Kliniksuche

Neurologie Fachabteilung des Neurologisches Zentrum

In der Fachabteilung Neurologie werden pro Jahr etwa 1.118 stationäre Patienten von rund 21 Ärzten und 103 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Neurologie

  • Krankhafte Muskeltonuserhöhung
  • Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
  • Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
  • Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
  • Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
  • Lähmungssyndrome
  • Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Spezialsprechstunde
  • Neurologische Frührehabilitation
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung G20.1 318
Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung G20.0 227
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung G20.2 59
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien G62.8 50
Sonstiger Hirninfarkt I63.8 48
Sonstige Subarachnoidalblutung I60.8 43
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] G23.1 31
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert G93.1 21
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien G23.8 19
Vaskuläres Parkinson-Syndrom G21.4 16
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal I61.0 15
Sonstige intrazerebrale Blutung I61.8 15
Traumatische subarachnoidale Blutung S06.6 14
Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet I60.9 12
Traumatische subdurale Blutung S06.5 12
Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet G93.4 11
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität R26.8 9
Multiple Systematrophie vom Parkinson-Typ [MSA-P] G23.2 7
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems G31.8 7
Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet I61.9 7
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien I63.5 7
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes J69.0 7
Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn I61.4 6
Subdurale Blutung (nichttraumatisch) I62.0 6
Mitralklappeninsuffizienz I34.0 5
Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet G20.9 4
Atherosklerotische Herzkrankheit I25.1 4
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert J96.0 4
Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate T85.5 4
Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.0 <4
Sepsis durch nicht näher bezeichnete Staphylokokken A41.2 <4
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger A41.5 <4
Sonstige näher bezeichnete Sepsis A41.8 <4
Lyme-Krankheit A69.2 <4
Creutzfeldt-Jakob-Krankheit A81.0 <4
Pneumozystose B59 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten B99 <4
Hämangiom D18.0 <4
Hirnhäute D32.0 <4
Hirnnerven D33.3 <4
Mit Ketoazidose E10.1 <4
Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes E53.8 <4
Volumenmangel E86 <4
Sonstige anhaltende wahnhafte Störungen F22.8 <4
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen F33.3 <4
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] F41.0 <4
Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet G00.9 <4
Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen G03.8 <4
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis G04.8 <4
Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet G04.9 <4
Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom G06.0 <4
Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom G06.1 <4
Motoneuron-Krankheit G12.2 <4
Malignes Neuroleptika-Syndrom G21.0 <4
Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom G21.1 <4
Multiple Systematrophie vom zerebellären Typ [MSA-C] G23.3 <4
Degenerative Krankheit der Basalganglien, nicht näher bezeichnet G23.9 <4
Sonstige Dystonie G24.8 <4
Essentieller Tremor G25.0 <4
Sonstige näher bezeichnete Tremorformen G25.2 <4
Myoklonus G25.3 <4
Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen G25.8 <4
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn G30.1 <4
Umschriebene Hirnatrophie G31.0 <4
Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet G31.9 <4
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf G35.2 <4
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen G40.2 <4
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen G41.2 <4
Sonstiger Status epilepticus G41.8 <4
Status epilepticus, nicht näher bezeichnet G41.9 <4
Hereditäre sensomotorische Neuropathie G60.0 <4
Guillain-Barré-Syndrom G61.0 <4
Polyneuritis, nicht näher bezeichnet G61.9 <4
Myasthenia gravis G70.0 <4
Myotone Syndrome G71.1 <4
Spastische Hemiparese und Hemiplegie G81.1 <4
Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems G90.8 <4
Normaldruckhydrozephalus G91.2 <4
Sonstiger Hydrozephalus G91.8 <4
Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet G91.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns G93.8 <4
Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet G95.9 <4
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems G96.8 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand I21.0 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand I21.1 <4
Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen I21.2 <4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt I21.4 <4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.0 <4
Akute Endokarditis, nicht näher bezeichnet I33.9 <4
Aortenklappenstenose I35.0 <4
Ventrikuläre Tachykardie I47.2 <4
Vorhofflimmern, paroxysmal I48.0 <4
Vorhofflimmern, persistierend I48.1 <4
Kammerflattern und Kammerflimmern I49.0 <4
Rechtsherzinsuffizienz I50.0 <4
Linksherzinsuffizienz I50.1 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal I61.1 <4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet I61.2 <4
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm I61.3 <4
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung I61.5 <4
Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet I62.9 <4
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien I63.2 <4
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien I63.3 <4
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien I63.4 <4
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet I63.9 <4
Verschluss und Stenose der A. basilaris I65.1 <4
Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet I67.9 <4
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 <4
Orthostatische Hypotonie I95.1 <4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet J44.1 <4
Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet J96.9 <4
Störungen der Speichelsekretion K11.7 <4
Akut, mit Perforation K25.1 <4
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion K56.5 <4
Hämorrhagie des Anus und des Rektums K62.5 <4
Dekubitus 4. Grades L89.3 <4
Gelenkerguss M25.4 <4
Diszitis, nicht näher bezeichnet M46.4 <4
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie M50.1 <4
Akute Zystitis N30.0 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie R13.9 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut R20.8 <4
Diffuse Hirnverletzung S06.2 <4
Umschriebene Hirnverletzung S06.3 <4
Epidurale Blutung S06.4 <4
Sonstige intrakranielle Verletzungen S06.8 <4
Fraktur eines sonstigen näher bezeichneten Halswirbels S12.2 <4
Fraktur eines Brustwirbels S22.0 <4
Fraktur eines Lendenwirbels S32.0 <4
Fraktur des proximalen Endes des Humerus S42.2 <4
Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva T43.2 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3-990 663
Native Computertomographie des Schädels 3-200 464
Elektroenzephalographie (EEG) 1-207 354
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop 1-613 192
Native Magnetresonanztomographie des Schädels 3-800 189
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie 1-632 169
Untersuchung des Liquorsystems 1-204 157
Olfaktometrie und Gustometrie 1-247 139
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 57
Neurographie 1-206 55
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-802 52
Registrierung evozierter Potentiale 1-208 51
Diagnostische Ösophagogastroskopie 1-631 49
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 48
Elektromyographie (EMG) 1-205 45
Diagnostische Tracheobronchoskopie 1-620 40
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung 3-991 30
Transösophageale Echokardiographie [TEE] 3-052 23
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-820 22
Diagnostische Koloskopie 1-650 17
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 13
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas 1-440 11
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 11
Native Computertomographie des Thorax 3-202 9
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel 3-221 9
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel 3-823 8
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel 3-220 7
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt 1-444 6
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-205 6
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 5
Native Computertomographie des Beckens 3-206 4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt 1-266 <4
Herzkatheteruntersuchung bei funktionell/morphologisch univentrikulärem Herzen 1-277 <4
Ösophagusmanometrie 1-313 <4
Urodynamische Untersuchung 1-334 <4
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut 1-415 <4
Biopsie ohne Inzision am Endometrium 1-471 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an anderen Organen und Geweben 1-493 <4
Diagnostische Pharyngoskopie 1-611 <4
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege 1-640 <4
Diagnostische Sigmoideoskopie 1-651 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Diagnostische Hysteroskopie 1-672 <4
Diagnostische Thorakoskopie und Mediastinoskopie 1-691 <4
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus 1-843 <4
Endosonographie des Ösophagus 3-051 <4
Endosonographie des Magens 3-053 <4
Endosonographie des Duodenums 3-054 <4
Endosonographie der Gallenwege 3-055 <4
Endosonographie des Pankreas 3-056 <4
Endosonographie des Retroperitonealraumes 3-05a <4
Endosonographie der Blutgefäße 3-05e <4
Zystographie 3-13f <4
Urethrographie 3-13g <4
Arteriographie der thorakalen Gefäße 3-603 <4
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems 3-806 <4
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Multimodale Komplexbehandlung bei Morbus Parkinson und atypischem Parkinson-Syndrom 8-97d 541
Pflegebedürftigkeit 9-984 375
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation 8-552 348
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes 8-930 301
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f 280
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 119
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße 8-831 101
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 94
Hämodialyse 8-854 87
Hämodiafiltration 8-855 65
Neurostimulation 8-631 64
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 62
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8-812 49
Anlegen und Wechsel einer duodenalen oder jejunalen Ernährungssonde 8-125 38
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle 8-144 35
Applikation von Medikamenten, Liste 2 6-002 33
Anwendung eines Stuhldrainagesystems 8-128 26
Behandlung des Morbus Parkinson in der Spätphase mit Arzneimittelpumpen 8-97e 22
Lagerungsbehandlung 8-390 19
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation 8-771 17
Einfache endotracheale Intubation 8-701 15
Manipulationen an der Harnblase 8-132 13
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax 8-152 12
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung 8-706 11
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters 8-133 10
Wechsel und Entfernung eines Gastrostomiekatheters 8-123 8
Therapeutische perkutane Punktion des Zentralnervensystems und des Auges 8-151 5
Spezielle Verbandstechniken 8-190 4
Applikation von Medikamenten, Liste 4 6-004 <4
Therapeutische Injektion 8-020 <4
Andere Immuntherapie 8-547 <4
Hypothermiebehandlung 8-607 <4
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 8-981 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 5 6-005 <4
Fremdkörperentfernung durch Endoskopie 8-100 <4
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle 8-153 <4
Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut ohne Anästhesie (im Rahmen eines Verbandwechsels) bei Vorliegen einer Wunde 8-192 <4
Geschlossene Reposition einer Gelenkluxation ohne Osteosynthese 8-201 <4
Tamponade einer Nasenblutung 8-500 <4
Physikalisch-medizinische Komplexbehandlung 8-563 <4
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus 8-640 <4
Offenhalten der oberen Atemwege 8-700 <4
(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-836 <4
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b <4
Extrakorporaler Gasaustausch ohne und mit Herzunterstützung und Prä-ECMO-Therapie 8-852 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 <4
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie 8-914 <4
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes 8-931 <4
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern 8-98g <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Gastrostomie 5-431 159
Permanente Tracheostomie 5-312 16
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 14
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 13
Inzision des Darmes 5-450 11
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe 5-782 8
Plastische Rekonstruktion mit lokalen Lappen an Muskeln und Faszien 5-857 8
Andere Operationen am Darm 5-469 7
Temporäre Tracheostomie 5-311 5
Andere partielle Schilddrüsenresektion 5-062 4
Entfernung von Osteosynthesematerial 5-787 <4
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 <4
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 <4
Zahnextraktion 5-230 <4
Resektion des Dünndarmes 5-454 <4
Endoskopische Operationen an den Gallengängen 5-513 <4
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle 5-902 <4
Operationen am spinalen Liquorsystem 5-038 <4
Inzision im Gebiet der Schilddrüse 5-060 <4
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie) 5-231 <4
Rekonstruktion der Trachea 5-316 <4
Pleurodese [Verödung des Pleuraspaltes] 5-345 <4
Wechsel von Herzklappenprothesen 5-352 <4
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 <4
Andere Operationen am Ösophagus 5-429 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Magens 5-433 <4
Andere Operationen am Magen 5-449 <4
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 <4
Anlegen anderer Enterostomata 5-463 <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4
Zystostomie 5-572 <4
Exzision und Destruktion von Prostatagewebe 5-603 <4
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch 5-780 <4
Offene Reposition einer Gelenkluxation 5-79b <4
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule 5-832 <4
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie 5-850 <4
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln 5-859 <4
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 <4
Operationen am Nagelorgan 5-898 <4
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle 5-901 <4
Revision einer Hautplastik 5-907 <4
Temporäre Weichteildeckung 5-916 <4
Anwendung eines Klammernahtgerätes 5-98c <4
Vorzeitiger Abbruch einer Operation (Eingriff nicht komplett durchgeführt) 5-995 <4