Kliniksuche

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Fachabteilung des Klinikum Frankfurt Höchst

In der Fachabteilung Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden pro Jahr etwa 4.483 stationäre Patienten von rund 22 Ärzten und 102 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Versorgung von Mehrlingen
  • Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
  • Neugeborenenscreening
  • Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
  • Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
  • Immunologie
  • Kinderchirurgie
  • Kindertraumatologie
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Neonatologie
  • Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet J20.9 422
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht P07.1 259
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet J06.9 226
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 199
Enteritis durch Rotaviren A08.0 109
Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J20.5 109
Enteritis durch Adenoviren A08.2 99
Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen P22.1 87
Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J21.0 85
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 79
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet P59.9 79
Hyperplasie der Gaumenmandeln J35.1 73
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet B34.9 69
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 68
Synkope und Kollaps R55 65
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe R56.8 63
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet J03.9 62
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet J18.0 62
Übelkeit und Erbrechen R11 56
Laryngospasmus J38.5 55
Chronische Tonsillitis J35.0 47
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 46
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 41
Kopfschmerz R51 37
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.1 36
Sonstige vor dem Termin Geborene P07.3 36
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 30
Phlegmone im Gesicht L03.2 28
Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind P39.8 26
Purpura anaphylactoides D69.0 25
Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet J45.9 25
Neugeborenes mit extrem niedrigem Geburtsgewicht P07.0 25
Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung R62.8 25
Hyperplasie der Rachenmandel J35.2 23
Akute tubulointerstitielle Nephritis N10 23
Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet P23.9 23
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet R07.4 22
Obstipation K59.0 21
Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen T50.9 21
Allergie, nicht näher bezeichnet T78.4 21
Fazialisparese G51.0 20
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 20
Ohne Komplikationen E10.9 19
Schäden durch elektrischen Strom T75.4 19
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Chorioamnionitis P02.7 18
Hämangiom D18.0 17
Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt P59.0 17
Schwindel und Taumel R42 17
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen G40.0 16
Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals L04.0 16
Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica B00.2 15
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen P70.4 15
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 14
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Medikation bei der Mutter P04.1 14
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 14
Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit Z03.3 14
Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten Z23.8 14
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 12
Streptokokken-Tonsillitis J03.0 12
Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] J12.1 12
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter P04.4 12
Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt P21.1 12
Nondescensus testis, einseitig Q53.1 12
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 11
Mit Ketoazidose E10.1 11
Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.7 11
Gehirnerschütterung S06.0 11
Lyme-Krankheit A69.2 10
Idiopathische thrombozytopenische Purpura D69.3 10
Trinkunlust beim Neugeborenen P92.2 10
Tachykardie, nicht näher bezeichnet R00.0 10
Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten Z27.8 10
Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet A87.9 9
Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen F83 9
Akute seröse Otitis media H65.0 9
Periapikaler Abszess ohne Fistel K04.7 9
Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet K51.9 9
Zyanoseanfälle beim Neugeborenen P28.2 9
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung R06.8 9
Meläna K92.1 8
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 8
Epistaxis R04.0 8
Anaphylaktischer Schock durch Nahrungsmittelunverträglichkeit T78.0 8
Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert T78.1 8
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel J35.3 7
Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis K21.9 7
Ulzeröse (chronische) Pankolitis K51.0 7
Urtikaria, nicht näher bezeichnet L50.9 7
Schwere Asphyxie unter der Geburt P21.0 7
Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen P22.0 7
Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen P29.1 7
Nicht näher bezeichnete Hämaturie R31 7
Fremdkörper im Bronchus T17.5 7
Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet T78.2 7
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 7
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 6
Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren B08.5 6
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 6
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 6
Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet H66.4 6
Otitis media, nicht näher bezeichnet H66.9 6
Akute Mastoiditis H70.0 6
Cholesteatom des Mittelohres H71 6
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 6
Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet K50.9 6
Ekzematoide Dermatitis L30.3 6
Balanoposthitis N48.1 6
Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet P39.9 6
Erbrechen beim Neugeborenen P92.0 6
Abstehendes Ohr Q17.5 6
Nondescensus testis, beidseitig Q53.2 6
Hyperventilation R06.4 6
Flatulenz und verwandte Zustände R14 6
Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen R62.0 6
Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet T17.9 6
Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge T88.7 6
Salmonellenenteritis A02.0 5
Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren B08.4 5
Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet D50.9 5
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 5
Akute eitrige Otitis media H66.0 5
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media H66.1 5
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 5
Hypertrophie der Nasenmuscheln J34.3 5
Hämorrhagie des Anus und des Rektums K62.5 5
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 5
Mukokutanes Lymphknotensyndrom [Kawasaki-Krankheit] M30.3 5
Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose N47 5
Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung P38 5
Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen P39.1 5
Hautinfektion beim Neugeborenen P39.4 5
Makrozephalie Q75.3 5
Neurofibromatose (nicht bösartig) Q85.0 5
Tuberöse (Hirn-) Sklerose Q85.1 5
Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung R63.3 5
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 4
Virushepatitis A ohne Coma hepaticum B15.9 4
Status epilepticus, nicht näher bezeichnet G41.9 4
Otitis externa, nicht näher bezeichnet H60.9 4
Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet H65.9 4
Chronische epitympanale Otitis media H66.2 4
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 4
Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet J02.9 4
Peritonsillarabszess J36 4
Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale J45.0 4
Sialadenitis K11.2 4
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 4
Invagination K56.1 4
Akute Lymphadenitis an der unteren Extremität L04.3 4
Pyodermie L08.0 4
Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert M12.8 4
Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene P24.3 4
Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P36.9 4
Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor P59.3 4
Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus P70.0 4
Störung der Temperaturregulation beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet P81.9 4
Erythema toxicum neonatorum P83.1 4
Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen P92.8 4
Glanduläre Hypospadie Q54.0 4
Zyanose R23.0 4
Fieber, nicht näher bezeichnet R50.9 4
Offene Wunde der Lippe und der Mundhöhle S01.5 4
Fremdkörper im Ösophagus T18.1 4
Toxische Wirkung von Seifen und Detergenzien T55 4
Ertrinken und nichttödliches Untertauchen T75.1 4
Enteritis durch Campylobacter A04.5 <4
Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet A08.4 <4
Lungentuberkulose, durch mikroskopische Untersuchung des Sputums gesichert, mit oder ohne Nachweis durch Kultur oder molekularbiologische Verfahren A15.0 <4
Lungentuberkulose, durch sonstige und nicht näher bezeichnete Untersuchungsverfahren gesichert A15.3 <4
Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane, bakteriologisch, molekularbiologisch oder histologisch gesichert A15.9 <4
Keuchhusten durch Bordetella pertussis A37.0 <4
Keuchhusten, nicht näher bezeichnet A37.9 <4
Scharlach A38 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A A40.0 <4
Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B A40.1 <4
Sepsis durch Streptococcus pneumoniae A40.3 <4
Sepsis durch Streptokokken, nicht näher bezeichnet A40.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Meningitis durch Enteroviren A87.0 <4
Sonstige Virusmeningitis A87.8 <4
Dengue, nicht näher bezeichnet A97.9 <4
Dermatitis vesicularis durch Herpesviren B00.1 <4
Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet B00.9 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Masern ohne Komplikation B05.9 <4
Exanthema subitum [Sechste Krankheit] B08.2 <4
Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist B09 <4
Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet B27.9 <4
Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.1 <4
Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation B34.8 <4
Candida-Stomatitis B37.0 <4
Malaria tertiana ohne Komplikation B51.9 <4
Malaria, nicht näher bezeichnet B54 <4
Sonstige Filariose B74.8 <4
Enterobiasis B80 <4
Skabies B86 <4
Zerebellum C71.6 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet C71.9 <4
Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet C81.9 <4
Larynx D14.1 <4
Lymphangiom D18.1 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D23.3 <4
Hypophyse D35.2 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet D43.2 <4
Ductus craniopharyngealis D44.4 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) D50.0 <4
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 <4
Sichelzellenanämie mit Krisen D57.0 <4
Hereditäre Sphärozytose D58.0 <4
Sonstige sideroachrestische [sideroblastische] Anämien D64.3 <4
Anämie, nicht näher bezeichnet D64.9 <4
Hereditärer Faktor-VIII-Mangel D66 <4
Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren D68.2 <4
Angeborene Hypothyreose ohne Struma E03.1 <4
Hypothyreose, nicht näher bezeichnet E03.9 <4
Autoimmunthyreoiditis E06.3 <4
Mit Koma E10.0 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E10.6 <4
Ohne Komplikationen E11.9 <4
Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma E16.0 <4
Akromegalie und hypophysärer Hochwuchs E22.0 <4
Sonstige Nebennierenrindenüberfunktion E27.0 <4
Syndrom polyzystischer Ovarien E28.2 <4
Störungen des Harnstoffzyklus E72.2 <4
Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet E73.9 <4
Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] E74.0 <4
Störungen des Fruktosestoffwechsels E74.1 <4
Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels E78.8 <4
Crigler-Najjar-Syndrom E80.5 <4
Störungen des Kalziumstoffwechsels E83.5 <4
Volumenmangel E86 <4
Azidose E87.2 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F12.0 <4
Schädlicher Gebrauch F12.1 <4
Entzugssyndrom F13.3 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F19.0 <4
Katatone Schizophrenie F20.2 <4
Depressive Episode, nicht näher bezeichnet F32.9 <4
Phobische Störung, nicht näher bezeichnet F40.9 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Akute Belastungsreaktion F43.0 <4
Posttraumatische Belastungsstörung F43.1 <4
Dissoziative Krampfanfälle F44.5 <4
Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] F44.8 <4
Somatisierungsstörung F45.0 <4
Anhaltende Schmerzstörung F45.4 <4
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 <4
Sonstige neurotische Störungen F48.8 <4
Anorexia nervosa F50.0 <4
Essstörung, nicht näher bezeichnet F50.9 <4
Entwicklungsstörung des Sprechens oder der Sprache, nicht näher bezeichnet F80.9 <4
Frühkindlicher Autismus F84.0 <4
Kombinierte vokale und multiple motorische Tics [Tourette-Syndrom] F95.2 <4
Ticstörung, nicht näher bezeichnet F95.9 <4
Psychische Störung ohne nähere Angabe F99 <4
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 <4
Infantile spinale Muskelatrophie, Typ I [Typ Werdnig-Hoffmann] G12.0 <4
Myoklonus G25.3 <4
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 <4
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf G35.2 <4
Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet G35.9 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 <4
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 <4
Grand-Mal-Status G41.0 <4
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 <4
Komplizierte Migräne G43.3 <4
Migräne, nicht näher bezeichnet G43.9 <4
Schlafapnoe G47.3 <4
Schlafstörung, nicht näher bezeichnet G47.9 <4
Trigeminusneuralgie G50.0 <4
Interkostalneuropathie G58.0 <4
Spastische tetraplegische Zerebralparese G80.0 <4
Spastische diplegische Zerebralparese G80.1 <4
Infantile hemiplegische Zerebralparese G80.2 <4
Dyskinetische Zerebralparese G80.3 <4
Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie G81.0 <4
Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet G91.9 <4
Syringomyelie und Syringobulbie G95.0 <4
Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion G97.1 <4
Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides H00.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides H02.8 <4
Akute Entzündung der Orbita H05.0 <4
Mukopurulente Konjunktivitis H10.0 <4
Iridozyklitis, nicht näher bezeichnet H20.9 <4
Traktionsablösung der Netzhaut H33.4 <4
Heterophorie H50.5 <4
Subjektive Sehstörungen H53.1 <4
Sehstörung, nicht näher bezeichnet H53.9 <4
Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen H55 <4
Pupillenfunktionsstörungen H57.0 <4
Perichondritis des äußeren Ohres H61.0 <4
Chronische muköse Otitis media H65.3 <4
Sonstige chronische nichteitrige Otitis media H65.4 <4
Verschluss der Tuba auditiva H68.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva H69.8 <4
Mastoiditis, nicht näher bezeichnet H70.9 <4
Otitis media adhaesiva H74.1 <4
Kontinuitätsunterbrechung oder Dislokation der Gehörknöchelchenkette H74.2 <4
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 <4
Idiopathischer Hörsturz H91.2 <4
Otorrhoe H92.1 <4
Rezidivierendes Cholesteatom in der Mastoidhöhle nach Mastoidektomie H95.0 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Primäre pulmonale Hypertonie I27.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Lungengefäße I28.8 <4
Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet I31.9 <4
Akute Myokarditis, nicht näher bezeichnet I40.9 <4
Dilatative Kardiomyopathie I42.0 <4
Atrioventrikulärer Block 1. Grades I44.0 <4
Präexzitations-Syndrom I45.6 <4
Herzstillstand, nicht näher bezeichnet I46.9 <4
Ventrikuläre Tachykardie I47.2 <4
Myokarditis, nicht näher bezeichnet I51.4 <4
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 <4
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis I88.0 <4
Chronische Lymphadenitis, ausgenommen mesenterial I88.1 <4
Lymphangitis I89.1 <4
Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J02.8 <4
Akute Laryngitis J04.0 <4
Akute Laryngotracheitis J04.2 <4
Akute obstruktive Laryngitis [Krupp] J05.0 <4
Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege J06.8 <4
Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen J10.0 <4
Pneumonie durch humanes Metapneumovirus J12.3 <4
Pneumonie durch sonstige Streptokokken J15.4 <4
Pneumonie durch Mycoplasma pneumoniae J15.7 <4
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 <4
Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet J21.9 <4
Polyp der Nasenhöhle J33.0 <4
Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase J34.0 <4
Sonstige chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel J35.8 <4
Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet J40 <4
Status asthmaticus J46 <4
Sonstige Krankheiten der Atmungsorgane durch chemische Substanzen, Gase, Rauch und Dämpfe J68.8 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen J69.8 <4
Sonstiger Spontanpneumothorax J93.1 <4
Krankheit der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet J95.9 <4
Sonstige Veränderungen der Lunge J98.4 <4
Zahnkaries, nicht näher bezeichnet K02.9 <4
Periapikaler Abszess mit Fistel K04.6 <4
Anomalien des Zahnbogenverhältnisses K07.2 <4
Alveolitis der Kiefer K10.3 <4
Mukozele der Speicheldrüsen K11.6 <4
Krankheiten der Lippen K13.0 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 <4
Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation K26.9 <4
Akute hämorrhagische Gastritis K29.0 <4
Sonstige akute Gastritis K29.1 <4
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.5 <4
Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet K29.9 <4
Funktionelle Dyspepsie K30 <4
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis K35.3 <4
Crohn-Krankheit des Dünndarmes K50.0 <4
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 <4
Ulzeröse (chronische) Proktitis K51.2 <4
Linksseitige Kolitis K51.5 <4
Sonstige Colitis ulcerosa K51.8 <4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 <4
Funktionelle Diarrhoe K59.1 <4
Analfissur, nicht näher bezeichnet K60.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 <4
Polyp des Kolons K63.5 <4
Autoimmune Hepatitis K75.4 <4
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 <4
Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis K80.5 <4
Biliäre akute Pankreatitis K85.1 <4
Sonstige chronische Pankreatitis K86.1 <4
Zöliakie K90.0 <4
Tropische Sprue K90.1 <4
Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert K90.4 <4
Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert K91.8 <4
Hämatemesis K92.0 <4
Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] L01.0 <4
Phlegmone, nicht näher bezeichnet L03.9 <4
Akute Lymphadenitis am Rumpf L04.1 <4
Akute Lymphadenitis an der oberen Extremität L04.2 <4
Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet L08.9 <4
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem L20.8 <4
Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet L20.9 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch Pflanzen, ausgenommen Nahrungsmittel L23.7 <4
Dermatitis durch nicht näher bezeichnete oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanz L27.9 <4
Allergische Urtikaria L50.0 <4
Bullöses Erythema exsudativum multiforme L51.1 <4
Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet L51.9 <4
Erythema nodosum L52 <4
Epidermalzyste L72.0 <4
Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist, nicht näher bezeichnet L95.9 <4
Reiter-Krankheit M02.3 <4
Reaktive Arthritis, nicht näher bezeichnet M02.9 <4
Sonstige juvenile Arthritis M08.8 <4
Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M13.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert M24.8 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Idiopathische Skoliose beim Kind M41.0 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet M54.9 <4
Myositis, nicht näher bezeichnet M60.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Synovialzyste im Bereich der Kniekehle [Baker-Zyste] M71.2 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes M79.8 <4
Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet M86.9 <4
Juvenile Osteochondrose der Tibia und der Fibula M92.5 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N00.9 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N04.9 <4
Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen N05.1 <4
Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet N05.9 <4
Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion N13.0 <4
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose N13.5 <4
Nierenabszess und perinephritischer Abszess N15.1 <4
Ureterstein N20.1 <4
Harnstein, nicht näher bezeichnet N20.9 <4
Nicht näher bezeichnete Nierenkolik N23 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet N35.9 <4
Harnröhrenfistel N36.0 <4
Harnröhrendivertikel N36.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems N39.8 <4
Hodentorsion N44.0 <4
Hydatidentorsion N44.1 <4
Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis N48.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane N50.8 <4
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] N61 <4
Sonstige Symptome der Mamma N64.5 <4
Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung N93.8 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter P00.2 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter P00.8 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung P02.1 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Entbindung und Extraktion aus Beckenendlage P03.0 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien sowie Missverhältnis während Wehen und Entbindung P03.1 <4
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Anästhesie und Analgesie bei der Mutter während Schwangerschaft, Wehen und Entbindung P04.0 <4
Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene P05.0 <4
Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene P05.1 <4
Übergewichtige Neugeborene P08.0 <4
Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet P21.9 <4
Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen P22.8 <4
Mekoniumaspiration durch das Neugeborene P24.0 <4
Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode P25.1 <4
Sonstige Apnoe beim Neugeborenen P28.4 <4
Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen P28.5 <4
Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode P29.8 <4
Kardiovaskuläre Krankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode, nicht näher bezeichnet P29.9 <4
Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B P36.0 <4
Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Staphylokokken P36.3 <4
Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen P36.8 <4
Hämatemesis beim Neugeborenen P54.0 <4
AB0-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen P55.1 <4
Neugeborenenikterus durch gesteigerte Hämolyse, nicht näher bezeichnet P58.9 <4
Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen P61.0 <4
Polyglobulie beim Neugeborenen P61.1 <4
Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter P70.1 <4
Sonstige transitorische Störungen der Schilddrüsenfunktion beim Neugeborenen, anderenorts nicht klassifiziert P72.2 <4
Dehydratation beim Neugeborenen P74.1 <4
Hämatemesis und Meläna beim Neugeborenen durch Verschlucken mütterlichen Blutes P78.2 <4
Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen P80.8 <4
Umbilikaler Polyp beim Neugeborenen P83.6 <4
Krämpfe beim Neugeborenen P90 <4
Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung P92.5 <4
Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter P96.1 <4
Zustand, der seinen Ursprung in der Perinatalperiode hat, nicht näher bezeichnet P96.9 <4
Enzephalozele, nicht näher bezeichnet Q01.9 <4
Mikrozephalie Q02 <4
Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels Q03.1 <4
Spina bifida, nicht näher bezeichnet Q05.9 <4
Arnold-Chiari-Syndrom Q07.0 <4
Mikrophthalmus Q11.2 <4
Cataracta congenita Q12.0 <4
Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste Q18.0 <4
Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste Q18.1 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses Q18.8 <4
Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung Q20.3 <4
Vorhofisomerismus Q20.6 <4
Vorhofseptumdefekt Q21.1 <4
Defekt des Vorhof- und Kammerseptums Q21.2 <4
Pulmonalklappenatresie Q22.0 <4
Hypoplastisches Rechtsherzsyndrom Q22.6 <4
Hypoplastisches Linksherzsyndrom Q23.4 <4
Arteriovenöse Fehlbildung der peripheren Gefäße Q27.3 <4
Choanalatresie Q30.0 <4
Angeborene Laryngomalazie Q31.5 <4
Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte Q37.5 <4
Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel Q39.1 <4
Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums Q41.0 <4
Atresie der Gallengänge Q44.2 <4
Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet Q53.9 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis Q55.6 <4
Potter-Syndrom Q60.6 <4
Angeborene Hydronephrose Q62.0 <4
Lageanomalie des Ureters Q62.6 <4
Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre Q64.2 <4
Pes equinovarus congenitus Q66.0 <4
Pectus carinatum Q67.7 <4
Angeborene Fehlbildung der Schädel- und Gesichtsschädelknochen, nicht näher bezeichnet Q75.9 <4
Gastroschisis Q79.3 <4
Sonstige Ichthyosis congenita Q80.8 <4
Trisomie 21, meiotische Non-disjunction Q90.0 <4
Trisomie 21, Translokation Q90.2 <4
Trisomie 18, meiotische Non-disjunction Q91.0 <4
Deletion der Autosomen, nicht näher bezeichnet Q93.9 <4
Karyotyp 45,X Q96.0 <4
Palpitationen R00.2 <4
Husten R05 <4
Dyspnoe R06.0 <4
Sonstige Brustschmerzen R07.3 <4
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Sonstige Stuhlveränderungen R19.5 <4
Hypästhesie der Haut R20.1 <4
Hyperästhesie der Haut R20.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut R20.8 <4
Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen R21 <4
Spontane Ekchymosen R23.3 <4
Ataktischer Gang R26.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 <4
Ataxie, nicht näher bezeichnet R27.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R29.8 <4
Dysurie R30.0 <4
Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz R32 <4
Sonstige Amnesie R41.3 <4
Anosmie R43.0 <4
Sonstige Halluzinationen R44.2 <4
Ruhelosigkeit und Erregung R45.1 <4
Aphonie R49.1 <4
Schmerz, nicht näher bezeichnet R52.9 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Umschriebenes Ödem R60.0 <4
Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet R62.9 <4
Polydipsie R63.1 <4
Unspezifische Symptome im Kleinkindalter R68.1 <4
Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] R74.0 <4
Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems R94.0 <4
Plötzlicher Kindstod ohne Angabe einer Obduktion R95.9 <4
Prellung des Augenlides und der Periokularregion S00.1 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion S00.2 <4
Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle S00.5 <4
Offene Wunde der behaarten Kopfhaut S01.0 <4
Offene Wunde der Nase S01.2 <4
Schädeldachfraktur S02.0 <4
Schädelbasisfraktur S02.1 <4
Nasenbeinfraktur S02.2 <4
Fraktur des Orbitabodens S02.3 <4
Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper S05.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes S09.8 <4
Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens S39.9 <4
Fraktur des Humerusschaftes S42.3 <4
Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion T14.0 <4
Fremdkörper im Rachen T17.2 <4
Fremdkörper im Kehlkopf T17.3 <4
Fremdkörper im Verdauungstrakt, Teil nicht näher bezeichnet T18.9 <4
Verätzung der Kornea und des Konjunktivalsackes T26.6 <4
Verätzung des Auges und seiner Anhangsgebilde, Teil nicht näher bezeichnet T26.9 <4
4-Aminophenol-Derivate T39.1 <4
Iminostilbene T42.1 <4
Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika T42.6 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva T43.2 <4
Psychostimulanzien mit Missbrauchspotential T43.6 <4
Glykole T52.3 <4
Sonstige organische Lösungsmittel T52.8 <4
Blei und dessen Verbindungen T56.0 <4
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid T58 <4
Tränengas T59.3 <4
Rodentizide T60.4 <4
Sonstige Vergiftung durch Fische und Schalentiere T61.2 <4
Verzehrte Pilze T62.0 <4
Sonstige verzehrte Pflanze(n) oder Teil(e) davon T62.2 <4
Schädliche Substanz, die mit der Nahrung aufgenommen wurde, nicht näher bezeichnet T62.9 <4
Gift sonstiger Arthropoden T63.4 <4
Toxische Wirkung sonstiger näher bezeichneter Substanzen T65.8 <4
Toxische Wirkung einer nicht näher bezeichneten Substanz T65.9 <4
Hitzschlag und Sonnenstich T67.0 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Traumatische Muskelischämie T79.6 <4
Komplikation bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, nicht näher bezeichnet T88.9 <4
Beobachtung bei Verdacht auf Tuberkulose Z03.0 <4
Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten Z03.5 <4
Beobachtung bei Verdacht auf toxische Wirkung von aufgenommenen Substanzen Z03.6 <4
Beobachtung bei Verdachtsfall, nicht näher bezeichnet Z03.9 <4
Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung Z04.5 <4
Nachuntersuchung nach Kombinationsbehandlung wegen anderer Krankheitszustände Z09.7 <4
Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände Z09.8 <4
Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten Z20.8 <4
Notwendigkeit der Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln [MMR] Z27.4 <4
Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses Z38.1 <4
Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines anderen gesunden Säuglings und Kindes Z76.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese Z84.8 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 621
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 469
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 189
Diagnostische perkutane Punktion von Harnorganen 1-846 96
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 63
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 55
Diagnostische Koloskopie 1-650 41
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 26
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 14
pH-Metrie des Ösophagus 1-316 12
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 8
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Diagnostik zur Feststellung des Hirntodes 1-202 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen 1-463 <4
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 <4
Diagnostische perkutane Punktion und Aspiration der Leber 1-845 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Komplexe neuropädiatrische Diagnostik 1-942 <4
Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Neugeborenen und Säuglingen 1-944 <4
Diagnostik bei Verdacht auf Gefährdung von Kindeswohl und Kindergesundheit 1-945 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 2074
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 980
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen 8-010 689
Magenspülung 8-120 405
Lagerungsbehandlung 8-390 386
Postnatale Versorgung des Neugeborenen 9-262 378
Lichttherapie 8-560 230
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen 8-711 225
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 197
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen 8-811 192
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 184
Intravenöse Anästhesie 8-900 111
Einfache endotracheale Intubation 8-701 105
(Analgo-)Sedierung 8-903 88
Darmspülung 8-121 45
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 41
Psychosoziale Interventionen 9-401 39
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 32
Sauerstoffzufuhr bei Neugeborenen 8-720 29
Hochaufwendige Pflege von Frühgeborenen, Neugeborenen und Säuglingen 9-203 21
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 18
Spezialverfahren zur maschinellen Beatmung bei schwerem Atemversagen 8-714 16
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 16
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 14
Patientenschulung 9-500 14
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 14
Hypothermiebehandlung 8-607 11
EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h 8-920 10
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 10
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 9
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Kindern und Jugendlichen 8-712 7
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 4
Desinvagination 8-122 4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Ablative Maßnahmen bei Tachyarrhythmie 8-835 <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 <4
Fremdkörperentfernung ohne Inzision 8-101 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Zahnextraktion 5-230 11
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Operationen am Präputium 5-640 <4
Chemochirurgie der Haut 5-914 <4
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 <4
Inzision (Osteotomie), lokale Exzision und Destruktion (von erkranktem Gewebe) eines Gesichtsschädelknochens 5-770 <4
Plastische Rekonstruktion bei männlicher Hypospadie 5-645 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Leberteilresektion und Hepatektomie (zur Transplantation) 5-503 <4
Inzision am äußeren Ohr 5-180 <4
Exzision von erkranktem Gewebe einer Speicheldrüse und eines Speicheldrüsenausführungsganges 5-261 <4
Permanente Tracheostomie 5-312 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4