Klinikradar

Gynäkologie (Abt. Senologie, Abt. Allg. Gyn. und Urogynäkologie, Abt. Gyn. Onkologie und Minimalinvasive Chirurgie) Fachabteilung der Frauenklinik (Rotkreuzklinikum München)

In der Fachabteilung Gynäkologie (Abt. Senologie, Abt. Allg. Gyn. und Urogynäkologie, Abt. Gyn. Onkologie und Minimalinvasive Chirurgie) werden pro Jahr etwa 3.242 stationäre Patienten von rund 18 Ärzten und 38 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
  • Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
  • Gynäkologische Chirurgie
  • Inkontinenzchirurgie
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
  • Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
  • Spezialsprechstunde
  • Urogynäkologie

Chirurgie

  • Tumorchirurgie
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Ästhetische Chirurgie
  • Mammachirurgie

Innere Medizin

  • Onkologische Tagesklinik
  • Palliativmedizin
  • Schmerztherapie

Psychiatrie/ Psychosomatik

  • Psychoonkologie

Radiologie

  • Intraoperative Bestrahlung
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend C50.8 554
Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.4 281
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] D24 165
Carcinoma in situ der Milchgänge D05.1 141
Gutartige Neubildung des Ovars D27 115
Bösartige Neubildung des Ovars C56 74
Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.2 69
Intramurales Leiomyom des Uterus D25.1 66
Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse C50.5 60
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] N61 45
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten N83.2 44
Polyp des Corpus uteri N84.0 44
Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C54.8 41
Partialprolaps des Uterus und der Vagina N81.2 41
Submuköses Leiomyom des Uterus D25.0 36
Tubargravidität O00.1 34
Endometriose des Ovars N80.1 32
Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse C50.3 30
Zyste des Corpus luteum N83.1 28
Subseröses Leiomyom des Uterus D25.2 25
Postmenopausenblutung N95.0 25
Endometriose des Uterus N80.0 22
Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.6 22
Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend C53.8 17
Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] O02.1 17
Routinemäßige postpartale Nachuntersuchung der Mutter Z39.2 17
Fettgewebsnekrose der Mamma N64.1 16
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 16
Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse T85.2 16
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 15
Inkomplett, ohne Komplikation O03.4 15
Akute Salpingitis und Oophoritis N70.0 12
Nicht näher bezeichnete Komplikation nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken T80.9 12
Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines Findelkindes Z76.1 12
Bartholin-Abszess N75.1 11
Brustwarze und Warzenhof C50.0 10
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 10
Endometrium C54.1 9
Endozervix D06.0 9
Sonstige Teile der Cervix uteri D06.7 9
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 9
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus N92.0 9
Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend C51.8 8
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 8
Polyp der Cervix uteri N84.1 8
Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse C50.1 7
Transsexualismus F64.0 7
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] N39.3 7
Sonstige Symptome der Mamma N64.5 7
Chronische Salpingitis und Oophoritis N70.1 7
Sonstige Extrauteringravidität O00.8 7
Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren A60.0 6
Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse D05.0 6
Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert R16.2 6
Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie D70.1 5
Abszess der Vulva N76.4 5
Glanduläre Hyperplasie des Endometriums N85.0 5
Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri N87.1 5
Zu starke Blutung in der Prämenopause N92.4 5
Akzessorische Mamma Q83.1 5
Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma Q83.8 5
Erysipel [Wundrose] A46 4
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 4
Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars C79.6 4
Ektozervix D06.1 4
Tubae uterinae und Ligamenta D28.2 4
Sekundäre Thrombozytopenie D69.5 4
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 4
Endometriose des Beckenperitoneums N80.3 4
Zystozele N81.1 4
Totalprolaps des Uterus und der Vagina N81.3 4
Follikelzyste des Ovars N83.0 4
Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums N85.1 4
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus N92.1 4
Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung N93.8 4
Extrauteringravidität, nicht näher bezeichnet O00.9 4
Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.2 4
Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.5 4
Künstliche Insemination Z31.1 4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A A40.0 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes A56.0 <4
Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane A56.1 <4
Dermatitis vesicularis durch Herpesviren B00.1 <4
Zoster generalisatus B02.7 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Appendix vermiformis C18.1 <4
Brustdrüse, nicht näher bezeichnet C50.9 <4
Labium majus C51.0 <4
Labium minus C51.1 <4
Bösartige Neubildung der Vagina C52 <4
Endozervix C53.0 <4
Ektozervix C53.1 <4
Tuba uterina [Falloppio] C57.0 <4
Intraabdominale Lymphknoten C77.2 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge C78.0 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura C78.2 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums C78.6 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 <4
Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse D05.7 <4
Endometrium D07.0 <4
Vulva D07.1 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der intraabdominalen Organe D17.5 <4
Peritoneum D20.1 <4
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet D25.9 <4
Cervix uteri D26.0 <4
Corpus uteri D26.1 <4
Vulva D28.0 <4
Lymphknoten D36.0 <4
Appendix vermiformis D37.3 <4
Brustdrüse [Mamma] D48.6 <4
Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie D61.1 <4
Läsionen des Plexus lumbosacralis G54.1 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen I80.8 <4
Sonstige unspezifische Lymphadenitis I88.8 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten I89.8 <4
Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert I97.8 <4
Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege J06.8 <4
Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren J09 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation K25.5 <4
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet K35.8 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Akute Peritonitis K65.0 <4
Peritoneale Adhäsionen K66.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums K66.8 <4
Epidermalzyste L72.0 <4
Hypertrophe Narbe L91.0 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Solitärzyste der Mamma N60.0 <4
Diffuse zystische Mastopathie N60.1 <4
Fibroadenose der Mamma N60.2 <4
Sonstige gutartige Mammadysplasien N60.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma N64.8 <4
Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix N71.0 <4
Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken N73.6 <4
Bartholin-Zyste N75.0 <4
Akute Kolpitis N76.0 <4
Rektozele N81.6 <4
Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau N81.8 <4
Genitalprolaps bei der Frau, nicht näher bezeichnet N81.9 <4
Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt N82.1 <4
Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina N83.5 <4
Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri N83.8 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus N85.8 <4
Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri N87.0 <4
Mittelgradige Dysplasie der Vagina N89.1 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina N89.8 <4
Leukoplakie der Vulva N90.4 <4
Unregelmäßige Menstruation, nicht näher bezeichnet N92.6 <4
Prämenstruelle Beschwerden N94.3 <4
Primäre Dysmenorrhoe N94.4 <4
Sekundäre Dysmenorrhoe N94.5 <4
Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet N94.6 <4
Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie N99.3 <4
Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens O03.0 <4
Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung O03.1 <4
Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung O03.6 <4
Komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen O05.8 <4
Infektion des Genitaltraktes und des Beckens nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft O08.0 <4
Spätblutung und späte Nachgeburtsblutung O72.2 <4
Sonstige Venenkrankheiten als Komplikation im Wochenbett O87.8 <4
Abszess der Mamma im Zusammenhang mit der Gestation O91.1 <4
Nichteitrige Mastitis im Zusammenhang mit der Gestation O91.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.8 <4
Sonstige Formen des Uterus duplex Q51.2 <4
Vagina duplex Q52.1 <4
Nicht näher bezeichnete Hämaturie R31 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Stimme R49.8 <4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 <4
Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet R73.9 <4
Abnorme immunologische Befunde R87.4 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Verletzung eines nicht näher bezeichneten Harnorgans oder Beckenorgans S37.9 <4
Akute Reaktion auf eine während eines Eingriffes versehentlich zurückgebliebene Fremdsubstanz T81.6 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt T83.1 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt T83.5 <4
Allgemeine Beratung zu Fragen der Kontrazeption Z30.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Szintigraphie des Lymphsystems 3-709 560
Diagnostische Hysteroskopie 1-672 267
Biopsie ohne Inzision am Endometrium 1-471 124
Biopsie ohne Inzision an der Cervix uteri 1-472 63
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 47
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 34
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 29
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 23
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 20
Perkutane (Nadel-)Biopsie an anderen Organen und Geweben 1-493 7
Biopsie am Zwerchfell durch Inzision 1-550 6
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 6
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen 1-470 5
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 5
Biopsie an der Vagina durch Inzision 1-572 4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 4
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 4
Intraoperative Anwendung der Verfahren 3-992 4
Biopsie an Ovar, Tuba(e) uterina(e) und Ligamenten des Uterus durch Inzision 1-570 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 <4
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 <4
Biopsie am Dünndarm durch Inzision 1-555 <4
Biopsie an Uterus und Cervix uteri durch Inzision 1-571 <4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
Perkutane Biopsie an respiratorischen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-432 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 <4
Biopsie der Mamma durch Inzision 1-501 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Biopsie am Pankreas durch Inzision 1-553 <4
Biopsie an anderen Harnorganen durch Inzision 1-562 <4
Biopsie an anderen weiblichen Geschlechtsorganen durch Inzision 1-579 <4
Biopsie an anderen Organen und Geweben durch Inzision 1-589 <4
Diagnostische Endoskopie der Harnwege durch Inzision und intraoperativ 1-693 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane 3-05d <4
Native Computertomographie des Thorax 3-202 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 <4
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation) 3-760 <4
Native Magnetresonanztomographie der Mamma 3-807 <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Magnetresonanztomographie der Mamma mit Kontrastmittel 3-827 <4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a <4
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren 3-84x <4
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Reanimationsmaßnahmen 8-779 46
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie 8-916 39
Invasives neurologisches Monitoring 8-924 39
Therapie von Stimm-, Sprach-, Sprech-, Schluckstörungen und Hörstörungen 9-32 24
Zytostatische Chemotherapie, Immuntherapie und antiretrovirale Therapie 8-54 22
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 19
Therapeutische Drainage von Organen des Bauchraumes 8-146 16
Andere neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-98b 16
Applikation von Medikamenten 6-00 13
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 12
Kohlenstoffionentherapie 8-52b 9
Andere therapeutische Spülungen 8-179 8
Manipulationen an der Harnblase 8-132 7
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 7
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 7
Therapeutische Aspiration und Entleerung durch Punktion 8-15 6
Apherese der löslichen, FMS-ähnlichen Tyrosinkinase 1 [sFlt-1-Apherese] 8-827 6
Transfusion von peripher gewonnenen hämatopoetischen Stammzellen 8-805 4
Therapeutische Spülung (Lavage) der Nasennebenhöhlen 8-172 <4
Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Kinder- und Jugendpsychiatrie 9-983 <4
Therapeutische perkutane Punktion von weiblichen Geschlechtsorganen 8-157 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Tamponade einer Rektumblutung 8-502 <4
Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-544 <4
Pharyngeale elektrische Stimulation [PES] 8-633 <4
Zugang bei maschineller Beatmung und Maßnahmen zum Offenhalten der Atemwege 8-70 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Multimodale Komplexbehandlung bei Morbus Parkinson und atypischem Parkinson-Syndrom 8-97d <4
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe 5-870 969
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 679
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri] 5-690 291
Uterusexstirpation [Hysterektomie] 5-683 205
Andere Operationen an der Mamma 5-889 192
Andere plastische Rekonstruktion der Mamma 5-886 171
Salpingoovariektomie 5-653 151
Salpingektomie 5-661 146
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik 5-704 141
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 140
(Modifizierte radikale) Mastektomie 5-872 131
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 124
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus 5-681 99
Subkutane Mastektomie und hautsparende Mastektomieverfahren 5-877 90
Versorgung bei Mehrfachverletzung 5-981 86
Radikale (systematische) Lymphadenektomie im Rahmen einer anderen Operation 5-407 80
Operationen an der Brustwarze 5-882 59
Inzision der Mamma 5-881 57
Zystostomie 5-572 54
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung 5-657 51
Mammareduktionsplastik 5-884 48
Andere Operationen am Darm 5-469 44
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 44
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 42
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 38
Konisation der Cervix uteri 5-671 30
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes 5-702 27
Operationen bei Extrauteringravidität 5-744 26
Operationen an der Bartholin-Drüse (Zyste) 5-711 22
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 18
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 18
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Cervix uteri 5-672 17
Temporäre Weichteildeckung 5-916 16
Plastische Operationen zur Vergrößerung der Mamma 5-883 15
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut 5-909 15
Andere Operationen am Ureter 5-569 14
Hybridtherapie 5-98a 14
Ovariektomie 5-652 13
Radikale Uterusexstirpation 5-685 13
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 11
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 10
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 10
Subtotale Uterusexstirpation 5-682 10
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 9
Insufflation der Tubae uterinae 5-667 9
Verschluss und (sub-)totale Exstirpation der Vagina 5-703 9
Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 5-547 8
Entfernung eines intrauterinen Fremdkörpers 5-691 8
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 8
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 8
Naht von Blutgefäßen 5-388 7
Simultane Appendektomie 5-471 7
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 7
Tätowieren und Einbringen von Fremdmaterial in Haut und Unterhaut 5-890 7
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 7
Transvaginale Suspensionsoperation [Zügeloperation] 5-593 6
Vulvektomie 5-714 6
Erweiterte (radikale) Mastektomie mit Resektion an den Mm. pectorales majores et minores und Thoraxwandteilresektion 5-874 6
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 6
Splenektomie 5-413 5
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 5
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina mit mikrochirurgischer Versorgung 5-658 5
Resektion des Dünndarmes 5-454 4
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 4
Inzision und Exzision von retroperitonealem Gewebe 5-590 4
Salpingotomie 5-660 4
Inzision der Vulva 5-710 4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 4
Einsatz von Shavertechnik zur Weichteil- und Knochenabtragung bei Operationen an Nase, Nasennebenhöhlen und Gesichtsschädelknochen 5-98f 4
Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff 5-404 <4
Andere Operationen am Lymphgefäßsystem 5-408 <4
Operationen am Zwerchfell 5-347 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Appendektomie 5-470 <4
Anatomische (typische) Leberresektion 5-502 <4
Verschluss einer Narbenhernie 5-536 <4
Andere Bauchoperationen 5-549 <4
Andere Operationen an der Harnblase 5-579 <4
Operationen zur Geschlechtsumwandlung 5-646 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Tuba uterina 5-665 <4
Andere Rekonstruktion der Cervix uteri 5-675 <4
Zervixstumpfexstirpation 5-684 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Parametrien 5-692 <4
Rekonstruktion des Uterus 5-695 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Vagina 5-706 <4
Plastische Rekonstruktion der Mamma mit Haut- und Muskeltransplantation 5-885 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Perikardes und Perikardektomie 5-372 <4
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 <4
Andere plastische Rekonstruktion von Blutgefäßen 5-397 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Partielle Magenresektion (2/3-Resektion) 5-435 <4
Revision nach Magenresektion 5-447 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Ausschaltung eines Darmsegmentes als selbständiger Eingriff (z.B. bei zweizeitigen plastischen Operationen) 5-453 <4
(Totale) Kolektomie und Proktokolektomie 5-456 <4
Anlegen eines Enterostomas, doppelläufig, als selbständiger Eingriff 5-460 <4
Anlegen eines Enterostomas (als protektive Maßnahme) im Rahmen eines anderen Eingriffes 5-462 <4
Rekonstruktion des Rektums 5-486 <4
Cholezystektomie 5-511 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Pankreas 5-521 <4
Partielle Resektion des Pankreas 5-524 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 <4
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 <4
Rekonstruktion des Ureters 5-568 <4
Partielle Harnblasenresektion 5-575 <4
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 <4
Abdominale retropubische und paraurethrale Suspensionsoperation 5-595 <4
Andere Harninkontinenzoperationen 5-596 <4
Inzision des Ovars 5-650 <4
Plastische Rekonstruktion des Ovars 5-656 <4
Andere Operationen am Ovar 5-659 <4
Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation] 5-663 <4
Dilatation des Zervikalkanals 5-670 <4
Andere Operationen an der Cervix uteri 5-679 <4
Inzision der Vagina 5-701 <4
Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes 5-707 <4
Operationen an der Klitoris 5-713 <4
Konstruktion und Rekonstruktion der Vulva (und des Perineums) 5-716 <4
Entfernung zurückgebliebener Plazenta (postpartal) 5-756 <4
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Plastische Rekonstruktion mit lokalen Lappen an Muskeln und Faszien 5-857 <4
Andere Operationen an Haut und Unterhaut 5-91a <4
Verwendung von Membranen oder sonstigen Materialien zur Prophylaxe von Adhäsionen 5-933 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Kürettage zur Beendigung der Schwangerschaft [Abruptio] 5-751 <4