Kliniksuche

Klinik für Neurologie, Stroke Unit, Zentrum für Epilepsie Fachabteilung des Vivantes Humboldt-Klinikum

In der Fachabteilung Klinik für Neurologie, Stroke Unit, Zentrum für Epilepsie werden pro Jahr etwa 2.070 stationäre Patienten von rund 12 Ärzten und 48 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Neurologie

  • Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
  • Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
  • Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
  • Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
  • Lähmungssyndrome
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
  • Schlafmedizin
  • Spezialsprechstunde
  • Schmerztherapie
  • Stroke Unit
  • Neurologische Frührehabilitation
  • Sonstige im Bereich Neurologie

Radiologie

  • Duplexsonographie

Innere Medizin

  • Elektrophysiologie

Sonstige medizinische Bereiche

  • Zentrum für Ernährungsmedizin: Abteilungsübergreifende Diagnostik und Behandlung aller ernährungsmedizinischen Erkrankungen incl. der Organisation der ambulanten Weiterversorgung
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 255
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 147
Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien I63.1 112
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 104
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig) G45.1 94
Migräne mit Aura [Klassische Migräne] G43.1 75
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 75
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik G45.0 70
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome G45.8 68
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome G40.3 64
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 46
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen G40.1 39
Neuropathia vestibularis H81.2 33
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 26
Synkope und Kollaps R55 26
Fazialisparese G51.0 25
Transiente globale Amnesie [amnestische Episode] G45.4 23
Sonstige somatoforme Störungen F45.8 21
Hypästhesie der Haut R20.1 21
Kopfschmerz R51 19
Sonstige Epilepsien G40.8 18
Schwindel und Taumel R42 18
Sonstiger Status epilepticus G41.8 16
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 14
Komplizierte Migräne G43.3 13
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 12
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen G40.0 11
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 11
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet I63.9 10
Orthostatische Hypotonie I95.1 10
Status migraenosus G43.2 9
Normaldruckhydrozephalus G91.2 9
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut R20.8 9
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 8
Dissoziative Krampfanfälle F44.5 8
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) G40.6 8
Sonstige Migräne G43.8 8
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet G45.9 8
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 8
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen R41.8 8
Traumatische subdurale Blutung S06.5 8
Sonstige vaskuläre Demenz F01.8 7
Dissoziative Bewegungsstörungen F44.4 7
Erstmanifestation einer multiplen Sklerose G35.0 7
Radikulopathie M54.1 7
Parästhesie der Haut R20.2 7
Somatisierungsstörung F45.0 6
Spezielle epileptische Syndrome G40.5 6
Trigeminusneuralgie G50.0 6
Ménière-Krankheit H81.0 6
Sonstige Störungen der Vestibularfunktion H81.8 6
Benigne essentielle Hypertonie I10.0 6
Somnolenz R40.0 6
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn G30.1 5
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf G35.1 5
Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert G44.4 5
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome G44.8 5
Myasthenia gravis G70.0 5
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] G93.2 5
Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen I61.6 5
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien I63.0 5
Verschluss und Stenose der A. carotis I65.2 5
Spinal(kanal)stenose M48.0 5
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie M51.1 5
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 5
Sonstige Virusmeningitis A87.8 4
Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz F01.3 4
Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung G20.0 4
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung G20.2 4
Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G20.9 4
Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems G37.8 4
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] G43.0 4
Amaurosis fugax G45.3 4
Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien G58.8 4
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien I63.2 4
Sonstige Riesenzellarteriitis M31.6 4
Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet M79.2 4
Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 <4
Tuberkulöse Meningitis A17.0 <4
Neurosyphilis, nicht näher bezeichnet A52.3 <4
Trichomoniasis, nicht näher bezeichnet A59.9 <4
Lyme-Krankheit A69.2 <4
Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet A86 <4
Meningitis durch Herpesviren B00.3 <4
Enzephalitis durch Herpesviren B00.4 <4
Varizellen-Enzephalitis B01.1 <4
Zoster-Enzephalitis B02.0 <4
Zoster-Meningitis B02.1 <4
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems B02.2 <4
Zoster ophthalmicus B02.3 <4
Zoster ohne Komplikation B02.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.8 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes C79.5 <4
Lippe, Mundhöhle und Pharynx D37.0 <4
Gehirn, nicht näher bezeichnet D43.2 <4
Sonstige Eisenmangelanämien D50.8 <4
Subakute Thyreoiditis E06.1 <4
Autoimmunthyreoiditis E06.3 <4
Mit neurologischen Komplikationen E11.4 <4
Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen E11.6 <4
Wernicke-Enzephalopathie E51.2 <4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie E87.1 <4
Subkortikale vaskuläre Demenz F01.2 <4
Nicht näher bezeichnete Demenz F03 <4
Delir bei Demenz F05.1 <4
Sonstige Formen des Delirs F05.8 <4
Leichte kognitive Störung F06.7 <4
Akute Intoxikation [akuter Rausch] F10.0 <4
Abhängigkeitssyndrom F10.2 <4
Entzugssyndrom F10.3 <4
Amnestisches Syndrom F10.6 <4
Leichte depressive Episode F32.0 <4
Mittelgradige depressive Episode F32.1 <4
Depressive Episode, nicht näher bezeichnet F32.9 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode F33.1 <4
Spezifische (isolierte) Phobien F40.2 <4
Angst und depressive Störung, gemischt F41.2 <4
Akute Belastungsreaktion F43.0 <4
Anpassungsstörungen F43.2 <4
Dissoziativer Stupor F44.2 <4
Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] F44.8 <4
Somatoforme autonome Funktionsstörung F45.3 <4
Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet F45.9 <4
Sonstige bakterielle Meningitis G00.8 <4
Meningitis, nicht näher bezeichnet G03.9 <4
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 <4
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 <4
Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis G08 <4
Hereditäre spastische Paraplegie G11.4 <4
Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet G11.9 <4
Motoneuron-Krankheit G12.2 <4
Malignes Neuroleptika-Syndrom G21.0 <4
Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom G21.1 <4
Vaskuläres Parkinson-Syndrom G21.4 <4
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] G23.1 <4
Multiple Systematrophie vom Parkinson-Typ [MSA-P] G23.2 <4
Idiopathische orofaziale Dystonie G24.4 <4
Sonstige Dystonie G24.8 <4
Sonstige näher bezeichnete Tremorformen G25.2 <4
Myoklonus G25.3 <4
Sonstige Chorea G25.5 <4
Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen G25.8 <4
Sonstige Alzheimer-Krankheit G30.8 <4
Umschriebene Hirnatrophie G31.0 <4
Degeneration des Nervensystems durch Alkohol G31.2 <4
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 <4
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf G35.2 <4
Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf G35.3 <4
Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet G35.9 <4
Neuromyelitis optica [Devic-Krankheit] G36.0 <4
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome G40.4 <4
Epilepsie, nicht näher bezeichnet G40.9 <4
Grand-Mal-Status G41.0 <4
Migräne, nicht näher bezeichnet G43.9 <4
Vasomotorischer Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert G44.1 <4
Spannungskopfschmerz G44.2 <4
Multiple und bilaterale Syndrome der extrazerebralen hirnversorgenden Arterien G45.2 <4
Schlafapnoe G47.3 <4
Narkolepsie und Kataplexie G47.4 <4
Sonstige Schlafstörungen G47.8 <4
Atypischer Gesichtsschmerz G50.1 <4
Spasmus (hemi)facialis G51.3 <4
Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven G52.8 <4
Läsionen des Plexus brachialis G54.0 <4
Neuralgische Amyotrophie G54.5 <4
Karpaltunnel-Syndrom G56.0 <4
Läsion des N. radialis G56.3 <4
Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis G57.3 <4
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 <4
Sonstige Polyneuritiden G61.8 <4
Alkohol-Polyneuropathie G62.1 <4
Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet G62.9 <4
Myotone Syndrome G71.1 <4
Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie G81.0 <4
Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet G81.9 <4
Spastische Paraparese und Paraplegie G82.1 <4
Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet G82.2 <4
Spastische Tetraparese und Tetraplegie G82.4 <4
Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität G83.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome G83.8 <4
Autonome Dysreflexie G90.4 <4
Hydrocephalus occlusus G91.1 <4
Sonstiger Hydrozephalus G91.8 <4
Hirnzysten G93.0 <4
Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet G93.4 <4
Hirnödem G93.6 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns G93.8 <4
Vaskuläre Myelopathien G95.1 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes G95.8 <4
Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet G95.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems G96.8 <4
Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion G97.1 <4
Neuritis nervi optici H46 <4
Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] H49.1 <4
Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] H49.2 <4
Subjektive Sehstörungen H53.1 <4
Diplopie H53.2 <4
Sonstige Sehstörungen H53.8 <4
Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular H54.0 <4
Schwindel zentralen Ursprungs H81.4 <4
Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet H81.9 <4
Idiopathischer Hörsturz H91.2 <4
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet I10.9 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Supraventrikuläre Tachykardie I47.1 <4
Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend I60.6 <4
Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet I60.9 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal I61.1 <4
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 <4
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 <4
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 <4
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 <4
Verschluss und Stenose der A. vertebralis I65.0 <4
Verschluss und Stenose der A. basilaris I65.1 <4
Zerebrale Atherosklerose I67.2 <4
Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie I67.3 <4
Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten I67.8 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur I71.4 <4
Aneurysma und Dissektion der A. carotis I72.0 <4
Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis I72.6 <4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 <4
Akute Sinusitis maxillaris J01.0 <4
Akute Pansinusitis J01.4 <4
Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger J02.8 <4
Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae J13 <4
Pneumonie durch Escherichia coli J15.5 <4
Chronische Sinusitis maxillaris J32.0 <4
Chronische Pansinusitis J32.4 <4
Sonstige chronische Sinusitis J32.8 <4
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 <4
Entzündliche Zustände der Kiefer K10.2 <4
Akut, mit Blutung K26.0 <4
Alkoholische Fettleber K70.0 <4
Akutes und subakutes Leberversagen K72.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber K74.6 <4
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis K80.2 <4
Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel L27.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Dermatitis L30.8 <4
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen M42.1 <4
Sakroiliitis, anderenorts nicht klassifiziert M46.1 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie M50.1 <4
Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung M50.2 <4
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung M51.2 <4
Zervikalneuralgie M54.2 <4
Lumboischialgie M54.4 <4
Kreuzschmerz M54.5 <4
Myositis, nicht näher bezeichnet M60.9 <4
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 <4
Läsionen der Rotatorenmanschette M75.1 <4
Myalgie M79.1 <4
Schmerzen in den Extremitäten M79.6 <4
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur M80.0 <4
Osteolyse M89.5 <4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet N17.9 <4
Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase N31.8 <4
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet N39.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz N39.4 <4
Prostatahyperplasie N40 <4
Glanduläre Hyperplasie des Endometriums N85.0 <4
Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation O03.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind O26.8 <4
Hyperventilation R06.4 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Tremor, nicht näher bezeichnet R25.1 <4
Krämpfe und Spasmen der Muskulatur R25.2 <4
Faszikulation R25.3 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen R25.8 <4
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert R29.6 <4
Nicht näher bezeichnete Hämaturie R31 <4
Sonstige Miktionsstörungen R39.1 <4
Retrograde Amnesie R41.2 <4
Seltsames und unerklärliches Verhalten R46.2 <4
Dysphasie und Aphasie R47.0 <4
Dysarthrie und Anarthrie R47.1 <4
Sonstiger chronischer Schmerz R52.2 <4
Unwohlsein und Ermüdung R53 <4
Kachexie R64 <4
Erhöhter Antikörpertiter R76.0 <4
Fraktur des Orbitabodens S02.3 <4
Gehirnerschütterung S06.0 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Fraktur der Klavikula S42.0 <4
Distale Fraktur des Radius S52.5 <4
Schenkelhalsfraktur S72.0 <4
Pertrochantäre Fraktur S72.1 <4
Prellung des Knies S80.0 <4
Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels S80.8 <4
Angioneurotisches Ödem T78.3 <4
Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge T88.7 <4
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen Z03.8 <4
Beobachtung bei Verdachtsfall, nicht näher bezeichnet Z03.9 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 967
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 616
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 347
Neurographie 1-206 41
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 34
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 28
Elektromyographie (EMG) 1-205 21
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 17
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik 1-901 14
Diagnostische Koloskopie 1-650 8
Navigierte transkranielle Magnetstimulation (nTMS) 1-20c 8
Biopsie an Blutgefäßen durch Inzision 1-587 6
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung 1-275 4
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 <4
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen 1-470 <4
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark 1-424 <4
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop 1-613 <4
Diagnostische Ösophagoskopie 1-630 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 <4
Diagnostische Hysteroskopie 1-672 <4
Ganzkörperplethysmographie 1-710 <4
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle 1-844 <4
Testpsychologische Diagnostik 1-902 <4
Biopsie ohne Inzision am Endometrium 1-471 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 717
Therapeutische Injektion 8-020 80
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 58
Hämodialyse 8-854 51
Pflegebedürftigkeit 9-984 40
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 38
Funktionsorientierte physikalische Therapie 8-561 36
Lagerungsbehandlung 8-390 34
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens 9-320 34
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation 8-552 30
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 27
Komplexbehandlung bei schwerbehandelbarer Epilepsie 8-972 20
Andere Immuntherapie 8-547 12
(Perkutan-)transluminale Implantation von nicht medikamentenfreisetzenden Stents 8-840 7
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 6
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-810 5
Multimodale Komplexbehandlung bei Morbus Parkinson und atypischem Parkinson-Syndrom 8-97d 5
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Manipulationen an der Harnblase 8-132 <4
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 8-837 <4
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 <4
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 <4
Spezielle Verbandstechniken 8-190 <4
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen 8-191 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren 8-541 <4
Hochaktive antiretrovirale Therapie [HAART] 8-548 <4
Fachübergreifende und andere Frührehabilitation 8-559 <4
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 <4
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie 8-915 <4
Komplexe Akutschmerzbehandlung 8-919 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Endarteriektomie 5-381 28
Gastrostomie 5-431 10
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 6
Art des Transplantates 5-930 4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes 5-814 <4
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders 5-377 <4
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri] 5-690 <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Osteosynthese (dynamische Stabilisierung) an der Wirbelsäule 5-83b <4
Andere Operationen am Darm 5-469 <4
Spondylodese 5-836 <4
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 <4
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 <4
Andere Operationen an der Wirbelsäule 5-839 <4
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-794 <4
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe 5-831 <4
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk 5-820 <4
Andere arthroskopische Operationen 5-819 <4
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 <4
Entfernung, Wechsel und Korrektur eines Herzschrittmachers und Defibrillators 5-378 <4
Schädeleröffnung über die Kalotte 5-010 <4
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule 5-030 <4
Zahnextraktion 5-230 <4
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens 5-793 <4
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 <4
Resektion von Blutgefäßen mit Reanastomosierung 5-382 <4
Resektion und Ersatz (Interposition) an der Aorta 5-384 <4
Patchplastik an Blutgefäßen 5-395 <4
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Andere Rekonstruktion am Magen 5-448 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 <4
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 <4
Zystostomie 5-572 <4
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase 5-573 <4
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe 5-601 <4