Kliniksuche

Zentrum für Hand- und Rekonstruktive Chirurgie Fachabteilung der Roland Klinik

In der Fachabteilung Zentrum für Hand- und Rekonstruktive Chirurgie werden pro Jahr etwa 1.365 stationäre Patienten von rund 8 Ärzten und 23 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Chirurgie

  • Replantationen
  • Ästhetische Chirurgie
  • Amputationschirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
  • Verbrennungschirurgie
  • Bandrekonstruktionen/Plastiken
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Septische Knochenchirurgie
  • Metall-/Fremdkörperentfernungen
  • Handchirurgie
  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
  • Chirurgie der peripheren Nerven
  • Chirurgie der Bewegungsstörungen
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
  • Spezialsprechstunde
  • Arthroskopische Operationen

Orthopädie

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
  • Rheumachirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
  • Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Spezialsprechstunde

Radiologie

  • Native Sonographie
  • Konventionelle Röntgenaufnahmen

Dermatologie

  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut

Pädiatrie

  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur] M72.0 200
Sonstige primäre Rhizarthrose M18.1 172
Distale Fraktur des Radius S52.5 87
Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis M65.1 72
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 61
Karpaltunnel-Syndrom G56.0 57
Sonstige sekundäre Arthrose M19.2 55
Fraktur eines sonstigen Fingers S62.6 47
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose] M84.1 43
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 42
Neurodystrophie [Algodystrophie] M89.0 30
Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand S66.3 25
Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) S68.1 23
Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke M19.1 23
Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel S63.3 23
Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand S66.1 22
Kurze Knochen der oberen Extremität D16.1 21
Bouchard-Knoten (mit Arthropathie) M15.2 20
Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger S64.4 20
Sonstige akute Osteomyelitis M86.1 18
Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet M00.9 17
Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand S66.2 17
Fraktur des Os scaphoideum der Hand S62.0 15
Traumatische Amputation des Daumens (komplett) (partiell) S68.0 13
Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger S65.5 13
Offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand S61.8 13
Gelenkkontraktur M24.5 12
Fraktur des Daumens S62.5 12
Spontanruptur von Strecksehnen M66.2 12
Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens S62.3 12
Luxation eines Fingers S63.1 7
Sonstige näher bezeichnete Arthrose M19.8 7
Primäre Arthrose sonstiger Gelenke M19.0 6
Sonstige chronische Osteomyelitis M86.6 6
Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes S54.1 5
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 5
Läsion des N. ulnaris G56.2 5
Verletzung der Nn. digitales des Daumens S64.3 5
Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten M25.8 5
Isolierte traumatische Amputation von zwei oder mehr Fingern (komplett) (partiell) S68.2 5
Kienböck-Krankheit bei Erwachsenen M93.1 4
Schnellender Finger M65.3 4
Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Handwurzelknochen S62.1 <4
Verletzung des N. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand S64.2 <4
Idiopathische Gicht M10.0 <4
Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk S63.4 <4
Verletzung der langen Beugemuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand S66.0 <4
Sonstige Synovitis und Tenosynovitis M65.8 <4
Fraktur des 1. Mittelhandknochens S62.2 <4
Heberden-Knoten (mit Arthropathie) M15.1 <4
Tendovaginitis stenosans [de Quervain] M65.4 <4
Traumatische Muskelischämie T79.6 <4
Sonstige Läsionen des N. medianus G56.1 <4
Verletzung der kurzen Muskeln und Sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand S66.4 <4
Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert R02 <4
Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken M00.0 <4
Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert M84.4 <4
Frakturheilung in Fehlstellung M84.0 <4
Verletzung des N. radialis in Höhe des Unterarmes S54.2 <4
Verzögerte Frakturheilung M84.2 <4
Verletzung von Gefäßen des Arcus palmaris superficialis S65.2 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter D21.1 <4
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert S52.6 <4
Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet M06.9 <4
Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert M25.6 <4
Rheumaknoten M06.3 <4
Gelenkschmerz M25.5 <4
Ganglion M67.4 <4
Verletzung der A. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand S65.1 <4
Verletzung der A. ulnaris in Höhe des Handgelenkes und der Hand S65.0 <4
Subakute Osteomyelitis M86.2 <4
Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese M96.0 <4
Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels S61.1 <4
Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels S61.0 <4
Epicondylitis ulnaris humeri M77.0 <4
Epicondylitis radialis humeri M77.1 <4
Schäden durch Hochdruckflüssigkeiten T70.4 <4
Krankheiten der Bänder M24.2 <4
Spontanruptur von Beugesehnen M66.3 <4
Ankylose eines Gelenkes M24.6 <4
Bursitis olecrani M70.2 <4
Zerquetschung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Handgelenkes und der Hand S67.8 <4
Verbrennung 2. Grades des Handgelenkes und der Hand T23.2 <4
Sonstige posttraumatische Rhizarthrose M18.3 <4
Miteinander verwachsene Finger Q70.0 <4
Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe M79.5 <4
Verletzung der A. ulnaris in Höhe des Unterarmes S55.0 <4
Verletzung der A. radialis in Höhe des Unterarmes S55.1 <4
Verletzung des N. medianus in Höhe des Handgelenkes und der Hand S64.1 <4
Verletzung der A. brachialis S45.1 <4
Luxation des Handgelenkes S63.0 <4
Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand S60.2 <4
Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Handgelenkes und der Hand S64.0 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Kombinierte traumatische Amputation (von Teilen) eines oder mehrerer Finger mit anderen Teilen des Handgelenkes und der Hand S68.3 <4
Verletzung von Beugemuskeln und -sehnen eines oder mehrerer sonstiger Finger in Höhe des Unterarmes S56.1 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 <4
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert S52.4 <4
Offene Wunde des Oberschenkels S71.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Arthroskopie 1-697 106
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Spezielle Komplexbehandlung der Hand 8-988 33
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 24
Quengelbehandlung 8-212 7
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Therapeutische Spülung eines Gelenkes 8-178 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Anwendung von Blutegeln zur Sicherung des venösen Blutabstroms bei Lappenplastiken oder replantierten Gliedmaßenabschnitten 8-85b <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 812
Neurolyse und Dekompression eines Nerven 5-056 557
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 406
Andere Operationen an der Hand 5-849 338
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 335
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 327
Operationen an Faszien der Hohlhand und der Finger 5-842 231
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese 5-790 186
Resektionsarthroplastik an Gelenken der Hand 5-847 182
Reoperation 5-983 152
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-812 111
Inzision von Nerven 5-040 108
Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen 5-795 92
Operation an Gelenken der Hand 5-844 90
Operationen an Bändern der Hand 5-841 88
Knochentransplantation und -transposition 5-784 85
Arthroskopische Operation an der Synovialis 5-811 82
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 81
Mikrochirurgische Technik 5-984 78
Entnahme eines Knochentransplantates 5-783 78
Zusatzinformationen zu Operationen an den Bewegungsorganen 5-86a 74
Osteosyntheseverfahren 5-786 73
Amputation und Exartikulation Hand 5-863 69
Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus, primär 5-044 69
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen 5-796 61
Arthrodese an Gelenken der Hand 5-846 56
Operationen am Nagelorgan 5-898 53
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 50
Durchtrennung von Muskel, Sehne und Faszie 5-851 45
Synovialektomie an der Hand 5-845 27
Naht von Blutgefäßen 5-388 25
Implantation einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-824 23
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 21
Andere offen chirurgische Gelenkoperationen 5-809 17
Neurolyse und Dekompression eines Nerven mit Transposition 5-057 16
Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus, sekundär 5-046 11
Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe von Nerven 5-041 10
Osteotomie und Korrekturosteotomie 5-781 10
Offene Reposition einer Gelenkluxation 5-79b 9
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 9
Arthrodese 5-808 7
Versorgung bei Mehrfachverletzung 5-981 7
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 7
Operationen an Muskeln der Hand 5-843 5
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut bei Verbrennungen und Verätzungen 5-921 5
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 5
Arthroskopische Gelenkoperation 5-810 4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation mit Osteosynthese 5-79a 4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 4
Revision, Wechsel und Entfernung einer Endoprothese an Gelenken der oberen Extremität 5-825 <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes 5-800 <4
Interfaszikuläre Naht eines Nerven und Nervenplexus, primär 5-045 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Temporäre Weichteildeckung bei Verbrennungen und Verätzungen 5-923 <4
Syndaktylie- und Polydaktyliekorrektur der Finger 5-917 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 <4
Interfaszikuläre Naht eines Nerven und Nervenplexus, sekundär 5-047 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4
Replantation obere Extremität 5-860 <4
Blepharoplastik 5-097 <4
Rekonstruktion von Muskeln 5-853 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Andere Operationen am Knochen 5-789 <4
Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken 5-801 <4
Rekonstruktion von Faszien 5-856 <4
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 <4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Empfängerstelle 5-905 <4
Offen chirurgische Refixation am Kapselbandapparat anderer Gelenke 5-807 <4
Minimalinvasive Technik 5-986 <4
Anderer operativer Verschluss an Blutgefäßen 5-389 <4