Kliniksuche

Zentrum der Radiologie: Klinik für Nuklearmedizin Fachabteilung des Universitätsklinikum Frankfurt

In der Fachabteilung Zentrum der Radiologie: Klinik für Nuklearmedizin werden pro Jahr etwa 810 stationäre Patienten von rund 9 Ärzten und 11 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Native Sonographie
  • Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
  • Quantitative Bestimmung von Parametern
  • Radiojodtherapie
  • Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
  • Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
  • Spezialsprechstunde
  • Szintigraphie
  • Therapie mit offenen Radionukliden
  • Thermoablation bei Schilddrüsenerkrankungen

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
  • Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
  • Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von Spondylopathien

Neurologie

  • Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
  • Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen

Urologie und Nephrologie

  • Geschlechtskrankheiten beim Mann
  • Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
  • Kinderurologie
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 231
Bösartige Neubildung der Prostata C61 190
Hyperthyreose mit diffuser Struma E05.0 104
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten E05.1 92
Jodmangelbedingte mehrknotige Struma (endemisch) E01.1 60
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma E05.2 33
Endokriner Drüsenanteil des Pankreas C25.4 13
Leberzellkarzinom C22.0 12
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten E04.1 12
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 8
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 8
Ileum C17.2 7
Endokrine Drüse, nicht näher bezeichnet C75.9 5
Duodenum C17.0 4
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege R93.2 <4
Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen Q89.2 <4
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 <4
Sonstige Synovitis und Tenosynovitis M65.8 <4
Sonstige primäre Gonarthrose M17.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Arthritis M13.8 <4
Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet E05.9 <4
Nichttoxische mehrknotige Struma E04.2 <4
Jodmangelbedingte Struma (endemisch), nicht näher bezeichnet E01.2 <4
Jodmangelbedingte diffuse Struma (endemisch) E01.0 <4
Hereditärer Faktor-IX-Mangel D67 <4
Hereditärer Faktor-VIII-Mangel D66 <4
Gutartige Neubildung der Schilddrüse D34 <4
Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.9 <4
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 <4
Nebenniere, nicht näher bezeichnet C74.9 <4
Nebennierenmark C74.1 <4
Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet C34.9 <4
Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.8 <4
Pankreas, nicht näher bezeichnet C25.9 <4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 <4
Zäkum C18.0 <4
Dünndarm, nicht näher bezeichnet C17.9 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 478
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie 3-724 435
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70c 315
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 296
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 214
Teilkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70d 198
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 198
Andere Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) 3-75x 153
Szintigraphie des Lymphsystems 3-709 150
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 146
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Gehirns 3-750 115
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation) 3-760 110
Andere native Computertomographie 3-20x 108
Szintigraphie der Nieren 3-706 106
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 96
Resorptions- und Exkretionstests mit Radionukliden 3-70b 59
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 58
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung 3-991 46
Szintigraphie der Blutgefäße 3-708 46
Szintigraphie des Gastrointestinaltraktes 3-707 40
Szintigraphie der Lunge 3-703 32
Single-Photon-Emissionscomputertomographie der Lunge 3-722 31
Native Computertomographie des Schädels 3-200 7
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes und des Kopfes 3-754 5
Native Computertomographie des Thorax 3-202 4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Herzens 3-721 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Gehirns 3-720 <4
Szintigraphie anderer endokriner Organe 3-702 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Native Computertomographie des Halses 3-201 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Radiojodtherapie 8-531 454
Therapie mit offenen Radionukliden 8-530 270
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 5
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen 5-069 144
Andere partielle Schilddrüsenresektion 5-062 <4