Klinikradar

Klinik für Geriatrie Fachabteilung der Geriatrie Königstein

In der Fachabteilung Klinik für Geriatrie werden pro Jahr etwa 382 stationäre Patienten von rund 2 Ärzten und 11 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Physikalische Therapie
  • Schmerztherapie

Psychiatrie/ Psychosomatik

  • Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren

Augenheilkunde

  • Anpassung von Sehhilfen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 264
Schenkelhalsfraktur S72.0 8
Pertrochantäre Fraktur S72.1 8
Linksherzinsuffizienz I50.1 7
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 7
Koxarthrose, nicht näher bezeichnet M16.9 5
Volumenmangel E86 4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 4
Harnblase, nicht näher bezeichnet C67.9 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen K31.1 <4
Mit multiplen Komplikationen E11.7 <4
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik G45.0 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Sick-Sinus-Syndrom I49.5 <4
Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.9 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Diszitis, nicht näher bezeichnet M46.4 <4
Immobilität R26.3 <4
Fraktur des Außenknöchels S82.6 <4
Delir ohne Demenz F05.0 <4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet M17.9 <4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie M51.0 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels S81.8 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 <4
Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän K41.4 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes S01.8 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Rippenserienfraktur S22.4 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Sonstige myelodysplastische Syndrome D46.7 <4
Parastomale Hernie mit Gangrän K43.4 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M13.0 <4
Fraktur des Radiusschaftes S52.3 <4
Fraktur des 2. Halswirbels S12.1 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Distale Fraktur des Radius S52.5 <4
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 <4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 <4
Fraktur des Os sacrum S32.1 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Fraktur des Femurschaftes S72.3 <4
Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes K55.1 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens S32.8 <4
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Sonstige bakterielle Pneumonie J15.8 <4
Fraktur des Os pubis S32.5 <4
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet I63.9 <4
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 <4
Traumatische subdurale Blutung S06.5 <4
Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert I08.0 <4
Prellung der Hüfte S70.0 <4
Akute hämorrhagische Gastritis K29.0 <4
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 <4
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 <4
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 <4
Colon descendens C18.6 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Ischämie und Infarkt der Niere N28.0 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Gallengangsstein mit Cholangitis K80.3 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Sepsis durch Streptococcus pneumoniae A40.3 <4
Verletzung der Achillessehne S86.0 <4
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese T84.0 <4
Hypokaliämie E87.6 <4
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen T84.1 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Prellung des Knies S80.0 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Fraktur der Patella S82.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1-771 240
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an anderen Organen und Geweben 1-493 <4
Andere native Computertomographie 3-20x <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 <4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 <4
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 <4
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 374
Pflegebedürftigkeit 9-984 98
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 11
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 11
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4