Kliniksuche

Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie Fachabteilung des Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

In der Fachabteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie werden pro Jahr etwa 0 stationäre Patienten von rund 40 Ärzten und 71 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Sonstige medizinische Bereiche

  • Versorgungsschwerpunkt in sonstigem medizinischen Bereich
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 1148
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 1022
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 765
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 627
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 476
Einfache endotracheale Intubation 8-701 319
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 225
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 202
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 195
Hämodialyse 8-854 166
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 124
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring 8-925 105
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 89
Intravenöse Anästhesie 8-900 37
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 16
Extrakorporaler Gasaustausch ohne und mit Herzunterstützung und Prä-ECMO-Therapie 8-852 5
Hämodiafiltration 8-855 4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Temporäre Tracheostomie 5-311 39