Kliniksuche

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Fachabteilung des St. Josef-Hospital

In der Fachabteilung Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie werden pro Jahr etwa 5.385 stationäre Patienten von rund 36 Ärzten und 75 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Dermatologie

  • Wundheilungsstörungen
  • Dermatohistologie
  • Spezialsprechstunde
  • Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
  • Dermatochirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Dermatologische Lichttherapie
  • Haar- und Nagelerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
  • Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
  • Andrologie
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Ästhetische Dermatologie

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)

Chirurgie

  • Spezialsprechstunde
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 556
Nummuläres Ekzem L30.0 218
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem L20.8 216
Sonstige Formen der systemischen Sklerose M34.8 174
Psoriasis vulgaris L40.0 157
Mycosis fungoides C84.0 154
Hidradenitis suppurativa L73.2 154
Allergische Urtikaria L50.0 129
Erysipel [Wundrose] A46 128
Raynaud-Syndrom I73.0 122
Aktinische Keratose L57.0 119
Lichen sclerosus et atrophicus L90.0 115
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses C44.4 104
Sonstiger lokalisierter Lupus erythematodes L93.2 97
Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen und Graft-versus-Host-Krankheit T86.0 92
Sclerodermia circumscripta [Morphaea] L94.0 90
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C43.7 90
Bösartiges Melanom des Rumpfes C43.5 87
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert L97 80
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter C43.6 79
Haut des Rumpfes C44.5 76
Progressive systemische Sklerose M34.0 75
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D04.3 74
Entzündliche Krankheiten sonstiger näher bezeichneter männlicher Genitalorgane N49.8 73
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 70
Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung Z01.5 70
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter C44.6 62
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte C44.7 58
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung I83.1 57
Zoster ohne Komplikation B02.9 51
Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.0 50
Bullöses Pemphigoid L12.0 50
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 46
Sonstige näher bezeichnete Dermatitis L30.8 41
Angioneurotisches Ödem T78.3 39
Viruswarzen B07 38
Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C43.3 33
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung I83.2 31
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 27
Skabies B86 27
Sekundäre bösartige Neubildung der Haut C79.2 27
Livedo-Vaskulitis L95.0 26
Sonstige Urtikaria L50.8 26
Purpura anaphylactoides D69.0 26
Desensibilisierung gegenüber Allergenen Z51.6 25
Pemphigus vulgaris L10.0 24
Pyoderma gangraenosum L88 23
Sonstiger Lichen ruber planus L43.8 23
Haut, mehrere Teilbereiche überlappend C44.8 23
Psoriasis pustulosa palmoplantaris L40.3 23
Sonstiger Pruritus L29.8 22
Diskoider Lupus erythematodes L93.0 21
Melanozytennävus des Rumpfes D22.5 21
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D04.4 20
Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses C43.4 19
Sonstige Prurigo L28.2 19
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet C80.0 18
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D04.6 17
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums K62.8 15
Subakuter Lupus erythematodes cutaneus L93.1 15
Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen L85.8 15
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C49.0 14
Epidermalzyste L72.0 14
Arteriitis, nicht näher bezeichnet I77.6 14
Rezidivierende Pannikulitis [Pfeifer-Weber-Christian-Krankheit] M35.6 14
Sonstige Overlap-Syndrome M35.1 14
Erythema nodosum L52 14
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D04.7 13
Kaposi-Sarkom der Haut C46.0 13
Ekzematoide Dermatitis L30.3 13
Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes M32.8 12
Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) I87.2 12
Panarteriitis nodosa M30.0 12
Dyshidrosis [Pompholyx] L30.1 12
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D23.3 12
Sonstige näher bezeichnete bullöse Dermatosen L13.8 12
Narben und Fibrosen der Haut L90.5 11
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes M35.8 11
Sonstige Dermatomyositis M33.1 11
Sonstiger Befall durch Arthropoden B88.2 11
Seborrhoische Keratose L82 10
Melanoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D03.3 10
Molluscum contagiosum B08.1 10
Gift sonstiger Arthropoden T63.4 10
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten D17.2 10
Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D22.7 10
Perichondritis des äußeren Ohres H61.0 9
Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] M35.0 9
Seronegative chronische Polyarthritis M06.0 8
Prurigo nodularis L28.1 8
Haut des Rumpfes D04.5 8
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten L03.1 8
Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes D22.3 8
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration I83.0 8
CR(E)ST-Syndrom M34.1 8
Rhinophym L71.1 7
Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L23.8 7
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe D48.1 7
Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren B00.8 7
Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus C44.1 7
Sonstige Psoriasis L40.8 7
Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D23.7 7
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen L02.8 7
Lyme-Krankheit A69.2 6
Bösartiges Melanom der Haut, mehrere Teilbereiche überlappend C43.8 6
Zoster ophthalmicus B02.3 6
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert L98.4 6
Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge T88.7 6
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel L73.8 6
Psoriasis guttata L40.4 6
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht L02.0 6
Nichtbullöses Erythema exsudativum multiforme L51.0 6
Sonstige Rosazea L71.8 5
Pyodermie L08.0 5
Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert I89.0 5
Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut L08.8 5
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert T81.4 5
Melanoma in situ der unteren Extremität, einschließlich Hüfte D03.7 5
Bösartiges Melanom des Ohres und des äußeren Gehörganges C43.2 5
Melanoma in situ des Rumpfes D03.5 5
Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität C77.3 5
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 5
Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet C44.9 5
Haut, nicht näher bezeichnet D04.9 5
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges D04.2 5
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis N48.8 5
Gesunde Begleitperson einer kranken Person Z76.3 5
Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung T88.6 5
Idiopathische Urtikaria L50.1 5
Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter D23.6 5
Bullöses Erythema exsudativum multiforme L51.1 5
Unguis incarnatus L60.0 4
Allergie, nicht näher bezeichnet T78.4 4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums N90.8 4
Melanoma in situ der behaarten Kopfhaut und des Halses D03.4 4
Melanoma in situ der oberen Extremität, einschließlich Schulter D03.6 4
Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität C77.4 4
Ekzema herpeticatum Kaposi B00.0 4
Lippenhaut C44.0 4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 4
Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates T86.5 4
Zoster mit sonstigen Komplikationen B02.8 4
Kutanes T-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C84.8 4
Thrombangiitis obliterans [Endangiitis von-Winiwarter-Buerger] I73.1 4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes D17.1 4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D17.0 4
Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses D22.4 4
Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] B20 <4
Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert T78.1 <4
Carcinoma in situ sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen D09.7 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des äußeren Ohres H61.8 <4
Ichthyosis vulgaris Q80.0 <4
Sonstige unerwünschte Nebenwirkungen, anderenorts nicht klassifiziert T78.8 <4
Anaphylaktischer Schock durch Nahrungsmittelunverträglichkeit T78.0 <4
Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen R21 <4
Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren A60.0 <4
Sonstige Krankheiten der Bartholin-Drüsen N75.8 <4
Sonstige Krankheiten der Nägel L60.8 <4
Histiozyten- und Mastzelltumor unsicheren oder unbekannten Verhaltens D47.0 <4
Periorale Dermatitis L71.0 <4
Sonstige näher bezeichnete nekrotisierende Vaskulopathien M31.8 <4
Calcinosis cutis L94.2 <4
Lineare oder bandförmige Sklerodermie L94.1 <4
Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen bösartiger Neubildung Z08.8 <4
Pemphigus foliaceus L10.2 <4
Sonstige Krankheiten der Kapillaren I78.8 <4
Sonstige Krankheiten des N. facialis G51.8 <4
Sonstige näher bezeichnete akute Hautveränderungen durch Ultraviolettstrahlen L56.8 <4
Sonstige Pemphiguskrankheiten L10.8 <4
Polymorphe Lichtdermatose L56.4 <4
Phototoxische Kontaktdermatitis L56.2 <4
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut S00.0 <4
Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom] C88.4 <4
Adulte Form der Still-Krankheit M06.1 <4
Acanthosis nigricans L83 <4
Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis M06.8 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E11.6 <4
Lymphangitis I89.1 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch Nahrungsmittel bei Hautkontakt L23.6 <4
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen D86.8 <4
Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL] C91.1 <4
Allergische Kontaktdermatitis durch Kosmetika L23.2 <4
Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache L23.9 <4
Sarkoidose der Haut D86.3 <4
Trichilemmalzyste L72.1 <4
Sonstige ungenau bezeichnete Lokalisationen C76.7 <4
Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet M32.9 <4
Gutartige Neubildung an nicht näher bezeichneter Lokalisation D36.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen D36.7 <4
Hämoglobinurie durch Hämolyse infolge sonstiger äußerer Ursachen D59.6 <4
Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert T81.3 <4
Komplikationen einer offenen Wunde T89.0 <4
Kopf, Gesicht und Hals C76.0 <4
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert T81.8 <4
Arteriennekrose I77.5 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Cutis laxa senilis L57.4 <4
Ulkus des Anus und des Rektums K62.6 <4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 <4
Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen M32.1 <4
Sonstige Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist L95.8 <4
Periphere Nerven und autonomes Nervensystem D36.1 <4
Sonstige Hautveränderungen durch chronische Exposition gegenüber nichtionisierender Strahlung L57.8 <4
Mastozytose (angeboren) Q82.2 <4
Sonstige Melanin-Hyperpigmentierung L81.4 <4
Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet C43.9 <4
Lichenoide Arzneimittelreaktion L43.2 <4
Prurigo Besnier L20.0 <4
Postinflammatorische Hyperpigmentierung L81.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane N50.8 <4
Lichen simplex chronicus [Vidal] L28.0 <4
Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet L20.9 <4
Pilonidalzyste mit Abszess L05.0 <4
Folliculitis decalvans L66.2 <4
Dekubitus 3. Grades L89.2 <4
Folliculitis et Perifolliculitis capitis abscedens et suffodiens [Hoffmann] L66.3 <4
Dekubitus 2. Grades L89.1 <4
Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut Q82.8 <4
Dekubitus 4. Grades L89.3 <4
Angeborener nichtneoplastischer Nävus Q82.5 <4
Melanoma in situ des Ohres und des äußeren Gehörganges D03.2 <4
Nekrobiosis lipoidica, anderenorts nicht klassifiziert L92.1 <4
Frostbeulen T69.1 <4
Intrapelvine Lymphknoten C77.5 <4
Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut L92.3 <4
Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut L92.8 <4
Isolierung als prophylaktische Maßnahme Z29.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Virusinfektionen, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet sind B08.8 <4
Granuloma anulare L92.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit B23.8 <4
Wahnhafte Störung F22.0 <4
Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica B00.2 <4
Epidermolysis bullosa dystrophica Q81.2 <4
Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert T79.3 <4
Haut an sonstigen Lokalisationen D04.8 <4
Latente konnatale Spätsyphilis A50.6 <4
Sonstige Obturation des Darmes K56.4 <4
Seborrhoea capitis L21.0 <4
Diffuses Follikelzentrumslymphom C82.5 <4
Kutanes Follikelzentrumslymphom C82.6 <4
Postthrombotisches Syndrom I87.0 <4
Epidermolysis bullosa, nicht näher bezeichnet Q81.9 <4
Acne conglobata L70.1 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs A09.0 <4
Dermatitis solaris acuta 2. Grades L55.1 <4
Dermatitis solaris acuta 1. Grades L55.0 <4
Analfistel K60.3 <4
Leukoplakie des Penis N48.0 <4
Dyspnoe R06.0 <4
Nicht follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet C83.9 <4
Reaktive perforierende Kollagenose L87.1 <4
Parapsoriasis guttata L41.1 <4
Pityriasis lichenoides et varioliformis acuta [Mucha-Habermann] L41.0 <4
Latente Syphilis, nicht als früh oder spät bezeichnet A53.0 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Phlegmone an Fingern und Zehen L03.0 <4
Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen B36.8 <4
Phlegmone an sonstigen Lokalisationen L03.8 <4
Pityriasis versicolor B36.0 <4
Eosinophile Fasziitis M35.4 <4
Granuloma pediculatum [Granuloma pyogenicum] L98.0 <4
Sonstige atrophische Hautkrankheiten L90.8 <4
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose J84.1 <4
Behçet-Krankheit M35.2 <4
Akute febrile neutrophile Dermatose [Sweet-Syndrom] L98.2 <4
Lymphödem nach (partieller) Mastektomie I97.2 <4
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten I74.3 <4
Eosinophile Zellulitis [Wells-Syndrom] L98.3 <4
Muzinose der Haut L98.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut L98.8 <4
Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet M86.9 <4
Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes S90.3 <4
Ziliarkörper C69.4 <4
Sézary-Syndrom C84.1 <4
Sonstige reifzellige T/NK-Zell-Lymphome C84.5 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses D21.0 <4
Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose N47 <4
Tinea corporis B35.4 <4
Tinea pedis B35.3 <4
Tinea inguinalis [Tinea cruris] B35.6 <4
Auge und Augenanhangsgebilde, mehrere Teilbereiche überlappend C69.8 <4
Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet D21.9 <4
Tinea barbae und Tinea capitis B35.0 <4
Dermatitis durch sonstige oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanzen L27.8 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes, nicht näher bezeichnet D17.9 <4
Intertriginöses Ekzem L30.4 <4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert E88.2 <4
Hypertrophe Narbe L91.0 <4
Dermatitis, nicht näher bezeichnet L30.9 <4
Varizellen mit sonstigen Komplikationen B01.8 <4
Varizellen ohne Komplikation B01.9 <4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen D17.3 <4
Pedikulose durch Pediculus humanus corporis B85.1 <4
Xerosis cutis L85.3 <4
B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet C85.1 <4
Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] L01.0 <4
Windeldermatitis L22 <4
Toxische Kontaktdermatitis durch Pflanzen, ausgenommen Nahrungsmittel L24.7 <4
Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen L01.1 <4
Toxische Kontaktdermatitis durch Kosmetika L24.3 <4
Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter D22.6 <4
Melanozytennävus des Ohres und des äußeren Gehörganges D22.2 <4
Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L24.8 <4
Pannikulitis, nicht näher bezeichnet M79.3 <4
Aknekeloid [Folliculitis sclerotisans nuchae] L73.0 <4
Myalgie M79.1 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Multifokale und multisystemische (disseminierte) Langerhans-Zell-Histiozytose [Abt-Letterer-Siwe-Krankheit] C96.0 <4
Urticaria factitia L50.3 <4
Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet B27.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind O26.8 <4
Bösartiger Mastzelltumor C96.2 <4
Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken T80.8 <4
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren B27.0 <4
Zunge D10.1 <4
Hämangiom D18.0 <4
Juvenile Dermatomyositis M33.0 <4
Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina N89.8 <4
Nichtinfektiöse Dermatosen des Augenlides H01.1 <4
Primäre kutane CD30-positive T-Zell-Proliferationen C86.6 <4
Haut, nicht näher bezeichnet D23.9 <4
Psoriasis-Arthropathie L40.5 <4
Kandidose an sonstigen Lokalisationen B37.8 <4
Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist B09 <4
Pityriasis rosea L42 <4
Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99.7 <4
Generalisierte Psoriasis pustulosa L40.1 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten L02.4 <4
Umschriebenes Ödem R60.0 <4
Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte L25.3 <4
Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt L25.1 <4
Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert R02 <4
Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems B37.4 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß L02.3 <4
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf L02.2 <4
Sekundäre Thrombozytopenie D69.5 <4
Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura D69.2 <4
Tuberöse (Hirn-) Sklerose Q85.1 <4
Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses D23.4 <4
Neurofibromatose (nicht bösartig) Q85.0 <4
Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien L25.8 <4
Perianalvenenthrombose K64.5 <4
Akute Thyreoiditis E06.0 <4
Maligne essentielle Hypertonie I10.1 <4
Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden K64.4 <4
Sonstiges Erythema exsudativum multiforme L51.8 <4
Dermatitis herpetiformis [Duhring] L13.0 <4
Gelbsucht, nicht näher bezeichnet R17 <4
Sonstige Krankheiten der ekkrinen Schweißdrüsen L74.8 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Biopsie an anderen Organen und Geweben durch Inzision 1-589 282
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 212
Optische Kohärenztomographie [OCT] 3-300 201
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 166
Spezifische allergologische Provokationstestung 1-700 154
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 136
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 133
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 132
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 122
Andere native Magnetresonanztomographie 3-80x 118
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 114
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren 3-84x 113
Native Computertomographie des Thorax 3-202 102
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 74
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 73
Diagnostische Proktoskopie 1-653 71
Szintigraphie des Lymphsystems 3-709 69
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation) 3-760 68
Diagnostische Koloskopie 1-650 53
Native Computertomographie des Schädels 3-200 52
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 44
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 39
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-828 29
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 29
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 16
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 16
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 13
Arteriographie der Gefäße des Beckens 3-605 11
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten 3-607 11
Neurographie 1-206 11
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 11
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens 3-804 9
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-826 8
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 7
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 7
Spiroergometrie 1-712 7
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 6
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 5
Elektromyographie (EMG) 1-205 5
Ösophagographie 3-137 5
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 4
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-825 4
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 4
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 4
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Szintigraphie der Lunge 3-703 <4
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik 1-900 <4
Andere Single-Photon-Emissionscomputertomographie 3-72x <4
Audiometrie 1-242 <4
Biopsie an der Nebenniere durch Inzision 1-584 <4
Native Computertomographie des Halses 3-201 <4
Native Computertomographie des Beckens 3-206 <4
Arteriographie der Gefäße des Abdomens 3-604 <4
Superselektive Arteriographie 3-608 <4
Biopsie ohne Inzision an Mund und Mundhöhle 1-420 <4
Konfokale Mikroskopie 3-301 <4
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 <4
Magnetresonanztomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-82a <4
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-821 <4
Andere Magnetresonanztomographie mit Kontrastmittel 3-82x <4
Magnetresonanz-Myelographie 3-841 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
(Ileo-)Koloskopie durch Push-and-pull-back-Technik 1-657 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas 1-441 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege 1-642 <4
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 <4
Native Magnetresonanztomographie des Halses 3-801 <4
Andere Computertomographie-Spezialverfahren 3-24x <4
Native Magnetresonanztomographie des Beckens 3-805 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen 1-470 <4
Ösophagusmanometrie 1-313 <4
Endosonographie der Gallenwege 3-055 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an Lymphknoten, Milz und Thymus 1-425 <4
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 <4
Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel 3-227 <4
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel 3-226 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie der Lunge 3-722 <4
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70c <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Therapeutische Injektion 8-020 2329
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 1137
Photopherese 8-824 927
Pflegebedürftigkeit 9-984 396
Lichttherapie 8-560 321
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 212
Nicht komplexe Chemotherapie 8-542 134
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 118
Spezielle Verbandstechniken 8-190 103
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung 8-971 87
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 61
Hochvoltstrahlentherapie 8-522 42
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 38
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 33
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 25
Psychosoziale Interventionen 9-401 22
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 13
Applikation von Medikamenten, Liste 1 6-001 12
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 9
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 9
Intravenöse Anästhesie 8-900 9
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 8
Andere Immuntherapie 8-547 7
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 5
Applikation von Medikamenten, Liste 8 6-008 5
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 4
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 4
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 4
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie 8-529 4
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie 8-527 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 6 6-006 <4
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 <4
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-980 <4
Andere therapeutische perkutane Punktion 8-159 <4
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung 8-016 <4
Palliativmedizinische Komplexbehandlung 8-982 <4
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie 8-528 <4
Darmspülung 8-121 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Einfache endotracheale Intubation 8-701 <4
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 8-543 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Entfernung oberflächlicher Hautschichten 5-913 5119
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 3400
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 3049
Temporäre Weichteildeckung 5-916 1716
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 1474
Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-915 786
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 465
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 435
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 83
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 58
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 15
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 11
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 9
Revision einer Hautplastik 5-907 9
Operationen am Nagelorgan 5-898 9
Andere Operationen am Darm 5-469 7
Kombinierte plastische Eingriffe an Haut und Unterhaut 5-906 7
Operationen am Präputium 5-640 5
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 5
Art des Transplantates 5-930 <4
Endarteriektomie 5-381 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Andere Exzision von (erkrankten) Blutgefäßen und Transplantatentnahme 5-386 <4
Amputation und Exartikulation Fuß 5-865 <4
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff 5-404 <4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Empfängerstelle 5-905 <4
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Entnahmestelle 5-904 <4
Anlegen eines anderen Shuntes und Bypasses an Blutgefäßen 5-393 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals 5-492 <4
Andere Operation am Rektum 5-489 <4
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-852 <4
Zystostomie 5-572 <4
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 <4
Reoperation 5-983 <4
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung 5-550 <4
Zahnextraktion 5-230 <4
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4
Operationen an Sehnen der Hand 5-840 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes 5-702 <4
Rekonstruktion des Anus und des Sphinkterapparates 5-496 <4
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Plastische Rekonstruktion mit lokalen Lappen an Muskeln und Faszien 5-857 <4
Rekonstruktion des Rektums 5-486 <4
Lasertechnik 5-985 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Andere Wiederherstellung und Rekonstruktion von Haut und Unterhaut 5-909 <4