Kliniksuche

Orthopädische Klinik Fachabteilung des Klinikum Dortmund (Klinikzentrum Mitte)

In der Fachabteilung Orthopädische Klinik werden pro Jahr etwa 2.948 stationäre Patienten von rund 21 Ärzten und 25 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
  • Rheumachirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
  • Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
  • Künstliche Gelenke
  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Kinderorthopädie
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
  • Spezialsprechstunde

Chirurgie

  • Oberschenkel- und Hüftverletzungen
  • Sportmedizin/Sporttraumatologie
  • Endoprothetik
  • Schulterchirurgie
  • Fußchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Arthroskopische Operationen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte Q65.8 331
Angeborene Subluxation des Hüftgelenkes, beidseitig Q65.4 280
Impingement-Syndrom der Schulter M75.4 252
Sonstige primäre Gonarthrose M17.1 236
Sonstige primäre Koxarthrose M16.1 224
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese T84.0 106
Sonstige Meniskusschädigungen M23.3 98
Hallux valgus (erworben) M20.1 92
Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert M21.0 63
Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, einseitig Q65.0 58
Pes equinovarus congenitus Q66.0 49
Primäre Arthrose sonstiger Gelenke M19.0 44
Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, beidseitig Q65.1 41
Sonstige dysplastische Koxarthrose M16.3 39
Sonstige Instabilität eines Gelenkes M25.3 37
Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert M25.6 37
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes S83.5 36
Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes M21.6 34
Epiphyseolysis capitis femoris (nichttraumatisch) M93.0 34
Gelenkschmerz M25.5 32
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose] M84.1 32
Sonstige sekundäre Koxarthrose M16.7 29
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 28
Läsionen der Rotatorenmanschette M75.1 26
Angeborene Subluxation des Hüftgelenkes, einseitig Q65.3 26
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese T84.5 26
Varusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert M21.1 25
Chondromalazie M94.2 25
Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert M24.8 24
Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben) M20.5 17
Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke M19.1 16
Arthrose, nicht näher bezeichnet M19.9 16
Hallux rigidus M20.2 15
Sonstige Knochennekrose M87.8 15
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 15
Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben) M21.7 14
Habituelle Luxation der Patella M22.0 14
Tendinitis calcarea im Schulterbereich M75.3 14
Osteochondrosis dissecans M93.2 14
Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette S46.0 13
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung M23.2 12
Kalkaneussporn M77.3 11
Meniskusriss, akut S83.2 10
Freier Gelenkkörper M24.0 9
Gelenkkontraktur M24.5 9
Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert M77.8 9
Sonstige angeborene Valgusdeformitäten der Füße Q66.6 9
Sonstige angeborene Deformitäten der Füße Q66.8 9
Schenkelhalsfraktur S72.0 9
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen T84.1 9
Luxation der Patella S83.0 8
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen T84.2 8
Knochen und Gelenkknorpel D48.0 7
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen M67.8 7
Sonstige Enthesopathie des Fußes M77.5 7
Verletzung des Muskels und der Sehne an sonstigen Teilen des M. biceps brachii S46.2 7
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 7
Sonstige sekundäre Arthrose M19.2 6
Tendinitis der Achillessehne M76.6 6
Fraktur der Klavikula S42.0 6
Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk] S43.0 6
Pertrochantäre Fraktur S72.1 6
Primäre Gonarthrose, beidseitig M17.0 5
Sonstige sekundäre Gonarthrose M17.5 5
Osteophyt M25.7 5
Ganglion M67.4 5
Bursitis praepatellaris M70.4 5
Fibromatose der Plantarfaszie [Ledderhose-Kontraktur] M72.2 5
Solitäre Knochenzyste M85.4 5
Knorpelkrankheit, nicht näher bezeichnet M94.9 5
Fraktur der Patella S82.0 5
Verletzung der Achillessehne S86.0 5
Primäre Koxarthrose, beidseitig M16.0 4
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet M17.9 4
Sonstige Synovitis und Tenosynovitis M65.8 4
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 4
Achillessehnenverkürzung (erworben) M67.0 4
Epicondylitis radialis humeri M77.1 4
Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma M87.2 4
Juvenile Osteochondrose des Tarsus M92.6 4
Prellung der Hüfte S70.0 4
Erysipel [Wundrose] A46 <4
Knochen und Gelenkknorpel, nicht näher bezeichnet C41.9 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Skapula und lange Knochen der oberen Extremität D16.0 <4
Kurze Knochen der oberen Extremität D16.1 <4
Lange Knochen der unteren Extremität D16.2 <4
Knöchernes Becken D16.8 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten D17.2 <4
Läsion des N. ulnaris G56.2 <4
Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität G56.8 <4
Läsion des N. plantaris G57.6 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Dermatitis L30.8 <4
Dekubitus 3. Grades L89.2 <4
Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut L92.3 <4
Idiopathische Gicht M10.0 <4
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert M13.1 <4
Koxarthrose als Folge einer Dysplasie, beidseitig M16.2 <4
Sonstige posttraumatische Koxarthrose M16.5 <4
Koxarthrose, nicht näher bezeichnet M16.9 <4
Sonstige posttraumatische Gonarthrose M17.3 <4
Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) M20.4 <4
Erworbene Deformität der Zehe(n), nicht näher bezeichnet M20.6 <4
Flexionsdeformität M21.2 <4
Plattfuß [Pes planus] (erworben) M21.4 <4
Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten M21.8 <4
Habituelle Subluxation der Patella M22.1 <4
Chondromalacia patellae M22.4 <4
Meniskusganglion M23.0 <4
Scheibenmeniskus (angeboren) M23.1 <4
Freier Gelenkkörper im Kniegelenk M23.4 <4
Binnenschädigung des Kniegelenkes, nicht näher bezeichnet M23.9 <4
Krankheiten der Bänder M24.2 <4
Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes M24.4 <4
Hämarthros M25.0 <4
Gelenkerguss M25.4 <4
Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten M25.8 <4
Spinal(kanal)stenose M48.0 <4
Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert M62.5 <4
Muskelzerrung M62.6 <4
Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis M65.1 <4
Tendinitis calcarea M65.2 <4
Spontanruptur von Strecksehnen M66.2 <4
Spontanruptur sonstiger Sehnen M66.4 <4
Sonstige Sehnen- (Scheiden-) Kontraktur M67.1 <4
Bursitis olecrani M70.2 <4
Sonstige Bursitis im Bereich des Knies M70.5 <4
Bursitis trochanterica M70.6 <4
Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes durch Beanspruchung, Überbeanspruchung und Druck M70.8 <4
Sonstige infektiöse Bursitis M71.1 <4
Sonstige Bursitis, anderenorts nicht klassifiziert M71.5 <4
Bursitis im Schulterbereich M75.5 <4
Tendinitis der Iliopsoas-Sehne M76.1 <4
Tendinitis der Patellarsehne M76.5 <4
Tendinitis der Peronäussehne(n) M76.7 <4
Epicondylitis ulnaris humeri M77.0 <4
Metatarsalgie M77.4 <4
Hypertrophie des Corpus adiposum (infrapatellare) [Hoffa-Kastert-Syndrom] M79.4 <4
Sonstige Veränderungen der Knochenkontinuität M84.8 <4
Fibröse Dysplasie (monostotisch) M85.0 <4
Sonstige Knochenzyste M85.6 <4
Sonstige akute Osteomyelitis M86.1 <4
Subakute Osteomyelitis M86.2 <4
Sonstige chronische Osteomyelitis M86.6 <4
Idiopathische aseptische Knochennekrose M87.0 <4
Knochennekrose, nicht näher bezeichnet M87.9 <4
Knochenkrankheit, nicht näher bezeichnet M89.9 <4
Juvenile Osteochondrose des Femurkopfes [Perthes-Legg-Calvé-Krankheit] M91.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Knorpelkrankheiten M94.8 <4
Instabiles Hüftgelenk (angeboren) Q65.6 <4
Pes adductus (congenitus) Q66.2 <4
Sonstige angeborene Varusdeformitäten der Füße Q66.3 <4
Pes planus congenitus Q66.5 <4
Angeborene Verbiegung des Femurs Q68.3 <4
Angeborene Verbiegung der Tibia und der Fibula Q68.4 <4
Longitudinaler Reduktionsdefekt des Femurs Q72.4 <4
Sonstige Reduktionsdefekte der unteren Extremität(en) Q72.8 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels Q74.0 <4
Angeborene Fehlbildung des Knies Q74.1 <4
Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels Q74.2 <4
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet S00.9 <4
Fraktur des Os sacrum S32.1 <4
Prellung der Schulter und des Oberarmes S40.0 <4
Fraktur der Skapula S42.1 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Fraktur des distalen Endes des Humerus S42.4 <4
Luxation des Akromioklavikulargelenkes S43.1 <4
Fraktur des Femurschaftes S72.3 <4
Distale Fraktur des Femurs S72.4 <4
Luxation der Hüfte S73.0 <4
Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris S76.1 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen der Adduktorengruppe des Oberschenkels S76.2 <4
Prellung des Knies S80.0 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels S80.8 <4
Fraktur des proximalen Endes der Tibia S82.1 <4
Distale Fraktur der Tibia S82.3 <4
Fraktur des Außenknöchels S82.6 <4
Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels S82.8 <4
Luxation des Kniegelenkes S83.1 <4
Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies S83.6 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen der anterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels S86.2 <4
Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes S91.3 <4
Fraktur des Talus S92.1 <4
Fraktur der Großzehe S92.4 <4
Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes S93.2 <4
Verletzung von kurzen Muskeln und Sehnen in Höhe des Knöchels und des Fußes S96.2 <4
Verletzung von Muskeln und Sehnen an einer nicht näher bezeichneten Körperregion T14.6 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate T84.4 <4
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] T84.6 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Arthroskopie 1-697 744
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 145
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 71
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 65
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 51
Arthrographie 3-13k 37
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 3-994 26
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 24
Native Computertomographie des Beckens 3-206 21
Andere Computertomographie-Spezialverfahren 3-24x 19
Arthroskopische Biopsie an Gelenken 1-482 19
Biopsie an Knochen durch Inzision 1-503 18
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 12
Native Computertomographie des Schädels 3-200 11
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 10
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 9
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 9
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 8
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 4
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 4
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 4
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 <4
Biopsie an Gelenken und Schleimbeuteln durch Inzision 1-504 <4
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 <4
Diagnostische Koloskopie 1-650 <4
Elektromyographie (EMG) 1-205 <4
Neurographie 1-206 <4
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Messung der bronchialen Reaktivität 1-714 <4
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1-771 <4
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 <4
Endosonographie der Gallenwege 3-055 <4
Endosonographie des Pankreas 3-056 <4
Mammographie 3-100 <4
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 <4
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 <4
Phlebographie der Gefäße einer Extremität mit Darstellung des Abflussbereiches 3-614 <4
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 <4
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 <4
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 <4
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 <4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a <4
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 1499
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 968
Aufwendige Gipsverbände 8-310 281
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut 8-803 206
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 124
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 90
Intravenöse Anästhesie 8-900 46
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 43
Brisement force 8-210 35
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 21
Pflegebedürftigkeit 9-984 19
Hämodialyse 8-854 14
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 13
Hämodiafiltration 8-855 13
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 12
Therapeutische Injektion 8-020 8
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 8
Balancierte Anästhesie 8-902 7
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 4
Inhalationsanästhesie 8-901 4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Lagerungsbehandlung 8-390 <4
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 <4
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie 8-917 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben 8-148 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 <4
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Kindern und Jugendlichen 8-712 <4
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung 8-971 <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur) 8-98d <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Osteosyntheseverfahren 5-786 824
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 514
Andere gelenkplastische Eingriffe 5-829 500
Osteotomie und Korrekturosteotomie 5-781 498
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 462
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes 5-814 408
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 406
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-812 389
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 343
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes 5-788 316
Knochentransplantation und -transposition 5-784 305
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk 5-822 263
Arthroskopische Gelenkoperation 5-810 261
Arthroskopische Operation an der Synovialis 5-811 198
Andere arthroskopische Operationen 5-819 130
Rekonstruktion von Sehnen 5-854 113
Andere Operationen am Knochen 5-789 112
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 107
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 101
Arthrodese 5-808 100
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-821 74
Minimalinvasive Technik 5-986 66
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 61
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 52
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 47
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 45
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes 5-813 44
Implantation einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-824 44
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes 5-805 43
Naht und andere Operationen an Sehnen und Sehnenscheide 5-855 38
Verwendung von patientenindividuell hergestelltem Instrumentarium 5-98d 36
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese am Kniegelenk 5-823 35
Implantation von alloplastischem Knochenersatz 5-785 34
Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-801 30
Offen chirurgische Operationen an der Patella und ihrem Halteapparat 5-804 26
Offene Reposition einer Gelenkluxation 5-79b 22
Reoperation 5-983 18
Arthroskopische Operationen am Labrum acetabulare 5-816 18
Temporäre Weichteildeckung 5-916 18
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 16
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 14
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 13
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 13
Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 5-807 12
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 11
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Schaftbereich eines langen Röhrenknochens 5-791 9
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 9
Andere offen chirurgische Gelenkoperationen 5-809 6
Plastische Rekonstruktion mit lokalen Lappen an Muskeln und Faszien 5-857 5
Rekonstruktion von Faszien 5-856 5
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 4
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-825 4
Offen chirurgische Refixation und Naht am Kapselbandapparat des Kniegelenkes 5-802 <4
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Sprunggelenkes 5-806 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe von Nerven 5-041 <4
Plastische Rekonstruktion der Brustwand 5-346 <4
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 <4
Offen chirurgische Bandplastik am Kniegelenk 5-803 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Neurolyse und Dekompression eines Nerven mit Transposition 5-057 <4
Naht von Blutgefäßen 5-388 <4
Operative Behandlung von Hämorrhoiden 5-493 <4
Cholezystektomie 5-511 <4
Zystostomie 5-572 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen 5-796 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation mit Osteosynthese 5-79a <4
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese an Gelenken der unteren Extremität 5-827 <4
Synovialektomie an der Hand 5-845 <4
Amputation und Exartikulation untere Extremität 5-864 <4
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 <4
Operationen am Nagelorgan 5-898 <4
Andere Exzision an Haut und Unterhaut 5-899 <4
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 <4
Revision einer Hautplastik 5-907 <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4