Kliniksuche

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie Fachabteilung des Universitätsklinikum Jena

In der Fachabteilung Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie werden pro Jahr etwa 0 stationäre Patienten von rund 35 Ärzten und 5 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
  • Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
  • Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
  • Knochendichtemessung (alle Verfahren)
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
  • Intraoperative Anwendung der Verfahren
  • Quantitative Bestimmung von Parametern
  • Spezialsprechstunde
  • Kinderradiologie
  • Neuroradiologie
  • Teleradiologie
  • Fetale Magnetresonanztomographie
  • Phlebographie
  • Arteriographie
  • Optische laserbasierte Verfahren
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren
  • Native Sonographie
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Duplexsonographie
  • Sonographie mit Kontrastmittel
  • Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
  • Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
  • Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Konventionelle Röntgenaufnahmen

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
  • Spezialsprechstunde
  • Schmerztherapie

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
  • Spezialsprechstunde
  • Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie

Pädiatrie

  • Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
  • Neugeborenenscreening
  • Mukoviszidosezentrum

HNO

  • Endovaskuläre Therapie von vaskulären Malformationen von Kopf und Hals
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Native Computertomographie des Schädels 3-200 5592
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 4751
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 4570
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 4331
Native Computertomographie des Thorax 3-202 3819
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 3287
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 2270
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 2174
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 2048
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 2020
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 1651
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 1596
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 1173
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 1110
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 873
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 749
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 743
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 634
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 618
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 492
Native Computertomographie des Beckens 3-206 467
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 447
Cholangiographie 3-13c 376
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße 3-600 343
Native Magnetresonanztomographie des Herzens 3-803 311
Urographie 3-13d 310
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a 290
Mammographie 3-100 285
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 261
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 193
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel 3-824 151
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 130
Arteriographie der Gefäße der oberen Extremitäten 3-606 118
Phlebographie der Gefäße von Hals und Thorax 3-611 111
Ösophagographie 3-137 109
Native Computertomographie des Halses 3-201 108
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 91
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 88
Magnetresonanztomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-822 82
Superselektive Arteriographie 3-608 71
Gastrographie 3-138 69
Zystographie 3-13f 64
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 63
Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-442 58
Optische Kohärenztomographie [OCT] 3-300 55
Magnetresonanztomographie der Mamma mit Kontrastmittel 3-827 44
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 38
Magen-Darm-Passage (fraktioniert) 3-13b 34
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 34
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 33
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 33
Arteriographie des Aortenbogens 3-602 30
Andere native Computertomographie 3-20x 25
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 19
Phlebographie der intrakraniellen Gefäße 3-610 16
Native Magnetresonanztomographie des Thorax 3-809 15
Phlebographie der Gefäße einer Extremität mit Darstellung des Abflussbereiches 3-614 13
Arteriographie der thorakalen Gefäße 3-603 13
Arteriographie der Gefäße des Halses 3-601 13
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 12
Kolonkontrastuntersuchung 3-13a 10
Myelographie 3-130 9
Andere Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren 3-13x 9
Urethrographie 3-13g 6
Isolierte Dünndarmdarstellung [Enteroklysma] 3-139 6
Transvenöse oder transarterielle Biopsie 1-497 6
Native Magnetresonanztomographie des Feten 3-80b 5
Phlebographie der Gefäße einer Extremität 3-613 5
Andere Arteriographie 3-60x 5
Arthrographie 3-13k 5
Perkutane Biopsie an Muskeln und Weichteilen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-492 <4
Biopsie ohne Inzision an Knochen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-481 <4
Phlebographie der Gefäße von Abdomen und Becken 3-612 <4
Miktionszystourethrographie 3-13e <4
Sinugraphie 3-13n <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 <4
Leberfunktionstest mit intravenöser Applikation eines C13-markierten Substrates 1-762 <4
Arteriographie der Rückenmarkgefäße (Spinale Arteriographie) 3-60a <4
Konfokale Mikroskopie 3-301 <4
Andere Phlebographie 3-61x <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 3039
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 858
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 137
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 38
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c 32
Therapeutische Drainage von Organen des Bauchraumes 8-146 31
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 25
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden gecoverten Stents (Stent-Graft) 8-842 16
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 16
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 16
(Perkutan-)transluminale Implantation von selbstexpandierenden Mikrostents 8-844 13
(Perkutan-)transluminale Implantation von Stents zur Strömungslaminierung bei Aneurysmen 8-84b 10
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 8
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 5
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von medikamentenfreisetzenden Stents 8-841 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Bauchraumes 8-154 <4
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie 8-917 <4
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie 8-916 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur ohne Osteosynthese 8-200 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 646
Gastrostomie 5-431 <4
Perkutane Sympathikolyse mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 5-04a <4
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4
Offene Reposition einer Gelenkluxation 5-79b <4