 <4
Endometriose des Darmes N80.5 <4
Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau N97.2 <4
Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion N13.0 <4
Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation N97.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre N36.8 <4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie M51.0 <4
Diffuse zystische Mastopathie N60.1 <4
Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert N31.1 <4
Sonstige gutartige Mammadysplasien N60.8 <4
Solitärzyste der Mamma N60.0 <4
Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet N70.9 <4
Fibrosklerose der Mamma N60.3 <4
Urethrozele bei der Frau N81.0 <4
Atrophische Kolpitis in der Postmenopause N95.2 <4
Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen N95.8 <4
Klimakterische Störung, nicht näher bezeichnet N95.9 <4
Neigung zu habituellem Abort N96 <4
Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet N81.4 <4
Fistel zwischen Vagina und Dünndarm N82.2 <4
Fistel des weiblichen Genitaltraktes, nicht näher bezeichnet N82.9 <4
Polyp der Vagina N84.2 <4
Erosion und Ektropium der Cervix uteri N86 <4
Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri N87.1 <4
Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet N87.9 <4
Dysplasie der Vagina, nicht näher bezeichnet N89.3 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums N90.8 <4
Sekundäre Amenorrhoe N91.1 <4
Dyspareunie N94.1 <4
Fistel zwischen Vagina und Dickdarm N82.3 <4
Akute Pelveoperitonitis bei der Frau N73.3 <4
Akutes Abdomen R10.0 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Sonstiges näher bezeichnetes Fieber R50.8 <4
Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation O04.9 <4
Abortivei und sonstige Molen O02.0 <4
Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet N97.9 <4
Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau N97.8 <4
Postkoitale Blutung und Kontaktblutung N93.0 <4
Hypertrophie des Uterus N85.2 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 <4
Polyurie R35 <4
Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen Z40.0 <4
Sekundäre Dysmenorrhoe N94.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus N94.8 <4
Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] Z42.1 <4
Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie D61.1 <4
Entzündliche Krankheit der Cervix uteri N72 <4
Retroperitoneum und Peritoneum, mehrere Teilbereiche überlappend C48.8 <4
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen C79.8 <4
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 <4
Abdomen C76.2 <4
Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse D05.7 <4
Sonstige Miktionsstörungen R39.1 <4
Allgemeine Beratung im Zusammenhang mit Fertilisation Z31.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen R19.8 <4
Vagina D07.2 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.9 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Trichilemmalzyste L72.1 <4
Hämorrhagie des Anus und des Rektums K62.5 <4
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] N61 <4
Hämoperitoneum K66.1 <4
Lichen sclerosus et atrophicus L90.0 <4
Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix N71.0 <4
Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken N73.6 <4
Vaginale Enterozele N81.5 <4
Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri N83.8 <4
Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums N85.1 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Nicht näher bezeichnete Komplikation durch interne Prothese, Implantat oder Transplantat T85.9 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Biopsie ohne Inzision an der Cervix uteri 1-472 633
Diagnostische Hysteroskopie 1-672 240
Biopsie ohne Inzision am Endometrium 1-471 153
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 71
(Perkutane) Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-426 54
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 38
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 22
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen 1-470 11
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 9
Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane 3-05d 7
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 6
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 4
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 4
Diagnostische Endoskopie der Harnwege durch Inzision und intraoperativ 1-693 4
Biopsie an anderen Harnorganen durch Inzision 1-562 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Biopsie an Uterus und Cervix uteri durch Inzision 1-571 <4
Biopsie an anderen weiblichen Geschlechtsorganen durch Inzision 1-579 <4
Diagnostische Hysterosalpingoskopie 1-673 <4
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 <4
Durchführung von Genmutationsanalysen und Genexpressionsanalysen bei soliden bösartigen Neubildungen 1-992 <4
Diagnostische Urethroskopie 1-660 <4
Biopsie an der Vagina durch Inzision 1-572 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 <4
(Perkutane) Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-474 <4
Biopsie an Ovar, Tuba(e) uterina(e) und Ligamenten des Uterus durch Inzision 1-570 <4
Biopsie an Lymphknoten durch Inzision 1-586 <4
Diagnostische Kolposkopie 1-671 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 1112
Andere Immuntherapie 8-547 693
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 262
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 173
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 149
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 125
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 40
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 38
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 34
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 30
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 16
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 12
Psychosoziale Interventionen 9-401 9
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 6
Andere therapeutische Spülungen 8-179 6
Spezielle Verbandstechniken 8-190 5
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 5
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 5
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 <4
Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst 8-98h <4
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 <4
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Tamponade einer vaginalen Blutung 8-504 <4
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen 8-010 <4
Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-015 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Fremdkörperentfernung ohne Inzision 8-101 <4
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut 8-803 <4
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 <4
Spezialverfahren zur maschinellen Beatmung bei schwerem Atemversagen 8-714 <4
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Erwachsenen 8-713 <4
Therapeutische Drainage von Harnorganen 8-147 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Lichttherapie 8-560 <4
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen 8-506 <4
Andere Behandlung der weiblichen Infertilität 9-278 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Bauchoperationen 5-549 294
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik 5-704 240
Andere Operationen am Darm 5-469 239
Konisation der Cervix uteri 5-671 189
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 187
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 183
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe 5-870 179
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 172
Inzision der Mamma 5-881 163
Uterusexstirpation [Hysterektomie] 5-683 157
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus 5-681 144
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes 5-702 142
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri] 5-690 132
Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes 5-707 129
Salpingoovariektomie 5-653 109
Andere plastische Rekonstruktion der Vagina 5-706 109
Raffung des urethrovesikalen Überganges 5-592 100
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 98
Andere Operationen am Ureter 5-569 95
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung 5-657 91
Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff 5-404 83
Salpingektomie 5-661 83
Operationen an der Brustwarze 5-882 76
Temporäre Weichteildeckung 5-916 65
Insufflation der Tubae uterinae 5-667 65
Radikale Uterusexstirpation 5-685 64
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 63
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 56
Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 5-547 51
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 49
Anwendung eines Klammernahtgerätes 5-98c 47
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Parametrien 5-692 44
Mammareduktionsplastik 5-884 42
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 37
Kürettage zur Beendigung der Schwangerschaft [Abruptio] 5-751 36
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 35
Dilatation des Zervikalkanals 5-670 34
Subkutane Mastektomie und hautsparende Mastektomieverfahren 5-877 33
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 32
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 31
Rekonstruktion des Uterus 5-695 31
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 31
Radikale (systematische) Lymphadenektomie im Rahmen einer anderen Operation 5-407 30
Plastische Rekonstruktion der Mamma mit Haut- und Muskeltransplantation 5-885 29
Plastische Operationen zur Vergrößerung der Mamma 5-883 28
Rekonstruktion der Cervix uteri in der Gravidität 5-674 27
Exenteration [Eviszeration] des weiblichen kleinen Beckens 5-687 26
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina mit mikrochirurgischer Versorgung 5-658 25
Andere Operationen an der Mamma 5-889 25
(Modifizierte radikale) Mastektomie 5-872 25
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 24
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 22
Bypass-Anastomose des Darmes 5-459 21
Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation] 5-663 19
Appendektomie 5-470 19
Vulvektomie 5-714 19
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 19
Andere plastische Rekonstruktion der Mamma 5-886 18
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 18
Transvaginale Suspensionsoperation [Zügeloperation] 5-593 18
Operationen bei Extrauteringravidität 5-744 17
Verschluss und (sub-)totale Exstirpation der Vagina 5-703 16
Resektion des Dünndarmes 5-454 15
Ovariektomie 5-652 15
Anwendung eines OP-Roboters 5-987 15
Plastische Rekonstruktion mit lokalen Lappen an Muskeln und Faszien 5-857 14
Zystostomie 5-572 13
Subtotale Uterusexstirpation 5-682 13
Entfernung eines intrauterinen Fremdkörpers 5-691 13
Anlegen eines Enterostomas, doppelläufig, als selbständiger Eingriff 5-460 12
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 11
Salpingotomie 5-660 11
Partielle Harnblasenresektion 5-575 10
Rekonstruktion des Ureters 5-568 9
Andere Harninkontinenzoperationen 5-596 8
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 8
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 8
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 8
Konstruktion und Rekonstruktion der Vulva (und des Perineums) 5-716 8
Inzision der Vulva 5-710 8
Minimalinvasive Technik 5-986 8
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 8
Verschluss anderer abdominaler Hernien 5-539 7
Operationen an der Klitoris 5-713 7
Plastische Rekonstruktion des Ovars 5-656 7
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 6
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 6
Andere Operationen am Harntrakt 5-599 6
Operationen am Zwerchfell 5-347 6
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Tuba uterina 5-665 6
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 6
Andere Rekonstruktion der Cervix uteri 5-675 6
Rekonstruktion des Rektums 5-486 5
Revision einer Hautplastik 5-907 5
Andere Operationen an der Harnblase 5-579 5
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 5
Rekonstruktion von Faszien 5-856 5
Naht von Blutgefäßen 5-388 4
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 4
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 4
Inzision der Vagina 5-701 4
Andere Operationen an Uterus und Parametrien 5-699 4
Andere Inzision und Exzision des Uterus 5-689 4
Rückverlagerung eines doppelläufigen Enterostomas 5-465 4
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Ureters, Ureterresektion und Ureterektomie 5-563 4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Entnahmestelle 5-904 4
Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 5-933 4
Anlegen eines Enterostomas, endständig, als selbständiger Eingriff 5-461 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma 5-464 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 <4
Operationen an der Bartholin-Drüse (Zyste) 5-711 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 <4
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 <4
Konstruktion und Rekonstruktion der Vagina 5-705 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 <4
Radikale zervikale Lymphadenektomie [Neck dissection] 5-403 <4
Splenektomie 5-413 <4
Anlegen anderer Enterostomata 5-463 <4
Revision einer Blutgefäßoperation 5-394 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Pankreas 5-521 <4
Inzision des Ovars 5-650 <4
Nephrektomie 5-554 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe von Nerven 5-041 <4
Offen chirurgische und laparoskopische Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase 5-574 <4
Andere Operationen am Lymphgefäßsystem 5-408 <4
Inzision der Bauchwand 5-540 <4
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Cervix uteri 5-672 <4
Andere Operationen am Ovar 5-659 <4
Andere geburtshilfliche Operationen 5-759 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Entfernung zurückgebliebener Plazenta (postpartal) 5-756 <4
Andere Operationen an der Vulva 5-718 <4
Andere Operationen an Urethra und periurethralem Gewebe 5-589 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4
Atypische partielle Magenresektion 5-434 <4
Rekonstruktion des Anus und des Sphinkterapparates 5-496 <4
Transurethrale und perkutan-transrenale Erweiterung des Ureters 5-560 <4
Rekonstruktion der Urethra 5-584 <4
Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 5-333 <4
Simultane Appendektomie 5-471 <4
Gastrostomie 5-431 <4
Inzision der Leber 5-500 <4
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen 5-385 <4
Verschluss einer Hernia femoralis 5-531 <4
Inzision des Pankreas 5-520 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Brustwand 5-343 <4
Rekonstruktion der Leber 5-505 <4
Operationen am Pylorus 5-432 <4
Plastische Rekonstruktion der Tuba uterina 5-666 <4
Ersatz der Harnblase 5-577 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven mit Transposition 5-057 <4
Erweiterte Lobektomie und Bilobektomie der Lunge 5-325 <4
Exzision im Bereich der Epididymis 5-631 <4
Andere Operationen am Hoden 5-629 <4
Erweiterte (Pleuro-)Pneum(on)ektomie 5-328 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4
Andere Operationen an Haut und Unterhaut 5-91a <4
Freie Hauttransplantation und Lappenplastik an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen, Entnahmestelle 5-924 <4
Inzision des Uterus [Hysterotomie] 5-680 <4
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 <4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 <4
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss] 5-758 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Rekonstruktion von Sehnen 5-854 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 <4
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 <4
Entnahme und Transplantation von Muskel, Sehne und Faszie mit mikrovaskulärer Anastomosierung 5-858 <4
Zervixstumpfexstirpation 5-684 <4
Andere Operationen an Vagina und Douglasraum 5-709 <4
Andere Operationen an der Leber 5-509 <4
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase 5-212 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Augenlides 5-091 <4
Blepharoplastik 5-097 <4