Kliniksuche

Klinik für Gastroenterologie Fachabteilung der Helios St. Johannes Klinik

In der Fachabteilung Klinik für Gastroenterologie werden pro Jahr etwa 1.660 stationäre Patienten von rund 7 Ärzten und 22 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Spezialsprechstunde
  • Endoskopie
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Radiologie

  • Native Sonographie
  • Endosonographie

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Sonstige akute Gastritis K29.1 117
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 106
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs A09.9 101
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis K21.0 96
Sonstige Gastritis K29.6 62
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 34
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber K74.6 28
Polyp des Kolons K63.5 27
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 26
Akute hämorrhagische Gastritis K29.0 26
Gallengangsstein mit Cholangitis K80.3 24
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 23
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 23
Akute Gastroenteritis durch Norovirus A08.1 22
Volumenmangel E86 22
Schmerzen im Bereich des Oberbauches R10.1 21
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess K57.3 20
Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis K80.5 19
Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.5 19
Hämatemesis K92.0 18
Akut, mit Blutung K25.0 17
Sonstige Colitis ulcerosa K51.8 16
Obstipation K59.0 16
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 16
Biliäre akute Pankreatitis K85.1 16
Meläna K92.1 16
Aszites R18 16
Chronische atrophische Gastritis K29.4 15
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet K92.2 15
Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) D50.0 14
Akut, ohne Blutung oder Perforation K25.3 14
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums K31.8 13
Crohn-Krankheit des Dünndarmes K50.0 13
Verschluss des Gallenganges K83.1 13
Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet K51.9 12
Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet K85.9 12
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen R10.4 12
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 12
Abnorme Gewichtsabnahme R63.4 12
Hämorrhoiden 1. Grades K64.0 11
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 10
Akut, mit Blutung K26.0 10
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 10
Alkoholinduzierte akute Pankreatitis K85.2 10
Kandidose an sonstigen Lokalisationen B37.8 9
Akute Gefäßkrankheiten des Darmes K55.0 9
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 9
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches R10.3 9
Übelkeit und Erbrechen R11 9
Synkope und Kollaps R55 9
Barrett-Ösophagus K22.7 8
Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.7 8
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet J18.8 7
Akut, ohne Blutung oder Perforation K26.3 7
Hämorrhagie des Anus und des Rektums K62.5 7
Hämorrhoiden 2. Grades K64.1 7
Extrahepatischer Gallengang C24.0 6
Entzugssyndrom F10.3 6
Achalasie der Kardia K22.0 6
Cholangitis K83.0 6
Enteritis durch Campylobacter A04.5 5
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 5
Akute Blutungsanämie D62 5
Mit Nierenkomplikationen E11.2 5
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E11.6 5
Ösophagusverschluss K22.2 5
Mallory-Weiss-Syndrom K22.6 5
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet K29.5 5
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 5
Alkoholische Leberzirrhose K70.3 5
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 5
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 4
Ösophagus, unteres Drittel C15.5 4
Leberzellkarzinom C22.0 4
Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 4
Linksherzinsuffizienz I50.1 4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 4
Alkoholgastritis K29.2 4
Chronische Oberflächengastritis K29.3 4
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet K52.9 4
Rektumpolyp K62.1 4
Alkoholische Hepatitis K70.1 4
Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert K76.0 4
Idiopathische akute Pankreatitis K85.0 4
Sonstige chronische Pankreatitis K86.1 4
Salmonellenenteritis A02.0 <4
Sonstige näher bezeichnete bakteriell bedingte Lebensmittelvergiftungen A05.8 <4
Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet A08.4 <4
Sonstige Sepsis durch Streptokokken A40.8 <4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken A41.1 <4
Sepsis durch Anaerobier A41.4 <4
Sepsis, nicht näher bezeichnet A41.9 <4
Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.1 <4
Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation A49.8 <4
Chlamydieninfektion des Anus und des Rektums A56.3 <4
Epidemischer Schwindel A88.1 <4
Masern mit sonstigen Komplikationen B05.8 <4
Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus B18.1 <4
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 <4
Sonstige infektiöse Mononukleose B27.8 <4
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet B34.9 <4
Skabies B86 <4
Ösophagus, mittleres Drittel C15.4 <4
Kardia C16.0 <4
Antrum pyloricum C16.3 <4
Magen, nicht näher bezeichnet C16.9 <4
Colon sigmoideum C18.7 <4
Bösartige Neubildung des Rektums C20 <4
Pankreaskopf C25.0 <4
Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend C25.8 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Bösartige Neubildung des Ovars C56 <4
Weibliche Genitalorgane, mehrere Teilbereiche überlappend C57.8 <4
Intrathorakale Lymphknoten C77.1 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 <4
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 <4
Colon ascendens D12.2 <4
Colon sigmoideum D12.5 <4
Rektum D12.8 <4
Ösophagus D13.0 <4
Hämangiom D18.0 <4
Submuköses Leiomyom des Uterus D25.0 <4
Magen D37.1 <4
Kolon D37.4 <4
Leber, Gallenblase und Gallengänge D37.6 <4
Sonstige Verdauungsorgane D37.7 <4
Mediastinum D38.3 <4
Niere D41.0 <4
Gehirn, infratentoriell D43.1 <4
Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet D50.9 <4
Sonstige alimentäre Vitamin-B-Mangelanämie D51.3 <4
Sonstige Folsäure-Mangelanämien D52.8 <4
Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert D53.1 <4
Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet D59.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Anämien D64.8 <4
Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien und Antikörper D68.3 <4
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten E04.1 <4
Mit Ketoazidose E10.1 <4
Mit Nierenkomplikationen E10.2 <4
Mit Koma E11.0 <4
Mit Ketoazidose E11.1 <4
Mit neurologischen Komplikationen E11.4 <4
Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen E11.8 <4
Ohne Komplikationen E11.9 <4
Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes E53.8 <4
Sonstige Porphyrie E80.2 <4
Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose E85.0 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Abhängigkeitssyndrom F10.2 <4
Entzugssyndrom mit Delir F10.4 <4
Sonstige psychische und Verhaltensstörungen F13.8 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F19.0 <4
Schädlicher Gebrauch F19.1 <4
Somatisierungsstörung F45.0 <4
Somatoforme autonome Funktionsstörung F45.3 <4
Bulimia nervosa F50.2 <4
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 <4
Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet G93.4 <4
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 <4
Plötzlicher Herztod, so beschrieben I46.1 <4
Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet I47.9 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn I61.4 <4
Orthostatische Hypotonie I95.1 <4
Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J02.8 <4
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet J03.9 <4
Akute Laryngopharyngitis J06.0 <4
Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren J09 <4
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet J18.1 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege J44.0 <4
Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen J69.8 <4
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert J90 <4
Ösophagitis K20 <4
Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis K21.9 <4
Ösophagusulkus K22.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus K22.8 <4
Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung K25.4 <4
Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation K25.9 <4
Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung K26.4 <4
Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation K26.5 <4
Chronisch, ohne Blutung oder Perforation K26.7 <4
Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation K26.9 <4
Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation K28.9 <4
Duodenitis K29.8 <4
Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet K29.9 <4
Funktionelle Dyspepsie K30 <4
Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen K31.1 <4
Sanduhrförmige Striktur und Stenose des Magens K31.2 <4
Polyp des Magens und des Duodenums K31.7 <4
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän K43.2 <4
Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän K44.9 <4
Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet K50.9 <4
Ulzeröse (chronische) Pankolitis K51.0 <4
Linksseitige Kolitis K51.5 <4
Toxische Gastroenteritis und Kolitis K52.1 <4
Colitis indeterminata K52.3 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis K52.8 <4
Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes K55.1 <4
Angiodysplasie des Kolons K55.2 <4
Sonstige Gefäßkrankheiten des Darmes K55.8 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion K56.6 <4
Ileus, nicht näher bezeichnet K56.7 <4
Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation oder Abszess K57.1 <4
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess K57.2 <4
Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation oder Abszess K57.9 <4
Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe K58.0 <4
Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe K58.9 <4
Analprolaps K62.2 <4
Ulkus des Anus und des Rektums K62.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes K63.8 <4
Hämorrhoiden 3. Grades K64.2 <4
Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden K64.4 <4
Peritoneale Adhäsionen K66.0 <4
Toxische Leberkrankheit mit Cholestase K71.0 <4
Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert K71.6 <4
Akutes und subakutes Leberversagen K72.0 <4
Chronische aktive Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert K73.2 <4
Primäre biliäre Zirrhose K74.3 <4
Sekundäre biliäre Zirrhose K74.4 <4
Autoimmune Hepatitis K75.4 <4
Portale Hypertonie K76.6 <4
Hepatorenales Syndrom K76.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber K76.8 <4
Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet K76.9 <4
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis K80.0 <4
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis K80.1 <4
Gallengangsstein mit Cholezystitis K80.4 <4
Sonstige Cholelithiasis K80.8 <4
Akute Cholezystitis K81.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege K83.8 <4
Sonstige akute Pankreatitis K85.8 <4
Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis K86.0 <4
Pankreaszyste K86.2 <4
Pseudozyste des Pankreas K86.3 <4
Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert K91.8 <4
Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet L08.9 <4
Bullöses Pemphigoid L12.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Dermatitis L30.8 <4
Entzündliche Polyarthropathie M06.4 <4
Gicht, nicht näher bezeichnet M10.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten M62.8 <4
Bursitis calcarea M71.4 <4
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein N13.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose N13.3 <4
Sonstiges akutes Nierenversagen N17.8 <4
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 N18.4 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Sonstige Symptome der Mamma N64.5 <4
Leichte Hyperemesis gravidarum O21.0 <4
Dyspnoe R06.0 <4
Präkordiale Schmerzen R07.2 <4
Akutes Abdomen R10.0 <4
Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme R13.0 <4
Gelbsucht, nicht näher bezeichnet R17 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen R23.8 <4
Krämpfe und Spasmen der Muskulatur R25.2 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Kopfschmerz R51 <4
Schmerz, nicht näher bezeichnet R52.9 <4
Hypovolämischer Schock R57.1 <4
Anorexie R63.0 <4
Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung R63.3 <4
Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] R74.0 <4
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes R93.3 <4
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens S30.0 <4
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 <4
Fremdkörper im Rachen T17.2 <4
Fremdkörper im Ösophagus T18.1 <4
Fremdkörper im Magen T18.2 <4
Fremdkörper im Verdauungstrakt, Teil nicht näher bezeichnet T18.9 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt T83.5 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.7 <4
Beobachtung bei Verdacht auf toxische Wirkung von aufgenommenen Substanzen Z03.6 <4
Beobachtung bei Verdachtsfall, nicht näher bezeichnet Z03.9 <4
Korneaspender Z52.5 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Koloskopie 1-650 955
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 873
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 501
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 351
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 333
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 100
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 93
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 89
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 80
Native Computertomographie des Schädels 3-200 67
Diagnostische Proktoskopie 1-653 60
Diagnostische Rektoskopie 1-654 58
Endosonographie der Gallenwege 3-055 53
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 46
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 46
Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie [MRCP] 3-843 41
Endosonographie des Pankreas 3-056 32
Native Computertomographie des Thorax 3-202 28
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 25
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 16
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 16
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 16
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 15
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege 1-640 15
Diagnostische Intestinoskopie (Endoskopie des tiefen Jejunums und Ileums) 1-636 13
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 11
Kapselendoskopie des Dünndarms 1-63a 11
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 10
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 10
Endosonographie des Magens 3-053 7
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 7
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 7
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 7
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 6
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 6
Ganzkörperplethysmographie 1-710 5
Phlebographie der Gefäße von Abdomen und Becken 3-612 5
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen 1-279 4
Endosonographie des Ösophagus 3-051 4
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Diagnostische Endoskopie des Darmes über ein Stoma 1-652 <4
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 <4
Elektromyographie (EMG) 1-205 <4
Neurographie 1-206 <4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 <4
Ösophagusmanometrie 1-313 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
(Perkutane) Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-426 <4
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen 1-430 <4
Endosonographische Feinnadelpunktion am oberen Verdauungstrakt 1-445 <4
Endosonographische Feinnadelpunktion am Pankreas 1-447 <4
Andere Biopsie ohne Inzision an anderen Verdauungsorganen 1-449 <4
Biopsie ohne Inzision am Endometrium 1-471 <4
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 <4
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Diagnostische Endoskopie des oberen Verdauungstraktes über ein Stoma 1-638 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Diagnostische Hysteroskopie 1-672 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung 1-760 <4
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1-771 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Endosonographie des Duodenums 3-054 <4
Transbronchiale Endosonographie 3-05f <4
Mammographie 3-100 <4
Ösophagographie 3-137 <4
Urographie 3-13d <4
Zystographie 3-13f <4
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel 3-22x <4
Szintigraphie des Gastrointestinaltraktes 3-707 <4
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Native Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße 3-808 <4
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 <4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a <4
Andere Magnetresonanztomographie mit Kontrastmittel 3-82x <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Intravenöse Anästhesie 8-900 659
Pflegebedürftigkeit 9-984 271
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 105
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 48
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 42
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 37
Hämodialyse 8-854 31
Therapeutische Injektion 8-020 19
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 18
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 13
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 11
Patientenschulung 9-500 11
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 10
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 9
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g 8
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 6
Lagerungsbehandlung 8-390 6
Einfache endotracheale Intubation 8-701 5
Klinische Obduktion bzw. Obduktion zur Qualitätssicherung 9-990 4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter] 8-137 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 <4
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 <4
Andere therapeutische Katheterisierung und Kanüleneinlage in Herz und Blutgefäße 8-839 <4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Darmspülung 8-121 <4
Wechsel und Entfernung eines Jejunostomiekatheters 8-124 <4
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 <4
Andere Manipulationen am Harntrakt 8-139 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Bauchraumes 8-154 <4
Lichttherapie 8-560 <4
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 <4
Hypothermiebehandlung 8-607 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Elektrotherapie 8-650 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 <4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 <4
Hämodiafiltration 8-855 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des Pulmonalarteriendruckes 8-932 <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 241
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 170
Andere Operationen am Darm 5-469 107
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 42
Andere Operationen am Magen 5-449 17
Gastrostomie 5-431 11
Andere Bauchoperationen 5-549 6
Andere Operationen an den Gallengängen 5-514 5
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 5
Inzision des Darmes 5-450 4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Operative Behandlung von Hämorrhoiden 5-493 <4
Endoskopische Operationen am Pankreasgang 5-526 <4
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 <4
Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus, primär 5-044 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Kornea 5-123 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Ösophagus 5-422 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dünndarmes 5-451 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 <4
Andere Operationen am Anus 5-499 <4
Innere Drainage des Pankreas 5-523 <4
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 <4
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 <4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 <4
Knochentransplantation und -transposition 5-784 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 <4
Operationen an Bändern der Hand 5-841 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 <4
Mikrochirurgische Technik 5-984 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4