Kliniksuche

Klinik für Kinderchirurgie Fachabteilung des Universitätsklinikum Jena

In der Fachabteilung Klinik für Kinderchirurgie werden pro Jahr etwa 1.075 stationäre Patienten von rund 9 Ärzten und 8 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Pädiatrie

  • Spezialsprechstunde
  • Kinderchirurgie
  • Kindertraumatologie
  • Neugeborenenchirurgie

Chirurgie

  • operative Versorgung seltener angeborener Erkrankungen: angeborene Zwerchfellhernie, Adrenogenitales Syndrom, Blasenekstrophie, Epispadie, Mb. Hirschsprung

Urologie und Nephrologie

  • Kinderurologie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Gehirnerschütterung S06.0 132
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 65
Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose N47 52
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert S52.4 49
Nondescensus testis, einseitig Q53.1 47
Fraktur des distalen Endes des Humerus S42.4 23
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 23
Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters Q62.1 21
Distale Fraktur des Radius S52.5 18
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose N13.5 18
Unguis incarnatus L60.0 18
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert S52.6 17
Nondescensus testis, beidseitig Q53.2 15
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 12
Fraktur des Tibiaschaftes S82.2 11
Distale Fraktur der Tibia S82.3 10
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 10
Sonstige Hydrozele N43.2 9
Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux Q62.7 9
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 8
Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes S52.8 8
Strabismus concomitans convergens H50.0 8
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 8
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel Q42.2 8
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.2 8
Schädeldachfraktur S02.0 7
Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel Q39.1 7
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 7
Fraktur des Femurschaftes S72.3 6
Penile Hypospadie Q54.1 6
Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux N13.7 6
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K42.9 6
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis I88.0 6
Sonstiger Hydrozephalus G91.8 6
Hämangiom D18.0 6
Fremdkörper im Magen T18.2 5
Prellung des Thorax S20.2 5
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule S13.4 5
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 5
Ekstrophie der Harnblase Q64.1 5
Akzessorische Niere Q63.0 5
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums Q55.2 5
Verschmelzung der Labien Q52.5 5
Hirschsprung-Krankheit Q43.1 5
Analabszess K61.0 5
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 5
Strabismus concomitans divergens H50.1 5
Exomphalus Q79.2 4
Fremdkörper im Ösophagus T18.1 4
Distale Fraktur des Femurs S72.4 4
Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) S68.1 4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane Q52.8 4
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D48.7 4
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 4
Obstipation K59.0 4
Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers Q67.4 <4
Akzessorische Zehe(n) Q69.2 <4
Stauungspapille, nicht näher bezeichnet H47.1 <4
Freier Gelenkkörper M24.0 <4
Offene Wunde des Oberschenkels S71.1 <4
Verletzung der A. femoralis S75.0 <4
Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels S75.8 <4
Verbrennung 2. Grades des Handgelenkes und der Hand T23.2 <4
Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels Q03.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen L02.8 <4
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Hämorrhoiden 3. Grades K64.2 <4
Stenose des Anus und des Rektums K62.4 <4
Analprolaps K62.2 <4
Volvulus K56.2 <4
Pancreas anulare Q45.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten M89.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane N50.8 <4
Pes equinovarus congenitus Q66.0 <4
Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen N99.1 <4
Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes N99.5 <4
Schwimmhautbildung an den Zehen Q70.3 <4
Kontusion und Ödem des lumbalen Rückenmarkes [Conus medullaris] S34.0 <4
Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes M21.6 <4
Multiple offene Wunden des Unterarmes S51.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Verletzungen der Schulter und des Oberarmes S49.8 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Multiple offene Wunden der Schulter und des Oberarmes S41.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.8 <4
Verletzung sonstiger Harnorgane und Beckenorgane S37.8 <4
Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet S81.9 <4
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein N13.2 <4
Fraktur des Außenknöchels S82.6 <4
Fraktur der Patella S82.0 <4
Offene Wunde des Skrotums und der Testes S31.3 <4
Arteriovenöse Fistel, erworben I77.0 <4
Anorektalfistel K60.5 <4
Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels S91.1 <4
Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J21.8 <4
Sonstige angeborene Valgusdeformitäten der Füße Q66.6 <4
Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut L92.8 <4
Schwimmhautbildung an den Fingern Q70.1 <4
Hyperostose des Schädels M85.2 <4
Hyperplasie der Rachenmandel J35.2 <4
Spina bifida occulta Q76.0 <4
Sonstige angeborene Funktionsstörungen des Kolons Q43.2 <4
Duplikatur des Darmes Q43.4 <4
Oberflächliche Verletzung der Nase S00.3 <4
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter C44.6 <4
Angeborene Zystenlunge Q33.0 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems Q28.8 <4
Angeborene Fehlbildung des Herzens, nicht näher bezeichnet Q24.9 <4
Defekt des Vorhof- und Kammerseptums Q21.2 <4
Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste Q18.0 <4
Angeborene Ptose Q10.0 <4
Freier Gelenkkörper im Kniegelenk M23.4 <4
Erworbener Hydrozephalus beim Neugeborenen P91.7 <4
Osteophyt M25.7 <4
Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken R19.0 <4
Gutartige Neubildung des Ovars D27 <4
Traumatische Amputation sonstiger Teile des Fußes S98.3 <4
Luxation des Handgelenkes S63.0 <4
Lymphangitis I89.1 <4
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert G93.1 <4
Akute Laryngopharyngitis J06.0 <4
Spastische diplegische Zerebralparese G80.1 <4
Karpaltunnel-Syndrom G56.0 <4
Komplizierte Migräne G43.3 <4
Epilepsie, nicht näher bezeichnet G40.9 <4
Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom G06.1 <4
Stoffwechselstörung, nicht näher bezeichnet E88.9 <4
Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.5 <4
Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand S61.7 <4
Gehirn, infratentoriell D43.1 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Asphyxie R09.0 <4
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 <4
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 <4
Fraktur des Talus S92.1 <4
Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes S93.4 <4
Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom C81.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.9 <4
Traumatische Amputation des Daumens (komplett) (partiell) S68.0 <4
Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremität(en) T00.2 <4
Kloakenpersistenz Q43.7 <4
Fraktur eines sonstigen näher bezeichneten Halswirbels S12.2 <4
Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit Z03.3 <4
Enteritis durch Rotaviren A08.0 <4
Krankheit der Appendix, nicht näher bezeichnet K38.9 <4
Ovar D39.1 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita S05.8 <4
Fraktur des Orbitabodens S02.3 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes S01.8 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet S06.9 <4
Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies S83.6 <4
Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens S62.3 <4
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Handgelenkes und der Hand S62.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D36.7 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet D33.2 <4
Gehirn, infratentoriell D33.1 <4
Harnröhrenfistel N36.0 <4
Dermatitis solaris acuta 2. Grades L55.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax D21.3 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D21.0 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D17.0 <4
Rektosigmoid, Übergang D12.7 <4
Akute lymphatische Leukämie [ALL] C91.0 <4
Nicht follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet C83.9 <4
Lymphoblastisches Lymphom C83.5 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Fraktur des Radiusschaftes S52.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose N13.3 <4
Hermaphroditismus verus mit Karyotyp 46,XX Q99.1 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung R06.8 <4
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax S29.9 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Kopfes S09.9 <4
Haut des Rumpfes C44.5 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums Q41.2 <4
Pyonephrose N13.6 <4
Angeborene Fehlbildung des Verdauungssystems, nicht näher bezeichnet Q45.9 <4
Luxation der Patella S83.0 <4
Verbrennung Grad 2b der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.8 <4
Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand T22.2 <4
Verbrennung 2. Grades des Kopfes und des Halses T20.2 <4
Fremdkörper im Dickdarm T18.4 <4
Fremdkörper im Dünndarm T18.3 <4
Verletzung nicht näher bezeichneter Muskeln und Sehnen des Rumpfes T09.5 <4
Verletzung des Rückenmarkes, Höhe nicht näher bezeichnet T09.3 <4
Spondylolisthesis M43.1 <4
Prellung der Bauchdecke S30.1 <4
Ankyloglosson Q38.1 <4
Prellung der äußeren Genitalorgane S30.2 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels Q74.2 <4
Xeroderma pigmentosum Q82.1 <4
Störungen des Kupferstoffwechsels E83.0 <4
Chimäre 46,XX/46,XY Q99.0 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere Q63.1 <4
Lageanomalie des Ureters Q62.6 <4
Duplikatur des Ureters Q62.5 <4
Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters Q62.3 <4
Angeborene Ventralverkrümmung des Penis Q54.4 <4
Penoskrotale Hypospadie Q54.2 <4
Ektopia testis Q53.0 <4
Angeborene Fistel des Rektums und des Anus Q43.6 <4
Unspezifische Urethritis N34.1 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Haut D48.5 <4
Nekrose des Amputationsstumpfes T87.5 <4
Haut des Rumpfes D23.5 <4
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 <4
Blepharitis H01.0 <4
Akute allergische Konjunktivitis H10.1 <4
Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis K35.2 <4
Ösophagusverschluss K22.2 <4
Invagination K56.1 <4
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 <4
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 <4
Trichilemmalzyste L72.1 <4
Verletzung der Milz S36.0 <4
Offene Wunde der Vagina und der Vulva S31.4 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Traumatische subdurale Blutung S06.5 <4
Sonstige Miktionsstörungen R39.1 <4
Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Rumpf R22.2 <4
Miteinander verwachsene Finger Q70.0 <4
Fehlbildung des Urachus Q64.4 <4
Glanduläre Hypospadie Q54.0 <4
Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet Q53.9 <4
Choledochuszyste Q44.4 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel Q42.3 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums Q41.0 <4
Angeborene hypertrophische Pylorusstenose Q40.0 <4
Ösophagusatresie ohne Fistel Q39.0 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses Q18.8 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Fraktur eines sonstigen Fingers S62.6 <4
Untersuchung und Beobachtung nach Transportmittelunfall Z04.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 <4
Verschluss des Gallenganges K83.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums K66.8 <4
Angeborene Hydronephrose Q62.0 <4
Sonstige Formen der Hypospadie Q54.8 <4
Perineale Hypospadie Q54.3 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vulva Q52.7 <4
Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D22.7 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen E84.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 <4
Hodentorsion N44.0 <4
Hydrozele, nicht näher bezeichnet N43.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters N28.8 <4
Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes S93.3 <4
Fremdkörper im Verdauungstrakt, Teil nicht näher bezeichnet T18.9 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung R62.8 <4
Blutung, anderenorts nicht klassifiziert R58 <4
Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen K31.1 <4
Offene Wunde der Lippe und der Mundhöhle S01.5 <4
Akute Mastoiditis H70.0 <4
Rückenmark C72.0 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 N18.3 <4
Subakute Osteomyelitis M86.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes M79.8 <4
Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe M79.5 <4
Myalgie M79.1 <4
Synovialzyste im Bereich der Kniekehle [Baker-Zyste] M71.2 <4
Ganglion M67.4 <4
Fremdkörpergranulom im Weichteilgewebe, anderenorts nicht klassifiziert M60.2 <4
Hydrocephalus communicans G91.0 <4
Angeborenes Fehlen der Vagina Q52.0 <4
Balanoposthitis N48.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis N48.8 <4
Hodenatrophie N50.0 <4
Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie N13.8 <4
Verbrennung Grad 2a des Rumpfes T21.2 <4
Pectus excavatum Q67.6 <4
Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses Q64.3 <4
Angeborener Megaureter Q62.2 <4
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes S83.5 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels S80.8 <4
Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet S61.9 <4
Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Ellenbogens S53.1 <4
Angeborene Hydrozele P83.5 <4
Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen P91.8 <4
Sonstiger angeborener Hydrozephalus Q03.8 <4
Fraktur des Humerusschaftes S42.3 <4
Fraktur der Klavikula S42.0 <4
Verletzung der Leber oder der Gallenblase S36.1 <4
Sonstige Verletzungen der Lunge S27.3 <4
Polydaktylie, nicht näher bezeichnet Q69.9 <4
Kraniosynostose Q75.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen R19.8 <4
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Verbrennung Grad 2b des Rumpfes T21.8 <4
Periphere Nerven des Abdomens C47.4 <4
Fraktur des Innenknöchels S82.5 <4
Molluscum contagiosum B08.1 <4
Viruswarzen B07 <4
Hypertrophe Narbe L91.0 <4
Schnellender Finger M65.3 <4
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert N13.1 <4
Crohn-Krankheit des Dünndarmes K50.0 <4
Pyothorax ohne Fistel J86.9 <4
Syringomyelie und Syringobulbie G95.0 <4
Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen E84.8 <4
Luxation des Akromioklavikulargelenkes S43.1 <4
Fraktur des proximalen Endes des Radius S52.1 <4
Fraktur des Ulnaschaftes S52.2 <4
Lymphangiom D18.1 <4
Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C81.9 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet C71.9 <4
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken C64 <4
Multiple Frakturen der Brustwirbelsäule S22.1 <4
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 <4
Epidurale Blutung S06.4 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung Z04.5 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 55
Diagnostische Koloskopie 1-650 34
Diagnostische Vaginoskopie 1-670 8
Biopsie an Lymphknoten durch Inzision 1-586 4
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 4
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 <4
Diagnostische Endoskopie der Harnwege durch Inzision und intraoperativ 1-693 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 <4
Biopsie an Knochen durch Inzision 1-503 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Infektiologisches Monitoring 1-930 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Kardiorespiratorische Polysomnographie 1-790 <4
Diagnostische Endoskopie durch Punktion, Inzision und intraoperativ am Zentralnervensystem 1-698 <4
Biopsie an anderen intraabdominalen Organen durch Inzision 1-585 <4
Transurethrale Biopsie an Harnorganen und Prostata 1-460 <4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Diagnostik bei Verdacht auf Gefährdung von Kindeswohl und Kindergesundheit 1-945 <4
Diagnostische Kolposkopie 1-671 <4
Diagnostische Endoskopie der Harnwege über ein Stoma 1-668 <4
Diagnostische Ureterorenoskopie 1-665 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Biopsie an Rektum und perirektalem Gewebe durch Inzision 1-557 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Geschlossene Reposition einer Fraktur ohne Osteosynthese 8-200 62
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 16
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 11
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 9
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 9
Therapeutische Spülung des Bauchraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-176 5
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 5
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur) 8-98d <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 <4
Desinvagination 8-122 <4
Fremdkörperentfernung ohne Inzision 8-101 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen 8-811 <4
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 <4
Brisement force 8-210 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Kindern und Jugendlichen 8-712 <4
Therapeutische Spülung (Lavage) der Lunge und der Pleurahöhle 8-173 <4
Therapeutische perkutane Punktion von männlichen Geschlechtsorganen 8-156 <4
Therapeutische Spülung eines Gelenkes 8-178 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f <4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 <4
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 <4
Aufwendige Gipsverbände 8-310 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Klinische Obduktion bzw. Obduktion zur Qualitätssicherung 9-990 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 115
Operationen am Präputium 5-640 99
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 94
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 93
Orchidopexie 5-624 82
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 65
Appendektomie 5-470 35
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 32
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 28
Temporäre Weichteildeckung bei Verbrennungen und Verätzungen 5-923 26
Rekonstruktion des Ureters 5-568 20
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 17
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 15
Mikrochirurgische Technik 5-984 15
Operationen am Nagelorgan 5-898 15
Rekonstruktion der Niere 5-557 12
Andere Operationen am Darm 5-469 11
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 11
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 10
Transurethrale und perkutan-transrenale Erweiterung des Ureters 5-560 10
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 9
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 9
Primäre plastische Rekonstruktion bei anorektalen Anomalien 5-495 8
Plastische Rekonstruktion bei männlicher Hypospadie 5-645 8
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 8
Andere Bauchoperationen 5-549 7
Anlegen anderer Enterostomata 5-463 7
Operation einer Hydrocele testis 5-611 7
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 7
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 5
Bypass-Anastomose des Darmes 5-459 5
Resektion des Dünndarmes 5-454 5
Kutane Harnableitung durch Ureterokutaneostomie (nicht kontinentes Stoma) 5-564 5
Osteosyntheseverfahren 5-786 5
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe 5-831 5
Operationen an Bändern der Hand 5-841 5
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 4
Konstruktion und Rekonstruktion der Vulva (und des Perineums) 5-716 4
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 <4
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 <4
Rekonstruktion der Urethra 5-584 <4
Verschluss kongenitaler Bauchwanddefekte (Omphalozele, Laparoschisis) 5-537 <4
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 <4
Nephrektomie 5-554 <4
Andere Operationen am Ureter 5-569 <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Finger 5-917 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation mit Osteosynthese 5-79a <4
Freie Hauttransplantation und Lappenplastik an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen, Entnahmestelle 5-924 <4
Intraabdominale Manipulation am Darm 5-468 <4
Operationen an der Klitoris 5-713 <4
Exzision des Ductus thyreoglossus 5-065 <4
Inzision der Bauchwand 5-540 <4
Verschluss einer Hernia femoralis 5-531 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 <4
Andere Operation am Rektum 5-489 <4
Simultane Appendektomie 5-471 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Vagina 5-706 <4
Orchidektomie 5-622 <4
Andere Operationen an Urethra und periurethralem Gewebe 5-589 <4
Plastische Meatotomie der Urethra 5-581 <4
Amputation und Exartikulation Hand 5-863 <4
Konstruktion und Rekonstruktion der Vagina 5-705 <4
Parazentese [Myringotomie] 5-200 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 <4
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Zehen 5-918 <4
Revision und andere Eingriffe an einem Enterostoma 5-464 <4
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 <4
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 <4
Wiederherstellung der Kontinuität des Darmes bei endständigen Enterostomata 5-466 <4
Rückverlagerung eines doppelläufigen Enterostomas 5-465 <4
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 <4
Partielle Resektion der Niere 5-553 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Rekonstruktion von Sehnen 5-854 <4
Andere Operationen bei Verbrennungen und Verätzungen 5-929 <4
Primärer Wundverschluss der Haut und Revision einer Hautplastik bei Verbrennungen und Verätzungen 5-928 <4
Freie Hauttransplantation und Lappenplastik an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen, Empfängerstelle 5-925 <4
Rekonstruktion der Zunge 5-253 <4
Operationen bei kongenitalen Anomalien der Hand 5-848 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Niere 5-552 <4
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 <4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Cholezystektomie 5-511 <4
Implantation, Wechsel und Entfernung eines Katheterverweilsystems in Leberarterie und Pfortader (zur Chemotherapie) und offen chirurgische intrahepatische Chemoperfusion 5-506 <4
Operative Behandlung von Hämorrhoiden 5-493 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Inzision der Vulva 5-710 <4
Salpingoovariektomie 5-653 <4
Ovariektomie 5-652 <4
Plastische Rekonstruktion bei männlicher Epispadie 5-644 <4
Plastische Rekonstruktion des Penis 5-643 <4
Rekonstruktion des Funiculus spermaticus 5-634 <4
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 <4
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 <4
Naht des Augenlides 5-095 <4
Konjunktivaplastik 5-113 <4
Radikale zervikale Lymphadenektomie [Neck dissection] 5-403 <4
Andere Operationen am Hoden 5-629 <4
Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel 5-428 <4
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Andere Operationen am Thorax 5-349 <4
Plastische Rekonstruktion der Brustwand 5-346 <4
Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 5-333 <4
Atypische Lungenresektion 5-322 <4
Operationen an Kiemengangsresten 5-291 <4
Andere Operationen an der Zunge 5-259 <4
Andere offen chirurgische Gelenkoperationen 5-809 <4
Anlegen eines Enterostomas, doppelläufig, als selbständiger Eingriff 5-460 <4
Inzision eines Sinus pilonidalis 5-891 <4
Operationen an der Brustwarze 5-882 <4
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 <4
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 <4
Andere Operationen an Haut und Unterhaut 5-91a <4
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 <4
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 <4
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 <4
Zystostomie 5-572 <4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 <4
Operationen am Pylorus 5-432 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4
Operationen bei kongenitalen Gefäßanomalien 5-357 <4
Anlegen eines Enterostomas, endständig, als selbständiger Eingriff 5-461 <4
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 <4
Inzision von Lymphknoten und Lymphgefäßen 5-400 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 <4
Andere Operationen am Knochen 5-789 <4
Implantation von alloplastischem Knochenersatz 5-785 <4
Andere Operationen an der Hand 5-849 <4
Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-801 <4
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen 5-796 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-792 <4
Offene Reposition einer Gelenkluxation 5-79b <4
Andere Operationen an der Vulva 5-718 <4
Operative Verlagerung eines Abdominalhodens 5-626 <4
Exploration bei Kryptorchismus 5-625 <4
Andere Operationen an der Prostata 5-609 <4
Inzision und Exzision von perivesikalem Gewebe 5-591 <4
Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Urethra 5-582 <4
Lasertechnik 5-985 <4
Art des Transplantates 5-930 <4
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung 5-550 <4
Wunddebridement an Muskel, Sehne und Faszie bei Verbrennungen und Verätzungen 5-922 <4
Andere Operationen am Anus 5-499 <4
Operative Behandlung einer Varikozele und einer Hydrocele funiculi spermatici 5-630 <4