Kliniksuche

Gefäßmedizin DKH (Dr. Tigges) Fachabteilung des Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg

In der Fachabteilung Gefäßmedizin DKH (Dr. Tigges) werden pro Jahr etwa 906 stationäre Patienten von rund 10 Ärzten und 17 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Aortenaneurysmachirurgie
  • Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
  • Venenerkrankungen (mit Folgeerkrankungen)“
  • Dialyseshuntchirurgie
  • Portimplantation
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
  • Spezialsprechstunde
  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Notfallmedizin
  • Hirngefäßchirurgie

Radiologie

  • Arteriographie
  • Phlebographie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 506
Mit multiplen Komplikationen E11.7 187
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen T82.5 18
Mit multiplen Komplikationen E10.7 15
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung I83.9 11
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität I72.4 10
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate T82.3 10
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.8 9
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 9
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 7
Mit peripheren vaskulären Komplikationen E11.5 6
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration I83.0 6
Mit multiplen Komplikationen E13.7 5
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 5
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 5
Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten I74.2 4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 N18.4 4
Erysipel [Wundrose] A46 4
Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut L08.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff Z48.8 <4
Pyoderma gangraenosum L88 <4
Dekubitus 3. Grades L89.2 <4
Dekubitus 4. Grades L89.3 <4
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert L97 <4
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 <4
Idiopathische Gicht M10.0 <4
Radikulopathie M54.1 <4
Krankheit des Weichteilgewebes, nicht näher bezeichnet M79.9 <4
Sonstige chronische Osteomyelitis M86.6 <4
Sonstige Osteomyelitis M86.8 <4
Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose N17.0 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 N18.5 <4
Abnormer Befund der Blutchemie, nicht näher bezeichnet R79.9 <4
Prellung der Bauchdecke S30.1 <4
Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion S35.5 <4
Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen der posterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels S86.1 <4
Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes S90.3 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse T82.4 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen T82.7 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] T84.6 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert T85.8 <4
Infektion des Amputationsstumpfes T87.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf T87.6 <4
Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis I74.0 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Endometrium C54.1 <4
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 <4
Mit peripheren vaskulären Komplikationen E10.5 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Meralgia paraesthetica G57.1 <4
Aortenklappenstenose I35.0 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Atherosklerose der Nierenarterie I70.1 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur I71.4 <4
Aneurysma und Dissektion der A. iliaca I72.3 <4
Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien I72.8 <4
Thrombangiitis obliterans [Endangiitis von-Winiwarter-Buerger] I73.1 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Embolie und Thrombose der A. iliaca I74.5 <4
Arterienstriktur I77.1 <4
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten I80.0 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet I80.3 <4
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung I83.1 <4
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung I83.2 <4
Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen I86.8 <4
Postthrombotisches Syndrom I87.0 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten I89.8 <4
Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes K55.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 253
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 115
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 34
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 30
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 27
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 20
Andere Arteriographie 3-60x 18
Native Computertomographie des Schädels 3-200 15
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 13
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 11
Arteriographie der Gefäße der oberen Extremitäten 3-606 10
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 8
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 7
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 7
Arteriographie des Aortenbogens 3-602 6
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 5
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 5
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 5
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mittels Tissue Doppler Imaging [TDI] und Verformungsanalysen von Gewebe [Speckle Tracking] 3-034 <4
Fistulographie 3-13m <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 <4
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel 3-22x <4
Arteriographie der thorakalen Gefäße 3-603 <4
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 <4
Superselektive Arteriographie 3-608 <4
Phlebographie der Gefäße von Abdomen und Becken 3-612 <4
Phlebographie der Gefäße einer Extremität 3-613 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Native Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße 3-808 <4
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 619
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 345
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 284
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 128
Spezielle Verbandstechniken 8-190 50
Pflegebedürftigkeit 9-984 47
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 42
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 31
Therapeutische Injektion 8-020 29
Hämodialyse 8-854 25
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 21
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 16
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 13
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 12
Einfache endotracheale Intubation 8-701 8
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 8
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 8
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 5
Lichttherapie 8-560 4
(Perkutan-)transluminale Implantation von medikamentenfreisetzenden Stents 8-841 4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 4
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden gecoverten Stents (Stent-Graft) 8-842 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 <4
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 <4
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Erwachsenen 8-713 <4
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von sonstigen ungecoverten großlumigen Stents 8-849 <4
Hämodiafiltration 8-855 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Anlegen eines anderen Shuntes und Bypasses an Blutgefäßen 5-393 183
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 149
Art des Transplantates 5-930 142
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 123
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 122
Endarteriektomie 5-381 105
Revision einer Blutgefäßoperation 5-394 74
Patchplastik an Blutgefäßen 5-395 69
Temporäre Weichteildeckung 5-916 69
Andere Exzision von (erkrankten) Blutgefäßen und Transplantatentnahme 5-386 62
Reoperation 5-983 55
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen 5-385 55
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 38
Revision eines Amputationsgebietes 5-866 32
Amputation und Exartikulation untere Extremität 5-864 30
Naht von Blutgefäßen 5-388 27
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 20
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 18
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 12
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 12
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 10
Anlegen eines arteriovenösen Shuntes 5-392 9
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 9
Amputation und Exartikulation Hand 5-863 7
Resektion und Ersatz (Interposition) von (Teilen von) Blutgefäßen 5-383 7
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 7
Andere Operationen an den Bewegungsorganen 5-869 6
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 6
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 6
Resektion von Blutgefäßen mit Reanastomosierung 5-382 5
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes 5-788 4
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 4
Endovaskuläre Implantation von Stent-Prothesen 5-38a <4
Andere Operationen am Lymphgefäßsystem 5-408 <4
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 <4
Zusatzinformationen zu Operationen an den Bewegungsorganen 5-86a <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Plastische Rekonstruktion mit lokalen Lappen an Muskeln und Faszien 5-857 <4
Perkutane Sympathikolyse mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 5-04a <4
Temporäre Tracheostomie 5-311 <4
Inzision von Brustwand und Pleura 5-340 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 <4
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Verschluss einer Hernia inguinalis 5-530 <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 <4
Zystostomie 5-572 <4
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 <4
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 <4
Osteosyntheseverfahren 5-786 <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Rekonstruktion von Faszien 5-856 <4
Operationen am Nagelorgan 5-898 <4
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Lasertechnik 5-985 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4