Kliniksuche

Zentrale Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie Fachabteilung des Herzzentrum Duisburg

In der Fachabteilung Zentrale Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie werden pro Jahr etwa 0 stationäre Patienten von rund 0 Ärzten und 0 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Neuroradiologie
  • Tumorembolisation
  • Arteriographie
  • Teleradiologie
  • Hirnarterienaneurysmen, zerebralen und spinalen Gefäßmissbildungen
  • Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren
  • Quantitative Bestimmung von Parametern
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
  • Minimal invasive Schmerztherapie
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
  • Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Intraoperative Anwendung der Verfahren
  • Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
  • Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Native Computertomographie des Schädels 3-200 5013
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 2376
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 1169
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 1045
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 696
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 560
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 264
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 258
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 232
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 92
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 61
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren 3-84x 55
Native Computertomographie des Halses 3-201 39
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-223 10
Myelographie 3-130 <4
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung 3-991 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 33
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 17
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 15