Kliniksuche

Pädiatrie und Neonatologie Fachabteilung des SRH Wald-Klinikum Gera

In der Fachabteilung Pädiatrie und Neonatologie werden pro Jahr etwa 1.545 stationäre Patienten von rund 12 Ärzten und 28 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Pädiatrie

  • Schweistest- Mucoviszidose-Diagnostik
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Versorgung von Mehrlingen
  • Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
  • Neugeborenenscreening
  • Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
  • Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
  • Pädiatrische Psychologie
  • Spezialsprechstunde
  • Neuropädiatrie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht P07.1 65
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 62
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J20.8 61
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 43
Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind P39.8 34
Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege J06.8 32
Orthostatische Hypotonie I95.1 29
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 28
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 25
Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J20.5 25
Sonstige vor dem Termin Geborene P07.3 25
Kopfschmerz R51 24
Synkope und Kollaps R55 24
Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J12.1 23
Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.8 22
Obstipation K59.0 21
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 20
Übelkeit und Erbrechen R11 16
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 15
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 15
Pneumonie durch Mycoplasma pneumoniae J15.7 14
Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.1 13
Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen F83 13
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 13
Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen P59.8 13
Enteritis durch Rotaviren A08.0 12
Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J03.8 12
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 12
Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung A16.9 11
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 11
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 11
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 11
Mit Ketoazidose E10.1 10
Ohne Komplikationen E10.9 10
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 10
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 10
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 10
Enteritis durch Adenoviren A08.2 9
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 9
Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet J45.9 9
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Medikation bei der Mutter P04.1 9
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 9
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 8
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet J03.9 8
Akute Bronchitis durch Mycoplasma pneumoniae J20.0 8
Sonstige Apnoe beim Neugeborenen P28.4 8
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet P59.9 8
Schäden durch elektrischen Strom T75.4 8
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 7
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet B34.9 7
Skabies B86 7
Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet F45.9 7
Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J02.8 7
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän K40.9 7
Polyglobulie beim Neugeborenen P61.1 7
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 6
Infektion durch Adenoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.0 6
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 6
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 6
Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen P22.8 6
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 6
Angioneurotisches Ödem T78.3 6
Störungen des Fruktosestoffwechsels E74.1 5
Depressive Episode, nicht näher bezeichnet F32.9 5
Anpassungsstörungen F43.2 5
Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung F90.0 5
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 5
Akute Laryngotracheitis J04.2 5
Mischformen des Asthma bronchiale J45.8 5
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter P04.4 5
Dyspnoe R06.0 5
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 5
Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung R62.8 5
Unspezifische Symptome im Kleinkindalter R68.1 5
Primäre Tuberkulose der Atmungsorgane, bakteriologisch, molekularbiologisch oder histologisch gesichert A15.7 4
Mykoplasmeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.3 4
Exanthema subitum [Sechste Krankheit] B08.2 4
Purpura anaphylactoides D69.0 4
Akute Belastungsreaktion F43.0 4
Komplizierte Migräne G43.3 4
Schlafapnoe G47.3 4
Pneumonie durch Adenoviren J12.0 4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 4
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 4
Diszitis, nicht näher bezeichnet M46.4 4
Kreuzschmerz M54.5 4
Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt P21.1 4
Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen P22.0 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung R06.8 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut R20.8 4
Zyanose R23.0 4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R29.8 4
Schwindel und Taumel R42 4
Salmonellenenteritis A02.0 <4
Darminfektion durch enteropathogene Escherichia coli A04.0 <4
Enteritis durch Campylobacter A04.5 <4
Enteritis durch Yersinia enterocolitica A04.6 <4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Bakteriell bedingte Lebensmittelvergiftung, nicht näher bezeichnet A05.9 <4
Lungentuberkulose, durch sonstige und nicht näher bezeichnete Untersuchungsverfahren gesichert A15.3 <4
Tuberkulose peripherer Lymphknoten A18.2 <4
Akute Meningokokkensepsis A39.2 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B A40.1 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes A56.0 <4
Lyme-Krankheit A69.2 <4
Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet A86 <4
Meningitis durch Enteroviren A87.0 <4
Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica B00.2 <4
Enzephalitis durch Herpesviren B00.4 <4
Augenkrankheit durch Herpesviren B00.5 <4
Zoster ophthalmicus B02.3 <4
Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren B08.4 <4
Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren B08.5 <4
Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist B09 <4
Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus B18.1 <4
Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.3 <4
Tinea barbae und Tinea capitis B35.0 <4
Tinea corporis B35.4 <4
Kandidose der Haut und der Nägel B37.2 <4
Augenerkrankung durch Toxoplasmen B58.0 <4
Enterobiasis B80 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Hämangiom D18.0 <4
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 <4
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 <4
Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet D50.9 <4
Hämolytisch-urämisches Syndrom D59.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Anämien D64.8 <4
Angeborene Hypothyreose ohne Struma E03.1 <4
Mit Nierenkomplikationen E10.2 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E10.6 <4
Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet E16.2 <4
Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert E34.3 <4
Adipositas, nicht näher bezeichnet E66.9 <4
Sonstige Laktoseintoleranz E73.8 <4
Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet E73.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels E74.8 <4
Gilbert-Meulengracht-Syndrom E80.4 <4
Störungen des Kupferstoffwechsels E83.0 <4
Volumenmangel E86 <4
Stoffwechselstörung, nicht näher bezeichnet E88.9 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F11.0 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F12.0 <4
Sonstige psychische und Verhaltensstörungen F12.8 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F15.0 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F19.0 <4
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode F31.3 <4
Mittelgradige depressive Episode F32.1 <4
Phobische Störung, nicht näher bezeichnet F40.9 <4
Angst und depressive Störung, gemischt F41.2 <4
Angststörung, nicht näher bezeichnet F41.9 <4
Posttraumatische Belastungsstörung F43.1 <4
Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] F44.8 <4
Dissoziative Störung [Konversionsstörung], nicht näher bezeichnet F44.9 <4
Somatisierungsstörung F45.0 <4
Undifferenzierte Somatisierungsstörung F45.1 <4
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 <4
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 <4
Sonstige Störungen des Sozialverhaltens F91.8 <4
Emotionale Störung mit Trennungsangst des Kindesalters F93.0 <4
Vorübergehende Ticstörung F95.0 <4
Chronische motorische oder vokale Ticstörung F95.1 <4
Sonstige Ticstörungen F95.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend F98.8 <4
Pneumokokkenmeningitis G00.1 <4
Arzneimittelinduzierte Dystonie G24.0 <4
Sonstige Dystonie G24.8 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen G40.0 <4
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 <4
Grand-Mal-Status G41.0 <4
Sonstiger Status epilepticus G41.8 <4
Migräne, nicht näher bezeichnet G43.9 <4
Spannungskopfschmerz G44.2 <4
Ein- und Durchschlafstörungen G47.0 <4
Fazialisparese G51.0 <4
Läsionen des Plexus brachialis G54.0 <4
Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis G57.3 <4
Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität G83.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns G93.8 <4
Nichtinfektiöse Dermatosen des Augenlides H01.1 <4
Ptosis des Augenlides H02.4 <4
Keratokonjunktivitis H16.2 <4
Iridozyklitis, nicht näher bezeichnet H20.9 <4
Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße H35.0 <4
Hereditäre Netzhautdystrophie H35.5 <4
Stauungspapille, nicht näher bezeichnet H47.1 <4
Störung der Blickbewegungen, nicht näher bezeichnet H51.9 <4
Subjektive Sehstörungen H53.1 <4
Diplopie H53.2 <4
Sehstörung, nicht näher bezeichnet H53.9 <4
Sonstige akute nichteitrige Otitis media H65.1 <4
Akute eitrige Otitis media H66.0 <4
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 <4
Ventrikuläre Extrasystolie I49.3 <4
Myokarditis, nicht näher bezeichnet I51.4 <4
Raynaud-Syndrom I73.0 <4
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis I88.0 <4
Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] J00 <4
Sonstige akute Sinusitis J01.8 <4
Streptokokken-Pharyngitis J02.0 <4
Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet J02.9 <4
Streptokokken-Tonsillitis J03.0 <4
Akute Laryngitis J04.0 <4
Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.0 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.8 <4
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen J11.1 <4
Pneumonie durch Staphylokokken J15.2 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren J20.4 <4
Hyperplasie der Rachenmandel J35.2 <4
Laryngospasmus J38.5 <4
Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes J38.7 <4
Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale J45.0 <4
Nichtallergisches Asthma bronchiale J45.1 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Sialolithiasis K11.5 <4
Ösophagitis K20 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Sonstige akute Gastritis K29.1 <4
Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.7 <4
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 <4
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän K40.3 <4
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän K42.9 <4
Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet K50.9 <4
Ulzeröse (chronische) Pankolitis K51.0 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Hämorrhagie des Anus und des Rektums K62.5 <4
Polyp des Kolons K63.5 <4
Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet K76.9 <4
Cholangitis K83.0 <4
Verschluss des Gallenganges K83.1 <4
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 <4
Zöliakie K90.0 <4
Meläna K92.1 <4
Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] L01.0 <4
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 <4
Pyodermie L08.0 <4
Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut L08.8 <4
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem L20.8 <4
Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet L20.9 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch Kosmetika L23.2 <4
Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache L23.9 <4
Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.0 <4
Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel L27.2 <4
Ekzematoide Dermatitis L30.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Dermatitis L30.8 <4
Allergische Urtikaria L50.0 <4
Sonstige Urtikaria L50.8 <4
Nichtbullöses Erythema exsudativum multiforme L51.0 <4
Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet L51.9 <4
Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut L92.8 <4
Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form M08.2 <4
Juvenile chronische Arthritis, oligoartikuläre Form M08.4 <4
Sonstige juvenile Arthritis M08.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert M12.8 <4
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 <4
Gelenkerguss M25.4 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Mukokutanes Lymphknotensyndrom [Kawasaki-Krankheit] M30.3 <4
Juvenile Dermatomyositis M33.0 <4
Tortikollis M43.6 <4
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert M53.3 <4
Infektiöse Myositis M60.0 <4
Myositis, nicht näher bezeichnet M60.9 <4
Sonstige akute Osteomyelitis M86.1 <4
Idiopathische aseptische Knochennekrose M87.0 <4
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 <4
Epiphyseolysis capitis femoris (nichttraumatisch) M93.0 <4
Sonstige erworbene Deformität des Kopfes M95.2 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N00.9 <4
Ureterstein N20.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters N28.8 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz N39.4 <4
Hydrozele, nicht näher bezeichnet N43.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane N50.8 <4
Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet N70.9 <4
Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] O02.1 <4
Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene P05.0 <4
Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene P05.1 <4
Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene P08.1 <4
Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt P20.1 <4
Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen P22.1 <4
Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P22.9 <4
Primäre Schlafapnoe beim Neugeborenen P28.3 <4
Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen P28.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen P28.8 <4
Störung der Atmung beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P28.9 <4
Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen P29.1 <4
Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode P29.8 <4
Angeborene Zytomegalie P35.1 <4
Angeborene Virushepatitis P35.3 <4
Hautinfektion beim Neugeborenen P39.4 <4
Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt P59.0 <4
Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor P59.3 <4
Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen P61.0 <4
Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter P70.1 <4
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen P70.4 <4
Dehydratation beim Neugeborenen P74.1 <4
Nichtinfektiöse Diarrhoe beim Neugeborenen P78.3 <4
Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen P81.8 <4
Erbrechen beim Neugeborenen P92.0 <4
Trinkunlust beim Neugeborenen P92.2 <4
Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter P96.1 <4
Angeborene Pulmonalklappenstenose Q22.1 <4
Angeborene Laryngomalazie Q31.5 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte Q37.5 <4
Angeborene hypertrophische Pylorusstenose Q40.0 <4
Angeborene Hydronephrose Q62.0 <4
Akzessorische Zehe(n) Q69.2 <4
Neurofibromatose (nicht bösartig) Q85.0 <4
Trisomie 21, meiotische Non-disjunction Q90.0 <4
Tachykardie, nicht näher bezeichnet R00.0 <4
Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet R01.1 <4
Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks R03.0 <4
Hämoptoe R04.2 <4
Husten R05 <4
Hyperventilation R06.4 <4
Brustschmerzen bei der Atmung R07.1 <4
Sonstige Brustschmerzen R07.3 <4
Sonstige Stuhlveränderungen R19.5 <4
Parästhesie der Haut R20.2 <4
Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen R21 <4
Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten R22.4 <4
Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet R22.9 <4
Tremor, nicht näher bezeichnet R25.1 <4
Ataktischer Gang R26.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 <4
Abnorme Körperhaltung R29.3 <4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 <4
Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet R30.9 <4
Nicht näher bezeichnete Hämaturie R31 <4
Somnolenz R40.0 <4
Koma, nicht näher bezeichnet R40.2 <4
Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet R41.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen R41.8 <4
Ruhelosigkeit und Erregung R45.1 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Lymphknotenvergrößerung, umschrieben R59.0 <4
Umschriebenes Ödem R60.0 <4
Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet R61.9 <4
Polydipsie R63.1 <4
Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung R63.3 <4
Ungenügende Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit R63.6 <4
Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet R73.9 <4
Glukosurie R81 <4
Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems R94.0 <4
Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen R94.2 <4
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes S00.8 <4
Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion S01.1 <4
Schädeldachfraktur S02.0 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax S29.9 <4
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens S32.8 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.9 <4
Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels S61.0 <4
Fremdkörper in der Trachea T17.4 <4
Fremdkörper im Bronchus T17.5 <4
Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet T17.9 <4
Fremdkörper im Dünndarm T18.3 <4
Verbrennung 2. Grades des Kopfes und des Halses T20.2 <4
4-Aminophenol-Derivate T39.1 <4
Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika T42.6 <4
Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika, nicht näher bezeichnet T42.7 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika T43.5 <4
Psychostimulanzien mit Missbrauchspotential T43.6 <4
Antiasthmatika, anderenorts nicht klassifiziert T48.6 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen T50.9 <4
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid T58 <4
Gase, Dämpfe oder Rauch, nicht näher bezeichnet T59.9 <4
Gift sonstiger Arthropoden T63.4 <4
Tabak und Nikotin T65.2 <4
Toxische Wirkung sonstiger näher bezeichneter Substanzen T65.8 <4
Anaphylaktischer Schock durch Nahrungsmittelunverträglichkeit T78.0 <4
Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert T78.1 <4
Allergie, nicht näher bezeichnet T78.4 <4
Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert T79.3 <4
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 <4
Untersuchung und Konsultation aus administrativen Gründen Z02 <4
Beobachtung bei Verdacht auf Tuberkulose Z03.0 <4
Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten Z03.5 <4
Beobachtung bei Verdacht auf toxische Wirkung von aufgenommenen Substanzen Z03.6 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung Z04.5 <4
Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] Z27.3 <4
Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines anderen gesunden Säuglings und Kindes Z76.2 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 398
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 226
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 81
Audiometrie 1-242 66
Testpsychologische Diagnostik 1-902 40
Ganzkörperplethysmographie 1-710 29
Neurographie 1-206 18
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie bei Weichteiltumoren mit quantitativer Vermessung 3-036 17
Andere neurophysiologische Untersuchungen 1-20a 17
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 15
Kardiorespiratorische Polysomnographie 1-790 14
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 13
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 12
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 12
Miktionszystourethrographie 3-13e 8
Diagnostische Koloskopie 1-650 6
Diagnostische Proktoskopie 1-653 5
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 5
Szintigraphie der Nieren 3-706 <4
Spiroergometrie 1-712 <4
Elektromyographie (EMG) 1-205 <4
pH-Metrie des Ösophagus 1-316 <4
pH-Metrie des Magens 1-317 <4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege 1-640 <4
Diagnostische direkte Endoskopie der Gallenwege (duktale Endoskopie) (POCS) 1-643 <4
Diagnostische Endoskopie der Gallen- und Pankreaswege bei anatomischer Besonderheit 1-646 <4
Spezifische allergologische Provokationstestung 1-700 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 586
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen 8-010 201
Lagerungsbehandlung 8-390 162
Lichttherapie 8-560 81
Postnatale Versorgung des Neugeborenen 9-262 71
Psychosoziale Interventionen 9-401 49
Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-015 32
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 8-711 24
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 21
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 21
Intravenöse Anästhesie 8-900 20
Sauerstoffzufuhr bei Neugeborenen 8-720 17
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 14
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen 8-811 9
Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus 8-984 8
Einfache endotracheale Intubation 8-701 7
Patientenschulung 9-500 7
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 6
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Einzeltherapie 9-410 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung 8-971 <4
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 <4
Hochaufwendige Pflege von Kindern und Jugendlichen 9-201 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Kindern und Jugendlichen 8-712 <4
(Analgo-)Sedierung 8-903 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Balancierte Anästhesie 8-902 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 4
Orchidopexie 5-624 <4
Gastrostomie 5-431 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Plastische Operation an Lippe und Mundwinkel 5-908 <4