Kliniksuche

Hautklinik: Hautklinik Fachabteilung des Universitätsklinikum Heidelberg

In der Fachabteilung Hautklinik: Hautklinik werden pro Jahr etwa 3.065 stationäre Patienten von rund 38 Ärzten und 37 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Dermatologie

  • Andrologie
  • Ästhetische Dermatologie
  • Dermatochirurgie
  • Dermatohistologie
  • Dermatologische Lichttherapie
  • Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
  • Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
  • Haar- und Nagelerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
  • Wundheilungsstörungen

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 630
Psoriasis vulgaris L40.0 232
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 132
Erysipel [Wundrose] A46 105
Bösartiges Melanom des Rumpfes C43.5 103
Haut des Rumpfes C44.5 94
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 86
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter C44.6 79
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C44.7 68
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 66
Zoster ohne Komplikation B02.9 63
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 62
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 58
Hidradenitis suppurativa L73.2 53
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung I83.2 52
Bullöses Pemphigoid L12.0 35
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D04.3 34
Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.0 33
Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C43.3 28
Sonstige näher bezeichnete Dermatitis L30.8 25
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration I83.0 23
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert L97 22
Purpura anaphylactoides D69.0 21
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 21
Äußere Unterlippe C00.1 20
Melanoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D03.3 20
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem L20.8 19
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D04.4 17
Psoriasis pustulosa palmoplantaris L40.3 16
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C49.0 13
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 13
Lippe, Mundhöhle und Pharynx D00.0 12
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 12
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung I83.1 10
Autoimmune Hepatitis K75.4 10
Pemphigus vulgaris L10.0 10
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D04.6 9
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D04.7 8
Nichtbullöses Erythema exsudativum multiforme L51.0 8
Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses C43.4 7
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges D04.2 7
Postthrombotisches Syndrom I87.0 7
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 7
Pyoderma gangraenosum L88 7
Äußere Oberlippe C00.0 6
Lippenhaut C44.0 6
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht L02.0 6
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 6
Psoriasis guttata L40.4 6
Haut des Rumpfes D04.5 5
Pilonidalzyste ohne Abszess L05.9 5
Dyshidrosis [Pompholyx] L30.1 5
Ekzema herpeticatum Kaposi B00.0 4
Bösartiges Melanom des Ohres und des äußeren Gehörganges C43.2 4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C49.2 4
Mycosis fungoides C84.0 4
Melanoma in situ der oberen Extremität, einschließlich Schulter D03.6 4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 4
Sonstige Urtikaria L50.8 4
Bullöses Erythema exsudativum multiforme L51.1 4
Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren A60.1 <4
Dermatitis vesicularis durch Herpesviren B00.1 <4
Disseminierte Herpesvirus-Krankheit B00.7 <4
Zoster generalisatus B02.7 <4
Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] B20 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit B23.8 <4
Sonstige Zytomegalie B25.8 <4
Tinea pedis B35.3 <4
Candida-Stomatitis B37.0 <4
Kryptokokkose des Gehirns B45.1 <4
Meningoenzephalitis durch Toxoplasmen B58.2 <4
Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus C44.1 <4
Kaposi-Sarkom der Haut C46.0 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter C49.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet C49.6 <4
Labium majus C51.0 <4
Praeputium penis C60.0 <4
Sézary-Syndrom C84.1 <4
Primäre kutane CD30-positive T-Zell-Proliferationen C86.6 <4
Melanoma in situ des Ohres und des äußeren Gehörganges D03.2 <4
Melanoma in situ der behaarten Kopfhaut und des Halses D03.4 <4
Melanoma in situ des Rumpfes D03.5 <4
Melanoma in situ der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D03.7 <4
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 <4
Autoimmunthyreoiditis E06.3 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E14.6 <4
Addison-Krise E27.2 <4
Störungen des Glyzinstoffwechsels E72.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen des Aminosäurestoffwechsels E72.8 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 <4
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 <4
Chronische Pansinusitis J32.4 <4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 <4
Leukoplakie und sonstige Affektionen des Mundhöhlenepithels, einschließlich Zunge K13.2 <4
Analpolyp K62.0 <4
Sonstige chronische Pankreatitis K86.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut L08.8 <4
Pemphigus foliaceus L10.2 <4
Vernarbendes Pemphigoid L12.1 <4
Sonstige Pemphigoidkrankheiten L12.8 <4
Sonstige näher bezeichnete bullöse Dermatosen L13.8 <4
Sonstiges seborrhoisches Ekzem L21.8 <4
Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.1 <4
Sonstige Prurigo L28.2 <4
Autosensibilisierung der Haut [Id-Reaktion] L30.2 <4
Ekzematoide Dermatitis L30.3 <4
Intertriginöses Ekzem L30.4 <4
Generalisierte Psoriasis pustulosa L40.1 <4
Sonstige Psoriasis L40.8 <4
Sonstige Parapsoriasis L41.8 <4
Pityriasis rubra pilaris L44.0 <4
Allergische Urtikaria L50.0 <4
Toxische epidermale Nekrolyse [Lyell-Syndrom] L51.2 <4
Sonstiges Erythema exsudativum multiforme L51.8 <4
Erythema nodosum L52 <4
Sonstige näher bezeichnete akute Hautveränderungen durch Ultraviolettstrahlen L56.8 <4
Rhinophym L71.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel L73.8 <4
Acanthosis nigricans L83 <4
Reaktive perforierende Kollagenose L87.1 <4
Dekubitus 3. Grades L89.2 <4
Nekrobiosis lipoidica, anderenorts nicht klassifiziert L92.1 <4
Subakuter Lupus erythematodes cutaneus L93.1 <4
Sclerodermia circumscripta [Morphaea] L94.0 <4
Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] L98.2 <4
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 <4
Sonstige Dermatomyositis M33.1 <4
Polymyositis M33.2 <4
Pannikulitis, nicht näher bezeichnet M79.3 <4
Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet M86.9 <4
Sonstige morphologische Veränderungen N00.8 <4
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Verbrennung Grad 2a des Rumpfes T21.2 <4
Verbrennung Grad 2b des Rumpfes T21.8 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung Z01.5 <4
Desensibilisierung gegenüber Allergenen Z51.6 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 656
Spezifische allergologische Provokationstestung 1-700 197
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 195
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation) 3-760 136
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 28
Biopsie ohne Inzision an der Nase 1-414 26
Biopsie ohne Inzision an der Ohrmuschel 1-410 19
Diagnostische Proktoskopie 1-653 8
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 6
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Biopsie ohne Inzision am äußeren Gehörgang durch Otoskopie 1-411 <4
Biopsie ohne Inzision an Augenlid und Augenbraue 1-412 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1-920 <4
Infektiologisches Monitoring 1-930 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 1090
Lichttherapie 8-560 800
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung 8-971 415
Andere Immuntherapie 8-547 240
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 206
Psychosoziale Interventionen 9-401 193
Pflegebedürftigkeit 9-984 55
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 34
Patientenschulung 9-500 26
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 24
Spezielle Verbandstechniken 8-190 23
Elektrotherapie 8-650 18
Hochaktive antiretrovirale Therapie [HAART] 8-548 17
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 13
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 6
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Andere therapeutische Spülungen 8-179 <4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Hämodialyse 8-854 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 2455
Temporäre Weichteildeckung 5-916 2153
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 1531
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 1157
Reoperation 5-983 599
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase 5-212 416
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 235
Lasertechnik 5-985 230
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 215
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 200
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 163
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 151
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 131
Plastische Rekonstruktion der äußeren Nase 5-217 84
Plastische Rekonstruktion von Teilen der Ohrmuschel 5-186 47
Operative Versorgung von Mehrfachtumoren an einer Lokalisation der Haut in einer Sitzung 5-919 43
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen 5-385 31
Naht von Blutgefäßen 5-388 26
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 19
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 16
Resektion der Ohrmuschel 5-182 8
Kombinierte plastische Eingriffe an Haut und Unterhaut 5-906 4
Amputation und Exartikulation Hand 5-863 <4
Operationen am Präputium 5-640 <4
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut 5-909 <4
Andere Rekonstruktion des äußeren Ohres 5-188 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe des Augenlides 5-091 <4
Naht des Augenlides 5-095 <4
Plastische Rekonstruktion der gesamten Ohrmuschel 5-187 <4
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 <4
Salpingoovariektomie 5-653 <4
Operationen an der Brustwarze 5-882 <4
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis 5-897 <4
Operationen am Nagelorgan 5-898 <4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Empfängerstelle 5-905 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 <4