Klinikradar

Fachbereich Kinder- und Jugendmedizin Fachabteilung der DKD Helios Klinik Wiesbaden

In der Fachabteilung Fachbereich Kinder- und Jugendmedizin werden pro Jahr etwa 1.427 stationäre Patienten von rund 4 Ärzten und 0 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Pädiatrie

  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
  • Pädiatrische Psychologie
  • Mukoviszidosezentrum

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen

HNO

  • Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Sonstige Essstörungen F50.8 <4
Crohn-Krankheit des Dickdarmes K50.1 <4
Sonstige Crohn-Krankheit K50.8 <4
Cholangitis K83.0 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Messung der bronchialen Reaktivität 1-714 326
Ganzkörperplethysmographie 1-710 87
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 70
Diagnostische Koloskopie 1-650 25
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 24
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 21
Endosonographie des Herzens 3-05g 21
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 18
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 12
Szintigraphie der Nieren 3-706 11
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 11
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 8
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a 7
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 5
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 4
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität 1-711 <4
Biopsie an Rektum und perirektalem Gewebe durch Inzision 1-557 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Szintigraphie des Gastrointestinaltraktes 3-707 <4
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 <4
Kardiorespiratorische Polygraphie 1-791 <4
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 <4
Magnetresonanztomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-822 <4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 <4
Andere native Computertomographie 3-20x <4
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Therapeutische Injektion 8-020 530
(Analgo-)Sedierung 8-903 48
Inhalationsanästhesie 8-901 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Geschlossene Reposition einer Fraktur ohne Osteosynthese 8-200 <4
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 <4
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 <4